Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 26.04.2018 in allen Bereichen

  1. 4 points
    Als Admin musste ich die kaufmännischen Tätigkeiten selber übernehmen. Als ich dann ein kleines Team bekommen habe, ist auch noch das IT-Controlling dazu gekommen. Nachdem ich nun in die Inhouse-Softwareentwicklung gewechselt bin, ist es zwar weniger geworden, aber ich sehe mich trotzdem regelmäßig mit kaufmännischen Tätigkeiten konfrontiert. Ohne den BWL-Teil und das Projektmanagement in der Ausbildung wäre ich bestimmt nicht so gut damit zurecht gekommen. Und nur weil einige Personen es nach der Ausbildung nicht brauchen, gehört es, meiner Meinung nach dennoch dringend dazu.
  2. 3 points

    SQL Island Hilfe

    Geschafft SELECT Count(Bewohnernr) FROM Bewohner JOIN Dorf ON Bewohner.dorfnr=Dorf.dorfnr WHERE Bewohner.geschlecht = 'w' AND Dorf.name='Zwiebelhausen'
  3. 2 points

    Jetzt versteh ich den "Fachkräftemangel"...

    Junge Leute? Schon mal gesehen wie ein paar junge Leute nach Ihrer Führerscheinprufung fahren? Hardware technisch sollte man sich auskennen aber die Frage ist wie tief. Je nach Abteilung und Funktion bzw Firmen politik wirst du vielleicht gar nichts entscheiden dürfen. Vl macht es ein externer, oder ein Kollege der mit der IT Infrastruktur mehr Ahnung hat als ein frisch ausgelernter azubi. Problem in diesem thread aus meiner Sicht ist halt dass du festlegst was man als Fisi o fiae lernen sollte. Du vergisst aber dass die Azubis meisten nur das lernen was im Betrieb verwendet wird. Nicht jeder darf einen Server zusammenstellen. Manche fassen nicht mal einen Server an sondern machen nur telrfonhotline ( mal schlimmes Bsp vom bösen AG). Die ihk kann niemals Themen vertiefen da fehlt einfach die nötigen schulstunden. Die Berufsschule bildet nicht alleine die Azubis aus sondern auch die Ausbilder! Sowas darf man nie vergessen! Mein AG meinte die Schule bildet mich aus im Betrieb hat man mich nur als billige Fachkraft verwendet. Sowas gibt es immer leider....
  4. 2 points

    Jetzt versteh ich den "Fachkräftemangel"...

    Genau das wird nicht passieren! Du kriegst nicht nur Projekte, sondern du MACHST/erstellst auch Projekte. Du musst dann deinen Chef (z. B Kaufm. Leiter keine Ahnung von IT) erklären warum sich ein Ticketsystem sich rentiert. Outlook vs Ticket. Sachen wie: "es ist organisierter" etc. sind nicht genug. Du musst Zahlen nennen $$$ € . Wann rentiert sich dein Projekt? Wann wird es zu teuer etc. Und das wird bestimmt keine Finanzabteilung für dich machen!
  5. 1 point
    Hallo Mitleidende, Wie fandet ihr die Prüfung? Ich bin die Prüfungen seit 2010 durchgegangen, habe alles verstanden und lösen können. Jetzt saß ich vor dem GAI Teil und war fast ratlos. Kein Subnetting, kein VLAN, kein Plan oder Fehlermeldungen. (Also nicht in dem Ausmaß der letzten Prüfungen.) MfG Diva
  6. 1 point

    Übernahme antreten?

    Hui, krass. Allerdings war es in meinem Fall keine Übernahme durch den Ausbildungsbetrieb. Da geben viele Firmen ja besonders wenig. @Gbls Bei 2500€ macht die Inflation über drei Jahre ja schon fast 150€ aus. Gerade in den ersten Berufsjahren sind die prozentualen Zuwächse beim Gehalt eigentlich am höchsten, wie auch die Leistungssteigerung. Insofern sind 200€ mehr nach drei Jahren aus meiner Sicht eher unverschämt wenig.
  7. 1 point

    Berichtsheft für mündliche?

    Ist bei mir genauso, ich schreibe sogar noch "fauler" in Stichpunkten was ich in der Woche gemacht habe. z.B.: - Einrichtung Windows Server 2016 - Aufbau, Installation & Konfiguration Drucker Ich sehe auch nicht ein da groß Sätze zu schreiben, wird eh kein Mensch durchlesen...
  8. 1 point

    Fehler, fehler, Fehler . . . ;)

    Wie, was ist denn das wieder für ne neue Sau die man durchs Dorf treibt? Ich könnte dir ne Armada an Anwälten empfehlen.
  9. 1 point
    Dann wird in den meisten Fällen der Ausbildungsvertrag noch ein halbes Jahr verlängert, und du schreibst im Winter 2018 GA1 (bzw, den / die Teile die nicht bestanden wurden) nochmal. Sollte man dann halt mit dem Chef absprechen. Aber erstmal nicht verrückt machen, sondern das Ergebnis abwarten. EDIT: Der Schnitt für GA1 im Winter '17 lag übrigens bei 54 Punkten. 84,4 % haben trotzdem bestanden. Wen's interessiert: http://pes.ihk.de/
  10. 1 point

    FISI: Prüfung SO 2018 Erfahrungsaustausch

    Ich mache mir eher wegen GAI Sorgen. Fühle mich nachträglich noch richtig mies, kann mich überhaupt nicht mehr konzentrieren und mir ist übel, wenn ich nur an diese Prüfung denke. Wenn man durchgefallen ist und die IHK keine Punkte finden sollte, was macht man dann?
  11. 1 point
    Hi, das Thema ist interessant und bildet meiner Meinung nach aber auch ein grundsätzliches Problem ab: Nach einer Ausbildung oder eines Studiums weiss man erstmal von allem ein bisschen aber nichts richtig. Es gibt ja genügend engagierte Leute, die bereits während der Ausbildung/Studium arbeiten, sich interessieren, weiterbilden etc. Die kommen i.d.R. schneller weiter als die, die sich nur auf ihr vorhandenes Wissen verlassen. Ich glaube das muss einfach klar sein bzw. deutlich gemacht werden, sonst bringt auch eine reformierte Ausbildung nichts. Zum Beispiel bin ich sehr mit dem Thema Datenbanken befasst. Was ich in der Schule darüber gelernt habe war eigentlich mehr oder weniger Basic SQL. Für die Datenbankadministration ist das natürlich notwendig, aber reicht bei weitem nicht aus. Dann ist natürlich das Datenbankprodukt selber entscheidend (MySQL, Oracle, MSSQL, PostgresSQL,....), und da MUSS man sich einfach später reinarbeiten. D.h. ohne etwas Glück und Eigeninitiative würde das nicht funktionieren. Was ich darüber im Studium erfahren habe ging natürlich viel tiefer, war aber auch eher theoretischer Kram, sehr mathematisch. Ist teilweise nützlich, aber hilft auch nur bedingt. Wie auch immer, ich glaube auch, dass die Ausbildung dringend reformiert gehört, allerdings darf man es nicht zu komplex machen (Kryptographie ist ein wichtiges Thema, aber wie schon angesprochen wurde sehr komplex und umfangreich), aber man sollte zumindest Wissen was Hashwerte sind, wie Public-Key Authentifizierung oder SSL Zertifikate funktionieren. Für ein richtig tiefes Verständnis der Mathematik muss man halt das Studium wählen.
  12. 1 point

    Wirklicher Wert des Operative Professional

    Hast du konkrete Ziele und unterstützt dein Arbeitgeber die Fortbildung?
  13. 1 point

    Fehler, fehler, Fehler . . . ;)

    Ich habe gestern Nacht noch das Update auf 4.3.1 gemacht. Das ist fast ein Major Release. Aktuell wird im Hintergrund noch der Suchindex neu aufgebaut. Könnte sein das deshalb noch nicht alles wieder funktioniert. Gleichzeitig habe ich auch einige Komponenten udgedatet, z.B. die Chatbox, die Prefix Addon, die Sprachfiles (@Aven) und noch ein paar Kleinigkeiten. 4.3.x wird aus meiner Sicht die nächsten Monaten das produktivie Release sein, d.h. ich kann bei einzelnen Fehlern gezielt auf die Suche gehen. Aber erstmal steht für Fi.de die Compliance für die DSGVO an. Kennt sich damit irgendjemand aus....?
  14. 1 point

    Berichtsheft für mündliche?

    Am sichersten kannst du dir sein, wenn du bei deiner IHK nachfragst. Die Regelungen dazu sind unterschiedlich, ich brauchte es z.B. nur zur Mündlichen - und da wurde einmal grob durchgeblättert ob die Anzahl so ungefähr passt, das wars. Alternativ steht sonst vermutlich auch in der Einladung zur Mündlichen Prüfung, ob du das Berichtsheft mitbringen sollst.
  15. 1 point

    SQL Island Hilfe

    Hallo @König! Du brauchst Datensätze aus den Tabellen Dorf und Bewohner. Du verknüpfst die Tabellen über "dorfnr". Für die Wahl des richtigen JOINs lasse ich dir diesen exzellenten Artikel da. Der sollte helfen. https://blog.codinghorror.com/a-visual-explanation-of-sql-joins/ Viel Spaß damit und Gruß, Goulasz
  16. 1 point

    Übernahme antreten?

    Sehe ich auch so. Wenn es keine anderen Arbeitsplätze in der Nähe gibt und du nicht bereit bist umzuziehen oder zu pendeln, ist die Stelle wohl besser als arbeitslos zu sein Natürlich steht es dir frei, weiter nach einem geeigneten Arbeitgeber Ausschau zu halten.
  17. 1 point

    Übernahme antreten?

    Welche Kündigungsfrist? Ich würde annehmen und den Markt beobachten, wenn sich was Nettes anbietet darauf bewerben. Du scheinst keine Alternative zu haben, also was hast du zu verlieren?
  18. 1 point

    Übernahme antreten?

    Von 60km außerhalb von FFM kann man je nach Richtung auch andere IT-Standorte halbwegs gut erreichen. bei dem Gehalt: nicht zulässig. Entweder du suchst aktiv nach alternativen Arbeitgebern - oder du nimmst es an.
  19. 1 point

    Übernahme antreten?

    Und was ist in 35km? Frankfurt/Main oder Stettin? 35 oder 40 Wochenstunden? 20 oder 30 Urlaubstage? Hast du Alternativen?
  20. 1 point

    FISI: Prüfung SO 2018 Erfahrungsaustausch

    Genau genommen ist dies ein RAID 10, RAID Kombinationen werden von hinten nach vorne und oben nach unten gelesen. In diesem Fall erst Stripen mit Raid 0, dann Spiegeln mit Raid 1 Der Zweite Raid in dieser Aufgabe war ein Raid 5
  21. 1 point

    FISI: Prüfung SO 2018 Erfahrungsaustausch

    Als Raid bei 7x 750GiB und 2x 2TiB sollte ein Raid 5+1 verwendet werden. Also auf die 7x 750GiB den Raid 5 anwenden auf die 2x 2TiB Raid 1. Kapazität: (7-1)*750GiB + (2*0,5)*(2TiB*1024) = 4500+2048 = 6548GiB
  22. 1 point
    Ich fand die Prüfung war machbar. GA1 fand ich ok. GA2 hab ich bisschen schiss nicht genug punkte geholt zu haben und deswegen durchgefallen zu sein. WiSo hab ich abgeglichen mit dem restlichen Ergebnissen 100 Punkte durch 30 Aufgaben geteilt und mal hochgerechnet was welche Aufgabe bringt - da bin ich safe durch. Was ich schade finde ist, dass bei einer Reihe von Prüfungen auf die man 3 Jahre hinarbeitet einfach Formulierungen genutzt werden die bei diesem Stresslevel einfach unangebracht sind. Natürlich bin ich mir dessen bewusst, dass das filtern soll... aber es ist unnötig. Hier und da ein kleines "nicht" und schon hat die Aufgabe ne andere Bedeutung. Hier und da mal etwas unpräzise Formuliert und schon gerät man in die Situation, dass man interpretiert was könnte damit ggf. noch gemeint sein. Einfach schade, dass man so unnötig schwammig vieles Formuliert wie die Nutzwertanalyse... - was bringen mir die Teilpunkte wenn das Notensystem in der Aufgabe einfach unangebracht war?
  23. 1 point
    Dann habe ich es falsch verstanden, in diesem Sinn ein einfaches: Mein Fehler, tut mir ein wenig Leid. :-)
  24. 1 point

    Übernahme antreten?

    Das Übernahmegehalt in Köln ist (Stand 2017) nicht wesentlich gestiegen. Viele aus meiner Berufsschulklasse haben nicht einmal 2.4k€ angeboten bekommen. Wie schon an anderen Stellen von mir erwähnt: Leider bieten die eigenen Ausbildungsbetriebe einen meist ein sehr geringes Gehalt an. Durch einen Wechsel kann man oft wesentlich mehr bekommen. Allerdings sind 2.5k€ erst einmal okay in meinen Augen, wenn man bedenkt, dass es ländlich ist und es im Umkreis nicht allzu viel gibt. Wenn du bereit bist einen längeren Arbeitsweg in Kauf zu nehmen oder umzuziehen, würde ich dir trotzdem dazu raten, sich nach anderen Angeboten umzusehen.
  25. 1 point

    Übernahme antreten?

    @Gbls Ist der Job auch in dem Dorf, in dem du lebst? Das Gehalt deckt sich mit dem, was ich vor 6 Jahren in einer Agentur in Köln verdient habe. Allerdings war das ein typisches Agenturgehalt (=niedrig), dafür aber auch im Raum Köln / Düsseldorf, wo die Lebenshaltungskosten hoch sind. Falls du bleiben willst, würde ich grundsätzlich noch versuchen, ein Bißchen was auszuhandeln.
  26. 1 point

    Jetzt versteh ich den "Fachkräftemangel"...

    Das ist eher Sicht als Dienstleister. Wenn Kunde Produkt A haben will dann macht Ihr es solange d. Know how vorhanden ist und die Kapazitäten passen. Wenn du aber in der interne IT-Abteilung einer KMU bist, dann sind Sachen wie Ticketsystem, Knowledgebase, Softwareverteilung etc. kein Standard. Du kannst natürlich händisch 50 Rechner installieren. Jetzt erkläre mal deinen nicht IT Chef warum du gerne ein Ticketsystem, Wiki u. Softwareverteilung einführen möchtest. Was für einen Gewinn erhält die Firma? Du kannst ja deine Anfragen in Outlook bearbeiten, Knowledgebase brauchen wir nicht du hast eh alles im Kopf und PCs händisch installieren ist ja auch kein Problem. Es hängt immer von deinem Chef ab und je mehr Fakten du hast desto besser. Nur rein technische Fakten reichen nicht immer aus, da muss man scon $$$ € Gründe nennen. Aber es gibt auch Leute bei denen alle Fakten/Begründungen nichts helfen...
  27. 1 point
    Dann sind es halt einfach faule Menschen die d. Falschen Beruf ausgewählt haben. Solche Leute werden entweder nur im first Level support bleiben o. Eine neue Ausbildung anfangen. Genau so ist es auch wie im it Studium nur 30% schaffen es. Die meisten schaffen es nicht da sie falsche Vorstellungen haben o einfach faul sind. Wer als itler sich nicht selber fortbildet der ist selber schuld.
  28. 1 point

    Jetzt versteh ich den "Fachkräftemangel"...

    Und was ist mit den Fachinformatikern, die sich selbstständig machen und/oder als Freelancer arbeiten? Auch die sollten wissen, wie sie rechnen müssen, damit sie am Ende nicht nur Miese machen. Da steht keine "Finanzabteilung" dahinter. Das müssen Köche übrigens auch lernen und werden darin geprüft. Und letzten Endes ist der Fachinformatiker nunmal auch eine kaufmännische Ausbildung.
  29. 1 point
    GA1 war der größte Müll. In den letzten 20 Prüfungen war immer am Anfang ein schöner "Finde den Fehler" Block wo man gut punkten konnte. Jetzt? Fast gar nichts und noch ekelig gestellt. Anstatt zeitlich wichtige Themen wie Verschlüsselung, Virtualisierung, Clouds und Datenschutz zu nehmen, nein nichts davon. Warum pauke ich den ganzen kram wenn dann nur komisches Zeug drankommt. GA2 war noch ok, jedoch war die Nutzwertanalyse sehr ekelig. Man lernt drei Jahre lang, dass der mit dem höchsten Wert gewinnt, und jetzt kommen die mit Schulnoten an wo der mit dem niedrigsten Wert gewinnt. Was für Unmenschen sind das? Wiso fand ich im Vergleich zu den letzten Jahren schwerer.
  30. 1 point
    Die Finanzabteilung wird ein finanzielles Scheitern eines Projektes eh erst viel zu spät erkennen - nämlich dann, wenn das Kind bereits lange in den Brunnen gefallen ist.
  31. 1 point

    Übernahme antreten?

    Hallo, schau doch einfach mal hier rein und vergleich die Angebote anderer in deiner Nähe. Falls Gehalt keine wichtige Rolle spielt, kannst du es ja gewichten; Vorteile / Nachteile.
  32. 1 point
    Die Subnetze waren doch 0; 4;8 und 12? Also 12 = C
  33. 1 point

    Jobangebot annehmen?

    Ein Hinweis noch: Ich wäre vorsichtig, später "Leiter IT" in den Lebenslauf aufzunehmen. Leiter impliziert Personalverantwortung. Ich weiß aus Erfahrung, daß sowas bestenfalls nicht Ernst genommen wird, und schlechtestenfalls negativ aufstößt. Genauso, wie bei Selbstständigen, die sich als CEO bezeichnen.
  34. 1 point

    FIAE Prüfung Sommer 18

    rtfm! ;-)
  35. 1 point
    GA1 war echt die Hölle. GA2 und Wiso waren schon gut machbar. Lesen die von der IHK sich eigentlich mal die Prüfungen durch??!
  36. 1 point
    Bist du dir schon sicher bestanden zu haben? Ich weiß nicht 50% ist schon irgendwie viel... Da müsste man alles ausgefüllt haben und davon müsste die Hälfte richtig sein. GAII war machbar, definitiv.
  37. 1 point
    Ich habe leider warscheinlich durch GA1 die ganze Prüfung verkackt. GA2 und WISO war okay 60-70 %. GA1 warscheinlich nicht mal 30...
  38. 1 point
    Ich hatte leider auch große Probleme bei GA1, obwohl ich die alten Prüfungen ganz gut konnte. Die Aufgabenstellungen fand ich recht verwirrend. Naja was soll man machen. Jetzt ist es vorbei. Hauptsache am Ende hat man bestanden. GA2 fand ich im Vergleich zu den letzten Jahren einfacher.
  39. 1 point

    Job in der Schweiz

    Darf man fragen, woher du diese Information hast? In der Schweiz darf laut Gesetz maximal 50 Stunden/Woche gearbeitet werden und üblich sind ~42 Stunden. Sprich: Ich würde mich davor hüten einen Job anzunehmen (auch in der Schweiz) wo verlangt wird, dass ich 60h/Woche arbeite. Zumal es wohl mehr als genug bessere Alternativen zu geben scheint.
  40. 1 point

    Nebenjob / Kleingewerbe

    Ich fürchte du zäumst den Gaul da gerade von hinten auf.... die Frage muss nicht lauten "was macht ihr denn so nebenbei, vielleicht gefällt mir was davon" sondern "Worin bin ich kompetent, womit ich einen herrschenden Bedarf auf dem Markt befriedigen kann ohne meinem Arbeitgeber in die Quere zu kommen". "IT Dienstleister" kann nahezu alles sein was irgendwie mit IT zu tun hat....
  41. 1 point

    Gehaltszahlung im fließenden Übergang

    Volle Azubivergütung bekommst du nicht, das wird nur anteilig nach Tagen berechnet, also bis 18.6. Der Rest kann nach deiner Formel berechnet werden, wenn auf Basis die durchschnittlichen Kalendertage genommen werden.
  42. 1 point

    Gehaltszahlung im fließenden Übergang

    Vergütung bis zu dem Datum nächste Woche und du bekommst anteilig das Gehalt für die Monat Juni ausgezahlt. Alles weitere sollte im Arbeitsvertrag stehen. Kommt immer drauf an, auf welcher Basis das Gehalt berechnet wird. Manche machen das auf Basis der Kalendertage, andere legen tatsächlichen Arbeitstage zu Grunde. Da kann dir aber am besten der zuständige Ansprechpartner für Lohn/Gehaltszahlungen bei dir im Unternehmen weiterhelfen.
  43. 1 point

    Gehaltszahlung im fließenden Übergang

    Kommt drauf an was in deinem neuen Vertrag als Arbeitsbeginn steht. Normalerweise bis zur Prüfung Azubigehalt, danach anteilig das Facharbeitergehalt.
  44. 0 points

    Jetzt versteh ich den "Fachkräftemangel"...

    Siehste, kann man nicht pauschalisieren
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?
    Anmelden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung