Jump to content

mwarner

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    25
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von mwarner

  1. mwarner

    USB Stick Problem

    Na dann gehts doch oder nicht?
  2. Nein ich meine nen neuen Akku Aber naja sind ja nur 55€ aber wenns kostenlos gibt^^
  3. Naja das ist ein XPS. Also durchaus kein 0815 Laptop. Meint ihr, dass Dell ein neues stellt?
  4. mwarner

    USB Stick Problem

    SInd die Daten immer noch drauf oder wie?
  5. Dann sagen die Updateprogramme, dass ich den Akku reinlegen soll. Ziemlich dumm :S
  6. Und was war nun das Problem?
  7. Hallo? Der Stick ist mist. Hast schonmal das Kleingedruckte gelesen? Klar drucken die hersteller immer nur die Topzahlen auf die Verpackung. Aber das ist nunmal die Lesegeschwindigkeit. Einfach mal auf der Verpackung gucken, was sonst noch so draufsteht.
  8. mwarner

    USB Stick Problem

    Dann aber nicht als FAT32 formatieren, falls das ne Festplatte ist
  9. Hallo, Ich habe einen Dell XPS M1730. Mein Problem ist, dass der Akku nicht mehr geladen wird und ich den Laptop nur noch über den Netzstrom laufen lassen kann. Der Akku ist im Moment bei 5%. Im Internet habe ich gelesen, dass ein Bios Update das Problem beseitigen könnte. Also habe ich das Update runtergeladen. Leider sagt mir Windows, dass der Akku mindestens 10% betragen muss, um diesen Update auszuführen. Also habe ich versucht einen Boot CD zu erstellen, um das Update im DOS auszuführen. Doch leider ist es da genau das gleiche PRoblem. Hat jemand schon Erfahrungen damit, oder weiß jemand, wie ich das PRoblem beseitigen kann bzw. das Update dennoch ausführen kann?
  10. Ich denke genau das ist damit gemeint und nicht bloß das Handy als Gegenstand
  11. Vielleicht ändern sich ja dann auch deine Tätigkeiten und du räumst nicht mehr den Zucker weg und wirst wirklich gefordert. Denn schleißlich bist du dann kein Azubi mehr.
  12. Natürlich ist das nicht meine Absicht. Ich möchte die Arbeitgeber auch nicht kritisieren. Ich kann mir schon vorstellen, dass das ganze nicht leicht ist, vonn hundert Bewerbern einen rauszusuchen. Und ich weiß dass man als Arbeitgeber auch gar nichts dafür kann. Und klar ist doch auch, dass man als Schüler sehr gut sein möchte, einem das aber nicht immer gelingt (jedenfalls in den meisten Fällen) und dann kommt das noch dazu, dass man es schwer fällt einen Ausbildungsplatz zu finden. Ob man nun wirklich so gut ist oder kann man ja nicht für die Allgemeinheit sagen. Aber ich finde es trotzdem Oberflächlich nur danach zu bewerten. Und ich erwarte nicht von meinem Arbeitgeber, dass sie meinem Talent blind vertrauen, nur dazu muss dann auch ein anständiger Test her, wo man sich beweisen kann. Es gelingt mir nicht dass umzusetzen, weil ich der Theory einfach zu schwach bin, das gebe ich auch offen und ehrlich zu und ich weiß, dass ich daran arbeiten muss.
  13. Keine Ahnung, ob das Handy süchtig machen kann. Ich denke schon. Ganz besonders merke ich es bei Frauen (junge Frauen). Die können ja gar nicht mehr ohne. Bei mir hingegen kann iuch glaube ich doch schon ne Weile ohne mein Handy auskommen. Viel passiert darauf ja sowieso nicht
  14. Das finde ich sehr schade. Kann man denn aber nicht auch mal einen vernünftigen Onlinetest zusammenstellen? Ich meine bei allen Firmen, wo ich mich bisher beworben habe, war der Test mehr oder wenigen sinnlos, da er kaum was mit IT zu tun hatte. Und ich denke, wenn man eine Stelle für einen IT Beruf ausschreibt, dann sollte das auch der Hauptinhalt in so einem Test sein. Ich verstehe es ja auch, wenn man die Bewerber an irgendwelchen Kriterien ausmachen muss, nur das ist für mich der falsche Ansatz, wenn man schon vorher sich nur die Zeugnisse anguckt. Dann sollte man doch noch mehr Wert auf Zertifikate und Praktika legen.
  15. Das Gespräch kommt ja erst später Aber erstmal musst du ja diese Hürde meistern
  16. Mal eine Frage zu den Noten. Wieso legt ihr eigentlich so viel darauf. Ihr wisst doch gar nicht, ob er es drauf hat oder nicht. Vielleicht ist er der Beste in seinem Beruf. Bei mir ist es fast genauso. Nur dass meine Noten nicht so schlecht sind. Ich habe keine Lust auf Schule und will endlich arbeiten, weil mich das alles viel mehr Interessiert. Und jetzt frage ich dich, wieso nimmst du jemanden, der im Info LK 12 hat und mich nicht weil ich 5 Punkte habe, obwohl ich in Praxis und Theorie viel mehr Ahnung habe als der andere, ich aber nur keine Lust zu lernen habe, weil der Lehrer, der vor mir steht sehr viel weniger weiß als ich und nur mit seinem Zettel vorne stehen kann. Das ist so eine Frage, die ich schon immer mal loswerden wollte.
  17. Weiß jemand, ob man auch was von der Telekom "geschenkt" bekommt? Das würde mich mal interessieren
  18. Ich weiß auch nicht, ob das ausreicht dann eine FI Ausbildung zu machen, wenn du ein paar Probleme lösen kannst. Denn schließlich umfassen die Probleme, die auf dich zukommen weit mehr als das Internet wieder zum laufen zu bringen. Ich bin zwar kein FI, mache aber bald eine Ausbildung zum ITSE, aaber ich denke, dass man schon viel Erfahrungen in diesem Gebiet braucht. Außerdem braucht man Geduld Probleme zu lösen und um ehrlich zu denke ich auch nicht, dass man alles in diesem Gebiet einfach lernen kann, sondern, dass sehr viel von Erfahrung abhängt. Aber du kannst dich ja trotzdem erstmal bewerben und wirst dann sehen, wie es so läuft. Übrigens hat sie doch einige Punktierungen verwendet : mfg mwanrer
  19. Hehe. Naja ich werde mal sehen, wie es bei mir dann wird. Was ich für Leute da antreffen werde. allerdings habe ich nach dem Gespräch gedacht, dass ich dort nicht angenommen werde, weil man teils schon ganz schön komische Antworten bekommt, aber ich denke das muss so sein
  20. Na ich wurde erst vor ner Weile zu nem Online-Test eingeladen. Also Mathe, Englisch usw... Und gestern dann halt zum Einstellungsgespräch. Dir auch nochmal glückwunsch Ich freu mich schon
  21. Also üben musste ich eigentlich nichts und ich habe mich auch nicht vorbereitet. Aber ich bin ja auch noch in der 13. Klasse. Von daher sollte das kein Problem sein. Und mit Englisch Leistungskurs sowieso nicht ^^ Und Mathe ist sowieso überhaupt kein Problem, weil man den Taschenrechner verwenden darf. Und wenn dann eine Aufgabe lautet: 4/9 +3/5 dann sollte das alles kein Problem sein
  22. Hallöchen. Also ich habe gestern die Zusage bekommen, dass ich am 01.09.2010 als IT-Systemelektroniker bei der DTAG in Berlin anfangen darf
  23. Ich habe mich zwar als ITSE beworben, aber ich denke, der Test wird ähnlich sein. Und ich war auch nach 20 Minuten fertig. Also war der ziemlich einfach. Danach gehst du nach Hause und bekommst ein paar Tage später eine E-mail. Entweder du wirst zum Einstellungsgespräch eingeladen oder nicht. Gestern war ich dann auch bei diesem Gruppengespräch. Bei mir lief das folgendermaßen ab. (ALS ITSE, wie es beim FISI weiß ich nicht) Als erstes mussten wir (5 Leute) einen kleinen Fragebogen zur Person ausfüllen, dieser wird anschließend im Einzelgespräch ausgewertet und besprochen. Anschließend arbeitest du dann nur noch in der Gruppe. Euch werden fachliche Fragen gestellt und ihr müsst eine kleine Aufgabe in der Gruppe lösen, die aber nicht sehr schwer ist. Danach kannst du dann wieder gehen und du wirst per Mail benachrichtigt. Darf ich fragen, wo du dich beworben hast?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung