Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Heute
  2. Gibt es inzwischen die 2019 Sommer FiSi Abschlussprüfungen? Würde mich über eine PN freuen.
  3. Ziel: WLAN Gastnetz separiert: Netzwerk-Aufbau - siehe Bild. Erster Test: Alle hosts sind in gleichen Netz (192.168.1.x) Alle im VLAN 1 - alles Ok, Interne WLAN-Clients erhalten eine IP und auth. sich mit dem Radius Server, auch die WLAN-Gäste erhalten eine IP und auth. sich über den AP per WPA ... Trennung Gast-Wlan: am AP bekommt das Gast-WLAN die VLAN ID 2, am Switch VLAN2 (Switching - VLAN) erstellt und Ports zugeordnet, Die Wlan-Clients im Gastnetz bekommen so aber keine IP mehr, da ja die LAN-Verbindung zum DHCP/DNS Server untagged ist. Das soll auch so bleiben, der Server soll serven und nicht routen. Im AP-Controller den DHCP-Server aktiviert. Erster Fehler: "IP network ist used for management" Ok - für VLAN 2 neuen DHCP-Bereich im Netz 192.168.2.0 erstellt. (Default Gateway: 192.168.2.254 , DNS 8.8.8.8) Im GS510 Switch: Routing - VLAN aktiviert: neues VLAN: ID 2 IP-Adress: 192.168.2.254/24 Nächster Fehler: "Error: The specific Static Route can't be in the same subnet as the service/network port" ... Den Switch von 192.168.1.17 in ein neues Netzwerk gelegt: 192.168.0.20/24. Wiederholung Routing VLAN: ID 2 ... IP-Adress: 192.168.2.0/24 Und eine DefaultRoute: 0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.1.10 (Das Internet-Gateway) Meldung: "the route will not take effect until a routing interface belonging to the same subnet as the next hop is createt and activated". Neues VLAN für Internet angelegt - Routing VLAN: VLAN ID: 100 192.168.1.254/24 Port 7 ist der Uplink zum Gatway mit PVID 100. Alle ports auf diesem Switch sind erstmal Member von VLAN 100. Auf dem Internet-Gateway 192.168.1.10: Eine statische Route zum GS510 Switch angelegt: 192.168.2.0 zu 192.168.0.20. Erster Test mit einem WLAN Client: Die internen User können sich anmelden haben internet ok. WLAN Gäste: Erhalten ip aus dem 192.168.2.x Netz vom AP-Controller DHCP-Server, aber keine Verbindung ins Internet mgl. ! Vom Client aus kann ich sein Gateway: 192.168.2.254 anpingen, nicht aber das externe Gateway 192.168.1.10, oder irgendwas anderes. Wo ist der Fehler ich sehe ihn nicht? Routing siehe bilder hat jemand einen Tip ?
  4. Hallo, ich mache gerade eine IT-Weiterbildung und muss jetzt im Kurs Business Intelligence eine Clusteranalyse mit R umsetzen. Allerdings darf man keine Pakete nutzen, sondern muss alles händisch mit den Grundbefehlen in R programmieren. Z.B. darf man "hclust" nicht hernehmen. Da ich noch wenig Programmierkenntnisse habe hänge ich nun ziemlich in der Luft. Wie programmiere ich z.B. Distanzmaße und den Fusionierungsalgorithmus? Könnt Ihr mir einen Tipp geben, wie ich hier vorgehen kann bzw. welches Buch mir hier weiterhelfen könnte. Vielen Dank im Voraus. VG
  5. Moin Moin, ich möchte nun damit anfangen, meine Projektpräsentation zu erstellen. Hier bin ich allerdings am überlegen, wie ich diese am besten und sinnvollsten aufbaue.. Kann ich mich an die Gliederung der Dokumentation halten, oder muss sich die Präsentation klar von der Dokumentation unterscheiden ? Allerdings kann ich ja keine Punkte in der Präsentation nennen, die nicht inhaltlich in der Dokumentation stehen (da diese dann auch nicht existieren). Leider haben wir für die Präsentation kaum bis keine Informationen erhalten, wie diese aussehen muss.. Daher würde es mich sehr freuen, wenn ihr mir mal Eure Erfahrungen für die Projektpräsentation mitteilen könntet.. Danke im Voraus :)
  6. Schließe mich dem Vorposter an: Sollte jemand die Unterlagen bzw. Aufgaben der AP Sommer 2019 für FISI/FIAE besitzen (vor allem den WISO-Teil), bitte per PM auch an mich. Vielen Dank im Voraus!
  7. Für die .NET Welt treibe ich mich bei Pluralsight rum. Für 299$ gibt es dort Die anual Subscription mit Zugriff auf alle Kurse. Finde ich sinnvoll angelegt. Java ist dort allerdings ziemlich rar. Ansonsten für Java und Spring Boot ist baeldung.com top notch. Darüber hinaus und was mMn wichtiger ist, ist das Testen und die Testframeworks in den einzelnen Sprachen. JUnit, Mockito, Pittest (Mutation Testing) für bspw Java
  8. Ich habe von einem Kollegen folgenden Kurs empfohlen bekommen um mich in JAVA wieder fit zu machen: https://www.udemy.com/java-in-depth-become-a-complete-java-engineer/learn/v4/overview Und ich muss sagen der Kurs ist sehr interessant, der Typ zeigt halt nicht nur wie was gemacht wird (wie viele andere Kurse) sondern geht schon auch sehr oft tiefer in die Materie um zu erklären warum du dies und jenes machen oder vermeiden solltest. Ist auf jedenfall nicht schlecht um wieder etwas fit zu werden. Ich persönlich hab auch sowas ähnliches wie du gehabt, ich hab zwar durchgehend gearbeitet aber nach meiner Ausbildung zum FIAE halt 3,5 Jahre nur als DB Admin und hatte kaum programmiert, was mich natürlich in die Situation gebracht hat das ich vieles Vergessen habe oder es einfach irgendwo im Hinterkopf ist und nicht auf Abruf zur Verfügung steht. Ich hab den Schritt aber auch gewagt und mir was als Software Developer gesucht und gott sei dank eine Firma gefunden die mir eine Chance gibt und mir Hilft wieder reinzukommen Wichtig wäre einfach das du nach einer Firma suchst die auch die Zeit und Möglichkeiten hat dich richtig einzuarbeiten und Fit zu bekommen. Daher solltest du im Vorstellungsgespräch sein, fühl ihnen aufjedenfall bzgl. Einarbeitungsprogramm etc. auf den Zahn.
  9. Gestern
  10. Dann mal eine andere Frage, kennt sich jemand mit den vorhandenen Tutorial- bzw Lern-Angeboten aus oder anders gefragt, kann jemand etwas bestimmtes empfehlen? Auf YouTube hab ich bspw. während meiner Umschulung oder im Praktikum immer mal geschaut, wenn ich ein "praktisches Beispiel" wollte (Schleifen, sicherer Datenbankzugriff von Webseiten, ...), aber die Syntax einer Sprache hätte ich darüber eher schlecht lernen können. Hab wie gesagt begrenzte finanzielle Mittel, aber einen Komplett-Kurs, wie er z.B. auf Udemy angeboten wird, für 7 oder meinethalben auch 20 Euro kann selbst ich mir leisten. D-X
  11. Da wird auch gerade heißer gegessen als gekocht.
  12. Auch auf die Gefahr hin, das es hier nicht 100% rein passt: Europäischer Gerichtshof ordnet allumfassende Arbeitszeit-Erfassung an. Und darauf aufbauend: „Dieses Urteil könnte das Ende der Vertrauensarbeitszeit sein“
  13. Doch schon sehr. Wurde viel eingesetzt, wird aktuell noch eingesetzt und wird in Zukunft auch noch weiterhin eingesetzt. Daneben würde ich dann noch etwas in Richtung Python, React(.JS) anstreben. Damit solltest du gut aufgestellt sein Mal mein „Skillset“ bzw Aufgabenfeld: Frontend: React.JS BFF: GraphQL / REST (Java Spring Boot und oder .NET Core) Backend: Java Spring Boot / .NET Core
  14. Klassische JavaEE / Spring Boot Entwicklung hat mit Mobile Entwicklung wirklich überhaupt nichts zu tun. Schau dir einfach mal mehrere Stellen für Java Softwareentwickler an damit du ein Gefühl dafür kriegst, was gefragt ist.
  15. Dazu direkt eine Frage: Java kenne ich derzeit hauptsächlich für die App-Entwicklung, sprich Android. Nun hat Google ja angekündigt, Android durch was eigenes zu ersetzen, wodurch Dart für die Entwicklung relevant würde. Ich würde fast vermuten, dass sich dies dann ebenfalls auf die Webentwicklung ausweiten wird. Inwieweit lohnt sich dann Java noch auf lange Sicht? Lasse mich hier gern korrigieren. Generell bin ich deiner Meinung, derzeit finden sich für beide Varianten tatsächlich Stellen in meinem möglichen Radius. An sich ging es mir tatsächlich darum, was langfristig lohnender ist laut eurer Erfahrung. Nochmals danke für eure Hilfe D-X
  16. Beantwortet das die Ausgangsfrage vom Thread?
  17. Ofti2

    Mechanische Tastatur

    Auf Ebay kannst du doch gute Tastaturen finden
  18. Kurz und knapp: Ich bin erneut ins Gespräch gegangen bzw. habe um ein Gespräch gebeten, damit ich mein aktuelles Wohlbefinden ansprechen möchte. Einerseits bin ich froh endlich meine innerliche Anspannung und Sorgen losgeworden zu sein, anderseits auch sehr erleichtert diesen Schritt gewählt zu haben. Natürlich habe ich noch bisschen Bauchschmerzen, weil ich nicht weiß inwiefern es ankommt, aber da ich an einem Punkt angekommen bin, an dem ich einfach nicht mehr konnte, war für mich die Zeit, jetzt oder nie. Das wirkte sich bei mir schon auf die Substanz aus.. Und bevor weiterhin die Gerüchteküche brodelt, da es sich mittlerweile rumgesprochen hat, das ich etwas anderes suche, lege ich gleich alles offen. Jetzt kann ich nur noch abwarten.
  19. Hey, danke für die vielen Tipps und Antworten. Inzwischen habe ich eine Mail vom Bildungsministerium Mecklenburg Vorpommern bekommen und soll meine Zeugnisse zu denen schicken für die Bescheinigung. Einen extra Vermerk oder Bescheinigung über den schulischen Teil gab es nicht, habe dafür auch nochmal ein paar Mitschüler von damals gefragt.
  20. Du hast den Vorteil, dass du wenigstens die Berufsausbildung hast, dem steht jedoch der Nachteil Gegenüber, dass du keine oder kaum beruflichen Erfahrungen hast. Hinzu kommt, dass du wahrscheinlich örtlich durch die Familie gebunden bist. Dennoch solltest du einmal grob etwas von IT Themen und Prozessen gehört haben und fängst nicht bei lvl 0 an. Daher musst du deine neue Stelle deinen Gegebenheiten anpassen. Dementsprechend empfehle ich dir jetzt schon gezielt in deinem Wohnraum und Pendelradius nach Unternehmen auf Xing und allen bekannten Jobbörsen zu suchen. Der schrittstein und das gruseltier z. B.. Wenn du dort nach 'Entwickler Java' und 'Entwickler PHP' suchst, weißt du was bei dir gerade gefragt ist und was für Themen gefordert werden. Abhängig von deinen Präferenzen würde ich mich dann in den geforderten Bereichen privat vertiefen. Bleibt noch das Problem Firmen kennen zu lernen. Hierzu rate ich unbedingt zu schauen ob die gefundenen Arbeitgeber auf lokalen Messen oder Fachmessen (ecommerce z. B.) vertreten sind und mit allen Bewerbungsunterlagen direkt vor Ort mit den Personalern reden. Damit überwindet du den Aussiebeprozess vor Bewerbung. Messen findest du über die Suchmaschine zu Hauf wenn du deine Region und Schlagwörter verwendest. Viel Glück.
  21. Hallo zusammen, hat eventuell schon jemand die Prüfungsunterlagen der Abschlussprüfung Sommer 2019 für FISI ? Gerne über PN oder E-Mail: yego6189@gmail.com 😀 Danke 💪🏻
  22. Da bist du falsch informiert. Du brauchst natürlich die volle Fachhochschulreife (schulischer + praktischer Teil) um in NRW an einer Fachhochschule zu studieren und mir ist auch kein BL bekannt, wo das nicht der Fall ist.
  23. Nein das siehst du falsch. Der zweite Abschnitt: "in Verbindung mit dem Nachweis über eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung oder über eineinjähriges Betriebspraktikum." Bezieht sich auf den praktischen Teil der Fachhochschulreife. Wichtig ist das du mind. 1 Jahr im Betrieb warst zur praktischen Ausbildung. Ob nun im Rahmen einer Ausbildung oder über ein Praktikum ist egal. Du hast ja oben selbst geschrieben, du hättest noch ein 1 jähriges Praktikum machen müssen für das Fachabi - genau das wäre das gewesen. Jetzt hast du aber eine Ausbildung zum Bürokaufmann abgeschlossen, damit erfüllst du in jedem Fall den praktischen Teil der Fachhochschulreife. Die Frage ist jetzt eigentlich, ob dir die Zeit der Berufsfachschule als schulischer Teil in Kombination mit deiner Ausbildung als Bürokaufmann zu einer Fachhochschulreife zuerkannt wird. Was du aufjedenfall machen kannst, ist dir den schulischen Teil der Fachhochschulereife an einem Abendgym oder Weiterbildungskolleg zu holen. Die Schulen erkennen deine Ausbildung als praktischen Teil an und erkennen dir dann die Fachhochschulreife zu. Du solltest aber erstmal klären ob du nicht beide Teile bereits erworben hast. Den praktischen Teil hast du aufjedenfall durch deine Ausbildung zum Bürokaufmann. Die Berufsfachschule müsste dir eigentlich den schulischen Teil der Fachhochschulreife bescheinigt haben. Denn wenn dir da zum Fachabi nur der praktische Teil gefehlt hat, folgt daraus, dass du den schulischen Teil erworben hast. Steht da kein Vermerk auf deinem Zeugnis?
  24. Für C# und Java Entwickler gibt es massig Stellen. Besonders gefragt in Kombi mit Kenntnissen in Javascript und UI Frameworks wie React oder Angular, da heutige Software oft für den Browser entwickelt wird und bei Enterprise Software C# mit AsP. NET bzw. Java und Spring Boot im Hintergrund läuft. Wenn ich in die Entwicklung gehen würde, dann wohl in den Java Stack.
  25. Letzte Woche
  26. Zunächst danke für eure Antworten Tatsächlich ist die Frage so gemeint, wie ich sie gestellt habe. Ich bin Entwickler, ich will entwickeln. Klar gibt es Bereiche die interessanter sind als andere, beispielsweise IT-Security oder Wirtschaft in meinem Fall, aber da kommt man nicht so leicht ran (zumindest bei Security, soweit mir bekannt) und ich denke, da bringe ich sicher nicht die nötigen Voraussetzungen mit zum jetzigen Zeitpunkt. Generell ist es mir aber ziemlich egal was ich mit welcher Sprache erstelle, das Entwickeln an sich macht mir Spaß und ich will die besten Chancen haben, damit irgendwo einsteigen zu können. Ob das nun C#, Java oder Dart ist interessiert mich nur in soweit, als dass ich diese dann soweit möglich beherrschen und mich mit der zugehörigen Entwicklungsumgebung auskennen sollte, wenn ich damit arbeiten will. Siehe Antwort von Velicity. Ich denke ein Zertifikat ist für einen potenziellen Arbeitgeber mehr wert, als "ich hab's über YouTube gelernt". Wobei ich dann schon eher Angebote wie Udemy oder ähnliches nutzen würde als YouTube. Und was ich will steht in meinem ersten Post. Ich will wieder in meinen Beruf und dafür die besten Voraussetzungen schaffen, die mir möglich sind. Ich bin keine 15 und erwarte das mich jemand an die Hand nimmt und mir jeden einzelnen Schritt beschreibt und mich führt, ich will Tipps, was aktuell eher gefragt ist und was eurer Meinung nach noch sinnvoll sein könnte, um mich für den Arbeitsmarkt interessant zu machen. Exakt, danke. Ich hab mit meiner gelernten Sprache leider schlechte Erfahrungen gemacht und im Nachhinein zu hören bekommen, C# sei im Süden eher gefragt (wohne bei Bremen). Wobei das nach kurzer Recherche auf StepStone usw scheinbar auch so nicht mehr stimmt. Damals hab ich aber tatsächlich nur Angebote für Java und/oder PHP oder ähnliches gefunden. Was ich nicht unbedingt will ist reine Webentwicklung, hat laut meinen Erfahrungen häufig schlicht mehr mit Design und Hosting zu tun, als mit direktem coden (Wobei sich diese hauptsächlich auf Typo3 und ecommerce beschränken). Wie weiter oben geschrieben nach mir die Entwicklung generell Spaß. Ob es nun ein Verwaltungsprogramm für Bibliotheken oder ein Warenwirtschaftsprogramm ist, ist wirklich zweitrangig. D-X
  27. Installationsanleitungen habe ich einfach in den Anhang gepackt. Unter dem Abschnitt "Durchführung" in meiner Projektdoku im Abschnitt "Installation" habe ich nur einen Zweizeiler, wo ich auf den Anhang verweise. 30 Seiten Anhang mit Screenshots und Erläuterungen waren da überhaupt kein Thema (Doku 92%, insgesamt 45 Seiten).
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung