Join fachinformatiker.de Forum Now
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Rückgabewert einer Exe ermitteln

Diskussion über Rückgabewert einer Exe ermitteln in C und C++ der Kategorie Programmierung; Hi, Mal angenommen ich habe eine exe die das Wort "Hallo" zurückgibt, diese exe wird in einem anderen Programm z.B ...

  1. #1
    Moderator Daily Talk Avatar von Guybrush Threepwood
    Reg.-Datum
    01.09.2002
    Ort
    Melee Island
    Beiträge
    4.710

    Standard Rückgabewert einer Exe ermitteln

    Hi,

    Mal angenommen ich habe eine exe die das Wort "Hallo" zurückgibt, diese exe
    wird in einem anderen Programm z.B mit system() aufgerufen, wie
    komme ich jetzt an den Rückgabewert "Hallo"?

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  2. #2
    Administrator + Moderator
    C++: Compiler, IDEs, APIs / C und C++, Algorithmik, Basic, Sonstige, .NET
    Avatar von Klotzkopp
    Reg.-Datum
    10.07.2001
    Ort
    Essen
    Beiträge
    9.800

    Standard

    Was ist mit dem Rückgabewert von system?
    "Funktioniert nicht" ist keine ausreichende Problembeschreibung.

  3. #3
    Moderator Daily Talk Avatar von Guybrush Threepwood
    Reg.-Datum
    01.09.2002
    Ort
    Melee Island
    Beiträge
    4.710

    Standard

    system() gibt irgendwie immer 0 zurück.
    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  4. #4
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    23.06.2001
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    33

    Standard

    ich glaube nicht das "system ()" funktioniert. schließlichlich ist rückgabeparameter vom typ "int" und wie quetscht man da "hallo" rein???

    wie sieht dein "return ()" denn aus?

  5. #5
    Moderator Daily Talk Avatar von Guybrush Threepwood
    Reg.-Datum
    01.09.2002
    Ort
    Melee Island
    Beiträge
    4.710

    Standard

    das aufzurufende programm sieht im Moment noch so aus:
    PHP-Code:
    charmain()
    {
         return 
    "Hallo";

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  6. #6
    Administrator + Moderator
    C++: Compiler, IDEs, APIs / C und C++, Algorithmik, Basic, Sonstige, .NET
    Avatar von Klotzkopp
    Reg.-Datum
    10.07.2001
    Ort
    Essen
    Beiträge
    9.800

    Standard

    Von der Wert-Problematik mal abgesehen:
    Du gibst nicht das Wort "Hallo" zurück, sondern einen Zeiger, der aus zwei Gründen nicht mehr gültig ist: Erstens ist das Programm, zu dessen Speicherbereich der Zeiger gehört, bereits beendet, und zweitens wäre einem anderen Programm der Zugriff auf diesen Speicher sowieso nicht gestattet.
    "Funktioniert nicht" ist keine ausreichende Problembeschreibung.

  7. #7
    Moderator Daily Talk Avatar von Guybrush Threepwood
    Reg.-Datum
    01.09.2002
    Ort
    Melee Island
    Beiträge
    4.710

    Standard

    Klingt irgendwie logisch, schade. Muß ich mir was anderes Überlegen.

    Danke!
    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  8. #8
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    23.06.2001
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    33

    Standard

    wahrscheinlich ist das einfachste, eine datei mit dem zurückzugebenden wert zu erzeugen, die dann von einem anderen programm ausgewertet wird.

    ist zwar nicht doll, aber funktioniert

  9. #9
    Moderator Daily Talk Avatar von Guybrush Threepwood
    Reg.-Datum
    01.09.2002
    Ort
    Melee Island
    Beiträge
    4.710

    Standard

    Normalerweise könnte man das so machen, aber das aufgerufene Programm soll
    eigentlich ein Perlscript auf einem Server werden auf das mehere Tausend Kunden
    per Client zugreifen und unterschiedliche Daten zurückbekommen.
    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)