Shinobiofmoon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Shinobiofmoon

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag
  1. Hallo, nein natürlich war es nicht wegen der zwei Wochen, sondern weil ich unter Druck gesetzt worden bin. Es ist eine lange Geschichte und es ist viel passiert in den 3 Jahren. Ich kann das gar nicht hier alles aufzählen, weil es eine Menge ist. Immer wieder sagte mir mein Bauchgefühl ich soll gehen, doch ich habe einfach nicht darauf gehört. Und das solche Benefits wie Weihnachtsgeld usw. nicht ein muss sind, ist mir auch klar.
  2. Hallo zusammen, ich bin seit fast 3 Jahre bei einen IT Dienstleister als Softwareentwickler tätig. Ich verdiene seit knapp 2 Jahre immer 1735 € netto im Monat. Für München ist das eigentlich ein Witz. Ein Freund der als Consultant in einer anderen Firma arbeite erhält jedes Jahr eine Erhöhung, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld. Alles drin bei ihm. Ich bewerbe mich derzeit anderweitig, weil mir die Firma nur noch auf die Nerven geht. Ich kann dort nicht mehr richtig arbeiten, ich habe ständig dumpfe Kopfschmerzen oder mir geht es sehr schlecht. (Hatte zwei Mal ein Zusammenbruch gehabt). Mein Verhalten gegenüber mein Arbeitgeber ist nicht mehr gut, ich bin ständig krank und halte mich nicht an einfache Regeln. Davor sah alles anders aus, vor allem die ersten zwei Jahre. Doch kleine Situationen haben dann mein Verhalten verändert. Doch jetzt ist mein Stress-Level hoch und meine Motivation: 0 Das ganze fing an, als ich im Dezember zwei Wochen nix zu tun hatte. Ich fragte sofort meinen Abteilungschef, ob er was für mich hätte. Er sagte er musste schauen und so wartete ich auf ihn. Nachdem ich gesehen hatte, wie er neue Mitarbeiter und mein altes Team Arbeit gab, dachte ich mir "Gut, dann muss ich mir keine Sorgen machen", doch ich fragte mich auch "Wieso gibt er mir nicht diese Arbeit?". Er meldete sich nach seinen Urlaub zurück und ich sollte in einer anderen Abteilung. Am Anfang habe ich abgelehnt, weil mich das nicht glücklich gemacht hat. Letzten Endes musste ich das annehmen, weil mein Chef anscheinend keine Arbeit mehr für mich hatte. Ich durfte dann die Ehre haben, in einem Großraum Büro zu sitzen und ein Projekt annehmen, das nicht interessant ist. Ist ein Wechsel gut für mich oder würdet ihr es anders regeln?
  3. Hallo allerseits, Und zwar bin ich seit ca.2 Monate in einer neuen Firma als Junior eingestellt. Ich hatte 1-2 Wochen Zeit Einarbeitung, obwohl ich wusste das es ein Monat sein sollte. Nach besagten 2 Wochen musste ich sofort mit dieses Projekt anfangen ohne den Code zu kennen und was die Anwendung so tut. Ich habe es einigermaßen gut im Griff bekommen, doch ich musste trotzdem in der Zeit den Ursprungs Entwickler fragen. Zur gleichen Zeit kam eine andere Kollegin dazu und ihr wird mehr geholfen als mir habe ich das Gefühl. Wieso fragt ihr? Nun ja jedes mal wenn ich besagten Entwickler was Frage, kommt von ihm nur ein zwei Sätze und ich darf mir selbst was dabei was ausdenken. Anders ist es bei der Kollegin, da setzt er sich daneben und zeigt ihr was. Hatte vor zwei Wochen ein Update und da habe ich gefragt, ob er sich neben mir setzen kann...tat er nicht und ich hatte während dessen Probleme. Es kam nur ein halber Satz heraus und ich saß in Panik da, er war gerade bei besagter Kollegin. Ein anderer Kollege sah meine Verzweiflung an und half mir. Was kann ich gegen sowas tun?
  4. Dann hoffen wir mal das heute Abend ein guter Abend für fast jeden ist.....und wir gute Ergebnisse erhalten. Ändern kann man ja daran eh nichts mehr....
  5. @b3nder Na weil da steht das die kaufmännischen Berufe am 04 ihre Ergebnisse bekommen.Sind es auch nur die kaufmännischen Berufe.....einer von meiner Klasse hat bei der IHK angerufen. Aber wie gesagt vllcht hat sich die Dame am Telefon getäuscht. Ich hoffe immer noch auf morgen....
  6. Oh mann wann kommen endlich die Ergebnisse für München :schlaf:, da steht zwar der 4 Juni aber manche sagen das nächste Woche erst die Ergebnisse raus kommen. Wäre cool wenn ich meiner neuen Firma sagen könnte das ich die schriftliche bestanden habe.
  7. Ich finde die Lösungen von GA2 nicht.
  8. FIAE war zwar leicht, aber wie gesagt war es ziemlich umfangreich. Der erste Handlungsschritt war echt geschenkt....aber der 2te hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen und der 3te auch. Deshalb habe ich auch gar nicht alles geschafft. 1 und 2 mit UML habe ich komplett 3 mit den Code für das Drucken von Rechnungen wäre ich fast fertig geworden 5 mit Datenbanken habe ich nur Ansatzweise Ich hoffe auf 50 Punkte.... Ich habe mit ein paar FISI´s gesprochen und anscheinend war es für keinen von den leicht. Für FIAE hat es eher zeitliche Probleme gegeben...
  9. Ich bin bei GA1 (FIAE) gar nicht beim Coden fertig geworden. Hab die Aufgabe mit den Drucken der Rechnung gemacht... Nun ja und als ich die if Abfrage mit den 20 Positionen geschrieben hatte, hieß es noch 10 Minuten. Da habe ich mich entschieden ein wenig MySql zu machen. Habe aber den ersten und zweiten Handlungsschritt komplett. Wie ist das den jetzt bekomme ich trotzdem Punkte bei der Codier Aufgabe, wenn ich das ganze mit Java gemacht habe? Die Lehrer in der Berufsschule haben gesagt wir können durchaus den Pseudocode komplett in Java schreiben. Bei Ga2 habe ich einiges richtig =) und WISO auch.
  10. Hallo allerseits, ich befinde mich derzeit im dritten Lehrjahr meiner FIAE Ausbildung. Anfang des dritten Lehrjahres überbrachte man mir die Nachricht, das sich die Abteilung auflösen würde. Ich und mein Ausbilder wurden dann woanders untergebracht. Die Sicherheit das ich nach der Ausbildung übernommen werde fällt nicht ganz weg, aber das Problem ist das es wahrscheinlich in einem anderen Bundesland sein wird bzw eine komplett andere Richtung ist. Auch sehe ich jetzt mein Abschlussprojekt in Gefahr, da ich komplett alleine auf mich gestellt bin (wobei ich das eh in der ganzen Ausbildung bis jetzt war) Aber nun zu meiner Frage: Wann sollte ich zur Sicherheit anfangen mit der Suche nach einer neuen Stelle? (falls nichts anderes von meiner Firma angeboten werden kann).
  11. Sorry für die späte Antwort, aber bin ein paar Tage krank gewesen bzw bin es immer noch. Ja er hat die sogenannte Quartals Grippe, mindestens im Monat 1-2 mal ist er schon krank. Die meiste Zeit beschäftige ich mich selbst irgendwie und ich habe schon versucht die IHK anzurufen aber ohne Erfolg, da die umgezogen sind. Die neue zuständige Nummer scheint nicht zu funktionieren.
  12. Bitte löschen.
  13. Hallo an alle, und zwar bin ich derzeit echt am überlegen den Betrieb zu wechseln. Keiner kümmert sich um mich richtig, was ich einerseits verstehen kann aber manchmal ist es echt zum verzweifeln. Ich muss an einen Projekt arbeiten, mir wird nur gesagt was ich zu tun habe. Nun bin ich noch nicht der Oberprofi der alles kann und obwohl die das wissen, denkt man ich sei Gott. Als mir mal geholfen wurde, bzw mir wurde was gezeigt, hieß es ich sollte schon Probleme selbst lösen weil die anderen Mitarbeiter zu teuer sind. Es ist ja nicht so das ich nichts kann, aber ich hab mir bis jetzt alles selbst beigebracht. Und google bzw. Literatur wissen nicht alles. Jetzt stehe ich an meinen Projekt mit ein Problem und ich weiß nicht was ich tun soll, es belastet mich so sehr das ich so unter Stress stehe. Habe keine Lust, kein Spass und ein Hass auf mein Betrieb. Mit mein Ausbilder kann man zwar reden, aber der redet immer um den heißen Brei herum, ist ständig krank oder hat keine Ahnung was ich tue. Und die anderen Mitarbeiter zu fragen traue ich mich nicht mehr so. Ich weiß echt nicht weiter. Zur info ich befinde mich am Ende meines zweiten Jahres als FIAE.
  14. Also ich habe ne 3 und bin zufrieden, wenn die Punkteverteilung so ist wie ich denke. Und es Teilpunkte in manchen Aufgaben gibt xD. Aber ich denke die IHK wird so fair sein das die mir nicht 0 Punkte geben, wenn ich bei 2.2 - 1 & 6 statt 1 & 3 2.6 - a) 2, 1, 2 3, 2, 2 c) 1, 2, 2 statt a) 2, 1, 3 3, 2, 3 c) 1, 2, 2 2.8 - a7, b4, c1, d5, e2, f6 statt a3, b4, c1, d5, e2, f6 2.9 - 1 & 5 statt 1 & 3 2.11 - 1,2,6 statt 1,2,3 4.5 - 3, 5 statt 3, 4 die wären ja ziemlich gemein sonst. Hab immerhin immer etwas richtig....
  15. Habt ihr euch genaustens die Aufgabe 2.9 mal angeschaut? Die scheint mir falsch zu sein.....welche Antworten sind den richtig?