Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Da mir der Arbeitsweg zu viel wurde, ab 01.07. nochmal ein Wechsel: Alter: 28 30 Wohnort: Würzburg Ausbildung: FISI Berufserfahrung: 9 Jahre Schulbildung: Mittlere Reife Arbeitsort: Frankfurt/Main Würzburg Größe des Unternehmens: < 200 Mitarbeiter Tarif: Nein Branche: Cloud Hosting Wochenstunden: 39 40 Wochenstunden real: (noch keine Erfahrung) Jahresgehalt: 56k 51k Anzahl der Gehälter: 12 Urlaubstage: 27 Sozialleistungen: Jobrad, Zusatzversicherung, VWL Verantwortung: Mittel Tätigkeit: Sysadmin Public Cloud
  3. Ich habe ein Vertragsangebot als Software Consultant Java/Web von eine Firma in München bekommen. Ich komme nicht aus Deutschland und habe nicht so viele Informationen über die Gehälter in Deutschland/München weil ich in Deutschland in Vollzeit nie gearbeitet habe. Mehr Info: Alter: 30 Wohnort: Nürnberg Abschluss: Bachelor Elektrotechnik. Master International Information Systems and der FAU (Oktober 2018). Berufserfahrung: 2.5 Werkstudent bei Siemens (C++ Entwickler), freiberuflicher softwareentwickler seit Oktober 2018 (C#, Java, Web). Grösse der Firma: mittelgroße Unternehmen. Branche der Firma: Beratung (die Kunden sind meistens von die Automobil Branche). Arbeitsstunden pro Woche: 40. Gesamtjahresbrutto: 60000 Euro (55000 Fix + 5000 Bonus). Anzahl der Monatsgehälter: 12 Anzahl der Urlaubstage: 30 Tätigkeiten: Software Entwickler/Berater (Java/Web). Ich habe ein post auf Reddit geschrieben und viele sagen dass ich sehr unterbezahlt bin. Was ist eure Meinung dazu?
  4. Servus, ich benötige ebenfalls FISI Prüfungen (BaWü) aus den letzten Jahren. WISO, GA1&GA2 am besten mit Lösung. E-Mail: edvinhujdur@gmx.de
  5. Guten Tag, ich suche momentan nach einem für unsere IT-Abteilung geeignetem Ticket- und Inventarsystem. Wir sind zurzeit 5 Mitarbeiter mit teilweise unterschiedlichen Zuständigkeiten. Anfragen werden aktuell am Telefon oder via Mail engegen genommen und die linke Hand weiß nie so recht was die Rechte ggf. schon, wie erledigt oder eben nicht erledigt hat, außerdem fehlt uns jederlicher Überblick über unsere Hard und Software. Ich möchte es jetzt wagen mit diesem zustand aufzuräumen und möchte dafür ein Ticketsystem etaplieren, welches auch gleich als Inventarsystem genutzt werden soll. Dazu möchte ich folgende Fragen an die Community stellen: Mit welchen Systemen habt Ihr bereits Erfahrungen gesammelt? Welche Funktionen liefert das System? Wie sieht es mit Datenschutz aus? /gibt es außer Cloud und Inhouse noch weitere Punkte die zu beachten sind? Gibt es Funktionen die Ihr bei eurem System vermisst? Wenn ja warum? Welche Anforderungen würdet ihr in eine Entscheidungsmatrix aufnehemen und wie gewichten?
  6. Das Zauberwort ist FIRMWARE. Das ist auch keine Besonderheit von IBM / Lenovo, das machen praktisch alle Markenhersteller. Refurbished mit Garantie ist die Lösung. Die FW Erkennung abschalten wie oben geraten geht nicht ... man würde sich ja das Geschäft kaputt machen
  7. Ich kenne mich mit dem Thema nicht aus, aber vielleicht hilft es dir trotzdem. Ein Bekannter hat mir mal erzählt, dass ein RAID Controller in einem Server keine "fremden" Platten akzeptiert hat. Er konnte das Verhalten dann jedoch über einen Befehl deaktivieren und trotzdem Platten verwenden, die halt offiziell nicht unterstützt waren. Vielleicht steht hierzu etwas im Handbuch von deinem System bzw. vll. findest du hier etwas im Internet? vg, smite
  8. Heute
  9. Mich hat meine Fortbildung (Operative Professional) alleine in dem Sinn weitergebracht, dass sie mich dazu befähigt, auch außerhalb des IT, Fachbereichs an Hochschulen studieren zu dürfen, da sie dem Meister gleichwertig ist.
  10. Oh okay, also bleibt mir nichts anderes übrig als entweder eine neue, teure Platte zu kaufen, oder refurbished.. vielen dank für das Feedback.
  11. Hallo, Sry ich hatte ne woche urlaub. ja ich habe auch den Projektantrag noch vorliegen. Generell kann ich sagen ich hab mich im antrag auch von einigen Bereits hier im Forum stehenden Anträgen Inspririeren lassen. Auch bei der doku habe ich mir vorher ein par gut bewertete Dokus von anderen Azubis angesehen. Sowas hilft sehr. Im Anhang ist die PDF. AntragV2Anonym.pdf
  12. kannst auf ebay schauen, oder bei bekannten gebraucht Server Anbietern. Die Preise macht nicht der Zulieferer, sondern IBM für das Zertifizieren der Platte. Eine normale Platte bekommst du nicht zum Laufen.
  13. Hallo, ich suche ebenso die Abschlussprüfungen FISI mit Lösungen. Je mehr, desto schöner... Über eine PN freue ich mich sehr.
  14. Hallo Christian, ich verstehe gerade nicht wie due auf Anzahl der Netze 14 kommst ?
  15. Ich habe auch denke mal das selbe Buch ich die Aufgabe schon gelöst, das ist ein Fehler von EuropaVerlag. Weil die selber nicht wissen was Sie wollten xD habe auch mit 1000 gerechnet weil MByte.
  16. Und das ist unbezahlbar! Insofern 👍 !
  17. @BWFIAE also eine Meldefrist von 3 Monaten vor Beendiung des Arbeitsverhältnisses (bzw. Ausbildungsverhältnis) gibt es bei einer Ausbildung nicht. Wenn du dich später erst arbeitssuchend meldest, wird dir also keine Sperrung auferlegt. Allerdings solltest du dich frühzeitig beim Amt melden und die entsprechenden Anträge stellen, damit du nicht Wochen oder sogar Monate auf die Bewilligung warten musst und so lange ohne Geld dastehst. Und auch als Azubi hast du natürlich einen Anspruch darauf, für Bewerbungsgespräche freigestellt zu werden. Ich würde da keinen Urlaub für opfern, wenn mein Ausbildungsbetrieb mit der Entscheidung einer Übernahme hadert bzw. ein schlechtes Angebot macht.
  18. Hallo liebe Community, ich habe eine Frage bezüglich Austauschplatten für ein IBM Storage und zwar ist bei unserem Storage (IBM DS3524) eine Platte ausgefallen. Die freie Hot-Spare Platte ist automatisch eingesprungen. Jetzt habe ich eine neue SAS Platte bestellt, allerdings meldet das Storage "unsupported Drive". Da das Storage nicht unser Produktives ist und längst aus den Garantiezeiten raus ist würde ich die Platte gerne so kostengünstig wie nur möglich Austauschen. Wir haben ein Angebot von unserem Zulieferer, der möchte 300€ für eine Austauschplatte... Das genehmigt mir der Chef aber nichtmehr.... Das Storage ist für unsere Test-VMs NiceToHave und grad für mich als Admin kann ich hier viele Tests fahren ohne das Produktiv-ESXi System zu belasten.
  19. Moin! Ich hoffe ihr hattet alle schöne Ostertage. An der Ostsee war es sehr, sehr schön. Viele Freunde mal wieder gesehen, durchgehend Strandwetter (sogar Fuß-Baden war schon halbwegs erträglich) und ich habe meinen ersten Baum gefällt Dafür habe ich seit ein paar Wochen massiven Heuschnupfen / Allergie Abf*ck, da muss ich mir auf dem Heimweg dringend mal was gegen beschaffen.
  20. @BWFIAE Ja. Auf jeden Fall. Auch als Azubi musst du dich arbeitslos melden, wenn du nach Ende der Ausbildung nicht direkt eine andere Anstellung hast.
  21. Blöde Frage am Rande, weil das gerade hier so gut rein passt: Sollte man diesen Vorgang mit dem Amt auch machen, wenn man noch Azubi ist? Habe aktuell noch keine richtige Entscheidung von meinem AG und so einen richtigen Kopf um die bezahlten Bewerbungen habe ich mir auch noch nicht gemacht, hätte da meinen Urlaub "geopfert". Vielen Dank!
  22. Danke für deine Antwort. Au man. Ich Schussel, klar. Hast recht! Das sollte logischerweise und heißen. Hab ich real auch so gerechnet. Die Einheiten hab ich nur zum besseren Verständnis hin geschrieben. In Real hätte ich gar keine hin geschrieben. Die 24-Bit/8 würde ich auch gleich als 3 schreiben. Welche Einheit hätte denn gefehlt, nur der Vollständigkeit halber? Die Bit bei der 8? Im Kern ging es mir aber um den Quatsch mit MB und MiB. Ich weiß nicht genau von wann die Prüfung ist. Das Buch ist vom Europa Verlag und führt nicht auf aus welchem Jahr genau. Soll aber aus den letzten 5 Prüfungen sein.
  23. Die ZP ist noch ziemlich egal, daher geht sie ja auch nicht in die Abschlussnote ein. Ob es 'kritisch' ist kannst du dir selbst beantworten; Hast du (viele) Punkte in Themen verloren, die ihr bereits in der Berufsschule hattet? Wenn ja hast du dort etwas zum Nacharbeiten. Gingen die Punkte nur in Themen verloren, die noch kommen (sollten)? Wenn ja; Alles gut. Im Zweifelsfall mal in der Berufsschule ansprechen, ob und in welcher Tiefe die jeweiligen Themen noch behandelt werden und ggfs. selbst Material zum lernen suchen. In den meisten Fällen sollte das nicht schwer sein.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung