Zum Inhalt springen

Rangliste

Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 12.07.2021 in allen Bereichen

  1. Witzig. Ich wollte gerade losragen und meine Handschuhe Form von "der Master in den Stellenanzeigen wird aber oft verlangt!" in den Ring werfen und habe mir die ersten 10 Stellenanzeigen bei Stepstone für Systems-Engineer, Architekt und Consultants von MS, AWS, Big4 und Co. angeschaut und sehe da tatsächlich nur: Jetzt könnte man streiten, ob der Bachelor ein abgeschlossenes Studium ist. Und so gerne ich jetzt Argumente aus dem Hut zaubern würde, um mir meinen Aufwand für den Master schönzureden, glaube ich, dass ich mittlerweile 2 Jahre BE vorziehen würde, als die Schulbank zu drücken. Die Bildungsrendite wird im Endeffekt höchstwahrscheinlich höher ausfallen. (Nebenberuflich den Master ist eine ganz andere Geschichte; da müsste man eine andere Variable in die Formel einfügen. Aber darum geht es ja nicht)
    2 Punkte
  2. Heute gehe ich weitgehend mit. Die größten Effekte (Gehalt, Türöffner) hat man bereits mit dem Bachelor abgefrühstückt. Der Master bringt zurzeit primär in akademischen Bereichen etwas wie der KI. In den meisten IT-Berufen zählt heute eher die Frage studiert ja/nein und nicht master ja/nein. aber - und jetzt kommt mein Einwand - ich glaube, dass sich das in den nächsten Jahren spätestens ändern wird. Denken wir zurück, waren Quereinsteiger weit verbreitet und studierte ITler die Ausnahme. Heute stellen bereits Fachinformatiker oder Bachelors die Masse an neuen IT-Kräften. Um also in 5 oder 10 Jahren noch aufzufallen, wird ggf. ein Master Pflicht sein.
    2 Punkte
  3. Jede Volksbank oder Sparkasse die ich kenne verlangt < 10€ im Monat und beide Vereine haben hat ein sehr gutes Filialnetz. Allerdings mit dem Nachteil dass die VoBa Hamburg keine Karte von der VoBa München ersetzen kann, das muss dann auch über die Hotline laufen. DKB ist kostenlos, im Browser möglich und neue Karten sind in ~3 Tagen da, zumindest bei Namenswechsel nach Hochzeit. Verlorene Karten sollten noch schneller gehen. Da das Kreditkartenkonto kostenlos dabei ist, steht man auch nicht komplett ohne Geld da, man kann mit der Kreditkarte gebührenfrei an vielen Automaten Geld abheben.
    1 Punkt
  4. Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass häufige Wechsel nicht schlimm sind und sich mitunter nicht verhindern lassen. Grade wenn Fälle wie Insolvenzen, schlechte Auftragslage etc dazukommen. Da hab ich in 7 Jahren auch relativ häufig wechseln müssen, aber das war niemals ein Grund, warum mich ein Arbeitgeber nicht eingestellt hat. Natürlich wird ab ner gewissen Anzahl mal genauer nachgefragt und du bist dann in Erklärung, aber solange du diese Wechsel immer gut und plausibel begründen kannst, dürfte das kein Problem sein :)
    1 Punkt
  5. Es kommt drauf an welche Stellenanzeigen man sich anschaut. Es gibt auch genug die einen Master voraussetzen und PhD bevorzugen. Insbesondere bei den großen Unternehmen die eine größere Auswahl auf dem Markt haben.
    1 Punkt
  6. Gut das der Bachelor im Rahmen des Bologna-Prozess als abgeschlossenes Studium definiert wurde, sonst wäre dies unklar und wir könnten uns wirklich streiten. :p
    1 Punkt
  7. Gegenfrage: was kommt besser an: "ich will von hier weg, weil ..." "ich will zu euch, weil ..." Bonus: es gibt auch noch eine Variante, in welcher der Bezug zum Ist positiv vorkommt. "Ich passe auf eure Stelle, weil ich hier auch schon XY mache" Was bist du denn aktuell? Softwareentwickler? Projektleiter? Anforderungsmanager? Ausbilder? Alles auf einmal und nichts so richtig? Welche Aufgaben davon sind bei der zu besetzenden Stelle ausgeschrieben? Ach du weist GERNE darauf hin?!
    1 Punkt
  8. Kann sein, aber was ist in 5-10 Jahren ein dann 8-13 Jahre alter Master ohne „passende“ Berufserfahrung wert? Davon ab glaube ich nicht dass ein Bachelor jemals so dösen Status haben wird wie heute ein ungelernter Seiteneinsteiger. In Deutschland zählt halt der Zettel und den hat man ja. Danach zählt aber dann IdR das können bzw was man gemacht hat. Ansonsten wenn dem OP die Arbeit taugt und er Dinge aus dem Master anwenden kann ist ja alles gut. Jetzt muss nur noch das Gehalt passen.
    1 Punkt
  9. Guten Abend, also ehrlich gesagt klingt die Bewerbung eher nach einer Massenbewerbung. Du gehst so gar nicht auf das Unternehmen ein, insbesondere für dessen Produkte, an deren Entwicklung du ja letztendlich beteiligt bist. Die Platzhalter, wo du nochmals explizit auf die verwendeten Werkzeuge (Technologien) des Unternehmens eingehst, kann man ja sehr schnell an die jeweilige Stellenanzeige anpassen. Mein Unternehmen würdest du damit nicht überzeugen. Interessanter ist doch viel mehr, warum du dich für dieses Unternehmen entschieden hast. Hast du großes Interesse an der Branche, wo das Unternehmen tätig ist und/oder sogar an das Produkt, welches das Unternehmen entwickelt? Gestalte auf jeden Fall dein Anschreiben etwas individueller an das Unternehmen. MfG
    1 Punkt
  10. Wegen der ersten zwei Sätze hätte ich schon keinen Bock mehr. Das klingt so, als ob Du bei Routinejobs sofort kündigst. Du bildest aus … aber hast Du auch den AdA Schein?
    1 Punkt
  11. Du kannst nur GA1 wählen da GA 2 bestanden ist
    1 Punkt
  12. Zu Fett #1: Das behaupten bevorzugt ewiggestrige, die dem Diplom hinterhertrauern und - wie zu Opa´s Zeiten - noch auf den ach so eklatanten Unterschied zwischen Uni und FH hinweisen. Beides hat mit der Arbeitsrealität seit min. 10 Jahren wenig gemein. Du solltest Dich hüten, Dich auf diese Gedankenwelt einzulassen. Diese Gedanken werten Dich und Deine Abschlüsse ab. Sie nützen nur den diplomierten Senioren, um ihren Wert künstlich zu erhöhen. Schließlich haben alle folgenden Generationen per Definition keine Möglichkeit mehr gleichzuziehen. Das ist natürlich Quatsch, aber gut fürs Ego der Betroffenen. Deshalb werden diese Ansichten auch nach und nach aussterben. In großen Betrieben sind diese Gedanken zumeist schon ausgestorben. In KMU dauert es wie üblich ein wenig länger. Zu Fett #2: Klar, kann man das. Aber im Regelfall verkaufst Du Dich damit unter Wert. Deine Bildung wird zur Kenntnis genommen und die daraus resultierenden Effizienzgewinne gerne mitgenommen. Gewürdigt wird es nicht. Die Frage lautet also, warum Du - der Zeit, Geld und Mühe in seine zusätzliche Ausbildung investiert hast - dafür keine entsprechende Entlohnung erwartest? Mit Deiner Ausbildung, Erfahrung und Region dürftest Du problemlos bei 60.000+ im Jahr landen. Von 30 Tagen Urlaub, bezahlten Überstunden etc. ganz zu schweigen.
    1 Punkt
  13. Dann wird es, meiner Meinung nach, Zeit, sich einen neuen Arbeitgeber zu suchen. Keiner erwartet, dass man auf 100 % HO arbeitet und ich teile durchaus einige Bedenken. Aber 0 % HO ist eine klare Aussage in Richtung Mitarbeiter: Misstrauen first, Gesundheit und Arbeitnehmerzufriedenheit second. Das solltest Du Dir nicht geben, solange der Markt so gut ist wie aktuell.
    1 Punkt
  14. Wenn ihr wollt kann ich da für euch den Abgleich übernehmen, pm-t mir einfach eure AG, gerne mit Direktlink zu den ausgeschriebenen Stellen, und ich schau mal für euch
    1 Punkt
  15. Same. Mit der Einschränkung, dass nur 3 Monate aus dem Ausland gearbeitet werden darf. Steuerliche Gründe. Jüngerer Kollege - single, keine Verpflichtungen - hat sich für 3 Monate nach Fuerteventura AirBNB'd und slackt jeden morgen Fotos vom Strand, während er den Laptop hochfährt. Will nicht wissen, auf welchen Ignore-Listen er mittlerweile überall ist.
    1 Punkt
  16. VOR PrintNightmare wussten wir es doch schon lange...
    1 Punkt
  17. 1 Punkt
  18. Der Markt ist leer. Ich glaube nicht dass das ein Problem wird. Fang als Trainee an und vergiss das mit der formalen Ausbildung. Nach ein paar Jahren Praxis gehst Du als externer Prüfling in die Prüfung, wenn Du das für nötig hälst
    1 Punkt
  19. !st Level liest vom Zettel ab "haben Sie den Stecker eingesteckt, ist die Maus gefüttert, was steht auf dem Monitor". Das sind Jobs, die grade ins Ausland wandern. Lernen wirst Du ab 2nd Level
    1 Punkt
  20. Mal ein bisschen Lesestoff: PS: JA, ich weiß dass er Azubi ist und im ersten LJ ist und nein, ich will ihn nicht steinigen. Nicht das wir nochmal darüber sprechen EInfach nur ein bisschen VIEL Lesestoff, wenn er Bock hat etwas zu lesen ^^ IT IT - Netzwerk Netzwerk - Grundlagen Netzwerk - Architekturen Client-Server-Architektur Peer-to-Peer-Netz :: P2P (peer to peer network) :: ITWissen.info Client-Server Architektur Vorteile & Nachteile - Amdtown.com Peer-to-Peer — e-teaching.org Netzwerkarchitektur :: network architecture :: ITWissen.info Der Nachteil von Client-Server Architektur - Amdtown.com Client-Server-Architektur-Vorteile - Amdtown.com google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=6&ved=0ahUKEwiglcPOgYXcAhUjxaYKHSR9BmYQFghUMAU&url=http%3A%2F%2Fwww.s-line.de%2Fhomepages%2Ftrac%2Fwissen%2Fnetzwerk%2FNETZ_CLIENT_SERVER.html&usg=AOvVaw35KXIq10h656ZMxNdqvXP7 Wie funktioniert ein Netzwerk? | netzorange.de Netzwerk - Grundlagen IT Grundlagen zu Netzwerk, Protokolle, Router, IP-Adressen lernen - Bildungsbibel.de Netzwerk - Übertragungsmedien Vor- und Nachteile von Lichtwellenleitern marvin.sn.schule.de/~dvt/lpe14/1412.htm Netzwerk Kabel - Twisted-Pair-Kabel und Glasfaserkabel Übertragungsmedien im IT-Bereich Stirnflächenkopplung :: butt joint :: ITWissen.info Kupfer- und Lichtwellenleiter bei Übertragungsmedien - InfoTip Kompendium informatik.uni-leipzig.de/~meiler/Schuelerseiten.dir/MSchmidt/Kabel.html Was ist der Unterschied zwischen Multimode und Singlemode Fasern? Der Unterschied: Singlemode und Multimode LWL-Kabel - Glasfaserkabel.de 8 Vorteile von Glasfaser- gegenüber Kupferkabeln | Black Box Technologie-Blog Netzwerk - Strukturierte Verkabelung Datei:Strukturierte Verkabelung.svg – Wikipedia Informatikkaufmann Azubi Tagebuch Azubi Tagebuch Gründe für die Vernetzung von Computersystemen - Informatikkaufmann Azubi Tagebuch Rechnernetzpraxis - rnp_3.pdf Strukturierte Verkabelung Strukturierte Verkabelung – Wikipedia Was ist eine strukturierte Netzwerk-Verkabelung? Netzwerk - Ausdehnung Netzwerktypen im Überblick | LAN, MAN, WAN & GAN - 1&1 WLAN-Standards, WLAN-Reichweite und Co: Fakten über WLAN - 1&1 Blog WLAN-Architektur :: WLAN architecture :: ITWissen.info Vor- und Nachteile von WLAN Was ist WLAN? WLAN und LAN sichern mit IEEE 802.1X und Radius | c&#39;t Magazin Netzwerk - Topologien Topologien in Rechnernetzen - KUNBUS GMBH Netztopologie Topologien bei Netzwerken Grundlagen der Netzwerktechnik - Netzwerktopologie und Netzwerkstruktur Der Netzwerkaufbau - möglicher Topologie - KUNBUS GMBH Netzwerk-Topologie Netzwerk-Topologien Netzpläne und Topologien | netzorange.de Netzwerke Grundlagen, Topologien, Zugriffsverfahren - FIAE - Der Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Netzwerk - Funk Richtfunk - Richtfunk.pdf (1) Was ist Richtfunk ? - YouTube Richtfunk Netzwerk - TCP/UDP Header TCP Header, Aufbau, Transmission Control Protocol, Transportprotokoll - Bildungsbibel.de TCP Referenzmodell, Physikalische Schicht, Netzwerkschicht, Transportschicht, Anwendungsschicht - Bildungsbibel.de IP-Header im Detail - Grundlagen: So funktionieren TCP/IP und IPv6 - TecChannel Workshop TCP :: Das Transmission Control Protocol - Der Webschmöker Netzwerk - Klausuren IT-Systeme Netzwerk - Techniken Netzwerk - Routing Unterschied zwischen Public IP und Private IP | Öffentliche IP vs Private IP - 2020 - Technologie Die Routingtabelle im Detail (ITNT10.3) - YouTube Wie funktioniert statisches Routing? (IT_NT8.2) - YouTube Dynamische Routingprotokolle: Was machen die eigentlich? (IT_NT9.1) - YouTube Routing (Routing-Tabelle LSA DVA) Routingtabelle – Wikipedia Netzwerk - Open Shortest Path First Open Shortest Path First – Wikipedia Netzwerk - Routing Information Protocol Routing Information Protocol – Wikipedia Netzwerk - Neighbor Discovery Protocol Neighbor Discovery Protocol – Wikipedia Netzwerk - Protokolle Netzwerke - IPv6 (1) IPv6 Einführung - YouTube Was ist IPv6? DHCPv6 : IPv6-Portal Announcement: IPv6 - YouTube Netzwerk - IPv4 IP-Adressen Aufbau, Klassen A, B, C, D und E, IPv4, IPv6, IPnG - Bildungsbibel.de IPv4-Adressierung im Internet IPv4-Netzklassen IPv4 - Internet Protocol Version 4 Was ist eine IPv4 Adresse | IT-Learner.de Netzwerk - Virtualisierung S4 - Server-Virtualisierung erklärt Was ist Virtualisierung? Definition und Anwendungsfelder - 1&1 IONOS Netzwerk - Server SAN SAN vs. NAS: Unterschied & Vor- und Nachteile - WinTotal.de Storage Spaces Direct Microsoft Storage Spaces Direct (S2D) 2019 Neuerungen - YouTube Was sind Storage Spaces Direct, S2D? S2D Micro-Cluster | Thomas-Krenn.AG Anleitung: Storage Spaces Direct auf Cluster mit zwei Knoten einrichten | WindowsPro Überblick: Windows Server 2016 Storage Spaces Direct im 2-Node-Cluster | WindowsPro Microsoft Storage Spaces Direct (S2D) mit 25 und 100 Gb/s RDMA Netzwerk | Hyper-V Server Blog Teil 2 – Grundlegende Anforderungen für Storage Spaces Direct | Hyper-V Server Blog Teil 1 – Was ist Storage Spaces Direct? | Hyper-V Server Blog Knoten :: node :: ITWissen.info scale out fileserver - Google-Suche Scale-out File-Server: Microsofts SAN-Alternative | WindowsPro Windows Server 2016 – Storage Spaces Direct (S2D) - YouTube Storage – Wikipedia Storage Spaces Direct in Server 2019: Größere Kapazität, Support für PMEM, Zeuge auf USB-Stick | WindowsPro Bereitstellen von direkte Speicherplätze | Microsoft Docs Storage Spaces Direct in Windows Server 2019 nutzen Direkte Speicherplätze – Übersicht | Microsoft Docs Videointerview mit Claus Joergensen über die Neuigkeiten in Storage Spaces Direct in TP5 | Hyper-V Server Blog Controller, Cache, Laufwerkstypen: Speicher für Storage Spaces Direct planen | WindowsPro Windows Server 2016: Software-defined Storage inklusive Microsoft kündigt Windows Server 2019 an: Mehr Cloud-Integration, Update für S2D, Linux-Subsystem | WindowsPro Schneller Speicher mit NVMeOF: StarWind Virtual SAN als Target konfigurieren | WindowsPro 5 No-Gos beim Betrieb von Hyper-converged Infrastrukturen Anleitung: Hyper-V-Cluster einrichten und VMs hochverfügbar machen | WindowsPro iSCSI-Storage in Windows Server 2012 R2 und Hyper-V nutzen | WindowsPro Storage Spaces Direct: Hyper-converged Infrastructure mit Windows Server 2016 einrichten | WindowsPro Performante Storage-Anbindung: SMB3, SMB Direct, RDMA und SMB Multichannel | WindowsPro Windows Server 2016: Cluster ohne AD in einer Workgroup erstellen | WindowsPro Windows Server 2016 – Storage Spaces Direct (S2D) - YouTube Netzwerk - Failover Failoverclustering | Microsoft Docs Erstellen eines Failoverclusters | Microsoft Docs Failover – Wikipedia failover cluster - Google-Suche Failover-Cluster einrichten mit Windows Server 2012 R2 | WindowsPro Netzwerk - Cluster Rechnerverbund – Wikipedia Windows Failover Cluster Tutorial für Anfänger | LINETWORK Hyper-V: Cluster Shared Volumes anlegen und konfigurieren | WindowsPro Netzwerk - Knoten nodes cluster - Google-Suche Was ist MAC-Spoofing? - 1&1 IONOS IT - Sicherheit IT - Firewall Was ist eine Web Application Firewall? WAF, cIAM und API-Gateway müssen Hand in Hand gehen Application Firewall | Anwendungsfirewall Netzwerksmanagement - Firewall und NAT - VL_NETM_firewall.pdf (2) Wie funktionieren Firewalls? | Fachinformatiker Prüfungsvorbereitung IHK - YouTube Firewall FAQ: Was kann welche Firewall - computerwoche.de Firew.pdf Firewall-Grundlagen - TecChannel Workshop Paketfilterungs-Router - Firewall-Grundlagen - TecChannel Workshop Was ist eine demilitarisierte Zone (DMZ)? - IONOS (2) DMZ | Demilitarisierte Zone | IT-Bits - YouTube IT - Datensicherung Was ist Disaster Recovery? Was ist Business Continuity? Disaster Recovery – Wikipedia IT - Klausuren Informatik Abitur – Wir helfen dir durchX&#39s IT - Hardwareschnittstellen Die M.2 Schnittstelle USB 3.1 + USB Type-C™ U.2 | NVMe SSD-Empfehlung: SATA, M.2 und Co. erklärt - CHIP SATA / Serial-ATA PCIe - PCI Express (1.1 / 2.0 / 3.0 / 4.0 / 5.0) Alles, was man über M.2 wissen muss NVMe Grundlagen – Thomas-Krenn-Wiki PCIe-Schnittstellen im Test: x16, x8, x4, x1 – wie viel ist nötig? (Seite 3) - ComputerBase SATA SSD, mSATA SSD, M.2 SSD - Unterschiede, Vergleich | ssd-ratgeber.de Computer-Schnittstellen USB-Standards im Überblick Schnittstelle: USB 4 nutzt Thunderbolt für 40 GBit/s - Golem.de USB (universal serial bus) :: USB-Schnittstelle :: ITWissen.info USB 3.0 / 3.1 / 3.2 / SuperSpeed-USB
    1 Punkt
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
  • Newsletter

    Möchtest Du über unsere neuesten Aktivitäten und Informationen auf dem Laufenden bleiben?

    Anmelden

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung