Jump to content

Ale:x

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ein guter Ausbildungsbetrieb bringt dir das nötige bei, ein schlechter such nur günstige Arbeitskräfte. Du brauchst keine Vorkenntnisse! Ich habe gerade drei Azubi´s und einer hat irgendwo etwas von Java aufgeschnappt und versucht alles so zu lösen wie er es mal irgendwo gehört hat... Für mich ist die Motivation wichtiger als irgendwelche Vorkenntnisse...
  2. @KeeperOfCoffee Ich hoste wirklich gerne über Visual Studio auch kleine ASP.NET Projekte in Azure, bekommst mit 2-3 Klicks eine .azurewebsites.net Domain, Datenbank etc. und irgendwann wieder löschen. Ich denke es ist einfacher eine Hosting Lösung anzubieten wenn wir mehr über das Projekt wissen (vllt. übersehe ich auch etwas) Webseiten sind easy mit Azure / Google Cloud gelöst Irgendwelche Notizen listen reicht sogar ein Evernote / Whatsapp Chat
  3. Ich habe durch unsere Firma eine MSDN Microsoft Lizenz und nutze die meistens nur zum Testen weil man die Seiten / Server in Azure ganz einfach löschen kann. Du kannst dir auch eine DevLizenz für die Google Cloud Dienste holen, bekommst da meine ich 300$ im Jahr zum Spielen oder so ähnlich. Die 300$ sind aber auch schnell weg, ein Cloud Server bei Google der 24/7 an ist kostet dann eventuell auch mal 50$ im Monat.
  4. Schau wirklich auf dich, Ich hab viele Kollegen die richtig ausgebeutet wurden und auch den Betrieb gewechselt haben. 3 Jahre Ausbildung sind wirklich keine einfache Zeit wenn du eine billige Arbeitskraft bist
  5. Moin erstmal Bei mir Sitzen auch Leute mit 36 in der Klasse und es ist nichts dabei, wir alle haben das selbe Interesse und man versteht sich, desweiteren konnten wir über die Schule auch den Ausbilderschein machen.. Ist immer witzig wenn man erzählt das man im 2. Jahr der Ausbildung einen Ausbilderschein macht. Was ich noch sagen kann: In manchen Ausbildungsbetrieben wird man gut ausgebeutet, kleine 5 Mann Web Entwickler Firmen die günstige Arbeitskräfte möchten .. bei deinen Qualifikation würde Ich ja von einer regulären Ausbildung (3 Jahre) abraten...
  6. Ich versteh nicht wieso hier immer alles hin und her Diskutiert wird anstatt versucht wird die Fragen zu beantworten. Ich wollte von meinen Erfahrungen Berichten und keine Diskussion über Lehrer anfangen! Wenn noch Interesse an dem Thema gibt Das ging zwei Jahre lang so, Er gibt uns ein Projekt wir machen das Projekt mit der Sprache und Umgebung wie wir es möchten. Er hatte wenig Ahnung weil er auch nach dem Skript alles erledigt. bsp: Datenbank Projekt Mindestanforderung für eine gute Note waren 5 Tabellen, wenn wir uns das Identity Model von ASP.NET anschauen müssten schon alleine 4 Tabellen daraus kommen dazu noch Migrations von Entity Framework und da hast du deine Note. Ich glaube wir alle hatten gute und schlechte Lehrer, und was nicht deutlich wurde aus meiner Nachricht, der Beruf ist Sprachen unabhängig! Sehe Ich auch ähnlich würde dem aber nicht komplett zustimmen. Es schadet bestimmt nicht sich schon mal mit ein paar Videos sich Grundlagen anzueignen... Was sind Variablen, Methoden, Konstruktoren ? Ich hab das Gefühl die Entwickler die hier im Forum aktiv sind, denken alle kennen die Grundlagen sonst wären Sie ja nicht im Forum ... Es könnte aber ja auch sein das es nur Fachinformatiker interessierte sind ..
  7. Kannst du mir sagen bei welcher IHK so ein Test erfolgt ?
  8. Sorry aber wenn du nicht Schüler dieser Schule warst Dann ist es glaube Ich schwierig zu sagen was der Lehrer vermitteln wollte und was nicht. Kurz gesagt wenn er gut Java Programmieren könnte, wäre er nicht Berufsschullehrer -> meiner Meinung nach Und gut das wir dem Fragesteller hier helfen wollen seine Frage zu beantworten.
  9. Hey, Es gibt einen Offiziellen Rahmenlehrplan Ich kann dir nur sagen, die Schule war mist bei mir ... Machen was Sie möchten solange es irgendwie in Richtung Lehrplan passt. Ansonsten ist die Ausbildung auch Sprachen unabhängig! Zur eigentlichen Antwort Wir hatten mit Java in einem BlueJ Editor angefangen. Danach immer wieder kleine Projekte bekommen wo Ich mich gewehrt habe Java zu Entwickeln und eigenständig C# Entwickelt habe, SQL ist sowieso immer dabei. Ansonsten hatten wir noch Arduino Programmierung mit C und am Ende durch einen Lehrerwechsel C# ...
  10. Seh ich genau so! Ich kreutz auch immer für die anderen das es zu wenig Zeit gab.
  11. Du kannst dir immer auch ein schein/eigenes Projekt ausdenken. Eventuell sowas wie eigener Cloud Server für die Mitarbeiter mit hilfe von Free NAS / OpenVault / SeaFile sonst was .. -> Probleme: Kostenloser Speicher für Mitarbeiter für den austausch von XYZ -> Sicherheit weil der Server nicht bei Google und Co sonder im Firmennetz ist bla bla Einfach mal die Sachen im Forum durchsuchen gibs ja Projekte die andere machen und sich davon Inspirieren lassen
  12. Hey, Ganz grob darüber nachgedacht und keines wegs großes Wissen darüber.. Finde die Idee Super vor allem wenn man für 30€ Hardware (Arduino Sensoren .. ) schimmel befalle oder anderes im Haus verhindern kann Mit einem ESP8266 hast du eine solides WLAN Modul für verschiedene Steuerelemente, bräuchtest natürlich irgendeine Art Feuchtigkeitsensor oder Abstandssensor (2 Signale an dem Duschvorhang was auch immer) beim duschen sodass, das Systeme Automatisch erkennt das man duscht (Ansonsten könnte man ja auch per Fernbedienung das Fenster öffnen) Dann ein weiteren ESP8266 am Fenster welches das Fenster öffnet und schließt. Habe mir bisher nur eine Bewässerungsanlage angeschaut wo der Feuchtigkeitsensor erkennt das die Erde der Pflanze trocken ist daraufhin Strom gibt für die Wasserpumpe im Grunde genommen könnte man das ja umbauen / erweitern
  13. Hey, Mal schauen ob Ich dir dabei helfen kann, aber Ich versuche es mal. Du solltest etwas allgemeines über Callbacks dir durchlesen, hatte mal einen Thread von dir Verfolgt wo du dich für Webforms anstatt MVC entschieden hattest und in Webforms gibt es ein ganz tolles PageLifceCycle In einem Callback Panel schickst du Daten an den Server (Code Behind) machst etwas und lädst nur das Callback Panel neu.. Beispielsweise wenn du eine Tabelle mit Benutzern im Callback hast, einen Benutzer löscht lädst nur die Tabelle neu. In MVC wäre das etwas leichter (für mich) function confirm1(var text) { callback.Performcallback(confirm); }; C# protected void CallbackPanel_Callback(object sender, CallbackEventArgsBase e) { if(e.Parameter == "true") { Deine Anweisung } } Kann dir nicht sagen ob es funktioniert da ich Aktuell viel mit MVC Arbeite Es gibt aber bestimmt mehrere Möglichkeiten //Nachtrag MVC Lösung sehe so aus: @Html.ActionLink("Entfernen", "DeleteAuslastung", new { onclick = "return confirm('Sind Sie sicher, dass dieser Eintrag entfernt werden soll?');" }) Der ActionLink ist nichts anderes als ein Button: OnClientClick = "return confirm('Sind Sie sicher, dass dieser Eintrag entfernt werden soll?');" }) Mit der OnClientClick Methode wird vom Browser aus gefragt was du mit ja / Nein bestätigen kannst Und ansonsten mit einer OnClick Methode im Button deine CodeBehind (C#) Methoden ausführen. https://docs.microsoft.com/en-us/dotnet/api/system.web.ui.webcontrols.button.onclick?view=netframework-4.7.2 Viele Grüße
  14. Hallo Ich suche Abschlussprüfungen (GA1 / GA2 / WiSo) für Anwendungsentwickler mit Lösungen von 2011-2017 Bitte an lykes@ok.de Vielen Dank im voraus

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung