Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 29.02.2020 in allen Bereichen

  1. 8 points
    Hallo zusammen, ich habe mir mal die Mühe gemacht und alle (!) Inhalte des alten und neuen Ausbildungsrahmenplans (für Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, aber zu >80% relevant für die anderen Fachinformatiker und zu >60% für alle IT-Berufe) gegenüberzustellen: Neuordnung der IT-Berufe zum 01.08.2020 Ich habe geschaut, welche alten Inhalte in welchen neuen Inhalte aufgehen, welche gestrichen oder verändert wurden usw. Vielleicht hilft das ja dem/r ein oder anderen bei der Planung der betrieblichen Ausbildung ab dem 01.08.2020. Achja: Und ich habe das alles in Excel-Dateien zum Download bereitgestellt! 🙂
  2. 7 points
    Hallo zusammen, seit heute sind die neuen Ausbildungsverordnungen für die überarbeiteten IT-Berufe mit Inkrafttreten zu August 2020 verfügbar! Darunter auch die schöne... Verordnung über die Berufsausbildung zum Fachinformatiker und zur Fachinformatikerin (Fachinformatikerausbildungsverordnung - FIAusbV) Hurra! Endlich haben wir eine ganz eigene Verordnung! 😉 Viel Spaß beim Lesen (und Umsetzen)! 😄 Viele Grüße! Stefan
  3. 6 points

    Alter für Gehalt relevant?

    @Velicity Also rechtfertigst du auch vor dem AG: "Ja - ich weiß, Kollege Y ist 25 und arbeitet für 42K auf der gleichen Stelle, ich brauche aber, weil ich nicht mehr bei Mami und Papi wohne, für die gleiche Stelle bitt 55K, schließlich bin ich ja schon 46." Oder wie? Außerdem muss man hier auch bitte nicht pauschalisieren, dass z.B. junge Leute weniger Kosten haben. Die Prioritäten ändern sich ggf. mit dem Altersfortschritt, aber nicht die Höhe der Kosten. Na gut, wenn man wirklich erst 18 ist, vllt. gerade seine Ausbildung fertig hat und bis vor kurzem noch bei Mami und Papi gewohnt hat, dann magst du recht haben... Aber as I said: Die Kernfrage ist immernoch: Warum sind persönliche Prioritäten / Kostenfaktoren (welche ggf. mit dem Altersfortschritt konfiguriert worden sind) ausschlaggebend für die Höhe des Gehalts? Für mich als rein rational-wirtschaftlich denkender AG wäre es mir lachs, ob jmd. Familie hat oder hobbymäßig segelt (beides teure Kostenfaktoren, aber dennoch persönliche). Ich bezahle jemanden schließlich nicht nach seinen Ansprüchen, sondern nach seiner Arbeitsleistung.
  4. 6 points
    4 Fachinformatiker Berufe. Meint ihr da werden die Firmen und potentielle Azubi durchblicken? Ich halte dieses mehr an Komplexität für einen Fehler. Das wird zu noch mehr Fragen führen. Es hätte gereicht die Lehrpläne alle paar Jahre anzupassen anstatt neue Berufe zu erfinden die je nach Mode in 5 Jahren wieder obsolet sind.
  5. 6 points

    Wie viel verdient ihr?

    Update zum 01.03.2020. Selber Laden, mehr Verantwortung & mehr graue Haare. Alter: 27 Wohnort: Möckmühl letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): FISI Winter 2013/2014 Berufserfahrung: 6 Jahre Vorbildung: Fachabi Arbeitsort: Neckarsulm Größe der Firma: 400.000 Tarif: Nein, aber Entgeltordnung Branche der Firma: Handel / Lebensmitteleinzelhandel Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 42 Arbeitsstunden pro Woche real: 42 Stellenbezeichnung: Senior Professional IT Gesamtjahresbrutto: 84.000€ (+ ca 9.500€ p.a. Bereitschaft) Anzahl der Monatsgehälter: 12 Anzahl der Urlaubstage: 30 (+5 da Schwerbehinderung) Sonder- / Sozialleistungen: VWL, Gruppenunfallversicherung, Diensthandy, Firmenwagen Verantwortung: Fachliche Verantwortung für den Bereich Datacenter Networking. Fachliche Führung von 2 Kollegen. Technologien: Cisco NX-OS, IOS-XR & Arista EOS, Automatisierung (Ansible + Tower / AWX, Python, Openconfig / YANG, CI / CD Pipeline via Jenkins sowie alles Rund um das Thema Network as Code), Monitoring via OpenSource Stacks (TIG Stack, Elastic Stack). Buzzwords Ende.
  6. 5 points

  7. 5 points

    Was für ein Auto fahrt Ihr?

    Hersteller: Volvo Modell: XC60 B5 AWD Diesel Fahrzeugtyp: SUV Baujahr: 2020 Leistung: 236PS Farbe: Weiß Laufleistung: 3.000 KM
  8. 5 points

    Einschätzung zum meinen Projekten

    Lass es mich so ausdrücken: ich habe davon gehört, dass es Prüfungsausschussmitglieder gibt, die sich für Datenschutz interessieren. So du nicht auf kleiner Flamme im Fachgespräch gegrillt werden willst solltest du eventuell auf ein anderes Thema ausweichen.
  9. 4 points

    Fachinformatiker vs. Systemadministrator

    Fachinformatiker - Systemintegration ist eine breitgefächerte Grundlagenausbildung. Während der Ausbildung kann man (in großen Firmen) mehrere Abteilungen durchlaufen, oder man macht währenddessen schon die Tätigkeiten einer Spezialisierung. Da würden mir Sysadmin, 1st/2nd Level Support, Voip Specialist, Netzwerktechniker und noch ein paar einfallen. Eine Stelle als Fisi wird wahrscheinlich auch nur ein bunter Mix daraus sein. Vermutlich Mädchen für alles in Richtung Sysadmin. Namen sind Schall und Rauch. Frag nach den Tätigkeiten bei der Stelle (am besten nicht bei der PA, sondern bei einem aus der IT) . Die kann ja als Overlord of the Galaxy ausgeschrieben sein, aber im Endeffekt sammelst du Papierstückchen vom Hof. Wenn dich die Tätigkeiten interessieren und du denkst das hat eine Zukunft, nimm sie an. Entscheide dich niemals für Job A oder B, weil Facility Manager gehobener klingt als Hausmeister.
  10. 4 points

    Fachinformatiker vs. Systemadministrator

    Fachinformatiker Systemintegration ist die Bezeichnung deines erlernten Berufes. Systemadministrator ist die betriebliche Stellenbeschreibung. Beide haben nichts miteinander zu tun. Ein Systemadministrator muss nicht FISI gelernt haben und ein FISI arbeitet nach der Ausbildung nicht zwingend als Systemadministrator.
  11. 4 points
    Bitte vergesst nicht, dass es nicht die IHK gibt, und schaut zur Sicherheit immer auf der Seite der für euch zuständigen IHK nach ob die hier geposteten Infos auch für euch gelten!
  12. 4 points
    Der heißt mittlerweile FullStack-DevOp.
  13. 4 points

    Digital Career Institute?

    Habe noch nie was von denen gehört und deren Kurse sind einfach Kurse wo du am Ende einen Zettel kriegst wo draufsteht sie haben den Kurs bestanden + 15000€ Euro weg. Mit 15000€ könnte ich soviel Zertifikate plus Schulung finanzieren die wenigstens einige Firmen kennen. Damit könnte ich sogar meinen Bachelor finanzieren. Wenn du unbedingt Web Dev werden willst mach lieber eine Ausbildung falls es möglich ist o Studium. Natürlich kann man auch ohne Studium / Ausbildung als Web Dev arbeiten, aber ohne langjährige BE hast du kaum Chancen.
  14. 3 points

    Was für ein Auto fahrt Ihr?

    Mein "Neuer". A5 Coupe 2.0 TFSI.
  15. 3 points
    Tatsächlich würde ich bei der Forderung meine Bewerbung sofort zurückziehen. So gerne kann ich garnicht bei euch arbeiten wollen, als das ich euch das ermögliche. Und da geht es nicht darum das ich irgendwas verheimlichen möchte, sondern einfach das ich es für unprofessionell halte so eine Praxis zu haben. Wenn das Arbeitszeugnis, meine Bewerbung und ein persönliches Gespräch nicht genug sind. Wie Kwaiken schon sagt, zum einen gibt es Kunden etc. da darf ich schon wegen NDA und Co nichts sagen, nichtmal bei welchen Kunde ich als Dienstleister arbeite. Durchwahl und Co. vom Kollegen oder Vorgesetzten darf ich sowieso nicht rausgeben. Persönlich halte ich diese Einstellung die du da hast als höchst unprofessionell und bin der Meinung das Leute die sowas machen nichts im Einstellungsprozess zu suchen haben, wenn sie nicht in der Lage sind im Gespräch mit dem Bewerber fachliche und charakterliche Eigenung feststellen zu können und stattdessen in vollem Wissen riskieren das der potentielle AN bei seinem Aktuellen oder ehemaligen AG bzw. Kunden den Ruf bekommt das er Daten rausgibt die man in der Heutigen Zeit DSGVO etc. nicht rauszugeben hat. Wie gesagt in meiner Firma wäre sowas ein fristloser Kündigungsgrund nicht nur für mich, sondern auch für jeden Kollegen der da Infos weitergibt. Und das ist auch gut so.
  16. 3 points

  17. 3 points

    Was für ein Auto fahrt Ihr?

    Hersteller: Seat Modell: Cupra 280 Fahrzeugtyp: Hot Hatch Baujahr: 2015 Leistung: 280PS Farbe: Pirineous Grau Laufleistung: 67.000 KM Mit neuen Sommerschuhen 🥰
  18. 3 points

    Alter für Gehalt relevant?

    Jemand der Frau/Mann und Kind hat wird bei einer Gehaltsverhandlung hartnäckiger verhandeln ggf. sich nicht runterhandeln lassen als jemand der noch bei seine Eltern wohnt und sich nicht soviele sorgen bzgl. $ € machen muss.
  19. 3 points

    Alter für Gehalt relevant?

    Ich denke das trifft es ziemlich gut. Aber dann muss man auch so (konkret) argumentieren. Herr X hat Softskill a, b, c , welches x,y,z bewirkt. Nur das Argument "älter sein" ohne Kontext was damit verbunden wird , würde ich nicht ernst nehmen.
  20. 3 points

    Selbstzweifel wegen CodeCanyon Hardreject

    Da hätten wir wieder deine Ansicht. Wenn CodeCanyon deine Plattform wäre, könnte man darüber reden ob deine Ansicht maßgeblich ist. PSR12 sind Coding Style Guidelines. Die haben sich mehrere Leute ausgedacht um die Lesbarkeit und Code Qualität zu verbessern. Aber statt es auf github zu stellen und auf dem Web eventuell sogar feeback zu bekommen, versuchst du dein kram auf CodeCanyon zu werfen um es zu monetarisieren und dein Ego zu pushen. Also sorry, aber dein Post liest sich nicht so also bräuchte dein Ego noch gepusht zu werden.
  21. 3 points
  22. 3 points

    VLAN Tagged und untagged

    "tagged" bedeutet, dass zu den Daten des Ethernet Paketes noch der 4 Byte große 802.1Q Header hinzu kommt (zwischen den Blöcken "Source MAC" und "EtherType/Size"), in dem unter anderem drin steht, zu welchem vlan ein Paket gehört. So kann über einen physikalischen Switchport, der als Trunk konfiguriert ist, mehr als nur ein vlan gleichzeitig zu einem anderen Trunk-Port geleitet werden, ohne dass Teilnehmer in den vlans sich gegenseitig sehen, solange nicht zwischen ihnen geroutet wird. Es gibt tagged Ports und untagged Ports. Ein tagged Port kann gleichzeitig mehrere vlans führen (kann aber durchaus auch auf nur eins oder mehrere bestimmte vlans beschränkt werden). Ein untagged Port (auch Access-Port genannt) hat nur intern im Switch ein vlan zugewiesen. Verlässt das Paket den Switch über solch einen untagged Port, wird der 802.1Q Header entfernt. Betritt ein Paket über einen untagged Port den Switch, so wird der 802.1Q Header dem Paket intern hinzugefügt entsprechend der vlan-Zuordnung zum Switchport. Damit die vlans untereinander kommunizieren können, werden L3-Interface benötigt, über die das inter-vlan-routing stattfindet. Dafür werden entweder Layer3-Interface auf einem L3-Switch benötigt, oder man verbindet einen Router (am besten mittels einem Trunk) mit dem L2-Switch und routet auf dem Router über virtuelle oder physikalische Interface. (siehe "Router on a stick")
  23. 3 points

    Selbstzweifel wegen CodeCanyon Hardreject

    Ich kenne CodeCanyon nicht einmal. Wieso sollten da überhaupt Firmen nach Software suchen? Firmen suchen Software, die auch noch nach Jahren besteht und supported wird. Da werden u.a. Studien von Gartner angeschaut und nicht die nächstbeste Frickellösung von einer Ein-Mann-Bude genommen. Die Zeiten, wo man jeden Dreck veröffentlichen konnte und die Leute das Geld trotzdem hinterhergeschmissen haben, weil sich niemand damit auskannte, sind eindeutig vorbei. Man muss schon mit Tausend Konkurrenten mithalten können und offentlich ist dein Tool nicht gut genug. Sonst würde es ja nicht abgelehnt werden.
  24. 3 points

    Studium IT oder Fachinformatiker ?

    Man kann aber doch nur allgemein sprechen. Denn alles andere ist ja wieder von eigenen Skills, Glück usw abhängig. Ich verdiene ja ohne Studium auch mehr als viele mit Master, ein „Nerd“ der viel kann und nach US gegangen ist kann da 250.000 verdienen das werden hier 99% der Studierten nicht schaffen
  25. 3 points

    Studium IT oder Fachinformatiker ?

    Mit Studium gibt es keine formal verschlossenen Türen auf dem Arbeitsmarkt. Als FI blieben manche verschlossen (Lehre/Forschung) und einige gehen nur auf wenn man sie eintritt. Liegt also fast alles an einem selber was man daraus macht.
  26. 2 points
    Ich glaub das kannst nun auch als gegeben ansehen. Mit oder ohne geschriebenem Abi. Die Vergleichbarkeit sämtlicher Prüfungen in diesem Sommer ist nicht mehr haltbar. Die Prüflinge sind in einer Ausnahmesituation, die Korrektoren auch. Wurde zu gut/zu hart korrigiert? Waren die Aufgaben fair/nicht fair? Der einzige wirkliche Nutzen ist das System zu entlasten und die Leute durchzuwinken. Die Vorbereitung ist zum Großteil eh abgeschlossen und die Prüfungssituation kann bis mindestens Anfang Juli eh nicht mehr normalisiert werden. Und Anfang Juli ist in einigen Bundesländern sowieso zu spät. Ich denke wir werden nun noch 1-2 Verschiebungen und dann eine Absage erleben. Abschlüsse im Sommer 2020 werden generell auf vorherigen Noten ausgegeben und die Projekte werden wahrscheinlich auch ausgesetzt werden müssen. Aus dem simplen Grund das viele Betriebe gar keine Möglichkeit mehr bieten. Ich hab nun einen abgelehnten Antrag und eine Ausnahmesituation in der ich kein wirkliches Projekt zusammenstückeln kann das den Ansprüchen gerecht wird. Geschweige denn an den abgegebenen Antrag auch nur annähernd herankommt. Auch der Ausbilder ist nun nicht greifbar und die Situation ist in sehr, sehr vielen Arbeitsstätten genauso oder sogar noch schlimmer. €: ich möchte noch auf folgendes hinweisen: https://de.wikipedia.org/wiki/Notabitur Etwas ähnliches erwarte ich - zum Glück nicht wegem einen Krieg gegen Menschen, aber in einer genauso oder schlimmeren Ausnahmesituation. Aber denkt alle dran - die Rente ist sicher!
  27. 2 points

    SQL Unterabfrage

    Hast du schon einen Ansatz? Du kannst das mit ABS(), AVG() und Subselect lösen.
  28. 2 points

    SQL Unterabfrage

    Und was, wenn Deutschland plötzlich nicht mehr in der Tabelle ist? EDIT: KEIN politisches Statement
  29. 2 points
    Halte ich für eine totales Unding und wenn ich erfahren würde das mein potentieller neuer AG sich bei meinem aktuellen bzw. alten AG informiert, wäre das Unternehmen automatisch für mich gestorben und ich würde wohl sogar mal eine Bewertung bei so online Plattformen wie Kununu hinterlassen um andere Bewerber zu warnen vor so einer, meiner persönlichen Meinung nach, ziemlich unseriösen und schlechten Praxis. Wie du schon sagst, was erwartet der neue AG zu hören. Will der alte AG den Mitarbeiter behalten wird er ihn sicher nicht in den Himmel loben, will er ihn loswerden sicher nicht schlecht reden. Auch das mit der potentiellen Karriere gefährden ist ein wichtiger Punkt. Tatsächlich wäre das bei meiner aktuellen Firma ein fristloser Kündigungsgrund für meinen TL, da er solche Informationen nicht rausgeben darf, vor allem nicht nach extern.
  30. 2 points
    Das meinst du wohl hoffentlich nicht ernst. Die Prüfung hat das Ziel zu prüfen, ob die Azubis das notwendige Wissen des Berufs erlernt haben und anwenden können, damit man diese gewissenlos an die Wirtschaft übergeben kann. Und die Klausuren in der Berufsschule sind ein Witz. Zumal man dort nicht mal durchfallen kann. Selbst dann nicht, wenn man dauerhaft 6er schreibt. Aber ansonsten mal abgesehen davon, wie würdest du das dann mit dem Zeugnis machen? Man könnte dann den Azubis nur das Berufsschulzeugnis überreichen. Zumal die meisten Firmen eher das Ausbildungszeugnis bzw. Gesellenbrief wichtiger ist als das Zeugnis der Berufsausbildung. Auch haben die Hochschulen / Unis das gleiche Problem. Nur schreibt man dort pro Kurs bzw. Modul jeweils eine Abschlussprüfung. Wie willst du das dort regeln? Sollen die Studenten die Kurse einfach so ohne Abschluss absolvieren können? Da wird es dann ein ziemlich lauten Protest geben. Tja aktuell kann man aber keine schriftlichen Prüfungen durchführen. Das ist ja das Hauptproblem 😉 Grundsätzlich gilt: niemand hat sich eine derzeitige Situation kommen sehen bzw. sich gewünscht. Weder die Schulen, die Firmen, die IHK oder die Azubis oder Studenten. Nur aufgrund der aktuellen Situation die Azubis schnellstmöglich auf den Markt zu werfen halte ich für falsch. Zumal viele Firmen nur noch eingeschränkt Offen sind und in dieser Zeit kaum neues Personal einstellen oder viel Personal abziehen. Abgesehen davon verfolgt die aktuell verhängten Einschränkungen des öffentlichen Leben nur das Ziel, die Ausbreitung des Virus bestmöglich zu stoppen bzw. maximal zu verlangsamen. Jetzt muss man erstmal sehen, ob diese auch wirklich die notwendige Wirkung zeigen. Deshalb gelten diese auch nur für 2 bis 4 Wochen. Daher ist eine Verschiebung des Prüfungstermins viel sinnvoller als alle anderen "Lösungen".
  31. 2 points

    Berufseinsteiger AE - Gehaltsvorstellung?

    Ungeachtet des Eingliederungszuschuss würde ich momentan versuchen, nicht zu hoch zu pokern, gerade wenn du eigentlich wenig (eigentlich: nichts) anzubieten hast. Durch die aktuelle Lage werden viele Unternehmen sich keine all zu große, finanzielle Belastung ins Haus holen wollen, für die sie viel bezahlen und die sie trotzdem erst noch durch weitere Investitionen aufbauen müssen. Bei uns sind Neueinstellungen (Standort: Hamburg) für 2020 mittlerweile bis auf weiteres auch vom Tisch und auch Kurzarbeit für einige Bereiche im Gespräch. Das ist wohl abhängig von der Branche, aber... Da würde ich also lieber 24k bis 32k (2000 - 2667 Brutto/Monat) offerieren, um überhaupt in Arbeit zu kommen, statt gleich 65k zu verlangen. Die Option auf eine Gehaltserhöhung, sobald sich die Situation entspannt, gibt es schließlich immer noch. Vorausgesetzt natürlich, es ist für dich möglich mit einem solchen Betrag deine Fixkosten zu decken. Ansonsten bin ich etwas irritiert, dass du "AE" schreibst, du dann aber eher mit Schulungsräumen und so Geschichten befasst warst. Wie steht es denn generell um deine ergoogleten Fähigkeiten im Umgang mit Programmiersprachen und was hast du am Ende als Projekt gemacht, wenn ich fragen darf?
  32. 2 points

    Umschulung: Wert auf dem Arbeitsmarkt?

    Es ist immer besser eine betriebliche Ausbildung zu machen. Alternativ zumindest eine betriebliche Umschulung (das ist quasi eine Ausbildung, aber verkürzt). Bei Umschulungen kommt es "angeblich" stark drauf an, bei welchem Umschulungsunternehmen du bist, ich würde mich der Gefahr nicht ausliefern wollen.
  33. 2 points
    Aktuell sind die Schulen bis zu den Osterfeiern zu. Da die Ferien eh zu sind, gilt, erster Schultag ist aktuell noch der 20.4. Alle Prüfungen in der ersten Woche nach den Ferien sind abgesagt, da es bis genau zu diesem Montag keine Möglichkeit gibt alle Schüler zu informieren ob die Prüfung nun stattfinden würde. Ich kann mir gut vorstellen, dass man sich bei einer bundeseinheitlichen Geschichte sehr schwer tut das zu verschieben, weil im Endeffekt bleibt dann eigentlich nur komplett absagen und alle erst zur Winterprüfung schreiben lassen. Und das will niemand verantworten, wenn es nicht unbedingt sein muss...
  34. 2 points
    Gemäß deutschen Raps "*** den Richter, nur die IHK kann mich richten"
  35. 2 points
    Ich kann die Azubis jetzt schon stönen hören, wenn es später heißt " da so viel Unterricht wegen Corona ausgefallen ist, wird ein Teil davon Freitag am Nachmittag und Samstags ganztags nachgeholt"
  36. 2 points

    Druckkostenberechnung

    siehe oben auf die 3 Jahre läuft der drucker insgesamt 6600 Stunden. 30% dieser Zeit ist der Drucker aktiv und druck irgendwas, dabei verbraucht er 1800 Watt. den Rest der Zeit steht er nur rum und verbraucht 300 Watt. Du willst herausfinden wie viel Watt er insgesamt verbraucht. Dieses Ergebnis in Kilowatt umrechnen und mit dem Strompreis multiplizieren.
  37. 2 points

    Druckkostenberechnung

    8x450 = 36000? das stimmt ja sogar ich hab nicht mal ne idee was du da rechnest. 30% von 6600 = 1980. 70% von 6600 = 4620. was wäre denn dein Ergebnis für Druckkosten pro Seite? ist der wert realistisch?
  38. 2 points

    Schriftart bei der Dokumentation

    Wenn es mir freigestellt ist, ja.
  39. 2 points

    Schriftart bei der Dokumentation

    Deine Überlegungen in allen Ehren, aber hast du nichts Wichtigeres zu tun, als dir darüber Gedanken zu machen? Kein Prüfer wird dir auch nur einen Punkt abziehen, weil du die "falsche" Schrift benutzt hast (es sei denn, du nutzt Comic Sans ). Nimm doch einfach den üblichen Standard. Du wirst doch ITler und kein Mediengestalter! 😄
  40. 2 points
    Die MEP findet üblicherweise direkt im Anschluss an die normale mündliche Prüfung statt.
  41. 2 points
    Du willst quasi den Fachinformatiker als Generalist ausgebildet sehen und hinterher eine verpflichtende Spezialisten - Ausbildung dran hängen? Wenn wir so etwas einführen würden, hätten wir irgendwann so eine lange Ausbildungszeit wie bei den Erziehern.
  42. 2 points

    Bewertung meines Anschreibens

    "Durch meine Azubiprojekte,(KOMMA) wie z.B. ... ...der Bundesagentur für Arbeit (KEIN KOMMA) auf Ihre Stellenausschreibung für.. Ich bin selbst keine Guru was es Satzzeichen angeht, aber ich würde dir allgemein empfehlen den Text hinsichtlich dieser nochmal genau durchzugehen. Kein würde. "Ich freue mich auf die Gelegenheit." Ich will dir keine Worte in den Mund legen. Persönlich finde ich folgende Formulierung, bzw etwas in die Richtung, sehr gut: "Ich freue mich darauf Sie in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen und die Gelegenheit die von Ihnen gewonnenen Eindrücke zu vervollständigen." Vorschlag zur Inspiration, etwas in die Richtung: und bewerbe mich im folgenden für die von Ihnen ausgeschriebene Stelle als Systemadministrator. Ich bin hier allerdings auch immer im Zwiespalt und mir nicht sicher was hier das beste Vorgehen wäre. Aber an sich ist dem Personaler bereits klar dass du dich bewirbst und auch worauf. Siehe Titel. Abgesehen von Unternehmensphilosophie und gutem Ruf würde ich noch kurz weiter auf das Unternehmen eingehen. Z.B. was macht den guten Ruf aus? Ist das Unternehmen innovativ, qualitativ in seinen Dienstleistungen/Produkten, dynamisch, erfahren. Welche Qualitäten sprechen dich genau an? Womit kannst du dich identifizieren und warum würdest du da rein passen bzw. das Ganze ergänzen? P.S. Alles schnell herunter getippt, Angaben ohne Gewähr.
  43. 2 points
    Dass die weniger gefragten Berufe (Informatikkaufmann, etc.) gestrichen wurden, finde ich gut. Wenn etwas seit Jahren im Abstieg ist, sollte man es nicht künstlich am leben erhalten. 👍 Dass es nun vier anstelle von zwei Fachinformatikern gibt, finde ich hingegen unsinnig. Es wird schwierig werden, jungen Menschen zu verklickern, für welchen dieser vier Berufe sie sich nun zu entscheiden haben und wo genau die Trennlinien verlaufen. Das war bei zwei Berufen problemlos möglich. Bei vieren wird das schwer. ☝️ Hinzu kommt, dass wir von einer Ausbildung reden und wir alle wissen, wie schwankend und teilweise auch niedrig das Niveau der Absolventen ist. Es werden in vielen Ausbildungen so oder so nur Grundlagen vermittelt. Dass ein Fachinformatiker-Azubi, der bei VW z. B. gelernt hat, während dessen andere Schwerpunkte hat als jemand, der z. B. an einer Handwerkersoftware programmiert, sollte dabei klar sein. Braucht es dazu wirklich neue Berufe? Für mich sind das Untermengen des gleichen Berufs, welche sich durch den betrieblichen Alltag ergeben und weniger neue Berufsbilder. Auf mich macht es den Eindruck, dass die IHK versucht, mit Studiengängen gleichzuziehen, welche immer beliebter werden und eben solche Fälle dediziert abdecken. Für mich ist dabei fraglich, ob das, was im akademischen Umfeld Sinn macht, auch einen Pendant in der dualen Ausbildung haben muss? Lange Rede, kurzer Sinn: Wir werden es sehen.
  44. 2 points
    man beachte dass die Projekte nun auf 40 Stunden hochgehen ... und sicher wird das nun erstmal in lokale Prüfungsordnungen umgesetzt. Der Hengst will wiehern
  45. 2 points
    Andere Prüflinge kümmern sich im Abschlussprojekt nur um das Backup. Was ich damit sagen will: das Projekt sollte in die Tiefe gehen (kleiner Umfang, gründlich durchgeführt), nicht in die Breite (viele kleine Nebenprojekte, oberflächlich angerissen).
  46. 2 points
    Holla, @mapr hat es ja schon erwähnt, du bist knapp dran. Das Installieren der Server sollte nur einen kleinen Teil ausmachen, der Hauptteil sollte das Entwickeln einer Lösungsstrategie enthalten. BTW: bist du dir sicher dass du dich an das System ranwagen willst: Da muss jemand mit dem Vorschlaghammer auf die Systeme eingeprügelt haben... der SBS muss m.W. generell Träger der FSMO-Rollen sein. Ein SBS als Memberserver geht nicht. Mal ehrlich: ich würde um dieses System einen Sicherheitsabstand von einigen hundert Metern einhalten.
  47. 2 points
    Da kommt rein was alles in deine Doku kommt. Pflichtenheft, Ist-Soll Vergleich und alles was dein Projekt am Ende umfassen wird
  48. 2 points

    Studium IT oder Fachinformatiker ?

    Statistiken, die ohne weitere Zahlen einfach mit Gehaltsangaben um sich werfen, würde ich nicht unbedingt als "eindeutig" bezeichnen. Es ist eher das genaue Gegenteil davon. Ich kenne B.Sc die letztes Jahr ihren Abschluss gemacht haben und sich auf dem genannten Niveau bewegen, aber auch FIAE die 7% bis 15% über dem genannten Einstiegsgehalt für B.Sc lagen (Diese FIAE bekommen dann 28% bis 37% mehr als das hier aufgeführte Einstiegsgehalt für "Ausbildung").
  49. 2 points

    Vorbereitung Abschlussprüfung FISI

    Hallo Cleper, vielleicht wäre es trotzdem eine Möglichkeit, dass ihr eure Inhalte hier teilt. Ich meine gelernt habt ihr die Inhalte durch das Erstellen und schaden tut es euch nicht, wenn jemand anderes den Mehrwert hat. Ganz nach dem open source Motto, kann es sogar noch weiterentwickelt werden. Ich kann aber auch Verstehen, wenn ihr das ablehnt, weil ihr viel Aufwand darein investiert habt... MfG Till
  50. 2 points
    Moin, nachdem ich nun mit meiner Ausbildung durch bin, wollte ich hier mal was "zurückgeben" und stelle euch meine Doku zur Verfügung. Vielleicht hilft die ja dem ein oder anderen
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?
    Anmelden

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung