Jump to content

wmsw

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    48
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Danke, ich war auch kurz davor freudeschreiend auf die Strasse zu rennen.
  2. Bei mir gibt's Entwarnung: Mit nem Ersatz 250 W Netzteil, das ein Freund ausgekramt hat, funzt alles. Ist also nur das Zalman 300 W Netzteil im Eimer und da hab ich ja noch Garantie drauf.
  3. wmsw

    Netzteil

    Sorry, bin eher selten in diesem Forum und in anderen Foren wird einem ständig gesagt, man soll die Suche benutzen und nach Möglichkeit in alte Threads mit ähnlichen Problemen hineinposten. Ich hab ja im Moment auch ein Problem (Kurzschluss -> mindestens Netzteil kaputt). Vor allem interessiert es mich, ob irgendjemand eine Idee hat, warum das Netzteil nach über einem halben problemloser Nutzung auf einmal einen Kurzen hat. Mir fällt da eigentlich nur Kondenswasser ein, was ich aber wie oben erwähnt ausschliesse.
  4. wmsw

    Netzteil

    Hmm, "normalerweise" ist immer schön, vor allem passiert sowas immer zu ungünstigen Zeiten und bei so Deppen wie mir, die keine Kohle für ein ordentliches Backup System haben. http://forum.fachinformatiker.de/showthread.php?s=&threadid=57938 Bei mir lief das Netzteil leider mehr als ein halbes Jahr ohne Probleme, noch einen Tag vorher auch. An zu hoher Feuchtigkeit kanns eigentlich nicht liegen, der Raum ist jedenfalls gut geheizt, an Kondenswasser sollte es also nicht gelegen haben.
  5. Holla, tadaaaa, ich hatte am Freitag abend auch nen Kurzschluss. Wollte den Rechner anmachen, einmal Zack, Licht aus, Sicherung raus. Nett. Was alles kaputt ist habe ich noch nicht rausfinden können, da ich ansonsten zu Hause keinen brauchbaren PC habe. Das Netzteil ist lustigerweise weniger als ein Jahr alt, ein Zalman 300 W Teil, also nicht unbedingt als Billig-Schrott zu bezeichnen. Ist also noch Garantie drauf, dafür kriege ich aber wohl nur ein neues Netzteil, wenn der Rest auch am ***** ist, na dann Prost Mahlzeit, ich schwimme ja nur so im Geld. Vielleicht gehe ich zurück zum Rechenschuber.
  6. Vielleicht so: JTable focusTable = (JTable)SwingUtilities.findFocusOwner(Parent Component); Und dann musst Du einfach kucken ob focusTable Jtable1 oder Jtable2 entspricht.
  7. wmsw

    IO Exception, using remote copy

    Dadurch verschiebt sich die NullPointerException nur auf das addNotity(). Hmm, das createImage(...) wird in der init() Methode aufgerufen, aber das sollte doch kein Problem sein, oder? Das erzeugt jedenfalls das Background Image und ich weiss auch nicht wo das sonst rein sollte. Ach, ja, noch ein Nachtrag: Beim lokalen Test (mit 1.3.0C) gibt es auch keine Probleme, nur wenn ich das Teil vom WebServer lade.
  8. wmsw

    Welche Entwicklungsumgebung?

    Hmm, das kommt halt immer drauf an. Aber ich arbeite auch in einem ziemlich grossen Projekt, mit Ant ist das kein Problem. Debugger kann man auch externe nehmen, z.B. JSwat und ansonsten sehe ich nicht soviele Vorteile in einer IDE. Die GUI Builder sind ja auch meistens schei***. Aber ich muss auch zugeben, dass ich relativ extremer Minimalist bin. vi mag ich aber trotzdem nicht
  9. wmsw

    Welche Entwicklungsumgebung?

    Es gibt auch noch JCreator. Davon gibt es eine Freeware und eine Shareware Variante. Ist jedenfalls sehr schlank. Ich selber arbeite mit UltraEdit und kompiliere mit Ant. IDE's sind mir meistens zu lahm. Und Code Completion brauche ich nett.
  10. Holla, ich habe ein Ticker Applet geschrieben und zwar mit JDK 1.3.1. Leider muss dass jetzt mit JRE 1.3.0C funzen, da gibt's aber folgendes Problem in Mozilla (1.0 & 1.1 / Java Console): Die Zeile in der die NullPointerException auftritt lautet wie folgt: Mit JRE 1.3.1 & 1.4.1 gibt's keine Probleme. Weiss jemand, ob das ein Bug im JRE 1.3.0C ist?
  11. Object Pascal für Mac, wo? Gibt es den auch freie Compiler bzw. Entwicklungsumgebungen für Object Pascal? Die GNU Compiler Collection unterstützt meines Wissens nach nur Pascal.
  12. Zu 1. : Ja, leider Zu 2.: Nö
  13. Bezweifle ich stark, dass das für alle Programmiersprachen gilt. Lauffähiger Code ist klar. Außerdem ist ja auch die Leistung von Programmierer zu Programmierer stark unterschiedlich. Aber diese Grundsatzdiskussion gehört eigentlich nicht in dieses Forum.
  14. Für welche Programmiersprache und welchen Programmierstil gilt das denn?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung