Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 09.03.2020 in Beiträge

  1. 8 points

    Realistisches Gehalt FIAE

    Guter Aprilscherz
  2. 8 points
    Hallo zusammen, ich habe mir mal die Mühe gemacht und alle (!) Inhalte des alten und neuen Ausbildungsrahmenplans (für Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, aber zu >80% relevant für die anderen Fachinformatiker und zu >60% für alle IT-Berufe) gegenüberzustellen: Neuordnung der IT-Berufe zum 01.08.2020 Ich habe geschaut, welche alten Inhalte in welchen neuen Inhalte aufgehen, welche gestrichen oder verändert wurden usw. Vielleicht hilft das ja dem/r ein oder anderen bei der Planung der betrieblichen Ausbildung ab dem 01.08.2020. Achja: Und ich habe das alles in Excel-Dateien zum Download bereitgestellt! 🙂
  3. 7 points

    Realistisches Gehalt FIAE

    Du solltest 55K verlangen, damit dein Chef dir den Kopf zurecht rückt.
  4. 6 points

    Alter für Gehalt relevant?

    @Velicity Also rechtfertigst du auch vor dem AG: "Ja - ich weiß, Kollege Y ist 25 und arbeitet für 42K auf der gleichen Stelle, ich brauche aber, weil ich nicht mehr bei Mami und Papi wohne, für die gleiche Stelle bitt 55K, schließlich bin ich ja schon 46." Oder wie? Außerdem muss man hier auch bitte nicht pauschalisieren, dass z.B. junge Leute weniger Kosten haben. Die Prioritäten ändern sich ggf. mit dem Altersfortschritt, aber nicht die Höhe der Kosten. Na gut, wenn man wirklich erst 18 ist, vllt. gerade seine Ausbildung fertig hat und bis vor kurzem noch bei Mami und Papi gewohnt hat, dann magst du recht haben... Aber as I said: Die Kernfrage ist immernoch: Warum sind persönliche Prioritäten / Kostenfaktoren (welche ggf. mit dem Altersfortschritt konfiguriert worden sind) ausschlaggebend für die Höhe des Gehalts? Für mich als rein rational-wirtschaftlich denkender AG wäre es mir lachs, ob jmd. Familie hat oder hobbymäßig segelt (beides teure Kostenfaktoren, aber dennoch persönliche). Ich bezahle jemanden schließlich nicht nach seinen Ansprüchen, sondern nach seiner Arbeitsleistung.
  5. 6 points
    4 Fachinformatiker Berufe. Meint ihr da werden die Firmen und potentielle Azubi durchblicken? Ich halte dieses mehr an Komplexität für einen Fehler. Das wird zu noch mehr Fragen führen. Es hätte gereicht die Lehrpläne alle paar Jahre anzupassen anstatt neue Berufe zu erfinden die je nach Mode in 5 Jahren wieder obsolet sind.
  6. 5 points

    Wie mit AG kommunizieren?

    Ja. Gewöhne dir diese "Angstkultur" gar nicht erst an - erst recht nicht in deinem Alter! Probleme (egal welcher Natur) adäquat anzusprechen ist ein absolut notwendiger Skill den du dein ganzes Leben lang brauchen wirst. Und wenn clever bist, dann gehst du in etwa so vor ... "Ich glaube nicht, dass das halten von Schulungen/Workshops zu meinen Stärken gehört und es ist auch nicht meine Leidenschaft. Ich habe das auch nicht als Teil des Jobprofile verstanden. Dennoch probiere ich es gerne einmal aus und würde dir danach Feedback geben, ob ich das zukünftig (vermehrt) machen möchte oder nicht."
  7. 4 points
    Einfach mal bis § 43 lesen. Unterstreichung durch mich. Ansonsten: Das, was der Rest sagt. Dieser Projektansatz mag vieles sein, aber sicher nicht besonders anspruchsvoll. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, weshalb für Windows 10 unbedingt neue Hardware angeschafft werden muss. Hat das prinzipiell nicht sogar geringere Anforderungen als Windows 7 (Windows 7 vs. Windows 10) und sollte damit mühelos auf den alten Systemen laufen? Ich meine sogar, dass ich damals einfach auf "Aktualisieren" geklickt habe und danach noch alles da war und weitestgehend funktionierte. Bei spezieller Software mag das anders sein, aber die auf den entsprechenden Geräten neu zu installieren stelle ich mir nun auch nicht wie DEN Traum für ein Fisi-Projekt vor. Dazu liest sich das mehr nach Aufgabe, weniger nach komplexes und zu lösendes Problem.
  8. 4 points

    Was für ein Auto fahrt Ihr?

    Mein "Neuer". A5 Coupe 2.0 TFSI.
  9. 4 points

    Was für ein Auto fahrt Ihr?

    Hersteller: Seat Modell: Cupra 280 Fahrzeugtyp: Hot Hatch Baujahr: 2015 Leistung: 280PS Farbe: Pirineous Grau Laufleistung: 67.000 KM Mit neuen Sommerschuhen 🥰
  10. 4 points

    Fachinformatiker vs. Systemadministrator

    Fachinformatiker - Systemintegration ist eine breitgefächerte Grundlagenausbildung. Während der Ausbildung kann man (in großen Firmen) mehrere Abteilungen durchlaufen, oder man macht währenddessen schon die Tätigkeiten einer Spezialisierung. Da würden mir Sysadmin, 1st/2nd Level Support, Voip Specialist, Netzwerktechniker und noch ein paar einfallen. Eine Stelle als Fisi wird wahrscheinlich auch nur ein bunter Mix daraus sein. Vermutlich Mädchen für alles in Richtung Sysadmin. Namen sind Schall und Rauch. Frag nach den Tätigkeiten bei der Stelle (am besten nicht bei der PA, sondern bei einem aus der IT) . Die kann ja als Overlord of the Galaxy ausgeschrieben sein, aber im Endeffekt sammelst du Papierstückchen vom Hof. Wenn dich die Tätigkeiten interessieren und du denkst das hat eine Zukunft, nimm sie an. Entscheide dich niemals für Job A oder B, weil Facility Manager gehobener klingt als Hausmeister.
  11. 4 points

    Fachinformatiker vs. Systemadministrator

    Fachinformatiker Systemintegration ist die Bezeichnung deines erlernten Berufes. Systemadministrator ist die betriebliche Stellenbeschreibung. Beide haben nichts miteinander zu tun. Ein Systemadministrator muss nicht FISI gelernt haben und ein FISI arbeitet nach der Ausbildung nicht zwingend als Systemadministrator.
  12. 4 points
    Bitte vergesst nicht, dass es nicht die IHK gibt, und schaut zur Sicherheit immer auf der Seite der für euch zuständigen IHK nach ob die hier geposteten Infos auch für euch gelten!
  13. 4 points
    Der heißt mittlerweile FullStack-DevOp.
  14. 4 points

    Was für ein Auto fahrt Ihr?

    Hersteller: Volvo Modell: XC60 B5 AWD Diesel Fahrzeugtyp: SUV Baujahr: 2020 Leistung: 236PS Farbe: Weiß Laufleistung: 3.000 KM
  15. 3 points

    Was für ein Auto fahrt Ihr?

    Habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, mir ein Cabrio zuzulegen. Unsere Car allowance wurde angehoben und ich bin meist mehr mit Bahn / Flugzeug unterwegs bzw. fahre nur noch zu den näheren Kunden mit dem Auto oder eben zum Spaß. Angebot war top und bei dem Wetter konnte ich nicht widerstehen 😅 Hersteller: Audi Modell: RS5 Fahrzeugtyp: Cabrio Baujahr: 2015 Leistung: 450PS Farbe: Gletscherweiß Laufleistung: 40.000 KM
  16. 3 points
    Mit Verlaub, aber die Prüfung aktuell als "nicht durchgeführt" und damit als "alle bestanden" werten zu wollen entwertet die Prüfung komplett. BTW: wir sollen mit vollem Namen unterschreiben, der Initator versteckt sich aber hinter einem "Vorname aus Großstadt". Äusserst transparent - und damit ist der Link entfernt.
  17. 3 points
    Jo. Aber hast Du auch nen Ausbilder im Betrieb für solche Fragen ?
  18. 3 points

    Umfrage: Arbeit im IT-Bereich

    Art. 13 DSGVO ist hier das Stichwort. Da steht exakt was man tun muss. Nein, Unterhaltung ist nicht das Ziel, aber Verwirrung sicherlich auch nicht. Ich habe auch kein grundsätzliches Problem damit solche Umfragen auszufüllen, wenn sie nicht gerade 30 Minuten meiner Zeit fressen. Bei deiner Umfrage musste ich deshalb abbrechen, weil ich nicht mehr wusste wie ich die Fragen beantworten soll. Zur Veranschaulichung hier mal ein Beispiel deiner Fragen zum Thema "Passt das Unternehmen zu mir und umgekehrt". Im Grunde zieht sich das aber durch die gesamte Umfrage. 1.) Das Unternehmen, in dem ich aktuell arbeite, passt perfekt zu mir. Durch die 7-teilige Abstufung an Antwortmöglichkeiten kann ich das "perfekt" in der Frage etwas abschwächen wenn das Unternehmen vielleicht nur "gut" zu mir passt, aber nicht perfekt ist. Ich kann also genau Einstufen was ich zutreffend finde. Auch wenn mit "perfekt" im Grunde schon eine Einstufung in der Frage enthalten ist, habe ich erstmal kein Problem damit sie zu beantworten. 2.) Insgesamt betrachtet passt das Unternehmen gut zu mir. Hier kommt jetzt plötzlich eine quantitative Einschätzung mit rein, in Form von "Insgesamt". Sollte ich bei Frage 1 also nicht alle Aspekte betrachten? Gleichzeitig passt das Unternehmen nun maximal "gut" zu mir. Was ist wenn ich Frage 1 mit "Stimme voll und ganz zu" beantwortet habe, so dass das Unternehmen eigentlich "perfekt" zu mir passt? Passt es dann plötzlich nur noch "gut" zu mir? Warum kommt hier überhaupt eine Abstufung zu Frage 1 rein? Sind dafür nicht eigentlich die 7-teiligen Antwortmöglichkeiten gedacht? 3.) Ich passe gut zu dem Unternehmen. Zu diesem Zeitpunkt bin ich eigentlich schon verwirrt. Vermutlich soll ich aber hier die Betrachtungsweise umdrehen und mir Gedanken darüber machen ob ich zu den Vorstellungen des Unternehmens passe (Welchen Vorstellungen überhaupt? Ethische Werte? Anforderungen an das Stellenprofil? Wer weiß). Das wirft rückblickend natürlich ein anderes Licht auf Frage 1. Damit muss ich Frage 2 vielleicht noch auch mal überdenken. Oder doch nicht? 4.) Insgesamt betrachtet passen das Unternehmen und ich gut zusammen. Hier ist plötzlich wieder die quantitative Bewertung. Erneut ohne mir die quantitativen Faktoren zu benennen die dieses "Insgesamt" eigentlich umfasst. Auch hier ist wieder maximal "gut" als Antwortmöglichkeit zulässig, selbst wenn ich "Stimme voll und ganz zu" antworte. Inzwischen ist mir aber auch egal was ich hier ankreuze, da ich das Gefühl habe mir über diese Frage bereits aus drei verschiedenen Richtungen Gedanken gemacht zu haben und nicht sicher bin welcher Aspekt jetzt hier noch abgefragt werden soll. Ich klicke also irgendwas an.
  19. 3 points

    Umfrage: Arbeit im IT-Bereich

    Hi, hier bin ich wieder! 🤗 Erst mal Danke für das ganze Feedback, Kritik, Anregungen, usw.! Damit habe ich wirklich nicht gerechnet, bin aber sehr erfreut. Den Datenschutzhinweis gibts gleich am Anfang der Umfrage. Wie hier schon angemerkt wurde, klingen einige Fragen recht ähnlich bzw. gibt es auch Kontrollfragen, die evtl. etwas deplatziert wirken. Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, hat dies einen Grund und ist auch wichtig für die Auswertung. Ich kann nur so viel sagen, dass die Items vorher ausgiebig auf Validität getestet wurden. Viel mehr Worte will ich momentan nicht darüber verlieren. Ich kann darauf aber näher eingehen, wenn ich fertig mit der Auswertung bin und dann mehr darüber erzählen. Ich kann solche Kommentare gut nachvollziehen, jedoch muss auch berücksichtigt werden, dass das Ziel bei der Erstellung des Fragebogens nicht war, die Probanden beim Ausfüllen möglichst gut zu unterhalten, sondern wissenschaftlich relevante Ergebnisse zu erzielen. Da ich keinen zum Ausfüllen zwinge, kann jeder gerne an dem Punkt abbrechen, wo er/ sie gerne möchte und ich bin auch gar nicht böse 🙂
  20. 3 points

    MacOS

    Du kannst das Buch auch bei verschiedenen Stellen im Web....kaufen
  21. 3 points
    Tatsächlich würde ich bei der Forderung meine Bewerbung sofort zurückziehen. So gerne kann ich garnicht bei euch arbeiten wollen, als das ich euch das ermögliche. Und da geht es nicht darum das ich irgendwas verheimlichen möchte, sondern einfach das ich es für unprofessionell halte so eine Praxis zu haben. Wenn das Arbeitszeugnis, meine Bewerbung und ein persönliches Gespräch nicht genug sind. Wie Kwaiken schon sagt, zum einen gibt es Kunden etc. da darf ich schon wegen NDA und Co nichts sagen, nichtmal bei welchen Kunde ich als Dienstleister arbeite. Durchwahl und Co. vom Kollegen oder Vorgesetzten darf ich sowieso nicht rausgeben. Persönlich halte ich diese Einstellung die du da hast als höchst unprofessionell und bin der Meinung das Leute die sowas machen nichts im Einstellungsprozess zu suchen haben, wenn sie nicht in der Lage sind im Gespräch mit dem Bewerber fachliche und charakterliche Eigenung feststellen zu können und stattdessen in vollem Wissen riskieren das der potentielle AN bei seinem Aktuellen oder ehemaligen AG bzw. Kunden den Ruf bekommt das er Daten rausgibt die man in der Heutigen Zeit DSGVO etc. nicht rauszugeben hat. Wie gesagt in meiner Firma wäre sowas ein fristloser Kündigungsgrund nicht nur für mich, sondern auch für jeden Kollegen der da Infos weitergibt. Und das ist auch gut so.
  22. 3 points

    Alter für Gehalt relevant?

    Jemand der Frau/Mann und Kind hat wird bei einer Gehaltsverhandlung hartnäckiger verhandeln ggf. sich nicht runterhandeln lassen als jemand der noch bei seine Eltern wohnt und sich nicht soviele sorgen bzgl. $ € machen muss.
  23. 3 points

    Alter für Gehalt relevant?

    Ich denke das trifft es ziemlich gut. Aber dann muss man auch so (konkret) argumentieren. Herr X hat Softskill a, b, c , welches x,y,z bewirkt. Nur das Argument "älter sein" ohne Kontext was damit verbunden wird , würde ich nicht ernst nehmen.
  24. 3 points

    Selbstzweifel wegen CodeCanyon Hardreject

    Da hätten wir wieder deine Ansicht. Wenn CodeCanyon deine Plattform wäre, könnte man darüber reden ob deine Ansicht maßgeblich ist. PSR12 sind Coding Style Guidelines. Die haben sich mehrere Leute ausgedacht um die Lesbarkeit und Code Qualität zu verbessern. Aber statt es auf github zu stellen und auf dem Web eventuell sogar feeback zu bekommen, versuchst du dein kram auf CodeCanyon zu werfen um es zu monetarisieren und dein Ego zu pushen. Also sorry, aber dein Post liest sich nicht so also bräuchte dein Ego noch gepusht zu werden.
  25. 3 points
  26. 3 points

    Wie viel verdient ihr?

    Update zum 01.03.2020. Selber Laden, mehr Verantwortung & mehr graue Haare. Alter: 27 Wohnort: Möckmühl letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): FISI Winter 2013/2014 Berufserfahrung: 6 Jahre Vorbildung: Fachabi Arbeitsort: Neckarsulm Größe der Firma: 400.000 Tarif: Nein, aber Entgeltordnung Branche der Firma: Handel / Lebensmitteleinzelhandel Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 42 Arbeitsstunden pro Woche real: 42 Stellenbezeichnung: Senior Professional IT Gesamtjahresbrutto: 84.000€ (+ ca 9.500€ p.a. Bereitschaft) Anzahl der Monatsgehälter: 12 Anzahl der Urlaubstage: 30 (+5 da Schwerbehinderung) Sonder- / Sozialleistungen: VWL, Gruppenunfallversicherung, Diensthandy, Firmenwagen Verantwortung: Fachliche Verantwortung für den Bereich Datacenter Networking. Fachliche Führung von 2 Kollegen. Technologien: Cisco NX-OS, IOS-XR & Arista EOS, Automatisierung (Ansible + Tower / AWX, Python, Openconfig / YANG, CI / CD Pipeline via Jenkins sowie alles Rund um das Thema Network as Code), Monitoring via OpenSource Stacks (TIG Stack, Elastic Stack). Buzzwords Ende.
  27. 3 points
    Moin, nachdem ich nun mit meiner Ausbildung durch bin, wollte ich hier mal was "zurückgeben" und stelle euch meine Doku zur Verfügung. Vielleicht hilft die ja dem ein oder anderen
  28. 2 points

    Inhalte 1stes Lehrjahr

    Hallo, ich habe mich im 1.Lj gerne mit den Übungen und Skripten von Netzmafia beschäftigt. Für das 1. Lehrjahr empfehle ich Dir besonders Kapitel zu Datenkommunikation/ Netze, Betriebssysteme und etwas aus dem Bereich HTML als Grundlagen. Das kannst Du dann auch mit Übungen dann praktisch anwenden (Webserver aufsetzen und mit HTML eigene Basis-Webseite erzeugen, bzw. anschließend Webapplikationen wie Mediawiki installieren). Mit den Betriebssystem-Tutorials lernst Du Grundlagen zu Linux und etwas Windows, was für einen angehenden FISI auch sehr nützlich ist. Bei Datenkommunikation/ Netze geht es um Verkabelung und Subnetting, was bei uns auch im 1. Lehrjahr dran kam. Ich fand diese Seite als Azubi sehr nützlich.
  29. 2 points
    Mein Räuspern bezog sich auf den Beitrag von @cucks. In der verlinkten Petition wurde das generelle Bestehen der Abschlussprüfung ohne jegliche Prüfungsleistung gefordert.
  30. 2 points
    Es gibt mehr als genug Dokus zu CentOS, trotzdem rennt mein ERP unter RedHat. Warum? Weil es die Firma unterm Strich mehr kostet wenn das Ding steht. Wenn ich eine Tag Dokus wälzen muss und 1 Tag Fehler suchen, dann steht die komplette Firma für 2 Tage, das kostet definitiv mehr als der Supportvertrag. Viele Hersteller koppeln ihre Lizenzen an Update- und Supportverträge, warum wohl? Klar einerseits zum Geld verdienen, andererseits aber auch um den Kunden keine Ausrede zu geben noch auf der Version "Methusalem" zu arbeiten und trotzdem Support haben zu wollen. Erst mal Update, dann gucken ob der Fehler noch besteht, dann Support. Meine Hardware (Server, Netzwerk...) ist unter Wartung, klar kostet das Geld, aber ich habe innerhalb von 4h das benötigte Ersatzteil vor Ort wenn was ausfällt. Ich muss mich dann nicht darum kümmern die Logs zu analysieren (macht der Hersteller), das richtige Teil heraussuchen (Hersteller) und muss auch nicht lange bibbern dass das Teil überhaupt noch verfügbar ist und rechtzeitig kommt. Ich kann keine Tage/Wochen auf ein neues Servernetzteil warten. Solange alles gut geht, klar, aber wenn es dann knallt, geht man als Firmenadmin lieber direkt zum Jobcenter als zu versuchen da noch was zu retten. Frage: Wenn die Systeme in der DMZ keine Anbindung nach außen (außerhalb der DMZ) haben, wie werden die dann genutzt? Nur weil etwas hinter einer Firewall sitzt, ist es nicht sicher! Sobald jemand darauf zugreifen kann, kann der Weg auch für Schadsoftware genutzt werden. Wenn der Weg Internet -> Server zu ist, dann eben über den Weg Internet -> Client -> Server Jede Software hat Lücken, das sollte man in unserer Branche wissen. Die Frage ist nur, wie geht ein Hersteller damit um, und da kommt es dann auf Supportverträge etc. an. Gibt es einen ist der Hersteller im Normalfall recht zügig unterwegs. Gibt es nichts wird die Lücke ggf. mit dem nächsten kostenpflichtigen Patch gestopft, vielleicht. Ist es komplett kostenlos kommt ein Patch oder auch nicht. Ist es rein Community, dann kommt ein Patch oder auch nicht, irgendwann mal vielleicht. Aber bei technischen Fragen kommt oft nur RTFM zurück.
  31. 2 points
    Weshalb sollten die Punkte vom Preis wegfallen? Das ist ein Ungleichheitszeichen, kein Gleichheitszeichen.
  32. 2 points
    Mehr Gehalt ist nicht gleich mehr Geld zur freien Verfügung...man schaue sich allein mal die Mietpreise in Bayern, BW und NDS an https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-11/mietpreise-steigerung-mietspiegel-wohnungsnot-gemeinden Im Süden kostet Wohnen gut und gern man das Doppelte. Das verheißen "in München gibts mehr Geld" darf man nicht so einseitig sehen. Gleiches gilt für eigentlich alles. Freizeitsport, Spritpreise, tw. Lebensmittel, alles ist teurer, weil die Industrie weiß, hier kann man mehr holen. ob am ende mehr übrig bleibt?...da bin ich mir nicht so sicher.. 50k in NDS sind sicherlich eine andere Hausnummer als 60k im Süden
  33. 2 points
    Ich glaub das kannst nun auch als gegeben ansehen. Mit oder ohne geschriebenem Abi. Die Vergleichbarkeit sämtlicher Prüfungen in diesem Sommer ist nicht mehr haltbar. Die Prüflinge sind in einer Ausnahmesituation, die Korrektoren auch. Wurde zu gut/zu hart korrigiert? Waren die Aufgaben fair/nicht fair? Der einzige wirkliche Nutzen ist das System zu entlasten und die Leute durchzuwinken. Die Vorbereitung ist zum Großteil eh abgeschlossen und die Prüfungssituation kann bis mindestens Anfang Juli eh nicht mehr normalisiert werden. Und Anfang Juli ist in einigen Bundesländern sowieso zu spät. Ich denke wir werden nun noch 1-2 Verschiebungen und dann eine Absage erleben. Abschlüsse im Sommer 2020 werden generell auf vorherigen Noten ausgegeben und die Projekte werden wahrscheinlich auch ausgesetzt werden müssen. Aus dem simplen Grund das viele Betriebe gar keine Möglichkeit mehr bieten. Ich hab nun einen abgelehnten Antrag und eine Ausnahmesituation in der ich kein wirkliches Projekt zusammenstückeln kann das den Ansprüchen gerecht wird. Geschweige denn an den abgegebenen Antrag auch nur annähernd herankommt. Auch der Ausbilder ist nun nicht greifbar und die Situation ist in sehr, sehr vielen Arbeitsstätten genauso oder sogar noch schlimmer. €: ich möchte noch auf folgendes hinweisen: https://de.wikipedia.org/wiki/Notabitur Etwas ähnliches erwarte ich - zum Glück nicht wegem einen Krieg gegen Menschen, aber in einer genauso oder schlimmeren Ausnahmesituation. Aber denkt alle dran - die Rente ist sicher!
  34. 2 points

    Berufsschule Probleme

    Hey hi. Ich kann Dir ja mal meine Methoden beschreiben, die bis jetzt sehr gut funktionieren. Für Programmieren (bei uns ist es C++) empfehle ich Dir ganz einfache YouTube Tutorials. Ich war da eher im englischsprachigen Raum unterwegs (freecodecamp; TheNewBoston). Außerdem kann ich Dir die App SoloLearn (ebenfalls auf englisch) empfehlen. Damit kann man unterwegs sehr verständlich unterschiedlichste Programmier-, Skript- oder Markup-Sprachen lernen, die in Kapitel unterteilt sind und zu denen man Aufgaben bekommt. Wichtig bei Programmieren ist es, dass man sich das ganze nicht nur anschaut, sondern auch mal parallel in 'ner IDE testet und einfach herumspielt und simple Programme schreibt. Das ist aber eigentlich auch das einzige Fach, bei dem ich in der Praxis mal etwas nachstellen konnte. Für so ziemlich jedes andere Fach (insbesondere Wirtschaft und Politik, da dies bei uns reines auswendig lernen ist) empfehle ich Dir gute Mitschriften zu führen. Das, was man da in der Schulstunde hinkritzelt ist oftmals nicht genug. Ich z.B. setze mich mal nach der Arbeit hin, schnapp mir den Laptop und recherchiere über das Thema, halte das ganze erst digital mit und kopiere es anschließend übersichtlich in mein Heft. Das kann auch gerne mal über die Anforderungen des Unterrichts hinausgehen, aber so funktioniert es sehr sehr gut für mich. Anschließend schreibe ich mir Fragen zu den einzelnen Themen auf, die ich mir dann die Tage darauf beantworte um das ganze Zeug nicht wieder zu vergessen. Beispielsweise im Fach Fach Politik zum Thema Betriebsrat etwas wie: "Welche Voraussetzungen muss ein Mitarbeiter erfüllen, damit er zum Betriebsratmitglied gewählt werden kann?". Diese Kombi aus Mitschrift und regelmäßiger Abfrage sorgt dafür, dass die Themen mein Gedächtnis nicht mehr verlassen. Es mag vielleicht etwas aufwendig klingen, was ich hier aufliste, aber ich "lerne" lieber für die Themen, die wir aktuell im Unterricht besprechen, habe dazu ausführliche Mitschriften und bin dementsprechend im Unterricht auch im sehr guten Bereich. Außerdem fällt wirkliches Lernen für die Klausuren komplett weg. Da ich mich mit den Themen schon vor der Klausur beschäftigt habe und alles verständlich niedergeschrieben habe, musste ich bis jetzt maximal 'ne viertel Stunde am Abend davor meine Notizen überfliegen um die entsprechenden Noten zu erzielen. Da nehme ich mir den ein oder anderen Abend / Sonntag gerne mal Zeit für. Ich weiß nicht genau, wie bei Dir die Lage aktuell ist (verfolge das ganze nicht national gesehen), aber wir haben momentan keinen Unterricht und bekommen nur vereinzelt Aufgaben, die wir selbstständig erledigen sollen. Sehe ich als idealen Zeitpunkt mich mit Themen zu befassen, die ich vielleicht noch nicht ganz 100% drauf habe oder demnächst anstehen, sodass ich schon mal vorbereitet bin. Abschließend möchte ich Dir sagen, dass das, was ich hier geschrieben habe, natürlich kein universelles Maß sein soll. Für mich funktioniert es so mehr als gut und führt schließlich zu 'ner 1 in jedem Fach. Bleib gesund.
  35. 2 points

    SQL Unterabfrage

    Und was, wenn Deutschland plötzlich nicht mehr in der Tabelle ist? EDIT: KEIN politisches Statement
  36. 2 points

    SQL Unterabfrage

    WHERE kann keine Gruppenfunktionen. Dafür gibt es HAVING.
  37. 2 points

    Umstrukturierung AD

    also POP3 .. ok, aber IMAP? gibt es da einen Connector der das kann? Üblicherweise ist Exchange ein Empfänger von Mails. d.h. man setzt den MX Record auf den eigenen Exchange bzw auf den Filter vor dem Exchange. Das schaltet dann auch das Mailsystem des Providers aus und du bist selbst für die Vergabe von mail-adressen und alias'en zuständig. prinzipiell schon, ich würde sie neu anlegen und die Berechtigungen über Gruppen regeln
  38. 2 points

    SQL Unterabfrage

    Hmm, wenn man eine Tabelle hat, die die Flüsse und das zugehörige Meer, in das der Fluss hineinfließt, beinhaltet, dann braucht man doch keine Unterabfrage. Interessant wäre also schon die Datenstruktur.
  39. 2 points
  40. 2 points

    Berufseinsteiger AE - Gehaltsvorstellung?

    Ungeachtet des Eingliederungszuschuss würde ich momentan versuchen, nicht zu hoch zu pokern, gerade wenn du eigentlich wenig (eigentlich: nichts) anzubieten hast. Durch die aktuelle Lage werden viele Unternehmen sich keine all zu große, finanzielle Belastung ins Haus holen wollen, für die sie viel bezahlen und die sie trotzdem erst noch durch weitere Investitionen aufbauen müssen. Bei uns sind Neueinstellungen (Standort: Hamburg) für 2020 mittlerweile bis auf weiteres auch vom Tisch und auch Kurzarbeit für einige Bereiche im Gespräch. Das ist wohl abhängig von der Branche, aber... Da würde ich also lieber 24k bis 32k (2000 - 2667 Brutto/Monat) offerieren, um überhaupt in Arbeit zu kommen, statt gleich 65k zu verlangen. Die Option auf eine Gehaltserhöhung, sobald sich die Situation entspannt, gibt es schließlich immer noch. Vorausgesetzt natürlich, es ist für dich möglich mit einem solchen Betrag deine Fixkosten zu decken. Ansonsten bin ich etwas irritiert, dass du "AE" schreibst, du dann aber eher mit Schulungsräumen und so Geschichten befasst warst. Wie steht es denn generell um deine ergoogleten Fähigkeiten im Umgang mit Programmiersprachen und was hast du am Ende als Projekt gemacht, wenn ich fragen darf?
  41. 2 points
    Gemäß deutschen Raps "*** den Richter, nur die IHK kann mich richten"
  42. 2 points
    Wie oft denn noch, "Abschlussprüfung Teil 1" hat mit eurer schriftlichen AP nichts zu tun! "Abschlussprüfung Teil 1" ist die Zwischenprüfung für Berufe, in denen die ZP zur Abschlussprüfung dazu zählt! Solange keine IHK das Zeitfenster der abgesagten Prüfungen über den 24.4. hinaus verlängert und/oder explizit!!! die Abschlussprüfung Teil 2 auch genannt wird, findet eure Prüfung statt. Abgesehen davon dass die AP bundeseinheitlich ist, und entweder alle IHKs diese absagen müssen, oder keine. Außer BaWü, aber auch dort wird die Prüfung zentral geschrieben, also entweder ganz BaWü, oder keiner!
  43. 2 points

    Druckkostenberechnung

    8x450 = 36000? das stimmt ja sogar ich hab nicht mal ne idee was du da rechnest. 30% von 6600 = 1980. 70% von 6600 = 4620. was wäre denn dein Ergebnis für Druckkosten pro Seite? ist der wert realistisch?
  44. 2 points

    Schriftart bei der Dokumentation

    Wenn es mir freigestellt ist, ja.
  45. 2 points

    Schriftart bei der Dokumentation

    Deine Überlegungen in allen Ehren, aber hast du nichts Wichtigeres zu tun, als dir darüber Gedanken zu machen? Kein Prüfer wird dir auch nur einen Punkt abziehen, weil du die "falsche" Schrift benutzt hast (es sei denn, du nutzt Comic Sans ). Nimm doch einfach den üblichen Standard. Du wirst doch ITler und kein Mediengestalter! 😄
  46. 2 points
    Die MEP findet üblicherweise direkt im Anschluss an die normale mündliche Prüfung statt.
  47. 2 points

    Bewertung meines Anschreibens

    @Sven O. Du fällst wirklich mit der Tür ins Haus. Das Anschreiben ist total altbacken! Das „Wo“ der Stellenausschreibung, ist gar nicht verkehrt, den Rest kannst du ersatzlos Streichen! Damit überzeugst du niemanden - eher im Gegenteil: Es entsteht der Eindruck der will nur die Kohle/Fortbildungen abgreifen und bist beim nächsten Angebot wieder weg. Danach kommst du im Anschreiben überheblich rüber („wie Sie in meinem Lebenslauf entnehmen können...“). Bis zum „interessantesten mittleren/unteren Abschnitt“ hast du die Leute schon verschreckt, sprich die lesen gar nicht weiter, das muss früher rein! Was zeichnet dich aus? Was sind deine Stärken? Welchen Mehrwert bringst du dem Unternehmen? Was steht eben nicht schon im Lebenslauf? Werde im Anschreiben persönlich! Du musst dich als Produkt/Dienstleistung verkaufen können und dann wird’s was. So wird das Produkt Sven O. zum Ladenhüter. Natürlich kann man dem Personaler etwas Honig ums Maul schmieren alá „man sich freut für das renommierte Unternehmen arbeiten zu dürfen“, aber das darf nicht so plump und einfallslos passieren. Wofür Steht das Unternehmen/ die Marke und wie möchtest du Teil davon werden? Wenn du das hervorheben kannst, wird’s vielleicht auch was mit der Bewerbung.
  48. 2 points

    Bewertung meines Anschreibens

    "Durch meine Azubiprojekte,(KOMMA) wie z.B. ... ...der Bundesagentur für Arbeit (KEIN KOMMA) auf Ihre Stellenausschreibung für.. Ich bin selbst keine Guru was es Satzzeichen angeht, aber ich würde dir allgemein empfehlen den Text hinsichtlich dieser nochmal genau durchzugehen. Kein würde. "Ich freue mich auf die Gelegenheit." Ich will dir keine Worte in den Mund legen. Persönlich finde ich folgende Formulierung, bzw etwas in die Richtung, sehr gut: "Ich freue mich darauf Sie in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen und die Gelegenheit die von Ihnen gewonnenen Eindrücke zu vervollständigen." Vorschlag zur Inspiration, etwas in die Richtung: und bewerbe mich im folgenden für die von Ihnen ausgeschriebene Stelle als Systemadministrator. Ich bin hier allerdings auch immer im Zwiespalt und mir nicht sicher was hier das beste Vorgehen wäre. Aber an sich ist dem Personaler bereits klar dass du dich bewirbst und auch worauf. Siehe Titel. Abgesehen von Unternehmensphilosophie und gutem Ruf würde ich noch kurz weiter auf das Unternehmen eingehen. Z.B. was macht den guten Ruf aus? Ist das Unternehmen innovativ, qualitativ in seinen Dienstleistungen/Produkten, dynamisch, erfahren. Welche Qualitäten sprechen dich genau an? Womit kannst du dich identifizieren und warum würdest du da rein passen bzw. das Ganze ergänzen? P.S. Alles schnell herunter getippt, Angaben ohne Gewähr.
  49. 2 points
    Dass die weniger gefragten Berufe (Informatikkaufmann, etc.) gestrichen wurden, finde ich gut. Wenn etwas seit Jahren im Abstieg ist, sollte man es nicht künstlich am leben erhalten. 👍 Dass es nun vier anstelle von zwei Fachinformatikern gibt, finde ich hingegen unsinnig. Es wird schwierig werden, jungen Menschen zu verklickern, für welchen dieser vier Berufe sie sich nun zu entscheiden haben und wo genau die Trennlinien verlaufen. Das war bei zwei Berufen problemlos möglich. Bei vieren wird das schwer. ☝️ Hinzu kommt, dass wir von einer Ausbildung reden und wir alle wissen, wie schwankend und teilweise auch niedrig das Niveau der Absolventen ist. Es werden in vielen Ausbildungen so oder so nur Grundlagen vermittelt. Dass ein Fachinformatiker-Azubi, der bei VW z. B. gelernt hat, während dessen andere Schwerpunkte hat als jemand, der z. B. an einer Handwerkersoftware programmiert, sollte dabei klar sein. Braucht es dazu wirklich neue Berufe? Für mich sind das Untermengen des gleichen Berufs, welche sich durch den betrieblichen Alltag ergeben und weniger neue Berufsbilder. Auf mich macht es den Eindruck, dass die IHK versucht, mit Studiengängen gleichzuziehen, welche immer beliebter werden und eben solche Fälle dediziert abdecken. Für mich ist dabei fraglich, ob das, was im akademischen Umfeld Sinn macht, auch einen Pendant in der dualen Ausbildung haben muss? Lange Rede, kurzer Sinn: Wir werden es sehen.
  50. 2 points

    Bewertung meines Anschreibens

    Ich habe den Beitrag von Chief auch so verstanden wie Sven O. Er sollte nicht schreiben dass er sich bewerben möchte, sondern dass er es tut und das hat er gemacht. Ist zwar langweilig und ein Standardsatz, aber ok. Der Teil danach ist allerdings furchtbar.
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?
    Anmelden

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung