Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 20.03.2020 in allen Bereichen

  1. 2 points

  2. 2 points

    Umschulung: Wert auf dem Arbeitsmarkt?

    Es ist immer besser eine betriebliche Ausbildung zu machen. Alternativ zumindest eine betriebliche Umschulung (das ist quasi eine Ausbildung, aber verkürzt). Bei Umschulungen kommt es "angeblich" stark drauf an, bei welchem Umschulungsunternehmen du bist, ich würde mich der Gefahr nicht ausliefern wollen.
  3. 2 points

    Was für ein Auto fahrt Ihr?

    Hersteller: Seat Modell: Cupra 280 Fahrzeugtyp: Hot Hatch Baujahr: 2015 Leistung: 280PS Farbe: Pirineous Grau Laufleistung: 67.000 KM Mit neuen Sommerschuhen 🥰
  4. 1 point
    Was soll denn da der Unterschied zu einer klassischen dualen Ausbildung mit Berufsschule und Ausbildung im Betrieb sein? Und mal am Rande gefragt: Du hast bereits vor vier Jahren versucht, eine Ausbildung im IT Umfeld zu beginnen. Eigentlich könntest du doch schon lange fertig sein - ich sehe es dass in vielen Betrieben im Mittelstand für den eigenen Bedarf ausgebildet wird. Die Ausbildungsstellen sind jedenfalls vorhanden. Warum hat es denn über eine so lange Zeit nicht geklappt?
  5. 1 point
    Siehe @0x00 (zitier doch nächstes Mal^^) Wie gesagt, einige sind bestimmt Verträge eingegangen bzw. stehen kurz davor wobei sie auf das neue Gehalt angewiesen sind (Mitverträge, KFZs was auch immer). Weiß nicht wie du da direkt so negativ eingestimmt drauf eingehen musst. Du hast deine Prüfung schon hinter dir, für viele die jetzt noch schreiben ist das schon eine große Last. Vorbereitungen durch die Berufsschule fallen bis auf weiteres aus, betriebliche Erfahrungen können nicht weiter gesammelt werden, Auswirkungen auf die Projektarbeit, wer selber mit Symptomen zu kämpfen hat der hat Schwierigkeiten beim Lernen, oder wer ältere Verwandten im Krankenhaus liegen hat...). Vielleicht nächstes Mal solche Themen etwas sensibler angehen
  6. 1 point

    Prüfung Sommer 2020 - Coronavirus Informationen

    Es geht vermutlich auch einfach um Planung. Ob du noch weiter Azubigehalt bekommst, oder voll bezahlt wirst, macht ja bei einigen Entscheidung doch den ein oder anderen Unterschied. Desweiteren muss bei Wechsel nach der Ausbildung ja auch der neue AG benachrichtigt werden, der die Stelle aber jetzt offen hat und nicht - Worst case - in einem halben Jahr, falls die Abschlussprüfung ersatzlos gestrichen werden sollte.
  7. 1 point

    Umschulung: Wert auf dem Arbeitsmarkt?

    Kann dir nicht darauf antworten, was der Wert auf dem Arbeitsmarkt ist (bin noch nicht lange berufstätig) - aber doch sehr wohl schon mal einige allgemeine Dinge: - In der IT (u.a. vor allem Softwareentwicklung) werden Fachkräfte gesucht. Mythos Fachkräftemangel + Gründe/Ursachen / Definitionen mal dahingestellt: Fakt ist, dass nicht nur Verbände wie der Bitkom oder die Arbeitsagentur jährlich zunehmende Zahlen (offene Stellen) herausgeben, die Fachkräfte innerhalb der IT merken auch, dass es genügend Stellenanzeigen gibt. Man kann also ruhigen Gewissens behaupten, dass es einen Markt gibt. Konditionen sind eine andere Geschichte, aber der Markt ist da. - Du solltest bedenken, dass der Fachinformatiker in den Top-Ten der Ausbildungsberufe 2020 war (die Jahre davor auch) - es ist also damit zu rechnen, dass in Zukunft mehr Konkurrenz da sein wird (ob die Korrelation zwischen Stellen - Arbeitern proportional ist, keine Ahnung) - Je früher du die Umschulung (als einzige Möglichkeit bei dir) antrittst, desto stärker ist vermutlich deine Position Zu guter Letzt: Was ist denn deine Alternative zur Umschulung zum FIAE? Außerdem: Seit 2020 gibt es neben den beiden klassischen beiden FI-Berufen weitere Ausrichtungen des FI. Beziehe das in deine Entscheidung mit ein und wäge es ab.
  8. 1 point

    Umschulung: Wert auf dem Arbeitsmarkt?

    Bei mir gab es auch nur die Möglichkeit über einen Bildungsgutschein eine Umschulung zu machen. Diese hab ich im Juli 2019 beendet. Für mich persönlich war es der beste Weg. Es kommt drauf an, was du erreichen möchtest am Ende. Jeder Bildungsweg bietet gewisse offene Türen. Der Weg der Umschulung hat danach eben nicht ganz so viele und tolle Türen parat, aber es ist eine Möglichkeit. Meine Tür hat mich genau an den Punkt gebracht, wo ich hinwollte. Deswegen kann ich mich nicht beklagen. Grundsätzlich wird hier aber eh immer zur Ausbildung oder gar zu einem Studium geraten. Klar, wenn die Möglichkeiten da sind, sollte man sie auch nutzen. Wenn es nicht geht, dann kann eine Umschulung über einen Bildungsgutschein eine Alternative sein. Möglicherweise gibt es da regional schonmal Stolpersteine. Mein Bildungsträger hat eine Zweigstelle in Erkrath - da bin ich dann zwei Jahre lang von Bergisch Gladbach aus hingefahren. Ich kann diesen Bildungsträger auch empfehlen, aber man muss schon wissen worauf man sich da konkret einlässt. Weiteres gerne per PN.
  9. 1 point
  10. 1 point
    Dann schreib das auch so in den Antrag rein, das versteht sonst kein Mensch. Außerdem ist es völlig egal, welche IDE du nutzt. Theoretisch ist zumindest vorher selbst die Programmiersprache noch unbekannt.
  11. 1 point
    Gemäß deutschen Raps "*** den Richter, nur die IHK kann mich richten"
  12. 1 point
    Hallo zusammen. Unsere IHK hat heute informiert, dass die ZP nicht nachgeholt wird und als "teilgenommen" gilt. Kann irgendwie leider kein Screenshot der Meldung uploaden.... Deswegen hier zitiert: "Die ausgefallenen Zwischenprüfungen entfallen ersatzlos. Die Zwischenprüfung gilt somit als abgelegt bzw. teilgenommen und die Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung als erfüllt. Die Abschlussprüfungen Teil 1 werden nachgeholt, sobald es die Situation zulässt."
  13. 1 point
    Moin, nachdem ich nun mit meiner Ausbildung durch bin, wollte ich hier mal was "zurückgeben" und stelle euch meine Doku zur Verfügung. Vielleicht hilft die ja dem ein oder anderen
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?
    Anmelden

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung