Jump to content

sk9

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    77
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über sk9

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 04.09.1986
  1. Seit wann muss man die eigene Meinung mit Berichten rechtfertigen? Meine Meinung ist allerdings auch dass man diese Medion-Teile in die Tonne treten kann. Kann nur zu HP, IBM/Lenovo und Dell raten. Mit den dreien haben wir die wenigsten Probleme und der Support stimmt soweit. FSC kann ich nicht empfehlen. Haben wir irgendwie immer Probleme.
  2. sk9

    Router mit "Sonderfunktionen"

    Du sagst es Bekomme in den nächsten Wochen 26Mbit von KabelDeutschland und dafür brauche ich eben noch einen guten Router ohne Modem. Hab mich schon ein bisschen über den WRT54GL informiert und der soll ja wirklich sehr gut sein. Jetzt brauch ich nur noch einen kleinen Schrank in dem Modem, Router, Switch, ISDN-TK-Analge und NTBA verschwinden können. Wird wohl ein großer kleiner Schrank. Aber so hat man den ganzen Kram nicht immer vor Augen und meine Mutter lässt mich damit auch endlich mal in Ruhe
  3. sk9

    Router mit "Sonderfunktionen"

    Also geh ich recht in der Annahme dass man am besten einen WRT54GL kaufen sollte da auf diesem auch sicher die alternativen Linux-Firmwares laufen? Die haben kein Modem eingebaut, oder? Suche eben auf den Seiten von Linksys aber ist wohl keins drin. Das wäre perfekt
  4. Hi, ich habe ein Makro in Excel geschrieben und es funktioniert auch alles wunderbar. Das Makro ist im Template gespeichert. Jetzt soll jeder das Template benutzen, seine Datei speichern, sagen wir Datei1, und dann das Makro benutzen. Das Makro liegt als Button in der Symbolleiste. Das funktioniert auch wunderbar. Nun kommt der nächste, öffnet das Template, bearbeitet alles, speichert seine Datei, sagen wir Datei2, und klickt auf den Button vom Makro.. jetzt will Excel das Makro aus der Datei1 aus öffnen um es in Datei2 zu benutzen. Anstatt das Makro im Template zu benutzen wie schon bei Datei1. In den Eigenschaften des Buttons, im Template, habe ich gesehn dass nach dem Speichern von Datei1 der Pfad zum Makro nicht mehr aufs Template sondern auf Datei1 zeigt. Hab schon das Template als Read-Only geöffnet, aber der Pfad wird trotzdem geändert. Jemand eine Idee an was es liegt bzw. wie ich das verhindern kann? btw: In Word arbeitet das selbe Makro, auch per Button in der Symbolleiste, und es funktioniert super. Aber in Word fügt man den Button schon vollkommen anders hinzu als in Excel. mfg
  5. Zur Arbeit sinds 70km.. mit Bus und Bahn morgens 2h und abends 3h zurück. Mit dem Auto jeweils so 1h da ich direkte Autobahnanbindung jeweils hab. Dreieck Nahetal -> Frankfurter Kreuz.. ja am Flughafen btw. zur schule hab ich 20km.
  6. Hab mal irgendwann was gehört dass es nicht gehen würde der CPU einen höheren FSB zu geben wie dem RAM, habe ich selbst auch noch nie gemacht. Würde sagen ausprobieren.. dürfte ja nichts kaputt gehen.. hoff ich Aber ansich ist es natürlich passender wenn du dir 400MHz RAM kaufst.
  7. Ich hab ein Asus A7N8X-E Deluxe (nForce2) mit einem Athlon XP 2400+ (266MHz FSB) und 2*256MB + 1*512MB RAM mit FSB400. Anfangs auch mit 266 laufen gehabt aber jetzt seit 2 Jahren läuft der RAM mit 400MHz und die CPU mit 266MHz. Im Benchmark natürlich ein bisschen schneller aber beim arbeiten merkt man es nicht wirklich. Läuft aber absolut stabil und ohne Fehler.
  8. sk9

    Garantie auf Cisco Geräte

    Hi, hab einen "alten" Cisco Switch geschenkt bekommen. Nach dem auspacken hab ich gesehen dass er erst knappe zwei Jahre alt ist und so sogar noch gesetzlich Garantie bzw. Gewährleistung hat. Hat Cisco längere Garantiezeiten oder lediglich zwei Jahre? Konnte in dem Papierkram der dabei war dazu nichts finden.. was mich echt verwundert.
  9. Ich bin auch bei der Telekom, und hab 3(!) Wochen nachdem ich die Bewerbung abgeschickt hatte einen Termin zum Vorstellungsgespräch und danach vielleicht einen Monat gewartet bis die Einladung zur Vertragsunterzeichnung kam. Hatte allerdings auch ordentliche Voraussetzungen mit Fach-Abi Informatik. Jetzt gerade ist es so dass lediglich 2500 Plätze freigegeben sind und diese sind auf die BBi'n aufgeteilt, daher hat jede weniger als üblich. Es sollen aber jetzt noch die restlichen 1500 kommen, wurde ja vor einer oder zwei Wochen schon gesagt. btw. wenn ihr mal bei der Telekom drin seid und eure Ausbilder das mit dem Betriebseinsatz klären, lasst euch sagen oder zeigen was es für Einsatzorte gibt! Sonst stecken sie euch da hin wo platz ist. Ich wäre normal zu T-Systems Media & Broadcast gekommen, an sich sehr sehr interessant und hätte auch Spaß gemacht aber als Azubi darf man da nicht viel machen. Weil es eben die Produktiv-Systeme der Radio- & TV-Sender in den Funktürmen sind. Wenn ein Ausfall kommt, dann gibts Ärger. Bin ich wie gesagt nicht hingekommen da ich auswählen konnte zwischen M&B und T-Systems Enterprise Services am Frankfurter Flughafen. Nun ja, Flughafen hat so seine Vorteile für FiSis. Wir betreuen da die Post und DHL, zumindest wir jetzt direkt. Wenn Sie meinen das würde nicht gehen, lass die AV mal nen Wort sagen. Gibt aber eigentlich nie Probleme weils denen recht egal is wo du denn landest, Hauptsache Berufsbezogen und Heimat nah (was eh alle sind). Wünsch dir viel Glück und lass dich vom ersten halben Jahr Theorie net abschrecken, muss man durch und kann man viel lernen. So fern es so läuft wie bei mir, kann auch sein dass sie es wieder bissl ändern.
  10. mit fixmbr wird nur der MasterBootRecord von der Windows CD aus neu geschrieben und sollte dann XP normal booten (welches da jetzt kommt kann ich dir jetzt nicht sagen). fixboot weiß ich nicht genau, allerdings hab ich mir damit letztens den boot versemmelt.. ging dann nur noch mit Partition Magic die aktive Partition neu setzen und dann bootete er wieder. fixmbr hat bei mir noch nie Probleme gemacht, daher würd ichs einfach mal machen. fixboot würde ich persönlich eben sein lassen aber frag mal Google danach, die wissen da meistens was
  11. ich geh mal stark davon aus dass er sein OS nicht für die CPU optimiert, also ist das windows mit 64bit genauso lahm wie das windows mit 32bit. Zudem kommt es auf das Programm an was man nutzt, wenn das die 64Bit nicht ausnutzt bringen sie dir auch wieder gar nichts. Dass Firmen da viel Geld reinstecken ist klar, die haben die dementsprechende Software bzw. lassen sich die Software schreiben. Aber für unser eins machts einfach noch nicht viel unterschied. imho das selbe wie mit den dual/quad/... cores, wenn man was hat was es ausnutzt, schön. wenn nicht bringts einem nichts außer nem längeren ***.
  12. Weniger, dann sag eher Soft- und Hardware. In dem Fall sind es dann CPU und Betriebssystem. x86 CPUs ("die Alten") haben einen 32 Bit breiten Bus. Und die x64 CPUs (die neueren) haben einen 64 Bit breiten Bus. Sollten demnach schneller sein, sind sie aber (noch) nicht. Das x64 Windows unterstützt die besagten 64 Bit der neuen CPUs. Ein altes Windows lässt sich zwar auch auf neuen CPUs installieren nutzt aber eben nur 32Bit aus. Wie es aussieht mit 64 Bit OS auf 32 Bit CPU weiß ich nicht. Hoff konnte dir mal kurz einen kleinen Überblick geben.
  13. sk9

    Intel oder AMD CPU?

    Um dir mal aus der Patsche zu helfen: Also drittes Quartal 07, ist mir jetzt etwas spät. Hab eben mal einen PC zusammen gestellt und werde mich wohl für einen Core 2 Duo E6300 entscheiden. Er ist schnell, relativ billig und gut übertaktbar. Wobei ich da nicht so Wert drauf leg. Danke euch :uli
  14. sk9

    Intel oder AMD CPU?

    Hi Nach der CeBit will ich mir einen neuen PC kaufen, soll allerdings nicht so teuer werden. Daher will ich mir ein AM2 oder ein LGA775 Board holen und eine billige CPU nutzen. Später durch die neuen Sockel kann ich mir immer noch dicke CPUs drauf setzen. Nun stellt sich natürlich die Frage ob ich Intel oder AMD kaufen soll. Die Intel CPUs sind gerad teurer als billige AMDs. Da tut sich aber vielleicht noch was bis nach der CeBit. In diversen Benchmarks sieht man ja dass Intel AMD oft überlegen ist. Test-Marathon: Alle CPUs von 1993 bis 2006 | THG Hardware Benchmark leider ohne E6300, oder ich überseh' ihn immer. Aktuelle Preise: Intel Core 2 Duo E6300 ~165 Euro Intel Core 2 Duo E6400 ~200 Euro AMD Athlon X2 4200+ ~110 Euro AMD Athlon X2 4600+ ~160 Euro Man muss wissen dass der E6400 den 4600+ meistens deutlich überlegen ist. Mir sagt rein vom Preis her der 4200+ am ehesten zu, will eben nicht so viel ausgeben. Noch dazu ist er deutlich schneller als mein Athlon XP 2400+, sind aber eh alle. Würdet ihr zum Intel greifen, der mehr kostet aber schneller ist. Oder zu einem AMD der vielleicht nicht mal 100 Euro kostet und später auf einen großen Aufrüsten?
  15. Haste auch am PC mal lauter gemacht? Sorry für die dumme Frage, aber meistens vergesse ich das auch

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung