Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 13.11.2019 in allen Bereichen

  1. 4 points

    Titel mit Berufserfahrung

    Also, erstmal suchst du dir eine kompetente Online-Druckerei im Internet, über welche du Visitenkarten bestellen kannst. (Natürlich kann hier auch der lokale Copy-Shop aushelfen um das existenzbedrohte Offline-Geschäft zu unterstützen.) Irgendwo gibt es im weiteren Prozess ein Feld mit Beruf/ Position/ Titel wo du den gewünschten Titel einträgst und dann ab damit. Inspiration für Titel könnte z.B. http://www.vskm.org/module/titel.html o.ä. liefern.
  2. 3 points

    Wann beziehe ich mich auf Interfaces?

    In deinem Fall könnte es für Hashen eines Passworts interessant sein, damit könntest du den Algorithmus konfigurierbar gestalten. interface Hash { public string hash(string password); } class MD5 implements Hash { public string hash(string password) { // md5 in der realität bitte nicht mehr verwenden return md5(password); } } class bcrypt implements Hash { public string hash(string password) { return bcrypt(password); } } // Nun kannst du deinen User so gestatlten das deine Verschüsselung konfigurierbar ist in dem du die Klasse über den Konstruktor überigbst. // Das nennt sich dann "Dependency Injection" oder auf deutsch "Abhängigkeitseinführung" - also Abhängigkeiten auf einer anderen Klasse // über eine Methode in die Klasse reinzureichen. // In größeren Projekten gibt es Methoden dies zu automatisieren und zu konfigurieren, aber hier uninteressant. class User { private Hash hash; public User(hash Hash) { this.hash = hash; } public void setHash(Hash hash) { this.hash = hash; } public void register(user string, password string) { hashedPass = this.hash(password); // speicher mit gehashtem Passwort save(user, hashedPass) } } // hier mal der Aufruf Hash md5Hash = new MD5(); User user = new User(md5Hash); user.save("max mustermann", "12345password"); // Nun kannst du den Hashalgorhytmus auch zur Laufzeit ändern über die "setHash"-Methode Hash bcrypt = new bcrypt(); user.setHash(bcrypt); // Nun wird der neue Hashalgorhytmus verwendet user.save("sabine mustermann", "12345pass"); In größeren Projekten wird dieses vorgehen genutzt um deine Applikation zu konfigurieren. Du könntest nun eine Konfig-Datei auslesen in der ein Parameter z.B. "passwort-hash-algorithm: bcrypt" gesetzt wird um es Konfiguriertbarer zu machen. In der Implementierung ist es dann natürlich notwendig das du dir Gedanken machst wie deine Datenstrukturen aussehen, bei einem einfachen string ist es noch einfach. Wenn du wie in deinem Fall Datenstrukturen eins zu eins unverändert weiterreichst hast du dann tatsächlich auch eine direkte Abhängigkeit auf von der Verschlüsselung auf deine View - obwohl du ja technisch theoretisch unabhängig bist. Am Anfang ist das Thema schwer zu verstehen da die Projekte noch nicht groß genug sind um die Benefits zu sehen. Das du die Methoden statisch aufrufst ist kein Problem sondern in dem Fall sogar die einfachste und damit auch eine gute Lösung. Die hier beschriebenen Methoden machen deine Arbeit deutlich aufwendiger und sind in kleinen Projekten noch nicht notwendig, daher ist es etwas Frustig sich in die Themen einzuarbeiten. Wenn dich das Thema genauer interessiert gibt es dazu ein "Design-Pattern" welches sich "Strategy"-Pattern schimpft, da könnten die Anwendungsfälle interessanter für dich werden. https://www.youtube.com/watch?v=-NCgRD9-C6o Wenn du noch deutlich mehr über OOP in der Anwendung erfahren möchtest empfehle ich dir das Buch "Entwurfsmuster von Kopf bis Fuß", es ist auf deutsch und sehr angenehm geschrieben. Das Buch war für mich der Klickpunkt in der OOP-Programmierung. https://www.amazon.de/Entwurfsmuster-von-Kopf-bis-Fu%C3%9F/dp/3955619869 OOP-Konzepte gehen noch viel weiter und sind nach dem Buch auf keinen Fall beendet, an dieser Stelle wären sie allerdings fehl am Platz Ich hoffe dir konnte mein Input etwas helfen.
  3. 2 points
    Du solltest dir gleich aneignen dich überwiegend auf englische Quellen und englischen Lernmaterial zu beziehen...ist in den meisten Fällen zehnmal besser als alles was du auf Deutsch bekommst. Schon zum Vergleich: Es gibt 114 deutsche Kurse zu PHP auf Udemy ... und 2300 englische Kurse.
  4. 2 points

    Vertrauensarbeitszeitmodel ja oder nein?

    6:00 - 14:00 Uhr sind für mich 40h. Mittagspause wird keine gemacht, da man eh um 14 Uhr geht. 😉 Nicht schlecht. D. h. du arbeitest 8,5h (Stullenpause kann man ja nicht von abziehen) und sitzt dann von 14:30 bis 17 Uhr 2,5h abrufbereit rum? Das macht 11h am Tag oder 55h pro Woche, d. h. ca. 40% mehr. Weil der AG für seine MA nicht genügend Parkplätze bereithält, zusammen mit fehlender Akzeptanz für Gleitzeit und HO erzeugt quasi eine beeindruckend ausweglose Situation für den AN, die ihn dazu zwingt entweder ~40% Mehrarbeit zu leisten, oder im Stau zu stehen und ~264 EUR für ein Parkhaus zu zahlen. Und das machen die AN freiwillig mit? Wow. Ich bin echt beeindruckt. Du bist ein Paradearbeitnehmer! Hut ab vor so viel Selbstausbeutung.
  5. 1 point
    Moin, ich suche hier ein paar Azubis, die im nächsten Jahr ihre Prüfung schreiben und bock haben mit mir und einem Klassenkameraden eine Vorbereitung zu schreiben. Haben das auch schon für die ZP gemacht zwar nicht so ausfürlich aber wir sind beide gut durchgekommen. (unten angehängt) Ich würde vorschlagen man trifft sich dann im Discord und geht die Themen durch. Ich habe diverse Abschlussprüfungen aus denen man sich Themen nehmen kann, die aufbereitet und niederschreibt, da das ziemlich viel sein wird würde ich das gerne aufteilen. Beginnen würde ich gerne im Dezember. Meldet euch bitte hier und um den Rest kümmer ich mich dann (Discord etc.)
  6. 1 point
    @Whitehammer03 Du musst nicht jeden Beitrag komplett zitieren. So senil ist hier niemand, dass er sich nicht den vorherigen Beitrag erinnern kann. Zudem sollte es sich hier um deine technischen Fragen drehen, deine BS-Erfahrungen gehören hier nicht her.
  7. 1 point
    @Whitehammer03 Radio-Buttons, wie deine ip_Kontaktanfrage sind so gestaltet, dass du nur eine Auswahl treffen kannst. Entweder-oder. Das führt dazu, dass das Skript den Wert recht stumpf übernehmen kann. Prinzipiell geht das bei Checkboxen auch, sie dürfen dann nur nicht denselben Namen haben. Wenn du also aus ip_Newsletter schlicht ip_Newsletter1 und ip_Newsletter2 machst, kannst du die Boxen genauso verarbeiten wie die Radio-Buttons. Sofern du aber den gleichen Namen für deine Checkboxen verwendest wird davon ausgegangen, dass es sich um eine Mehrfachauswahl handelt und die Werte werden sinnvollerweise, zusammenhängend in einem Array gespeichert - und du musst den Namen wie bereits gezeigt um [] ergänzen. Und was sind das bitte für Unterlagen, die euch so böse aufs Glatteis führen?
  8. 1 point

    Wann beziehe ich mich auf Interfaces?

    @_Sly Gute Antwort. Allerdings Beispielcode, der mit ziemlicher Sicherheit auf 'ne Exception hinausläuft. 😉 Grundsätzlich machen Interfaces in größeren Applikationen Sinn, sehe ich ähnlich. Bezogen auf das konkrete Beispiel würde ich mich fragen ob das nicht etwas Overkill ist. Du wirst Passwörter ja eigentlich nicht unterschiedlich verschlüsseln, sondern dich auf eine Methode festlegen. Weil du ansonsten unnötige Komplexität zum Login hinzufügst, da du bei jedem Login auf irgendeine Weise prüfen müsstest welche Hashing-Funktion genutzt wurde. Das Interface würde hier also eher den ursprünglichen Zweck erfüllen, Vorgaben für deine Klasse User zu machen und kann dir gleichzeitig eine Hilfestellung sein, da du in einer modernen IDE einen Fehler angezeigt bekommst, solange das Interface nicht vollständig implementiert ist. Das führt mitunter dazu, dass Leute sauberer arbeiten, auch wenn es natürlich ein beträchtlicher Mehraufwand sein kann.
  9. 1 point
    Gerade wenn du eher .NET machst, sollte dir Pluralsight noch einfallen. Dort gibt es einige Microsoft MVPs die Kurse anbieten. Leider aber nur ein Abo-Modell nicht wie bei Udemy
  10. 1 point
    Da schließe ich mich @KeeperOfCoffee an. Außerdem verbesserst du so gleichzeitig deine Englischkenntnisse. Zu deiner Frage, ich habe bisher nur C# Kurse gemacht, kann dir also nichts zu PHP oder HTML sagen. Aber man kann ja selber in die Kurse reinschnuppern und immer wieder wechseln, da wirst du schon den richtigen Kurs finden. Ich hatte auch erstmal einen C# Kurs der mir nicht richtig geholfen hat, habe dann gewechselt und jetzt ist der Kurs super. Alternativen zu udemy kenne ich keine, frag da am besten bei deinem Betrieb nach ob sie nicht irgendwelche Konten auf so Kursseiten haben.
  11. 1 point

    Wann beziehe ich mich auf Interfaces?

    Eine Klasse hat evt. sensible Informationen die du nicht nach außen geben möchtest, deswegen das Interface.
  12. 1 point
    @Whitehammer03 Ich finde es gut, dass Du dein Problem bezüglich der AE so offen hier ansprichst. Mir ging es damals genauso wie dir. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du die Berufsschule meinst. Allerdings hatte ich damals noch das "Glück", dass das Problem die ganze Klasse betroffen hat. Bis auf vielleicht einen Schüler. Wie hatten damals einen AE Lehrer der einfach nicht in der Lage war den Schülern die Grundlagen zu erklären. Der Unterricht und natürlich auch die Klausuren wurden knallhart durchgezogen, ohne das wir Schüler vorher im Unterricht wirklich etwas gelernt haben. Mich hat das damals sogar krank gemacht, dabei hatte ich, wie auch viele meiner Mitschüler in der BS, schon gute Grundlagen. Das ist auch mit ein Punkt warum ich nicht jedem branchenfremden ehemaligen Bäcker (Bitte nicht auf diesen schönen Beruf festlegen. Das ist nur ein Beispiel!) raten kann eine Umchulung zum Fachinformatiker zu absolvieren. Wenn Du wirklich weiterhin massive Probleme in dem Fach hast, kannst Du eventuell die BS wechseln. Bist Du in der Stadt in der BS wo auch deine Firma liegt? Die dortige BS hat keinen guten Ruf. Versuch das mit deinem AE Lehrer oder mit dem Lehrer der bei euch für die IT-Berufe verantwortlich ist zu klären. Wenn Du dauerhaft einen zu hohen Druck und keinen Spaß in der BS hast, bringt das nichts.
  13. 1 point
    Also die mit Kindern in der Frühschicht arbeiten dann nur 35h die Woche und das gleicht die Spätschicht dann wieder aus? Meine Erfahrungen sind auch genau andersherum, die Dinks kommen morgens sehr früh und die mit Kindern deutlich später, dafür aber schon abgehetzt und brauchen erstmal einen Kaffee. Und bis 20 Uhr bleibt da auch niemand, wenn ich denn doch mal solange in der Firma bin, wegen Rollout oder ähnlichem, ist ab 19 Uhr ist eigentlich keiner mehr da. Ich fange morgens um 6 Uhr an, spart mir pro Wegstrecke rund 20 Minuten, schlimmer ist aber, wenn ich auf 7 komme, gibt es keinen Parkplatz mehr und ich muss für 12€ im Parkhaus stehen. Ich arbeite dann von 6-14:30, meist ohne Pause, weil ich nur nebenher eine Stulle futtere. Dann fahre ich nach Hause und bin noch bis 17-18 Uhr im Bereitschaftshomeoffice, weil die Akzeptanz für ein Feierabend um 14:30 einfach nicht gegeben ist. Nicht sehr vorteilhaft für mich, aber wenn ich jetzt plötzlich erst ab 8 Uhr anfangen darf, habe ich ein echtes Problem mit dem Parken. Doch haben wir, da müssen im mittel auch 38h/Woche rauskommen, da das dem Kunden abgerechenet wird. Nein. Eigentlich ist es nur ein Modell um die Wochenarbeitszeit flexibel zu verteilen, aber es müssen halt trotzdem die 38h rauskommen, sonst muss man sich zumindest mal erklären. Ob ich dann vor 4 Wochen mal 48 Stunden dran stehen hatte, interessiert aber nicht mehr. Da es aber feste Meetings gibt und dazu noch diverse Kundenbesuche, ist es insgesamt auch nicht mehr so flexibel. Meines erachten ist das nur ein Modell um keine Überstunden im System zu haben und die Arbeitszeitverstöße nicht auch noch protokolliert zu haben.
  14. 1 point
    @Whitehammer03 Hätte das doch nicht nur im Zug überfliegen und auf das Offensichtliche eingehen sollen. Mir ist dabei entgangen, dass du unnötige form-Tags um sowohl das select als auch die beiden inputs gesetzt hast. Wenn ich deinen Code also wie folgt anpasse und die unnötigen Tags entferne, denn du möchtest an und für sich keine Formulare im Formular aufmachen, sieht das so aus: <label>Art der Kontaktanfrage: <select name="ip_Kontaktanfrage" size="5"> <option>Feedback</option> <option>Angebotsanfrage</option> <option>Hardwaresupport</option> <option>Softwareproblem</option> </select> </label> <p>Abonieren Sie auch unsere verschiedenen Newsletter!</p> <fieldset> <input type="checkbox" id="mc" name="ip_Newsletter[]" value="Unternehmensneuigkeiten"> <label for="mc"> Unternehmensneuigkeiten</label> <input type="checkbox" id="vi" name="ip_Newsletter[]" value=" Hardware- und Softwarenews"> <label for="vi"> Hardware- und Softwarenews</label> </fieldset> ... dann erhalte ich beim Absenden folgende, prognostizierte Rückmeldung: Notice: Array to string conversion in E:\Programme\xampp\htdocs\form.php on line 42 Wenn ich mir das Array mittels var_dump($_POST) ausgeben lasse: array(8) { ["ip_Kontaktanfrage"]=> string(15) "Softwareproblem" ["ip_Newsletter"]=> array(1) { [0]=> string(27) " Hardware- und Softwarenews" } ["ip_anrede"]=> string(0) "" ["ip_name"]=> string(0) "" ["ip_anschrift"]=> string(0) "" ["ip_Email"]=> string(0) "" ["ip_Nachricht"]=> string(24) " " ["ip_Submit"]=> string(16) "Nachricht senden" } Dazu wird in der Tabelle bei "Newsletter" nur "Array" ausgegeben. Bedeutet, dass du hier noch eine Schleife über das Array jagen musst, um dir die Auswahl des Benutzers anzeigen zu lassen.
  15. 1 point
    Same here. Ich bin am verzweifeln im Fach AE dank dem Lehrer.. Tolle Arbeit die er da leistet, erklärt kaum etwas, gibt uns Aufgaben und erwartet, dass wir die lösen.. Da ungefähr die Hälfte meiner Klasse schon (teilweise auch sehr gute) Programmierkenntnisse hat, richtet er sich gerne an deren Tempo.. Aber ich als Anfänger, werde kaum berücksichtigt.. Auch solche typischen Anfängerfragen beantwortet er nur ungern und man sieht es ihm an, dass er sich davon genervt fühlt.. Ich habe jetzt schon keine Lust mehr auf dieses Fach 😑 Hat dir udemy geholfen? Ist das für einen FiSi 1.LJ, der Anfänger mit fast 0 Vorkenntnissen ist, geeignet? Wir lernen zurzeit HTML und PHP, ab nächstes Jahr auch C#
  16. 1 point

    GH II wichtige Themen (ITS und SAE)

    Ich verstehe die Frage nicht, wir kennen die Prüfungen nicht. Überarbeite die alten Prüfungen und versuche zu erkennen wohin der Trend geht. Du kannst fest mit einem Thema rechnen, heißt aber nicht, dass es drankommt. Am Besten lernt man nicht mit Mut zur Lücke
  17. 1 point
    Hi, habe ebenfalls Informatikkaufmann gelernt. Mein Projekt war damals auch "nur" die Vorbereitung. Implementierung ist doch sowieso nicht "unsere" (Haupt-) Aufgabe. Bei mir war das: Problemstellung beschreiben, Anforderungen an die Software, Auswahl geeigneter Software, ein paar Kalkulationen (ROI, extern oder intern, usw.) und Begründung worauf meine Empfehlung basiert. Ergebnis waren über 90%, also alles ok soweit. Ich würde das mit der IHK klären. Vielleicht kannst du ja noch ein paar kaufmännische Aspekte mehr einfließen lassen.
  18. 1 point
    § 27 Abschlußprüfung (2) Der Prüfling soll in Teil A der Prüfung in insgesamt höchstens 35 Stunden eine betriebliche Projektarbeitdurchführen und dokumentieren sowie in insgesamt höchstens 30 Minuten diese Projektarbeit präsentieren unddarüber ein Fachgespräch führen. Für die Projektarbeit soll der Prüfling einen Auftrag oder einen abgegrenztenTeilauftrag ausführen. Hierfür kommt insbesondere eine der nachfolgenden Aufgaben in Betracht: 1. Erstellen eines Pflichtenheftes für ein System der Informations- und Telekommunikationstechnikeinschließlich der Analyse der damit verbundenen Geschäftsprozesse. 2. Durchführen einer Kosten-Nutzen-Analyse zur Einführung eines Systems der Informations- undTelekommunikationstechnik. Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/itktausbv/ITKTAusbV.pdf (PDF Seite 17) Rein formell ist die Erstellung eines Pflichtenheft also zulässig.
  19. 1 point

    Neue Ausbildung mit fast 30?

    Mit 30 Jahre ist ein Neuanfang wirklich keine große Sache. Man hat dann vielleicht 10 Jahre etwas gemacht, was man nicht mag. Aber wir werden sicher bis 65-70 Jahren arbeiten. Das sind galopp gesagt über 30 Jahre und ich denke besser hier einen Neustart wagen, als die nächsten 30 Jahre einer Arbeit nachgehen die einem nie zugesagt hat.
  20. 1 point

    Neue Ausbildung mit fast 30?

    Hi, Hin und wieder soll es gerüchteweise auch mal ruhigere Phasen in der IT geben, man geniesst solche Augenblicke weil sie selten sind.
  21. 0 points

    Vertrauensarbeitszeitmodel ja oder nein?

    Meine Firma hat auch keine Parkplätze (bis auf 5 für Gäste). Daher hat sie Parkplätze von einem angrenzenden Hotel in deren Parkhaus angemietet, wo jeder Angestellte parken kann, wenn er im Office ist. Und wenn keiner frei ist, erstattet der Empfang auf Vorlage der Quittung die Parkgebühren. Das wird ja noch besser. Das muss ich mir unbedingt notieren: Stelle keine Parkplätze bereit, so dass der MA entweder vor 7 kommen muss, oder 12 EUR / Tag fürs Parken zahlen darf Propagiere dabei aber Gleitzeit, erzeuge jedoch Druck, so dass der MA Angst hat vor 17 Uhr Feierabend zu machen Ergebnis: der MA muss vor 7 anfangen und kann nicht vor 17 Uhr aufhören Profit Und für diesen Umstand gibt der MA sich auch noch selbst die Schuld.
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+01:00 eingestellt
  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?
    Anmelden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung