Jump to content

Nomade

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    628
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Nomade

  1. Ja, mir ist klar, dass man dann nicht mehr von DRM spricht. Ich wollte eigentlich nur auf den weiteren Kontrollmechanismus hinaus, der wie ich heute auf heise.de gelesen habe immer schon da war und nicht erst hinzugefügt worden ist. Das war mir neu. Das mit dem Wasserzeichen ist ja noch nicht nachgewiesen.
  2. Ich meinte, dass die Musik im Prinzip nicht komplett DRM-frei ist bzw. dass DRM eben durch einen anderen Mechnismus ersetzt wurde. Den Schritt von Apple finde ich sehr gut. Schade ist nur, dass man sich immer ein Hintertürchen offen hält.
  3. US-Bürgerrechtler vermuten Wasserzeichen in DRM-freien iTunes-Musikdateien Habe gerade gesehen, dass ein ähnlicher Link von Golem gepostet wurde. Aber die Musik ist dann laut diesem Link ja immer noch nicht komplett "frei"!?
  4. Nomade

    Java Applets

    Ich dachte vielleicht hatte jemand mal ein ähnliches Problem. Da wo das Java-Applet auftauchen sollte bleibt alles weiß und in der linken oberen Ecke ist ein rotes X. Außerdem steht links unten im Browser (Internet Explorer 6.0 SP2) "Fehler beim Laden des Java-Applets..." Ich kann im Moment leider noch keine genauere Fehlerbeschreibung geben. Weil ich bekomme keine "direkte" Fehlermeldung oder so.
  5. Nomade

    Java Applets

    Hi Leute, neulich habe ich bei einem Freund neu installiert. Hauptsächlich wegen der Windows Updates, da er eine DSL-Verbindung besitzt, wogegen ich leider nur Modem zu Hause hab. Ich hab alle Updates installiert, auch die neueste Java-Umgebung was auch alles funktioniert. Nehm ich aber meinen PC wieder mit nach Hause und geh dort ins Internet mit Modem, funktionieren die ganzen Seiten die auf Java basieren nicht mehr. Nebenbei gesagt, die Seite mit den Windows-Updates bringt auch einen Fehler. Was kann ich tun? Nomade
  6. Nein, das ist nicht komplett in deutsch. Der Witz war schon der Gleiche mit dem Rock -> Stein, Fels. Aber es wurde von der verbotenen Sprache des Rock gesprochen also Englisch. Zwei Songs waren glaub ich in deutsch, aber das hat total gut gepasst, find ich.
  7. Also ich war gestern drin und war wirklich begeistert. Bühnenshow und Kostüme sind echt super. Auch die Songs sind gut umgesetzt. Es ist auch sehr viel Humor dabei mit netten Anekdoten. Im Grunde ist es eine Würdigung der guten alten Bands insbesondere natürlich Queen und eine Kritik an dem ganzen musikalischen "Einheitsbrei" der jetzt so floriert.
  8. Ich kann doch in der Doku nicht schreiben das ich ein Programm das "WPA-Cracker" heißt verwendet hab. @Perdi Selbst wenn ich alles eingestellt, konfiguriert und mich eingelesen hab und der Datentransfer im WLAN-Netz funktioniert weiß ich doch noch lange nicht ob meine Verschlüsselung wirklich funktioniert. Natürlich ist es äußerst wahrscheinlich, aber wer sagt das es wirklich so ist?
  9. Da ist es nicht so richtig beschrieben. Bei WPA-PSK melden sich alle mit dem gleichen Kennwort an und bei WPA? Was meinst du mit Radius?
  10. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen WPA und WPA-PSK?
  11. Ich hab mein WLAN bereits eingerichtet und konfiguriert. (Verschlüsselung, WPA, Accesslisten, keine Übermittlung der SSID, DHCP-Funktion ausgeschaltet usw. aber kein VPN oder Radius Server) Demnach wäre es ziemlich sicher. Bräuchte aber für meine Doku noch etwas das ich zur Sicherheitskontrolle machen könnte. Wie gesagt. Sehen ob der Access Point nicht übers Firmengelände hinaus funkt. Vielleicht noch irgendwas?
  12. Hallo, wie kann ich testen ob mein WLAN sicher ist. Eine Möglichkeit die jetzt weniger mit Verschlüsselung zu tun hat ist, das ich mit dem Notebook nach draußen geh und überprüfe wie weit der Access Point funkt. Aber hab ich andere legale Möglichkeiten das zu überprüfen ob jemand von außen in mein Netz kommen kann?
  13. Hi, wozu wird eigentlich die Passphrase genau benötigt. Wenn man die WPA-Verschlüsselung wählt muss man die ja eingeben und dann wird daraus Hexcode generiert. Aber wozu wird das denn genau benötigt? Kann man sagen das eine Passphrase eingegeben werden muss aus der dann der Schlüssel für die Übertragung erstellt wird? Eher nicht oder!?
  14. Nomade

    "Denkspielzeug"

    Hi, kennt ihr zufällig die Würfel mit den 6 Farben, den man so drehen muss, dass man auf jeder der 6 Flächen eine Farbe hat z.B. rot, grün, gelb, usw. Wie nennt man diese Spielkategorie bzw. den Würfel selbst? Kennt jemand noch mehr Spielzeug die in diese Richtung gehen? Die man leicht mitnehmen kann und wo man vielleicht etwas grübeln muss um sie richtig "zusammenzuflicken" bzw. kennt ihr Links von so "Denkspielzeug"? Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt.
  15. AES wär das Sicherere und Modernere!? Kannst du mir die Sicherheit von beiden sagen?
  16. Hi, Kann man eine WPA-Verschlüsselung (20 zufällig generierte Zeichen), SSID-Vergabe und Accesslist als sicher genug betrachten um ein Wlan-Netzwerk abzusichern. Natürlich weiß ich dass VPN die bessere Lösung wär. Wenn man das mit minimalem Aufwand anstreben würde, mit welchen Kosten bzw. Zeitaufwand müsste man ca. rechnen? Suche im Moment noch nichts genaues. Möchte eigentlich nur wissen wohin die Reise gehen würde...
  17. Die Erklärung klingt für mich logisch und ich würd mich auch damit zufrieden geben, wenn wir in der Schule das nicht anders aufgeschrieben hätten(1000*1000). Ich werd mal unserern Lehrer fragen was er sich dabei gedacht hat.
  18. Schon klar, aber dann geht man ja davon aus das jedes Bild 1000x1000 Pixel groß ist und wer mag schon quadratische Bilder!?
  19. Bei mir nicht -> andere Auflage
  20. Auch im Tabellenbuch steht ein bißchen was dazu drin.
  21. Naja, aber wirklich nur fast. Ich hatte mein Berichtsheft bei der ZP nicht mal dabei. Hat auch keiner vorher erwähnt das man es mitnehmen sollte.
  22. Hi, Tabellenbuch = IT-Handbuch von Westermann
  23. Naja Threadpusher. Nach 5 Tagen ohne Antwort finde ich das verständlich. Ich kenne einige Systemkaufleute bei der Telekom und die sind mit ihrer Ausbildung in bestimmten Bereichen unzufrieden. Z.B. dass sie oft dasselbe tun und wenig im Bezug auf die Ausbildung lernen. Ob Rauchen im Büro erlaubt ist oder nicht ist schon ein wichtiger Aspekt, vor allem wenn man Nichtraucher ist oder ein bestimmte Krankheit hat.
  24. Was sind denn die Mindestvoraussetzungen für dieses Abendstudium? Reicht da z.B. ein Realschulabschluss mit abgeschlossener Ausbildung, oder ist ein höherer Bildungsabschluss erforderlich?
  25. Ich denke schon dass es sinnvoll ist. Ich weiß zwar nicht ob bzw. wieviele neue Seiten drin sind, aber es ist schon möglich, dass in der Prüfung etwas drankommt das neu mitaufgenommen wurde. Wenn auch nur bestehende Inhalte oder das Inhaltsverzeichnis (mein Hauptkritikpunkt) verbessert wurden, macht es das Buch doch schon hilfreicher.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung