Jump to content

Chief Wiggum

Administratoren
  • Gesamte Inhalte

    22.278
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    128

Alle erstellten Inhalte von Chief Wiggum

  1. Also, ich mag den opera. zum vergleich, ich gehe unter win98se mit ie6.0 beta und opera 5.11 ins netz. bis jetzt habe ich keine website gefunden, die der opera nicht richtig anzeigt, und er macht weniger zicken (abschmieren, freezes usw...) als die gesamte ie-flotte (habe von 5.0 über 5.5 mit und ohne sp1 so ziemlich alles durch, wobei da der ie 6 immer noch der beste ist). da verzichte ich doch lieber auf den netscape, die 4er Reihe ist murks und der 6er zu lahm.
  2. Software error: [Mon Jul 23 19:30:25 2001] CGI.pm: [Mon Jul 23 19:30:25 2001] CGI.pm: Perl 5,004 required--this is only version 5.00503, stopped at C:/Perl/lib/CGI.pm line 2. BEGIN failed--compilation aborted at E:\kunden\homepages\37\d18863581\cgi-bin\ubbcgi\ultimatebb.cgi line 27. For help, please send mail to this site's webmaster, giving this error message and the time and date of the error. ????????? nach einem refresh unter ie 6.0 beta war die seite da. :confused:
  3. tach allerseits. mitten in der provinz, in göttingen, hatte ich die idee, dass sich mal ein paar it´ler zu einem wohlgezapften kühlen blonden zwecks konversation zusammenfinden könnten. kurz: it-stammtisch in göttingen. wer lust hat, mailt mich an.
  4. Chief Wiggum

    Unbekanntes Gerät

    hi mtn, bei manchen siemens boards mit intel chipsätzen taucht das generell nach heuinstallation auf, du musst dann mal alle board-treiber incl. dem aktuellen intel chipsatztreiber drüberinstallieren. ich meine, bei siemens wars was mit system-monitoring oder so, kann ja in der woche nochmal in der firma nachschauen
  5. der fehler dürfte eher an t-offline liegen, hatte selber schon x-mal probs damit. warum baust du keine dfü-verbindung auf? das geht eigentlich immer, und du brauchst diese software nicht mehr....
  6. das mit den e-mails erinnert mich an meine "lieblings"-Kunden (hallo frau XXXXXXXXX und frau YYYYYYYYYY *winke-winke*) die beiden sitzen sich an zwei schreibtischen gegenüber, können sich direkt sehen, der arbeitsplatz ist nicht durch übermässigen lärm gekennzeichnet, die pc´s der beiden hängen an einem novell-server, sie können beide auf die gleichen netzwerklaufwerke zugreifen und schicken sich per e-mail über anschaltung auf externen mailprovider dateien von apl 1 auf apl 2. das einzig laute geräusch dort ist wirklich dann mein schrei, wenn ich das büro verlassen habe. anderer kunde: setzt für drei pc´s zum rudelsurfen ken! von avm ein und wundert sich, dass der internet-zugang nicht mehr läuft. ich habe nur den internet-zugang über dfü für diese bestimmten websites (nur 3,68 DM pro minute highspeed-zugang) vom rechner gelöscht, dem kunden erklärt, was er gemacht hat, aber: "ich kann mir das garnicht vorstellen, ich habe nichts installiert" wenn die leute doch wenigstens sagen würden, dass sie an dieser oder jener stelle rumgepfuscht haben. *grrrrr*
  7. guten morgen leute, ich habe da so eine leicht verrückte idee: ich mag diese standard-w2k-mauszeiger mit schatten. nun ist meine möhre zu schwach für w2k, deshalb meine frage: hat einer schonmal versucht, unter w98se die mauszeiger mit schatten zu versehen? reicht es, wenn ich die mauszeigerdateien von w2k auf mein system kopiere oder läuft das nicht? ansonsten könnte man ja auch die mauszeigerdateien editieren, aber wenn ich da einen schatten zufüge, ist der doch nicht transparent, oder?? THX
  8. <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von beetFreeQ: <STRONG>Sagt mal, hat zufällig jemand von euch die "Nomen-Trilogie" (Trucker, Wühler und Flügel) von Terry Pratchett gelesen? Hab mir das Buch (alle Bände in einem) nämlich grad mal zugelegt und wollte mal eure Meinung hören... - aber bitte ohne Spoiler </STRONG> die dürfen in einer terry pratchett-sammlung nicht fehlen, obwohl ich finde, dass sie an die scheibenwelt-romane nicht rankommen. ansonsten meine tops: Gert Prokop: wer stiehlt schon unterschenkel nochmal Prokop: null minus unendlich (sehr gute ddr-sf) Arkadi und Boris Strugatzki: Die Wellen ersticken den Wind (sf aus der udssr) Robert Harris: Vaterland Stefan Heym: der könig david-bericht Umberto Eco: der Name der Rose (ist nicht nur ein genialer Krimi, sondern auch ein geniales Puzzelspiel mit Versatzstücken aus Theologie, Philosophie und Geschichte von der Antike bis zur Gegenwart. so oft gelesen, dass das taschenbuch bald auseinanderfällt) hin und wieder mal wieder ein bisschen paul tillich,aber dass ist eher fachliteratur aus meinem studium. trotzdem, ein faszinierender theologe.
  9. also ich werkel hier auf einem p200mmx overdrive mit 196 mb edo auf asus sp97-v graka s3 virge dx in einem alten 486 AT big-tower 250 watt netzteil platten: 1 x 4gb ide samsung 2 x 4gb scsi seagate barracuda 1 x ohropax für den user liteon ide-cdrom mitsubishi scsi-cdrw adaptec 2940 pci für die platten und den brenner adaptec 1542 cf isa für den scanner lärm macht bei mir eine soundblaster AWE 32 mit gestecktem wavetable und 2 mb simm gesteckt (isa, volle baulänge, sollte ich die mal ausbauen, lerne ich darauf das windsurfen *grins*), nachgeschaltet ist ein sherwood surround system. bilder kommen rein mit einem hp scanjet 4c auf scsi (angeschlossen am adaptec 1542cf) mit adf (automatischer einzelblatteinzug) raus gehts über einen hp dj600 warten auf neuen kopftrommel tut ein sharp jx9210 ausgebaut sind mittlerweile wieder wegen zuviel wärme: syquest 200mb wechselplatte und hp dat streamer 8 gb (auch beides scsi) gewogen habe ich das monster auch mal, etwas über 25 kg, jepp das war noch qualität bunt wirds mit 17 zoll auf einem ADI MicroScan 5A dann gibbetet noch meinen schleppi: olivetti echos p90 notebook pentium 90, 40 mb 1 gb platte tft 640 * 480 sound und IR im keller steht dann noch ein museumsstück: apple IIe mit monitor 128 kb ram (das e steht für extended) <FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 15. Juli 2001 20:44: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Thunderflint ]</font>
  10. Hallo @ all. ich bin als quereinsteiger als systemtechniker edv (aussendienst) angestellt. nun hat uns (also mir und meinen drei kollegen) unser chef eine ausbildungsmöglichkeit zum mcse vorgelegt, in 4 monaten im abendkurs in der nachbarstadt (ca 50 km) ausgebildet zu werden. leider hat das ganze einen pferdefuss. entweder wir akzeptieren seine arbeitsverträge mit dem passus, dass wir die schulungskosten anteilig zurückzahlen müssen, wenn wir innerhalb eines jahres nach ende der schulung kündigen (und zu wenig gehalt, 40 stunden-woche usw....) oder wir zahlen jeder die hälfte der schulungskosten selber (das sind dann etwas über 5000 DM) Was meint ihr dazu? (bis auf das man den chef XXXXXXXXX und XXXXXXXX, wie auch XYXYXYXYXYXYXYXYX könnte) Danke für euer feedback
  11. <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Thunderflint: <STRONG>bitte bitte bitte: optimier das ganze doch wieder auf eine 800 x 600 er auflösung.</STRONG> DANKE!!
  12. hallo leute, ich habe in meinem rechner einen scsi- brenner (mitsubishi cdrw 2-2-6 an adaptec 2940). jetzt bekomme ich seit einiger zeit probs, wenn der rechner länger läuft: direkt nach dem einschalten funktioniert das lw ohne probs, wenn ich aber ca 10 min. später eine andere cd einlege, dann bekomme ich im explorer die meldung "gerät nicht bereit". kann das sein, dass der brenner keine wärme verträgt??? unter dem brenner werkeln 2 seagate barracuda scsi-platten, die ja nun nicht leise und kalt sind, über dem brenner ist ein ide-cd-rom. Gehäusedeckel ist nicht montiert, luft hat die kiste genug. strom dürfte auch genug sein, 250 watt at-netzteil, p200mmx, 196 mb, 3 hd (1ide und 2 scsi) Thanx [ 09. Juli 2001: Beitrag editiert von: Thunderflint ]
  13. hi, das neue design ist ja ganz gut, aber: bitte bitte bitte: optimier das ganze doch wieder auf eine 800 x 600 er auflösung. mein oller moni macht nicht mehr und es ist echt nicht schön, für drei buchstaben am rechten rand zu scrollen. thanx p.s. ist übrigens browserunabhängig: ie 6.0 beta und opera 5.11 stellen es mit horizontaler scrolleiste dar. :mad: [ 07. Juli 2001: Beitrag editiert von: Thunderflint ]
  14. hi fafo aber selbst dann dürftest du bei 100 usern schon mal in den grösseren plattenbereich gehen (also nicht unter 50 gig. dann ne dasi, die das fressen kann (zb. tandberg slr 50 (25 gig nativ, 50 kompr) kostet auch was. dann nicht das OS mit den entsprechenende zugriffslizenzen, da dürften 20000 für den server eher zu wenig sein. netware 5.1-server 3000,-- dm, dazu 4 25 user lizenzen lizenzen zu je 6000,--. w2k dürfte ähnlich sein, hab ich so schnell nicht im indernet gefunden Ausser du gehst auf Linux. und dann die kabelei allein. 1 kat 5 doppeldose allein liegt bei ca 20 dm im ek. gut, ist einzelpreis. ------------------- Thunderflint
  15. hi fafo, schau mal unter Drucker-Oase in Leipzig nach, die vertreiben ein selbstgeschriebenes Kassenprogramm unter dos (braucht also nicht viele ressourcen) m.w. auch mit WaWi-Anbindung. Testversion war auch mal zum download erhältlich. ------------------- Thunderflint
  16. Hi folks, ich habe hier mal wieder was abstruses: OS: win95 m mit €-Patch, oder nt 4.0 sp5, Office 97 SP2 Drucker: HP5 oder Ricoh Afficio 3006 (mit Fiery E300-R4) In Word wird das € Euro-Symbol gedruckt, in Excel nicht. In den Druckertreibern habe ich schon den Truetype-Modus umgesetzt auf "Truetype als Bitmap senden" umgestellt, sseitdem druckt halt Word das €. Excel machts aber trotzdem nicht. Was tun, sprach Zeus, die Götter sind besoffen, der Olymp ist vollgekotzt und die Putzfrau hat frei........ ---------------------------- Thunderflint to boldly go where no mouspointer has gone before
  17. hi wolle, das könnte der unterschied sein. mein heimsystem hat die datev-service cd abbekommen, und die installiert mdac mit. werds mal testen. ---------------- Thunderflint
  18. Hallo, ich habe da ein Prob bei einem unserer Kunden: installiert ist win98se, Office 97 Prof. SR2 und der Kunde arbeitet seit langem mit einer access-datenbank. jetzt gabs wohl auf das db-Frontend ein update und denen viel auf, dass dao 3.5 nicht installiert ist. nun hab ich beim office mal in das benutzerdefinierte setup geschaut, aber nirgendwo eine möglichkeit gefunden, das dao nicht zu installieren bzw extra nachzuinstallieren. ach ja, installiert ist mehr oder weniger die standard-installation von office, nur die shortcutleiste lass ich weg. fragen über fragen. das große access-handbuch von M$ hilft auch nicht weiter..... ----------------- Thunderflint
  19. Chief Wiggum

    Routing

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von 2-frozen: <STRONG>Thunder: Entweder habe ich mich verlesen, oder du hast bei der karte mit der IP 1.2.3.4 die IP 1.2.3.4 als gateway eingetragen :confused: :confused: :confused: Das ist bei mir wider jeder Logik!</STRONG> hi 2-wunder, frag mich bitte nicht warum :confused: :confused: , aber auf nic 1 im server ip 1.2.3.4 ist der gateway 1.2.3.4 eingetragen und es läuft. an den clients, die an diessem strang sind, natürlich die 1.2.3.4 als gateway eintragen. ip geht dann über den server rüber, die namensauflösung will noch nicht, da muss dann noch nt als wins-server konfiguriert werden. ---------------------- Thunderflint
  20. Chief Wiggum

    Routing

    moin 2-routing, ich hatte ja mal ein ähnliches prob und meine lösung hatte ich ins forum gestellt. lösung?? vielleicht hilft´s ja. ------------------------- Thunderflint
  21. hi, das geht wohl nur nur, indem du auf platte 1 win98 instaliert hast (prim. master) und dann mit angeklemmter laufender p.master auf die p.slave wxp (ich kenns nur von w2k, aber xp dürfte da wohl synchron laufen) installierst. w2k erkennt win98 und gibt dir dann die auswahl, wohin installiert werden soll. der mbr von win98 wird dann überschrieben mit dem bootloader von w2k, der dann die auswahl zwischen w2k und w98 bietet. ---------------------------- Thunderflint [ 21. Juni 2001: Beitrag editiert von: Thunderflint ]
  22. hi, win95c gabs m.w. nur als reine oem-version, also kein update. -------------------- Thunderflint
  23. und der policy-editor aist auf der win98-cd mit dabei. cd:\tools\reskit\netadmin\poledit abber immer vorsicht mit die jungen hühner.... ------------------ Thunderflint
  24. hallo @ all, wollte mich mal melden, denn so langsam kommen wir der sache näher. Also der Tip mit den statischen Routen über route add ist zwar nicht schlecht, aber nicht gerade bequem. also ip-forwarding am server installieren, dann den rip-dienst zusätzlich drauf. als gateways wird am server die ip der jeweiligen netzwerkkarte eingetragen, es funtzt :confused: (also hat die nic1 im server mit der ip 1.2.3.4 den gateway 1.2.3.4 und nic2 mit ip 1.2.5.6 gateway 1.2.5.6) an den clients beide server ip´s als gatway eintragen, dann ist ein erreichen des anderen strangs über einen routenden server möglich. wenn wins läuft, um die namensauflösung zu machen, meld ich mich nochmal ---------------- Thunderflint
  25. jepp, 2 professoren ergeben ca 70% mehr leistung als einer. hab mal nen PIII 600 dual prof-rechner mit 500-irgendwas mb ram grafiken rippen erlebt. da bringts wirklich was, aber nicht im normalen betrieb. ------------- Thunderflint

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung