Join fachinformatiker.de Forum Now
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Booten vom USB Stick

Diskussion über Booten vom USB Stick in Windows Betriebssysteme der Kategorie Fachliches; Hallo, ich hab mir ein neues Notebook zugelegt, das kein Floppy Laufwerk mehr hat. Allerdings ist ein USB Stick dabei, ...

  1. #1
    Reg.-Benutzer Avatar von spree
    Reg.-Datum
    14.01.2002
    Ort
    Innsbruck u. München
    Beiträge
    277

    Standard Booten vom USB Stick

    Hallo,

    ich hab mir ein neues Notebook zugelegt, das kein Floppy Laufwerk mehr hat. Allerdings ist ein USB Stick dabei, und von dem kann man booten (man kanns im bios einstellen).
    Nun, ich weiß aber nicht wie ich das anstellen soll. Es ist zwar ein "usb drive tool" dabei, bei dem ist die funktion "Make bootable disk" aber nicht anwählbar.

    Ich würde gerne vom stick booten und das partition magic drauf haben. (hat zwei disketten - der stick hat 32mb). Mit einfachem Disketten-auf-stick-kopieren funktionierts leider nicht.

    Mit googlen hab ich auch nicht viel erreich, vielleicht könnt ihr mir helfen!

    Danke schonmal,
    Matthias

    Eigentlich weiß man nur, wenn man wenig weiß.
    Mit dem Wissen wächst der Zweifel. (Johann Wolfgang Goethe)

  2. #2
    Reg.-Benutzer Avatar von Hüsi
    Reg.-Datum
    03.09.2001
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.301

    Standard

    in der akutellen chip sind tests zu aktuellen usb-sticks. und dort ist auch geschrieben, wie mans anstelt, damit der stick bootbar wird....

    greetz

    KH
    greetz

    Hüsi
    FISI seit dem 12.07.2004, 9.37 Uhr

    König Hüsi verschenkte seine Krone => Hüsi

  3. #3
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    29.08.2003
    Ort
    im Netz
    Beiträge
    101

    Standard

    hi,

    du kannst auch mal auf der seite vorbeischauen:
    http://www.techwriter.de/thema/usb-memo.htm#booten

    dort findest du auch eine anleitung für die lösung deines problems.

    gruß

  4. #4
    Reg.-Benutzer Avatar von kinnley
    Reg.-Datum
    13.08.2001
    Beiträge
    105

    Standard

    In einer der letzten Ausgeben der ct war ein sehr ausführlicher Bericht darüber drin.
    Kinnley

    Carpe diem

  5. #5
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    25.12.2004
    Beiträge
    11

    Pfeil

    Unter Windows 98 kannst Du den Stick formatieren und die Systemdateien
    kopieren. Du musst aber Installations CD vom Stick für Windows 98 haben.
    Unter Windows 2000 und XP kann man die Systemdateien nicht mehr kopieren.
    Oder nur mit einigen Kniffen !!

    Wenn der Stick dann unter Windows 98 lauffähig ist sollte es auch unter windows 2000 und XP gehen.

    Gruss Gulliver.

  6. #6
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    14.09.2002
    Beiträge
    782

    Standard

    Ergänzungsfrage: Muss der USB Stick auch besondere Eigenschaften haben, oder kann man von jedem usb stick booten wenn es bios und mainboard unterstützen?

  7. #7
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    25.12.2004
    Beiträge
    11

    Standard Usb Stick

    Zitat Zitat von Brei
    Ergänzungsfrage: Muss der USB Stick auch besondere Eigenschaften haben, oder kann man von jedem usb stick booten wenn es bios und mainboard unterstützen?
    Hallo Brei
    Auf einem Mainboard mit Usb 2.0 laufen in der Regel Usb 1.1 und Usb 2.0 Sticks.
    Wenn das Board nur Usb 1.1 hat laüft ein Usb 2.0 Stick natürlich nicht.
    Was für eine Marke es ist, ist in der Regel Gleichgültig. Wichtig ist noch dass
    das Board Booten von Usb unterstützt.
    Gruss gulliver.

  8. #8
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    14.09.2002
    Beiträge
    782

    Standard

    Zitat Zitat von gulliver
    Hallo Brei
    Wenn das Board nur Usb 1.1 hat laüft ein Usb 2.0 Stick natürlich nicht.
    Ein USB 2.0 Stick dürfte schon laufen, aber halt nicht mit der vollen Geschwindikeit nach meinen Infos.
    Also kann prinzipiell jeder usb stick als bootmedium verwendet werden?

  9. #9
    Reg.-Benutzer
    Reg.-Datum
    11.12.2006
    Beiträge
    4

    Standard USB Bootbar machen

    Hy, google 'Disk Storage Format Tool'.
    Runterladen und die Anweisungen befolgen.
    P.S. wenn der Stick nicht angezeigt wierd, hast du andere USB Geräte an deinem pc. Du musst sie deaktivieren. So das dein USB- Stick als einzigstes USB- Gerät am PC angeschlossen ist.

  10. #10
    Reg.-Benutzer Avatar von hellslawyer
    Reg.-Datum
    07.06.2003
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    522

    Standard

    Du hast aber schon gesehen, daß der Thread mehr als 1,5 Jahre alt ist gell?
    Drum wandert er nun in den verdienten Ruhestand.

    <--- CLOSED
    Grütze hellslawyer
    Flash- / ActionScript - Developer

    Der Fachinformatiker.de-Chat im irc: irc.iz-smart.de || Channel #fachinformatiker.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)