Migration auf Exchange 2016 wegen Firmenübernahme

1 Beitrag in diesem Thema

Hallo

 

Durch Firmenübernahme bekommen wir ca. 170 Nutzer hinzu, mit ca. 170 GB genutzen Mails (Linux-System).

Bisherige Umgebung: Exchange 2010, 4 Server, ca. 200 Nutzer mit iphone-Anbindung mit Zertifikatsauthentifizierung (interne Windows-CA).

 

Wir denken an Exchange 2016, wenn schon kaufen, dann neues.

- Kann man den Exchange updaten, ohne alle iphones ins Haus holen zu müssen? Wir haben erst neue Geräte ausgeteilt, deutschlandweit, v.a. Vertrieb ist ohne Telefon hilflos.

- Kann man Teil des Informationsspeichers in der Cloud haben? Wir wollen nicht in SAN investieren, haben wir erst vor der Übernahme. Gibts da Risiken/Nachteile bei Archivierungspflicht, die man besser vorher kennt? Gibts da Risiken/Nachteile bei der iphone-Anbindung?

 

Tschüss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden