Join fachinformatiker.de Forum Now
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Max. Größe -> Dateianhang -> bei kostenlosen Email Providern ?

Diskussion über Max. Größe -> Dateianhang -> bei kostenlosen Email Providern ? in Internetdienste und -dienstleister der Kategorie Fachliches; Hallo, wo liegen derzeit die Obergrenzen der kostenlose Emailprovider bei den Dateianhängen? Bzw. wer ermöglicht den größten Anhang? Gruß Hajooo...

  1. #1
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    09.02.2001
    Ort
    HD - 692xx
    Beiträge
    754

    Frage Max. Größe -> Dateianhang -> bei kostenlosen Email Providern ?

    Hallo,

    wo liegen derzeit die Obergrenzen der kostenlose Emailprovider bei den Dateianhängen?

    Bzw. wer ermöglicht den größten Anhang?

    Gruß Hajooo


  2. #2
    Administrator + Moderator Prüfungsforen
    Reg.-Datum
    11.11.2000
    Beiträge
    8.162

    Standard

    Welche Größe brauchst Du denn?

    Und ein weiteres Problem ist ob der Provider vom E-Mail Empfänger auch so große Mails annimmt.

    Frank

  3. #3
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    15.01.2007
    Beiträge
    190

    Standard

    Wie wärs mit Googlemail. Kann sich jetzt jeder unter mail.google.com anmelden!
    Von der Speichergröße hast du da 2 GB. Denk mal dass man da auch relativ große Anhänge verschicken kann.

  4. #4
    Reg.-Benutzer Avatar von Crash2001
    Reg.-Datum
    20.05.2001
    Ort
    Münchner Speckgürtel
    Beiträge
    8.114

    Standard

    Ich glaube bei GMX kann man 50MB-Anhänge bei der kostenlosen Variante verschicken. Web.de beschränkt die Grösse afaik auf 15 oder 25MB.
    Ansonsten weiss ich nicht.

    Wobei das bei Versand und Empfang auch unterscheidet.

    Falls du irgendwas grosses versenden willst, nutze am besten die Dienste wie z.B. YouSendIt oder wie die noch alle heissen. YouSendIt kann z.B. in der kostenlosen Variante bis zu 1GB.
    MfG Crash2001
    Love me or let it be, but don't play with me! |-| <O| mein IRC-Channel |O> |-| CCNA und FIAE

    if (!$knowledge) { if(!res_search($foo)) { post($question); } else { use_output_as_input($search); } } else { start_working(); }

  5. #5
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    01.08.2002
    Beiträge
    655

    Standard

    Zitat Zitat von TK8782 Beitrag anzeigen
    Wie wärs mit Googlemail. Kann sich jetzt jeder unter mail.google.com anmelden!
    Von der Speichergröße hast du da 2 GB. Denk mal dass man da auch relativ große Anhänge verschicken kann.
    Laut der Google-Mail-Hilfe:
    Sie können Nachrichten mit einer Größe bis zu 10 Megabyte (MB) senden und empfangen (einschließlich Anhänge). Eingehende Nachrichten mit mehr als 10 MB werden an den Absender zurückgeschickt, ohne dass Sie sie empfangen.
    Ich meine auch das alle E-Mail-Dienste etwa bei 10 bis 15 MB liegen.

  6. #6
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    16.10.2002
    Ort
    wieder tief im Osten
    Beiträge
    3.691

    Standard

    Kann ich nicht bestätigen:

    Arcor mit 35 MB Dateianhang kostenlos.

  7. #7
    Administrator + Moderator Prüfungsforen
    Reg.-Datum
    11.11.2000
    Beiträge
    8.162

    Standard

    Bei GMX gibt es in der FreeMail Version 20 MB rein und raus.

    GMX - Mail-Produkte (E-Mail, SMS, Fax)

    Und kommen wir wieder zu meiner Frage von ganz oben. Was nützt es, wenn man selber 50 MB oder mehr versenden und empfangen kann wenn der andere E-Mail Empfänger dem ich was schicken will aber nur 10 MB oder so als maximale E-Mail Größe erhalten kann.

    Frank

  8. #8
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    16.10.2002
    Ort
    wieder tief im Osten
    Beiträge
    3.691

    Standard

    Zitat Zitat von palvoelgyi Beitrag anzeigen
    Und kommen wir wieder zu meiner Frage von ganz oben. Was nützt es, wenn man selber 50 MB oder mehr versenden und empfangen kann wenn der andere E-Mail Empfänger dem ich was schicken will aber nur 10 MB oder so als maximale E-Mail Größe erhalten kann.
    Das ist philosophischer Natur.

    *Ätsch, ich meines ist größer*

    Meine Frage wäre: Wer verschickt E-Mails mit Dateianhängen von dieser Größe?
    Da gibt es doch sinnvollere Varianten des Datenaustausches.

  9. #9
    Reg.-Benutzer Avatar von Crash2001
    Reg.-Datum
    20.05.2001
    Ort
    Münchner Speckgürtel
    Beiträge
    8.114

    Standard

    Zitat Zitat von Der Kleine Beitrag anzeigen
    [...]Meine Frage wäre: Wer verschickt E-Mails mit Dateianhängen von dieser Größe?
    Da gibt es doch sinnvollere Varianten des Datenaustausches.
    Och Funmails können doch manchmal ziemlich gross werden.

    Also bei GMX funzte auf jeden Fall auch schonmal 50MB grosse Mails mit dem kostenlosen Account zu versenden. Entweder die haben das wieder geändert, oder aber die haben ihre Liste da nicht aktuell.
    MfG Crash2001
    Love me or let it be, but don't play with me! |-| <O| mein IRC-Channel |O> |-| CCNA und FIAE

    if (!$knowledge) { if(!res_search($foo)) { post($question); } else { use_output_as_input($search); } } else { start_working(); }

  10. #10
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    09.02.2001
    Ort
    HD - 692xx
    Beiträge
    754

    Daumen hoch

    Hallo,

    danke für die Infos

    Wir haben uns für GMX entschieden, wobei die 35 MB bei Arcor auch interessant klingen.

    Gruß Hajooo

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Dateianhang bei email bewerbung
    Von MahatmaAndy im Forum Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 13:59
  2. XP oder nicht XP, das ist hier die Frage
    Von GambaJo im Forum Windows Betriebssysteme
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 19.11.2001, 10:40