Jump to content

Jörn

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    353
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jörn

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 21.09.1982
  1. Jörn

    DFS unter Vista einrichten

    Hallo zusammen, ich habe auf meinem PC ein Vista x64 laufen. Für eine LAN-Party möchte ich diverse Ordner freigeben und möchte dieses gerne über DFS realisieren. Grund dafür ist einfach die Übersichtlichkeit. Gibt es da unter den Desktop-Betriebssystemen überhaupt die Möglichkeit? Oder gibts da ein 3rd-Party-Programm, was das gleiche macht wie der DFS-Dienst beim Server-OS? Danke! Jörn
  2. Warum nimmst du nicht die bessere Stelle an und suchst dir da in der direkten Nähe ein kleines Appartment für unter der Woche. Denke, dass du in dieser Firma glücklicher werden würdest. Vielleicht unterstützen sie dich ja bei der Wohnung...
  3. Also, versteuern musst du 1% vom Neuwert als geldwerten Vorteil. Das wären in deinem Fall also max. 200€. Dein Steuerbrutto erhöht sich also um diese 200€. Wenn dein AG dir dafür 500€ weniger zahlen will, dann lohnt sich das nicht wirklich.
  4. Jörn

    Suche Mainboard

    Das Zauberwort hier heißt: "Skulltrail"! Das Board was du suchst heißt: Intel® D5400XS Das hat zwei 771-Sockel und für diesen Sockel gibt es auch Core2Quad-Prozessoren, wie den QX9775. Aber dann bist du alleine für die beiden CPUs und das Board schon über 2.500€ los....:old:D
  5. Also du kannst unter Vista das DirectX 9 von der CD installieren. Danach machst du am besten nochmal ein Windows-Update, um die neuste Version (wenn die nicht schon auf der CD war) zu kriegen. Danach kannst du das ganze in "Ausführen" mit "dxdiag" kontrollieren. Wenn da was von 9.0c steht, hast du die aktuelle und dein Spiel sollte die erkennen. Was für ein Spiel ist das denn? Gibts da vielleicht bekannte Probleme mit Vista? Hast du eine DirectX10-fähige Grafikkarte?
  6. Natürlich muss der Schrank geerdet werden. Die Geräte dadrin werden dann auch nur noch mit dem Schrank verbunden: Patchfeld --> Schrank --> Erde
  7. Generell sollte in Serverräumen oder Rechenzentren alles geerdet werden.
  8. Darauf war das mit dem WAN-Port gemeint. Die Standard-T-Com-Router haben nämlich keinen WAN-Port. Von daher wird der alte nicht hinter dem Kabelmodem funktionieren. Und der Router, den es von KD dazu gibt, ist ein einfacher Router ohne "DSL-" davor.
  9. Wie groß ist denn die Entfernung zwischen Router und W-LAN-Stick? Wird das Problem weniger, wenn du diese Entfernng verringerst? Evtl mal mit Laptop direkt neben dem Router testen. Verwandte setzen ebenfalls diesen Router ein und haben in der gleichen Konstellation wie du keine Probleme. Die Entfernung ist aber auch recht gering (< 10m und Sichtkontakt). Ist der Router vorher ein anderer gewesen? Dann hatte der wohl eine höhere Sendeleistung und ist mit den räumlichen Bedingungen besser klargekommen. @ Muchacho-Man An das Kabelmodem kannst du nicht jeden x-belibigen Router hängen. Der Router braucht einen WAN-Eingang. Die gängigen Provider-Router haben aber keinen WAN, sondern nur einen DSL-Eingang.
  10. Du öffnest die Eingabeaufforderung ein machst den Dauerping mit folgendem Befehl: ping -t www.google.de
  11. Kontrolliere mal in der Computerverwaltung unter "Freigegebene Ordner" die "Geöffneten Dateien". Dort sollte dein Sorgenkind drinstehen und du siehst, wer da den Daumen drauf hat. Da kannst du sie dann auch gleich wieder freigeben.
  12. An der gleichen Stelle wie bei XP, wenn ich mich nicht täusche. In der Systemsteuerung bei den Benutzerkonten.
  13. Da das Script vor dem Herunterfahren ausgeführt wird, bestehen die Verbindungen natürlich noch.
  14. Da hast du aber was falsch verstanden... Unbefristet heißt einfach nur, dass der Vertrag nicht nach einem festgelegten Zeitraum automatisch endet. Kündigen kann der AG mit den gesetzlichen Fristen weiterhin. Das was du meinst gilt idR für Beamte. @ Topic Versuch trotzdem eine erfolgreiche Verhandlung mit deinem Chef in den Vordergrund zu stellen und nicht gleich eine Klage. Selbst wenn du da etwas weniger bekommst, als der Anwalt für möglich hält. So hinterlässt du keinen negativen Eindruck. Selbst wenn du schon ab 2009 einen neuen Job hast, vergiß eines nicht: Die Welt ist klein! Häufig kennen sich Chefs untereinander und da kann so eine Klage das Aus bedeuten, was diese Region angeht.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung