Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Heute
  3. Hallo Ihr Lieber, kann sich eine von Euch mit PRTG Implementierung? Ich habe folgende fragen: Ich habe PRTG auf einen VM (Windows-Server 2019) installiert und finde alle Gräte aber nur Ping sensor Funktioniert, welche Porten muss ich frei geben? Welche Admin-Rechte braucht mein PRTG-Benutzer in die Domain, damit ich anderen Sensoren außer PRTG hinzufügen können/dürfen ?
  4. Gestern
  5. Wurde evtl. in den Datenschutzeinstellungen von Windows den Zugriff auf Kameras unterbunden? Auch wenn Du das nicht bewusst gemacht hast, wird so etwas auch durch Programme á la O&O ShutUp10 gesetzt, falls Du mal so etwas hast laufen lassen.
  6. Eventuell sollte man sich als Fragestellerin VORHER eine Forenstruktur anschauen, bevor man so eine Umfragenbitte loslässt. Vielleicht wäre es auch sinnvoll gewesen, vorher beim Forenbetreiber nachzufragen. So sieht es für mich so aus, als ob du dich quer durch alle halbwegs passenden Foren durchspamst. Du fragst nach "Arbeitgeberattraktivität", sorgst aber selber dafür dass deine Umfrage unattraktiv wird. Ich gratuliere!
  7. Hallo, danke für deine Rückmeldung. Eigentlich ist es egal, Hauptsache "etwas mit IT". War mir tatsächlich nicht sicher, wo ich das am besten posten soll. Schaue dann durch das Forum, an welcher Stelle das besser passt oder hast du einen Tipp für mich? Danke und LG Elza
  8. Du hast die Frage im Unterbereich "Fragen für Anwendungsentwickler und Programmierer" gestellt. Sind damit Sysadmins, in der IT tätige Kaufleute und weitere in der IT tätige Menschen von der Beantwortung der Fragen ausgeschlossen?
  9. Liebe Forummitglieder, ich schreibe gerade meine Masterarbeit zum Thema "Arbeitgeberattraktivität & Stellenanzeigen für Informatiker" an der TU Dresden und suche aktiv nach Teilnehmern aus dem Fachbereich. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich bei der Umfrage unterstützen könntet - dauert nur 12 Minuten. Es gibt auch Amazon-Gutscheine zu gewinnen Hier ist der Link: https://umfragen.psych.tu-dresden.de/sozsci/MA0320EB/ Meldet euch gern bei Fragen. Vielen lieben Dank! Elza Boschaeva
  10. Möchtest du das via Routing oder Bridging lösen?
  11. Hi, ich versuche gerade, mir irgendwie unter Windows 10 ne Webcam einzurichten. Bei den üblichen verdächtigen (Amazon, etc...) sind überall Wartezeiten von mehreren Wochen. Also habe ich mir bei eBay eine billige von Tchibo geholt. Sieht so aus: https://images.app.goo.gl/u7SdrxeCL1zcmAGi6 Auf dem Karton steht die Artikelnummer 243597. Mit dabei war eine CD, mit der AMCap installiert wurde. Das Programm läuft auch soweit und ich kann mit der Kamera Fotos machen. Im Gerätemanager wurde auch eine USB-Kamera erkannt. Problem: Wenn ich unter Windows die Kamera-App öffne, wird kein Gerät erkannt (NoCamerasAreAttached), ebenso unter Slack. Hat jemand ne Idee, wie ich die Kamera vielleicht doch noch zum Laufen kriege? Danke!
  12. Letzte Woche
  13. So, die Quarantäne langweilt mich inzwischen. Für den Anfang: Bin mit allen möglichen Handys aufgewachsen, bin da ziemlich erfahren. Android hat ein größeres Spektrum. Pixel, Huawei, Samsung, OnePlus und Co. haben alle Stärken die sie in bestimmten Räumen besser machen. Aber kein Android der Welt ist ein Allrounder wie ein iPhone. Wer sich aber auf bestimmte Dinge wie Kamera, OS oder Gaming fokusiert sollte sich ein Android für seine Bedürfnisse holen. Hab grad ein A40, günstig, kann YT etc. in 1080p, hat Android 10, SD-Slot, passt. Wer aber in jeder Kategorie bedient werden möchte, sollte Apple nutzen. Hier bloß das große Argument: Der Preis. Sich ein neues Handy zu holen wird bei Apple ziemlich teuer, und das Ecosystem aufzubauen ist auch ziemlich teuer. So, das waren die netten Worte. Erst die Software. Android hat viel mehr Möglichkeiten Dateien zu verschicken, gibt mehr Designmöglichkeiten und hat bessere Konnektivität. Zu dem hat jedes Gerät die Power von Google, und wenn's um Features und Wissen geht schlägt Googles riesige Datenbank Apple um Weiten. Man siehe den Google Assistent. Android funktioniert besser mit dem Standard. Bessere Zusammenarbeit durch Bluetooth und NFC mit Windows (durch OneDrive und Google Drive) und anderen Geräten wie Smart TVs. Updates waren bei Android ein großer Kritikpunkt. Dieser existiert mit dem Pixel nicht mehr. Und Hersteller wie Nokia sind auch noch Android One Partner. Das wars soweit mit der Software. Nun zur Hardware. Da ich mich mit Samsung beschäftige, nehme ich es als Fallbeispiel. Der Bildschirm ist meilenweit besser. Der Fakt das mein A40 ein iPhone 11 schlägt ist einfach erbärmlich. Und ich weiß dass es hier einige gibt die LCD bevorzugen, aber AMOLED ist besser. Hotel? Trivago! Speicher? SD! Man hat viel größere Speichermöglichkeiten. Die Cloud hat auch noch mehr Variationen. Hab mein Handy auf der Samsung Cloud, Fotos, Videos und noch ein paar andere Dateien bei Google, und alle Dokumente bei OneDrive. Kabellos? Gibt's schon lange! Wireless Charge ist inzwischen Standard, warte noch darauf dass Apple in 2 Jahren Reverse Wireless Charge rausbringt und sagt dass sie die ersten sind. Die erste Samsung Gear ist 2013 rausgekommen. Die erste Apple Watch 2015. Galaxy Buds+ sind trotz Fehlen von ANC besser. Kosten auch weniger. Und Samsung hat sie als erster gemacht. Apple hat nach dem Touchscreen nix erfunden, nur mehr Werbung gemacht. Außer vielleicht das Entfernen der 3,5mm Buchse. Da hat Samsung den richtigen Move gemacht und sie erst beim Note 10 rausgenommen. Und dann noch gratis Galaxy Buds dazu geliefert. Viele sagen, der A13 Bionic wäre besser. Auf Papier ist er das auch. Aber eine Benchmark spiegelt nicht 1 zu 1 die Realität. Ich würde gerne mal sehen, wie der A13 Bionic mit einem 120Hz FHD+ Bildschirm umgeht. Und das iPhone 11 hat nur 4GB RAM. So viel hab ich auch. Das war's fürs erste. TLDR: Apple gut, Android/Samsung besser.
  14. Wir machen den Lehrgang seit November 2019 und sollten eigentlich jetzt am kommenden Montag unsere Prüfung haben. Na ja..... IT Business Manager klingt nicht nur gut, wird auch am meisten gewählt. Zum Schwerpunkt kann ich noch nichts sagen, aber unser erstes Modul "Personalmanagement und Arbeitsrecht" fanden wir alle klasse. Da lernst Du Sachen, die Dir wirklich keiner erzählt, auch nicht das Netz.
  15. Also in der Handreichung steht nicht mal was von einer eidesstattlichen Versicherung. (IHK Nordwestfalen). Ich glaube ich komme nicht herum dann nachzufragen!?
  16. Genau. Ich wollte nur bestätigen, weil ich auch ungefähr in der selben Lage bin. Bei uns wir unterschreiben immer digital (PDF).
  17. Die IHK Köln verlangt z.B. ein Abnahmeprotokoll, jedenfalls steht das in der Handreichung: Ich glaube jede IHK was anderes..
  18. Der muss doch auf dem Protokoll über die Projektdokumentation unterschreiben.
  19. Lass mich nachher mal wühlen. Eventuell hab ich sogar grad eines wieder gefunden. Das Kind wollte sein Zimmer renovieren und hat aufgeräumt. Da is einiges altes Zutage gekommen.
  20. Nochmal: die Abnahme eines Projektes ist ein betrieblicher Prozess und die interessiert die IHK nicht. Es mag ja sogar sein, dass innerhalb eines Projektes gar keine Abnahme erfolgt
  21. Benötigt jede IHK ein Abnahmeprotokoll? Ich kann dazu nichts finden, sondern nur die eidesstaatliche Versicherung bzgl. der Projektarbeit.
  22. 1) gibt es eine Fehlermeldung zu dem Problem? ist das noch die gleiche wie im eröffnungspost? 2) auch wenn ich davon ausgehe das die konfiguration früher™ mal funktioniert hat, scheint es als würde er das zertifikat nicht mögen. gibt es das alte zertifikat noch um mal die SANs zu vergleichen? Alternativ würde ich aus der EMS heraus mal n neuen Certificate Request generieren (wirklich die EMS, das EAC macht [hier zumindest] nur Requests mit 1024 Bit Schlüssel) und mit dem zertifikat das nochmal neu versuchen.
  23. Vielleicht solltest du mit deiner IHK ein erstes Wörtchen darüber reden, dass dich Ausbilder und/oder Berufsschule hängen lassen. Denn irgendwer sollte dich eigentlich insoweit fit für das Projekt machen, dass du dich nicht mehrfach ans Internet wenden musst.
  24. Weshalb hast du den Projektantrag hinzugefügt? Ansonsten nur am Rande: Das Abnahmeprotokoll sollte i.d.R. vom demjenigen unterzeichnet werden, der das Projekt beauftragt oder abgenommen hat. In deinem Fall dürfte beides auf den Abteilungsleiter (oder seinen bestellten Vertreter) hinauslaufen, nicht den Ausbilder.
  25. das ist eine innerbetriebliche Sache und für den Prüfungsausschuss egal Die eidesstattliche Erklärung unterschreibst nur Du ...
  26. Wäre halt nur doof wenn ich es drucken lasse und die IHK dann sagt ne müssen Originale sein. Aber ich schreibe mal eine Mail.
  27. Guten Tag zusammen, ich wollte gerne wissen, wer das Abnahmeprotokoll unterschreiben muss. Das Projekt habe ich für eine andere Abteilung (das war mein Wunsch) durchgeführt. Des Weiteren, gibt es irgendwelche andere Unterschriften die notwendig sind? Ich habe den Projektantrag hinzugefügt (Ausbilder's Unterschrift + mein Unterschrift) Ich habe eine Eidesstattlicher Erklärung mit meinem Unterschrift. (muss mein Ausbilder auch unterschreiben?) Ich habe ein Abnahmeprotokoll, der entweder von meinem Ausbilder oder vom Auftraggeber(Abteilungsleiter, der nicht Ausbilder ist) und von mir unterschrieben werden soll.
  28. Hallo, würde mich freuen wenn mir jemand die Lösungen von FISI Prüfungen zwischen 2015-2019 zusenden könnte. m.metzendorff@gmx.de Vielen Dank MfG
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung