Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Gestern
  2. Naja, die FOM ist schon ok, aber halt wie viele private FHs auf Wirtschaft ausgelegt. Wirtschaft ist "einfach", Wirtschaft kann man leichter lehren. Wirtschaft hat man in den anderen Studiengängen eh. Daher kein extra Aufwand. Je nach BL gibt es nämlich leider kaum Alternativen zur FOM. In NRW allerdings schon. @xZeroZero An deiner Stelle, wenn du wirklich IT SIcherheit machen willst und Abi hast, wäre ich gleich an die RUB gegangen. Passender Nebenjob, in Bochum gibt es ja auch escrypt, die Studenten suchen, hat man zum leben mit bafög auch nicht weniger als bei der Ausbildung.
  3. @Errraddicator Ja, da magst du wohl recht haben. Ich werde mich definitiv noch mal gründlich informieren, welche Möglichkeiten es gibt, bis es dann damit losgehen soll Danke dir @Flammkuchen Die Antwort habe ich in etwa schon fast erwartet Habe auch vermehrt gelesen, dass man als frischgebackener FISI lieber nicht unter ~30k starten soll. Bis zum Ende meiner Ausbildung und der entsprechenden Gehaltsverhandlung bzw. Suche nach anderen Stellen habe ich ja auch noch den ein oder anderen Tag Zeit, um mich mit der Materie vertrauter zu machen.
  4. Selbst dann müsstest du die DSGVO/GDPR hinreichend abdecken, da Europarecht. EU-weit oder deutsches Büro macht also keinen Unterschied.
  5. Hallo, Ich suche die Lösung zur Abschlussprüfung Sommer 2018 Fisi Ga1 und Ga2. Gerne per Email Bartimis92@gmail.com Vielen Dank :)
  6. Ich würde das - für mich zumindest - einfacher machen. Du brauchst 5 Subnetze. Das nächste vielfache von 2 ist 8. Das erreicht man mit 2^3. Die 3 Bits dann zur aktuellen Masken aufaddieren => 24 + 3 = 27. Ist - finde ich - einfacher und schneller Gruß.
  7. Wieviele Hosts hab ich? 20 Wieviele Adressen brauche ich damit pro Netz? 22 (Broadcast+ Gateway) 2 hoch 0 = 1 2 hoch 1 = 2 2 hoch 2 = 4 2 hoch 3 = 8 2 hoch 4 = 16 2 hoch 5 = 24 32 Bit-Adresslänge - 5 Bit die ich für meinen Adressraum brauche = 27 Bit Netzwerkmaske Man soll die Netze immer so klein wie möglich halten. Bzw. heißt es ein Netz pro Abteilung, bei 5 Abteilungen. Mit einer 26er Maske, hätte ich ja nur zwei Extrabits vom 24er Netz 2 hoch 2 = 4, das heißt ich hätte auch nicht genug Subnetze.
  8. Ich kenne mich jetzt persönlich zu schlecht mit dem TVÖD Gesumse aus, aber so wie ich das lese gilt das ab '21 nicht mehr, oder? Also, dass es dann eben doch einen Unterschied macht.
  9. Aber nicht im öffentlichen Dienst. Da macht das keinen Unterschied.
  10. Ergänzung: Über die ab 01.01.2021 geltende EGO , Abschnitt 11- Beschäftigte in der IuK, EG 10 Fallgr 2 sieht es doch etwas anders aus. Anders als in EG 10 FallGr. 1 ist in FallGr 2 die „Persönliche Qualifikation“ nicht gefordert. Die ordnungsgemäße Eingruppierung folgt somit allein aus der zu verrichtenden Tätigkeit, wie auch im Teil 1 der EGO bis EG 12. Auch die Aufbaufallgruppen 11, 12, 13 beziehen sich nicht zwingend auf FallGr 1, somit ist auch hier kein FH-Abschluss notwendig. Somit ist Face09 zuzustimmen, „bis EG 12 gibt es keinerlei Anforderung an ein Studium“. Aber Warum nur bis EG 12? EG 13 IuK fordert auch kein FH-Abschluss. Wäre ja super, dann genügt zum Nachweis die Mitteilung der auszuübenden Tätigkeiten, vielleicht haben Sie es ja doch kapiert. Im Bereich der VKA gilt diese Regelung ja bereits, Kennt jemand entsprechende Urteile? Wie sieht es mit der Überleitung der Tätigkeiten aus, sind irgendwelche Anträge notwendig?
  11. Hallo zusammen, kann mir bitte jemand erklären, wie man bei dieser Aufgabe mit der Lösung auf "/27" gekommen ist. Das ist mir nicht klar, es soll doch für 20 Host ausgelegt sein. Man hätte ja auch "/26" nehmen können oder?
  12. Über wieviel GB Daten sprechen wir hier eigentlich und was ist der Kunde max. bereit zu zahlen?
  13. Ich sehe eigentlich mehrere Themen, die man unter einen Hut bringen müsste: Sicherheit in Verbindung mit VPN bei Einsatz einer FritzBox Lösung (Stichwort Fehlkonfiguration, zu schwaches Passwort etc.) Das Thema German Cloud ist wohl eine eigene Diskussion für sich in mehrfacher Hinsicht (Datenschutz, Microsoft/Telekom/Nichtangebot bis zum Auslaufmodell -> Stichwort Zukunftsfähigkeit). On- und Offline-Synchronisation große Datenmengen in schwachen Netzbereichen (Stichwort: Hilfe, hier ist nur Edge, wie bekomme ich jetzt meine 2 GB Große Kundendatei, sofern es die denn gibt). Alle Entscheidungskriterien kann man wohl nur in Abhängigkeit konkreter Daten abklopfen. Manchmal ist eine KIS-Lösung (Keep it Small and Simple) auch besser, als der große Rundumschlag z.B. mobile Platten per Script zu Hause sichern und synchronisieren lassen und am nächsten Tag mit zum Kunden nehmen und auf den ganzen Online-Krempel einfach verzichten, wo ohnehin kein Mensch weiß, wo wirklich die Daten landen. https://www.heise.de/select/ix/2018/9/1535787443285145 Auch ohne Fan von Heise, IX & Co. ist eine gesunde Portion Misstrauen bei jeglicher Lösung die beste Empfehlung.
  14. Hey grüß dich, 

    ich suche aktuell nach FISI Abschlussprüfungen (am besten alles was du da hast) !der letzten Jahre und hab im Thread gelesen das du welche hast. 

    Wäre super nett wenn du mir die zuschicken könntest oder mir einen Link schickst wo die aufbewahrt sind.

    Vielen Dank im Voraus

  15. Im Gegenteil Such das Gespräch mit VOrgesetzten, setz dich damit auseinander. Deine Probezeit läuft noch, bis zum Ende (ich vermute mal die Standard 6 Monate) kannst du ja abwarten und sehen ob sich was verbessert. Wenn sie von oben eins uaf den Deckel kriegt, wird sie sich schon eher mal zurück halten. Sollte sich nichts bessern und du tatsächlich die Firma verlassen, dann mach es eindeutig klar, dass es an ihrem Verhalten liegt. Wer weiß, vielleicht zieht das ja für sie noch Konsequenzen nach sich. Vor allem, wenn schon bekannt ist dass Just my 0.02$
  16. Ich hab kein Problem mit Ihr... sondern Sie scheinbar eins mit mir und meiner Person. Kurz nachdem ich dort angefangen habe, hat sie probiert mit einem Kollegen von mir ein Kunden-Ticket zu lösen. Ich wusste die Lösung aber sie wollte sich von mir nichts sagen lassen und hat dann 5h später per Mail gefragt was sie tun muss ... Das war so quasi der Anfang vom Ende ^^ Seitdem wird es halt ständig schlimmer... sie sucht ständig nach etwas wo sie kritisieren kann. Probiert Tickets von mir auf einen Kollegen zu schieben weil ich das angeblich wohl nicht gefixed bekomme (fun fact: hat sich danach immer herausgestellt, das der Anwender die Lösung nie richtig umgesetzt hat). Es ist halt irgendwie jeden Tag was anderes und es nervt mich langsam und gehe ihr schon soweit es geht aus dem weg. Und ich hab auch schon was aufgeschnappt was sie angeblich zu anderen Kollegen über mich gesagt hat und naja deswegen glaube ich kaum das ein Gespräch das irgendwie noch retten kann.
  17. Also was ist es jetzt? Willst du dich nicht auf etwas spezialisieren, weil du die Firma nur als Zwischenstopp siehst? Oder willst du die Firma eigentlich garnicht verlassen und es liegt nur an der Vorgesetzten? Was ist genau dein Problem mit ihr? Das ist ja schon ein ganz anderer Grund als dein initiales Statement.
  18. Mein problem ist eine vorgesetzte von mir... Die Arbeit ist genau das was ich will und es gefällt mir. Ich komme auch sehr gut mit allen anderen zurecht. Hab die Woche noch ein Gespräch mit meinem Teamleiter deswegen und es wurde mir schon gesagt das sie "schwieg" ist... Ich glaube kaum das sich nach dem Gespräch etwas ändern wird. Ich bin jetzt gerade mal knapp 2 1/2 Monate da und ich möchte ungern wieder gehen, aber mich ständig abzusichern bei allem was ich tue wird mir dann doch zu anstrengend.
  19. Guten Tag, ich suche nach Zwieschenprüfungen FIAE mit oder ohne Lösungen. Es wäre sehr nett, wenn man die hat und an mich schickt! Danke im Voraus!!! zomanol@outlook.de
  20. Dann will ich jetzt auch mal was dazu schreiben. Bin jetzt seit etwa 2 Monaten in dem Betrieb und ich finde es ziemlich gut. Ich habe bis jetzt noch keine Arbeiten ausgeführt, die den Betrieb betreffen. In den ersten 2 Monaten habe ich mit udemy Kursen C# gelernt (ich hatte bis dahin keine Programmierkenntnisse und der Chef möchte nicht, dass ich in der Berufsschule nicht hinterherkomme, deshalb soll ich erstmal C# lernen; die Programmiersprache wird in der Schule genutzt.) Gleichzeitig beschäftige ich mich mit dem 10 Finger System (Online Software) und werde noch in Excel betriebsintern unterrichtet. Der Betrieb ist für mich also seit 2 Monaten etwa eine bessere Schule. Auch wurde ich über das Unternehmen aufgeklärt (verschiedene Standorte, welcher Standort welche Aufgabe erfüllt usw) und war bei jedem Gesprächmeeting der Abteilung dabei. (Habe allerdings meistens nicht verstanden worum es geht, da wir uns hier mit der Logistik beschäftigen und ich ja davon noch keine Ahnung habe) Wir haben ebenfalls eine flache Hierarchie, der Chef und ich dutzen uns. Jetzt soll es ab nächstem Jahr richtig losgehen, ich fahre am Januar zb nach Hamburg für abap Kurse (Unser Unternehmen benutzt nur SAP,) und soll dann anfangen in unserem System zu arbeiten.
  21. erstmal danke für die Antworten, ich werde da ganze neben meiner Arbeitszeit noch einmal umschreiben und die nächsten Tage hier nochmal rein schicken. LG
  22. Ok, wenn ich explizit schreibe , dass es nur für das Deutsche Büro ist dann sollte das ganze gehen oder?
  23. Das war vor zweieinhalb Jahren gut gemeint, aber leider zur falschen Zeit amfalschen ort gewesen Naja vielleicht hilft es auch wem anders, der zufällig das genau gleiche Problem hat... The world is full of wonders
  24. hatte das selbe Problem. Bin dann mit den Begriffen "keystone" "10P10C" fündig geworden.
  25. Frage ist auch was bedeutet gut? Ist gut besser als durchschnittlich für den Zeitaufwand im Vergleich zu Kollegen oder ist gut besser als der normale Mensch der nix damit zutun hat.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung