Jump to content

Whatever

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    375
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Herzlich willkommen im Thread der der kategorischen Meinungen. Hier hat nur einer Recht und das bin ich. ... Ist es wirklich so schwer sich bei der Prüfung so anzusiehen das man sich wohlfühlt und nicht wie der letzte Schlonz aussieht? Ich laufe seit Jahr und Tag hier in Jeans und T-Shirt rum und werde zur Prüfung maximal eine ordentliche Hose und ein Polo anziehen. Kunden habe ich nicht, meine Kunden sind Kollegen und die laufen rum wie ich. Wenn es dem PA nicht passt hat er eben Pech gehabt, er wird mich wohl kaum wegen fehlendem Anzug durchfallen lassen. Ich riskiere lieber einen kleinen Punktabzug wegen meiner Kleidung als einen großen wegen extremer Nervosität durch ungewohnte Kleindung. Bei einigen hier zweifel ich wirklich an geistiger Reife...
  2. Whatever

    CMS Verdienst

    Wobei ich mich als Kunde herzlich bedanken würde, wenn jemand der 400€ am Tag kostet 2 Tage mit dem einpflegen von Text beschäftigt ist. Da kann ich auch meine Oma oder nen Praktikanten mit beschäftigen
  3. Hä? Von einer gegebenen Festnetznummer die IP-Adresse des [Gerät] rausfinden, in den das Kabel geht? Natürlich nicht. Nur weil die Kabel in den selben Kasten gehen, ist das nicht miteinander verbunden...
  4. Du willst von der (virtuellen) Rufnummer auf die IP-Adresse des Telefons schließen? Nein, das geht nicht. Das mapping Telefonnetz <-> IP-Traffic passiert beim VoIP Gateway, welcher wiederrum beim Provder im Schrank steht.
  5. Nein. Du brauchst entweder Flash, den Realplayer oder ein WMV Player. Kein Videoformat kommt ohne Plugin aus. Du kannst alles drei anbieten oder dich auf 1/2 beschränken, hängt letzendlich nur von der Zielgruppe ab
  6. Ich stelle mal die - natürlich völlig unbegründete - Vermutung in den Raum, dass schlicht irgendwas bei der T-Com nicht stimmt. Ich schlage vor, du kündigst den Vertrag mit T-Com wegen nichterfüllung der Leistungen und wechselst zu einem Konkurrenzanbieter. Oder du wartest bis sie aufhören zu streiken.
  7. Ich glaube das Grundproblem ist, dass der Threadstarter schonmal etwas mit richtigen Sprachen zu tun hatte (daher auch die Frage nach dem Response Objekt) zu tun hatte, und einfach nicht mit dem PHP-Crappy-**** "Ich echo das einfach mal" klarkommt.
  8. Das ist richtig. Ich nutze die Gelegenheit jetzt mal um schamlos Werbung für zsh zu machen, die kann mehrer gleichzige Sitzungen in ein History File schreiben. A User's Guide to the Z-Shell Die Optionen APPEND_HISTORY, INC_APPEND_HISTORY, SHARE_HISTORY /: Bevor ichs vergesse: zsh zieht die Bash natürlich auch in jedem andere Bereich gnadenlos ab
  9. Mich verwirrt das Hardware-Raid da. Sollen die beiden Platten mit in das Hardware-Raid? Wenn ja: Nein, das wird nicht gehen. Schon deswegen, weil das nichts mit LVM zu tun hat. Das Betriebssystem sieht ja nur eine Festplatte, und zwar die virtuelle, die der Raid-Controller nach oben weitergibt. Falls dem nicht so: Vielleicht. Du hast die "Platte" die der Raidcontroller darstellt, und die beiden neue Platten. Du kannst jetzt beide Platte in eine Physical Volume umwandeln und diese zu der Volume Group hinzufügen und dann das Logical Volume vergrößern. LVM kann das. Was du dazu natürlich brauchst ist ein Hotplug fähiger Conroller samt solchem Treiber und ein Dateisystem das sich Online vergrößern lässt (XFS kann es). Dine konkrete Situation hatte ich noch nicht. Zum einen waren es SATA Platte und zum anderen konnte ich die Platte nicht Online einbauen, da der Conroller nicht Hotplug fähig ist. Was ich hingegen schon gemacht habe: - VG online um PV erweitern und reduzieren - LV explizit von einem PV aufs andere schieben (war nötig um das PV auszuhängen) - Das hab ich allerdings nicht online gemcht, weil dieses pvmove hin und wieder mal einfriert (aber nach einen reboot ohne Datenverlust weitermacht wo es aufgehört hat) - LV online vergrößert, geht auch prima wenn noch ordentlich Last drauf liegt (mache ich regelmäßig an meinem Desktop...LVM ist sooo praktisch) - Dateisysteme online vergrößert (XFS) Insgesamt ist LVM imho verdammt solide. Ich hatte zwar noch keine problem, aber ein LVM soll sich in den meisten Fällen wiederherstellen lassen, auch wenn ungespiegelte Platten sich plötzlich verabschieden (ob das Dateisystem da mitmacht ist eine andere Frage ).
  10. Ich gehe mal davon aus, dass es sich zumindest um Windows 2000 oder XP handelt. Dann kannst du ein Raid zum Nulltarif aufsetzen, denn Windows kann das in Software von Haus aus. Siehe: Windows Software RAID Guide
  11. Whatever

    SQUID - Proxy

    geraten: case insensitive
  12. Whatever

    ProFTPd und ein newbie

    So als generellen Schritt: Loglevel auf Maximum stellen und mal einen Blick in die Logs werfen. Ich weiß nicht wie gesprächig proftd ist, aber bei den meisten Unixanwendungen kann man den Fehler so recht gut eingrenzen.
  13. XFS ist meine Standardwahl wo immer es möglich ist.
  14. Was für "Telefondosen"? Wie sehen die Kabel dazu aus? Wo laufen die Dosen zusammen?
  15. Whatever

    Webmail_Server

    Wenn ich jetzt mit "Ja" antworte, was hättest du davon? Ich glaube du solltest ein bischen konkreter werden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung