Zum Inhalt springen

Rangliste

Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 10.04.2021 in allen Bereichen

  1. Wenn Du immer darauf warten möchstest das sich die Umstände zu Deinen Gunsten ändern, wirst Du leider noch oft enttäuscht werden, fürchte ich. Mein Tipp: (Notfall-) Plan aufstellen, konsequent abarbeiten, nicht unterkriegen lassen, Einstellung: Jetzt erst recht.
    5 Punkte
  2. Ich gebe fixe Brutto Jahresgehälter an. Du weißt ja nicht, wie das Gehalt üblicherweise zusammensetzt (Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, erfolgsabhängige Anteile, ...).
    3 Punkte
  3. Gehalt ist ja auch immer verhandelbar, deshalb würde ich nicht (bzw. niemals!!!) mit der Schmerzgrenze einsteigen. Warum sollte denn jemand sagen: "du willst nur 32.400€, ich geb dir aber 34.800€?". Stell dir vor du kaufst ein Auto, dass dir zwischen 10k und 20k angeboten wird. Dann sagst du doch auch nicht: "ah ich zahl dir 15k weil ich zu viel Geld habe".
    2 Punkte
  4. Warum einen Bereich? Wie viel würdest du bezahlen, wenn der Döner 4-6€ kostet?
    2 Punkte
  5. Kleiner Tipp: Das kann böse Enden 😉. Ich bin da ein gutes Beispiel. Genau die Einstellung hatte ich auch gehabt. Mir war klar, dass ich solche Programmierungsthemen streichen werde. Sowohl in GA1 und GA2. Am Ende war ich mir selber dankbar, dass ich mir den Stoff trotzdem angeschaut habe, um ein paar Teilpunkte zu bekommen, die mir am Ende die Note gerettet haben. Wenn ich die Aufgabenstellung in aller Ruhe gelesen hätte, wären mehr Punkte drin gewesen, zumal bei den beiden Aufgaben die "Lösung" mit in der Aufgabenstellung stand, was wiederum nichts heißen soll. (Kann nur Glück gehabt haben). Jedenfalls hatte ich das große "Pech" gehabt, dass in GA1 oder GA2 jeweils ein reiner HS mit Programmierung war, den ich streichen konnte, jedoch in den anderen Schritten ebenfalls eine Aufgabe zu diesem Thema kam. Was machst du dann? Edit: Entwickeln nicht. Verstehen und damit etwas anfangen, schon. Sowie "Programmierung" verstehen können. Ein paar Zeilen coden solltest du ebenfalls können bzw. Skripten. Wenn du erst die Aufgaben machst, die du 100% kannst und dich am Ende um die Aufgaben kümmerst, die du nicht kannst, reicht die Prüfungszeit eigentlich aus.
    1 Punkt
  6. Wie soll man deiner Meinung nach, bei den schriftlichen Prüfungen, den Azubis entgegen kommen? Was dem einen zu einfach ist, ist dem anderen zu schwer und umgekehrt.
    1 Punkt
  7. Die Prüfer machen das ehrenamtlich und bekommen nur eine Auwandsentschädigung. Hör bitte auf hier Stimmung machen zu wollen.
    1 Punkt
  8. Rückblickend gesehen, da meine AP die FISI 2020 gewesen war und wir Gott sei Dank "nur" die letzten paar Monate Distanzunterricht hatten, ging das eigentlich recht gut. Ich habe zwar nicht optimal abgeschnitten, aber es reichte zum bestehen und das war am Ende für mich die Hauptsache. Grundsätzlich bin ich damals meinen Lehrern auf den Sack gegangen. Habe neben den Grundlagen versucht mir ebenfalls mehr tieferes Wissen über die Themen anzueignen, wodurch ich mich für das letzte halbe Jahre komplett in meinem Kämmerchen eingeschlossen habe und gelernt habe, bis ich die Prüfungen nicht mehr sehen konnte. Des Weiteren hatten wir die Option gehabt, dass eine Prüfung simuliert wird. An dieser Übung habe ich jedoch nicht teilgenommen, da ich mich selbst bescheissen würde. Ich habe einfach immer und immer wieder die Prüfungen rauf und runter bearbeitet. An Hand der ganzen Lösungen, Fragen gestellt und wieder von vorne begonnen, bis es sitze. Es waren harte 6 Monate, aber am Ende hat es sich gelohnt.
    1 Punkt
  9. Variable, nicht garantierte Bestandteile wie freiwillige Sonderzahlungen und Boni gehören für mich oben drauf. Ich habe auch schon "Jahresfestgehalt in Höhe von XY000€" genannt. Was bringen mir beispielhafte 20k theoretisch möglicher Bonus, wenn ich die nur erhalte, falls ich jeden Arbeitstag mindestens 8h kundenverrechenbare Zeit erbringe, keinen Krankheitstag habe, der Unternehmensumsatz um 20% steigt und der Geschäftsführer bei Vollmond einen rosa Elefanten sieht? Dann sind beispielhafte 60k schnell nur noch realistische 40k! Ach: Und Weihnachts-/Urlausgeld - das gibt es teils erst nach n Monaten Betriebszugehörigkeit.
    1 Punkt
  10. Noch einmal wiederholt: In deiner Situation solltest du dich nicht auf mündliche Aussagen verlassen. Lass es dir schriftlich bestätigen.
    1 Punkt
  11. Moin, Prüfungen stehen ja bald wieder an und ich würde meine Unterlagen zur Verfügung stellen. (mit "gut" letztes Jahr bestanden) Ansonsten hab ich mich damals mit Video Playlists auf Youtube vorbereitet und viele alte Prüfungen gemacht. Die Zusammenfassung hat ca. 200 Seiten und wurde letztes Jahr von mir und ein paar weiteren ehemaligen Azubis (alle bestanden), die sich hier random im Forum gefunden haben erstellt. Hab auch noch was für die ZP, falls wer die haben will. Meldet euch gern bei mir im Discord : Tgp#3538 LG Cleper
    1 Punkt
  12. Vorher FIAE

    Genieße die Freizeit, komme interessiert an und lass dich während der Ausbildung ausbilden. Es heißt Ausbildung, weil man dort ausgebildet wird. Müsste man mit Vorkenntnissen ankommen um für die Ausbildungsvergütung effektiv arbeiten zu müssen, würde es Ausbeutung heißen.
    1 Punkt
  13. "Unsere Tochtergesellschaft hat ihre Arbeit nicht richtig gemacht und wir haben auch keinen Bock jemandem <Hälfte des MIndestlohns zu zahlen, weil er nicht produktiv mitarbeiten kann. Wir haben auch keinen Bock ihn ordentlich auszubilden. Besser wir feuern ihn" Genialer Gedankengang
    1 Punkt
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
  • Newsletter

    Möchtest Du über unsere neuesten Aktivitäten und Informationen auf dem Laufenden bleiben?

    Anmelden

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung