Join fachinformatiker.de Forum Now
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Eigene Programme in BartPE einbinden

Diskussion über Eigene Programme in BartPE einbinden in Anwendungssoftware der Kategorie Fachliches; Hiho Leute, Ich hab folgendes Problem. Ich möchte gerne ein Programm in eine bestehende BartPE einbinden. Das erstellen der BartPE ...

  1. #1
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    05.09.2006
    Beiträge
    101

    Frage Eigene Programme in BartPE einbinden

    Hiho Leute,

    Ich hab folgendes Problem. Ich möchte gerne ein Programm in eine bestehende BartPE einbinden. Das erstellen der BartPE ist nicht das Problem. Ich möchte wissen wie ich eigene Programme darin einbinden kann. Es handelt sich dabei um einen Virenscanner der als msi Datei vorliegt und leider nicht als PlugIn verfügbar ist

    Danke für eure Hilfe
    Mfg
    Feigling


  2. #2
    Reg.-Benutzer Avatar von deano
    Reg.-Datum
    01.08.2006
    Beiträge
    652

    Standard

    ne *.msi nützt dir nix.

    du musst das programm auf einem pc installieren und alle erforderlichen Dateien ins verzeichnis \plugins\programmname\ kopieren (ggf auch reg files ect.)

    dann musst du eine *.inf datei erstellen die die einbindung in bartpe festlegt. musste mal bei anderen plugins gucken. ist recht einfach gemacht und evtl. findet das goorakel auch nochwas
    no risc - no fun.

  3. #3
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    05.09.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    Zitat Zitat von deano Beitrag anzeigen
    ne *.msi nützt dir nix.

    du musst das programm auf einem pc installieren und alle erforderlichen Dateien ins verzeichnis \plugins\programmname\ kopieren (ggf auch reg files ect.)

    dann musst du eine *.inf datei erstellen die die einbindung in bartpe festlegt. musste mal bei anderen plugins gucken. ist recht einfach gemacht und evtl. findet das goorakel auch nochwas
    Und wie krieg ich raus welche Dateien relevant sind ?

  4. #4
    Reg.-Benutzer Avatar von deano
    Reg.-Datum
    01.08.2006
    Beiträge
    652

    Standard

    du musst als erstes wissen, welche dateien und welche reg-keys gesetzt und geschrieben werden

    wir setzen dafür ein programm namens easy clean ein. da kannste nen startpunkt setzen, installieren, vergleichen.
    dann haste ne schöne liste mit allem was in der zeit gemacht wurde.
    ne readme.txt muss wahrscheinlich nicht mit, aber exe und dll schon.

    tjoah. dann biste in der try&error-phase.
    ausprobieren und gucken ob das programm läuft
    meistens sacht das programm ja sogar "blabla.dll" nicht gefunden.
    no risc - no fun.

  5. #5
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    05.09.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    Du hast nicht zufällig nen Link für das Tool, weil ich nur Putzmittel finde

  6. #6
    Reg.-Benutzer Avatar von deano
    Reg.-Datum
    01.08.2006
    Beiträge
    652

    Standard

    loool

    ich find den richtigen link grad nicht. poste ich morgen
    Geändert von deano (30.01.2007 um 22:29 Uhr)
    no risc - no fun.

  7. #7
    Reg.-Benutzer Avatar von allesweg
    Reg.-Datum
    03.01.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    3.569
    Fundorte für Lösungsmöglichkeiten: Wikipedia - LEO - Gesetzestexte - Duden - Google - Boardsuche


  8. #8
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    05.09.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    Und was soll mir das jetzt bringen ?

    Vielleicht stell ich mich auch gerade nen bisschen dumm an ^^

  9. #9
    Reg.-Benutzer Avatar von deano
    Reg.-Datum
    01.08.2006
    Beiträge
    652

    Standard

    hier das proggi meine ich:

    BKEDV EasyClean

    du setzt nen startpunkt. danach installierst du den virenscanner. danach vergleichst du den jetzt-zustand mit dem gespeicherten zustand. dann kannst du sehen welche dateien wo installiert wurden und ob und wo reg-key gesetzt wurden.

    die infos brauchste ja alle
    no risc - no fun.

  10. #10
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    05.09.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    Danke dir

    Ich werds mal testen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. nlite+Programme einbinden
    Von SiJux im Forum Anwendungssoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 16:53
  2. Win2000: Bestimmte Programme nicht erlauben
    Von Vampire im Forum Windows Betriebssysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 15:21
  3. Installierte Programme lassen sich nicht löschen!
    Von Loomit18 im Forum Anwendungssoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 12:53
  4. Programme in KDE einbinden
    Von frakes im Forum Linux + Unix
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2004, 05:11
  5. Registry: installierte Programme
    Von backdraft im Forum Windows Betriebssysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2002, 13:13