Jump to content

darek_dcp

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    60
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. darek_dcp

    Pfadangabe in XML

    Hab es nun gelöst und einfach C:\PROGRA~1\... geschrieben.
  2. darek_dcp

    Pfadangabe in XML

    Hallo, ich habe ein kleines Problem. Ich habe eine xml-Datei, in der die Treiber und Setupdateien für eine unattended Bestriebssysteminstallation angegeben sind. Mein Problem ist nun, dass ich für die Treiberinstallationen die erstellten log-Dateien woanders ablegen möchte. Soweit so gut. Mittels der Parameter, der jeweiligen Anwendung ist dies auch auf der Kommandozeile möglich. Allerdings habe ich nun im Pfad, wo die log-Datei erstellt werden soll ein Leerzeichen. Dieses Leerzeichen wird während der unattended Installation nicht angenommen, so dass entweder die jeweilige Applikation/Treiber nicht installiert werden, bzw. die log-Dateien entweder an einem falschen Ort oder gar nicht abgelegt werden. Pfadbeispiel: C:\Program Files\test Eine Angabe in " funktioniert nicht, ebensowenig in '. Wie kann ich den Pfad angeben, bzw. wie kann ich realisieren, dass die Logs an den vorgesehenen Ort abgelegt werden? Auszug aus der XML-Datei ... <command>%localdrivers%application\Setup.exe -a -s -f2 "C:\Program Files\test"</command> ... Für einen kleinen Tipp bedanke ich mich schonmal im vorraus! Gruß Darek_dcp
  3. Hallo, mal wieder habe ich eine Frage. Wie kann ich es verhindern, dass mehrere Benutzer zugleich an einer XML-Datei Änderunge vornehmen? Derzeit arbeite ich in einer Firma an einer solchen Datei und während meiner Bearbeitung, arbeiten gleichzeitig andere Nutzer an dieser Datei und überschreiben meine durchgeführten Änderungen, so dass ich eigentlich wieder von vorne anfangen könnte. Derzeit verwende ich zur Bearbeitung UltraEdit. Mittels dieser Anwendung bekomme ich dann nämlich die Info, dass die Datei geändert wurde, während ich diese bearbeite. Ich stelle mir eine Lösung wie bei Word vor, wo die Meldung kommt, dass sobald die Datei durch einen anderen User bearbeitet wird, sie nur schreibgeschützt oder eine Kopie geöffnet werden kann. Ist dies wirklich nur Applikationsabhängig oder gibt es einen anderen Weg dies zu realisieren?
  4. Hallo und vielen Dank für den Tipp, werde ich bestimmt mal ausprobieren, wenn ich etwas Zeit habe. Ich habe mir das jetzt anders überlegt und die Anwendung beendet und mir die Dienste, die von der Anwendung abhängig sind, bzw. genau andersrum, geschnappt und es so eingestellt, dass diese trotz des Beendens der Anwendung weiterlaufen. Das war zuvor nicht so, konnte es aber über die Registry so regeln. Sprich die anwendung verschwindet aus dem Systray, aber die Funktionalität ist weiterhin gegeben. Denn die Anwendung ist nur eine Oberfläche, die den Status bestimmter Systemeinstellungen wiedergibt. Jetzt muss ich die Anwendung nur noch testen, ob es auch wirklich so klappt, wie ich es mir vorgestellt habe. Trotzdem danke ich Euch erstmal für Eure Unterstützung! Gruß darek_dcp
  5. Bisher habe ich im Programm an sich nichts dergleichen gefunden. In der Registry habe ich bisher nur einen Eitrag gefunden. Damit wird dann aber zugleich der Prozess nicht mehr gestartet. Also leider noch keine Lösung. Trozdem vielen Dank
  6. Sorry, aber erstens stehe ich gerade etwas auf dem Schlauch und zweitens gibt es auch eine Alternative? Trotzdem bisweilen vielen Dank!
  7. Hallo, ich stehe gerade vor einem kleinen Problem und weiß nicht wie ich das realisieren soll. Ich möchte erreichen, dass ein Icon von einem installiertem Programm nicht mehr im Systray erscheint, allerdings weitherin im Hintergrund als Prozess weiterläuft. Hintergrund ist, dass dies mittels einer unattended Installation des Programms realisiert werden soll, sprich das Icon soll nicht manuell entfernt werden. Das Symbol soll dabei nicht nur ausgeblendet werden, sondern komplett aus dem Systray entfernt werden. Ebenso sollten alle Einträge aus dem Startmenü entfernt werden. Dies habe ich über die .ini des Programms lösen können. Kann mir einer einen Rat geben, wie ich dort am Besten vorgehe, bzw. welche Angaben in der Registry dafür verantwortlich sind? Die .ini Datei ist im Anhang angefügt. Hoffe es hat einer von Euch eine Idee, welcher "Block" hier auskommentiert werden sollte oder wie ich diese Anforderung der Installation mitgeben kann. Vorab vielen Dank! test.txt
  8. Hallo, generell alles was mit Paketierung zu tun hat, und natürlich auch mit jener Verteilung. Wie läuft die Kommunikation ab, was sind die Voraussetzungen, welche Parameter werden wo gesetzt, also die gesamte Konfiguration und und und Naja und dementpsrechend suche ich auch allgemeine Quellen, wo ich mich einlesen kann, ohne dass es unbedingt auf ein bestimmtes Fallbeispiel bezogen ist.. Vielen Dank und Gruß darek_dcp
  9. darek_dcp

    DAS -^-<-v- SPIEL

    ^ ... ja bitte? sie denkt wie es aussieht nur an das eine < hm, nun nachdenklich v der nächste weiß weiter
  10. darek_dcp

    DAS -^-<-v- SPIEL

    ^ Stimmt, und wundert sich jetzt noch wie er das wissen konnte < wundert sich, dass sich die deutschen Handballer schwertun v mag eher andere Sportarten
  11. darek_dcp

    DAS -^-<-v- SPIEL

    ^ halb richtig, gehe nur selten < Mittag vorbei, also keiner der meckert, wenn ich jetzt rauchen gehe v sehnt sich das Wochenende herbei
  12. Vielen Dank erstmal... Ich werde denk ich mich erstmal Richtung enteo bewegen... Mal schauen... Habt Ihr ansonsten noch andere Informationsquellen aus denen ich weiteres Hintergrundwissen zur Softwareverteilung sammeln kann? Appdeploy bin ich schon selbst draufgekommen. Aber trotzdem danke! Gruß darek_dcp
  13. Ich denke er will bestimmt ne Projektidee bzw. wie er das umsetzen kann!
  14. Schau mal auf's Datum, wann er dieses Anliegen hatte und stell Dir nochmal die Frage, ob das sinnvoll war
  15. Hallo, ich beschäftige mich gerade mit der Thematik der Softwarepaketierung und -verteilung. Nun gibt es den SMS, aber ich suche noch andere Software. Habe vor geraumer Zeit mal was von CCM gelesen. Was haltet Ihr davon? Also, ich brauche einfach ein paar Tipps und vielleicht einige Quellen, die etwas tiefer in die Materie der Paketierung und Verteilung gehen... Vorab einen vielen Dank Gruß darek_dcp

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung