Jump to content

Janx0

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich bin auch gerade bei der Prüfungsvorbereitung auf diese Aufgabe gestoßen... dank der Forenbeiträge konnte ich die erste Aufgabe relativ fix lösen.. Aufgabe bb) Ermitteln Sie die maximale Anzahl an Routern, die dieses IP-Paket noch passieren kann: Gehe ich hier von der Time-To-Life Kennziffer aus ? In diesem Fall also : 7f -> 128 ? Aufgabe bd) Erläutern Sie, wie der Client den Quell-Port erzeugt hat ? Ich bin bei meiner Bearbeitung auf den Source-Port f060 gekommen, dezimal 352..ist dies korrekt ? be) Bestimmen Sie den Zielport in dezimaler Schreibweise und den Namen der Anwendung, die der Client auf dem Server anspricht. Destination Port= 0019 -> 25 = SMTP
  2. Vielen Dank für die Antworten.. ich merke das es soo schwer eigentlich gar nicht ist Wäre es denn an sich falsch, wenn ich anstatt der default Route 0.0.0.0 die IP 10.0.0.0 von Köln nehme ?
  3. Okay, war der erste Eintrag denn richtig ? Nach Berlin ?
  4. Okay ich versuche mich mal ..ich hoffe das die Einträge so richtig sind: Netzwerk: 192.168.2.0 Next-Hop: 172.16.2.0 10.0.0.0 Next-Hop: 80.80.80.2 Ich denke aber das dort noch ein Denkfehler vorhanden ist..
  5. Moin Moin in die Runde, ich bin zur Zeit mitten in der Vorbereitung für meine baldige Abschlussprüfung. Während des Lernens habe ich festgestellt das ich insbesondere beim Thema Routing -> Routingtabellen noch große Schwierigkeiten habe.. Hierfür habe ich mir die Abschlussprüfung aus dem Jahr 2016 Sommer rausgesucht: Netzplan und Aufgabe habe ich angehängt: Ich habe hier zum Beispiel keine wirkliche Herangehensweise an die Aufgabe und wäre über eine Hilfestellung sehr dankbar.. Ich frage mich zum Beispiel welche Reihenfolge eingehalten werden muss ? Wo beginne ich ?
  6. Ich bin auch gerade dabei meine Doku zu verfassen und habe als Schriftart Arial 12 (dort mache ich eventuell noch 11) und einen Zeilenabstand von 1.5 eingestellt. Allerdings wirkt das sehr groß, dass hat mich dann schon etwas verunsichert
  7. Vielen Dank für diesen Ansatz ! Mit Preis für den Hypervisor meinst du sicherlich die Hardware des HyperV - Hostsystems ?
  8. Im Zuge der Projektdoku bin ich nun dabei eine Kostenübersicht (Physischer Server - Virtuelle Maschine) zu erstellen: Hierfür habe ich mir ein Angebot für einen physischen Host erstellen lassen, dieser hat circa dieselben Hardwareeigenschaften wie meine VM. Allerdings "verzweifel" ich momentan daran, die Kosten für eine virtuelle Maschine (Hypervisor -> HyperV) herauszufinden (Lizenzen, Calls usw).. Habt ihr da eine Idee wo man ansetzen könnte ? Was es eventuell noch zu beachten gibt ?
  9. Okay ich danke dir schon einmal für die Antwort auf meinen Post. Allerdings frage ich mich noch, auf welchen Beruf meine stärken (im IT-Umfeld) am besten passen (für die nachfolgenden Bewerbungen)
  10. Hallo allerseits, ich habe vor kurzem die Meldung bekommen, dass ich nach der Ausbildung nicht von meinem Betrieb übernommen werde. Letztendlich finde ich das persönlich auch gar nicht so schlimm, da ich während der Ausbildung leider nicht sonderlich viel gelernt habe und auch nicht viel machen durfte.. Während der Ausbildung habe ich aber gemerkt, dass mir persönlich der "wirtschaftliche" Teil extrem gut liegt und ich dort sehr viele Einsen geschrieben habe (Ausbildung als FiSi). Nun stelle ich mir die Frage, für welche "Berufe" ich suchen sollte (bei denen der wirtschaftliche Part etwas überwiegt). Egal wo man nun schaut, ob Indeed, Stepstone oder aber bei der Jobbörse, jede Firma sucht wirklich nach anderen Bezeichnungen .. z.B die einen nach einem Administrator, die nächsten nach Sys-Admin, bei vielen dann auch nur nach "It-Support".. Vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig weiterhelfen, würde mich sehr darüber freuen.. Ich plane anschließend an meine Ausbildung ein duales Studium der BWL, daher wäre es mir sehr wichtig den Job zu finden, der meinen Stärken entsprechen würde..
  11. Okay, ich denke das ich hier einiges abgreifen könnte. Denn gerade in Hinsicht auf die personelle Entwicklung könnte ein Ticketsystem für viele Probleme abhilfe schaffen. Gerade bei vielen E-Mails und zeitgleichen Telefonaten geht oftmals vieles verloren
  12. Also wenn ich darüber nachdenke, dann fehlt uns auf jeden Fall ein funktionierendes Ticketsystem. Wir haben circa 120 Mitarbeiter, bislang wird lediglich über Mail oder Telefon kommuniziert. Ich denke das ein Ticketsystem hier eine wirklich gute Einbringung wäre. DIe Frage, die ich mir dann stelle, muss ich dann dieses Ticketsystem auch entwickeln oder die Basis hierfür bereitstellen ? Ausbildungsberuf: FiSi
  13. Hallo allerseits, ich möchte mal die Gelegenheit nutzen, um mir von euch ein paar Informationen rund um das Thema "Abschlussprojekte" zu holen. Ich befinde mich nun im 3. Lehrjahr und habe im Mai 19 meine Abschlussprüfung, für die ich mir nicht einen allzu großen Kopf mache. Für die Prüfung werde ich mir größtenteils alte Bögen durchlesen und die Themen, welche ich nicht verstehe, speziell herausarbeiten. Aber rund um das Abschlussprojekt mache ich mir extreme Sorgen. In meinem Betrieb war ich größtenteils nur für die Client-Betreuung sowie PC-Einrichtung zuständig. Leider hat man uns Azubis kaum etwas zugetraut, weshalb wir selbst im dritten Lehrjahr noch keinerlei Passwörter hatten und nur äußerst selten auf den Servern arbeiten durften. Und dieser Umstand macht mir wirklich Sorgen, wir haben praktisch so gut wie keine Servererfahrungen. Anhand dessen habe ich auch keinerlei Ideen was ich der IHK vorlegen könnte als Abschlussprojekt. Natürlich weiß ich auch das mir hier keine fertigen Themen gegeben werden können, aber ich erhoffe mir eine Art Ideensammlung um einen ersten EIndruck gewinnen zu können. Ich hatte auch mehrfach versucht meinen Ausbildungsbetrieb zu wechseln, doch leider hatte ich kein Glück und keinen Betrieb gefunden und im dritten Lehrjahr macht das wohl nun weniger Sinn.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung