Dauer Arbeitsweg (einfache Strecke)

Wie lange dauert euer Arbeitsweg durchschnittlich (einfache Strecke)?   666 Stimmen

  1. 1.

    • 1 - 15 Minuten
      131
    • 16 - 30 Minuten
      195
    • 31 - 45 Minuten
      128
    • 46 - 60 Minuten
      97
    • 61 - 90 Minuten
      56
    • 91 - 120 Minuten
      19
    • Ã?ber 120 Minuten
      13
    • Heimarbeitsplatz (home office)
      1
    • Immer unterwegs (Consultant, Vertriebler, Techniker, etc.)
      5

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

225 Beiträge in diesem Thema

Zwischen 60 und 80 Minuten im Schnitt ... je nach Verkehrslage...

Für alle Leute aus OWL: B239 .... das sagt alles ;)

Mit den öffentlichen Beträgt der Arbeitsweg: 20min Zufuß -> 70min Zug -> 15min Zufuß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Während der Schulferien: ~20 Minuten mit dem Auto

Während der Schulzeit: 25-30 Minuten mit dem Auto

Ist sehr erschreckend was das Ende der Schulferien beim Verkehr hier ausmacht, man quetscht sich quasi nur noch über die Straßen und obwohl ich die Hauptstraße so weit es geht vermeide brauche ich trotzdem konstant länger für den Arbeitsweg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auto: 0:50 - 1:10 h, wenn der Kölner Autobahn-Ring nicht verstopft ist

ÖNV: 2:10 h

Rad: 3:20 h

Fuß: 13:49 h

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Zeit hab ich so zwischen 30 und 45 Minuten mit dem Bus. Je nachdem wie frueh ich zur Arbeit gehe und wie verstopft die Strassen sind. Werde aber in ein paar Wochen umziehen. Noch nicht ganz klar wohin, aber die weiteste Fahrstrecke waeren dann so 60 bis 75 Minuten mit dem Bus. Finde Bus nicht so mega-schlimm, da ich da meinen Laptop benutzen kann und mich unterhalten kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Minuten Fußweg Haustür => Bushaltestelle

20 Minuten Fahrzeit Bushaltestelle => Bahnhof

10 Minuten im wartenden Zug sitzen

10 Minuten Fahrzeit Bahnhof => Bahnhof

10 Minuten Fußweg Bahnhof => Büro

~50-55 Minuten. Beim Rückweg fällt die Wartezeit weg, eher 45 Minuten. Dafür schaffe ich mindestens ein etwas kräftigeres Buch die Woche ;) Verloren ist die Zeit also eher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

65 Minuten ca. 50 km auf der A3 Richtung Frankfurt.

3/4 meines Ausbildungslohnes wandert in meinen Tankdeckel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von meiner Wohnung ins Stammwerk: ca. 4min

Beim Kunden vom Hotel bis in die Fab: variabel, aber mir eh egal, da Abfahrt vom Hotel als Arbeitsbeginn zählt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

RSK

20 Min für 20 km per Auto, aber nur vor 7 bzw. vor 15.30 Uhr

30-40 Min für 20 km per Auto, zwischen 7 und 8.30 Uhr

30 Minuten für 20km per Auto zwischen 15.30 und 17.30 Uhr

Öffis geht mal gar nicht, währe mindestens eine Stunde ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Während der Schulferien: ~20 Minuten mit dem Auto

Während der Schulzeit: 25-30 Minuten mit dem Auto

Ist sehr erschreckend was das Ende der Schulferien beim Verkehr hier ausmacht, man quetscht sich quasi nur noch über die Straßen und obwohl ich die Hauptstraße so weit es geht vermeide brauche ich trotzdem konstant länger für den Arbeitsweg.

Während der Ferien: 15 - 20min (Auto)

Während der Schulzeit: 30 - 40min (Auto)

A94 ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry OT: Ich bewundere viele von euch, was ihr für weite Strecken und lange Fahrzeiten in Kauf nehmt. Ich hätte gar nicht gedacht, dass die meisten doch recht weit und lange zur Arbeit fahren müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich brauch mitm auto so ca 30 minuten je nach verkehr, weil überholen ist schlecht.

Während meiner ausbildung bin ich täglich 130 km gefahren. :-S

was man net alles tut für die Arbeit, ich mein, es ist ja auch immer eine geldfrage :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4Minuten 30Sekunden Fußweg, Halt beim Bäcker = 5Min... (nur wenn die Berufsschülerinnen nicht vor mir da sind) :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin, jeh nachdem ob Kunde oder in unserer GS, 10-40 Minuten unterwegs. Der (aktuelle) Kunde sitzt recht nah, da brauche ich 10-15 Minuten mit dem Auto. Und die Firma ist minimal weiter weg und da gibt es noch gurkerei durch die Innenstadt - da brauche ich min. 30 Minuten. Ebenfalls mit dem Auto.

Bahn dauert bei mir wesentlich länger...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto: 45min

Zug: 2 1/2 Std.

60km eine Strecke.

Bei mir ist es praktisch andersrum:

Strecke: 50 km

- mit dem Auto mindestens 60 Minuten

- mit der Bahn: 16 Minuten

Dazu kommen dann noch insgesamt 15min Fussweg wenn ich mit dem Zug fahre (Wohnung->Bahnhof, Bahnhof->Arbeit)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auto: 25-30 Min (~40 km)

Öffentliche Verkehrsmittel: ~ 1,5 Stunden (Bus und Bahn / 2-3x Umsteigen)

Fahrrad: 3 Stunden (Bisher einmal getestet, da musste der Weg noch erforscht werden [Taunus])

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10-15min mit Auto,

20-30min mit der Straßenbahn.

Wartezeit auf Straßenbahn(alle 5min) nicht dabei.

Fahrtweg 3km(innenstadt) LOL oder?

bearbeitet von Allrounder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden