Jump to content

_n4p_

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    917
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

_n4p_ hat zuletzt am 11. März 2019 gewonnen

_n4p_ hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über _n4p_

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

2.081 Profilaufrufe
  1. Was funktioniert nicht? der lokale DNS Server? was genau hast du versucht? Alternativ einfach auf A die IP von B in die hosts schreiben und umgekehrt.
  2. der Support endete vor 2 Tagen und das soll dein Projekt sein? Geschätzt kannst du das Projekt nicht vor März beginnen. Dein "Projekt" kommt 6 Monate zu spät. Glaub ich nicht. Die Hardware sieht nicht überaltert aus. Umstieg auf ein Linux mit AD auf Samba Basis passt vermutlich nicht in 35 Stunden. Du hast VMWare 6.7, das ist aktueller als die restlichen aufgezählten Dinge, warum gerade das durch Hyper-V ersetzen. Es ist nicht nachvollziehbar warum in diesen Bereichen eine Veränderung geplant oder notwendig sein sollte. Hier werden 2 VMs aufgesetzt in denen ein neuer Windows Server installiert wird. Anschließend macht man sie zu Domain-Controller, entfernt die alten und stuft die Funktionsebene herauf. Hast du selbst das Gefühl das das fachliche Tiefe vermittelt? Wie schon gesagt wurde, das ist ein Arbeitsauftrag.
  3. kurz reingeschaut. Ab 21:30 gibt es das OSI-Modell .. mit Netzwerkschicht, auch wenn es dort Vermittlungsschicht heißt.
  4. Das ist einfach falsch. ARP ist von 1984, IPv4 von 1981 und IP von 1968. Die Netzwerkschicht besteht nicht nur aus IP(v4/v6). Ohne Netzwerkschicht gibt es kein Routing Der einzige Verwendungszweck von ARP ist die Zuordnung von Adressen der Netzwerkschicht zu MAC-Adressen. Eine ARP-Tabelle in der nur MAC-Adressen stehen ist sinnlos. ARP ohne Netzwerkschicht ist sinnlos. Bitte? ARPANet -> Advanced Research Projects Agency Network ARP -> Address Resolution Protocol
  5. adprep muss auf einem Domain-Controller ausgeführt werden, nicht auf dem Server der neu in die Domäne kommt. Ansonsten wie Eye-Q sagte, die Anpassungen passieren automatisch.
  6. wenn du in der Firewall Regel 192.168.1.30/27 schreibst, betrifft die Regel alle Hosts deren IP in dem Bereich - 192.168.1.1 bis 192.168.1.30 - liegt.
  7. Das war auch nicht gemeint. Eher so Dinge wie: Doku überarbeiten, Inventarliste aktualisieren, ... Durch "rumspielen" hab wir bookstack, bitwarden und wekan eingeführt. Das sind Sachen die ich einfach für uns 1,25 Admins + Azubi haben wollte und nun von allen mehr oder weniger aktiv genutzt wird. Da gab es aber diverse andere Software in den Kategorien die die Testphase nicht überlebt haben.
  8. Irgendwie hab ich ein Problem damit aus den hier angeführten Gründen direkt zu einer Kündigung zu raten. Heißt für mich dass das ursprüngliche Gesprächsthema ein ganz anderes war und du dein Problem in einem Nebensatz erwähnt hast. Dem AG zu erklären das man sich langweilt ist meist auch nicht die beste Idee. Wer außer dir weiß das du Aufgaben übernehmen "kannst"? Mit wem hast du überhaupt darüber gesprochen? Wie lange ist denn dein Kollege schon in der Firma? Davon mal abgesehen. Wenn ich keine akuten Aufgaben zu erledigen habe, finde ich immer irgendwas um mich zu beschäftigen. Sicher setzt das wieder voraus das man zumindest ein Minimum an Rechten hat. An deiner Stelle wäre das erste was ich mir von meinem Kollegen wünschen würde ne VM mit Linux auf der dann docker installiert wird. Kostet nix außer etwas RAM und Diskspace und eventuell kommt sogar noch was sinnvolles bei raus. Nächster Punkt wäre: ist das irgendwie dokumentiert? Tickets, Anrufprotokoll, ..? Würde da jedenfalls mal nachfragen ob das so gewünscht war. Mir fällt es irgendwie schwer zu glauben das dein Gehalt so niedrig ist, das dein AG dich fürs rumsitzen bezahlen kann und will.
  9. nicht so ganz fair https://books.google.de/books?id=-NW5DwAAQBAJ&pg=PA43&lpg=PA43&dq=MVVC+Entwurfsmuster&source=bl&ots=RtRccWVwYL&sig=ACfU3U1xkRiA6NqalaJnfrOdJCCfYcNJ9A&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwirt4Sa_NXmAhXMPsAKHUH1CKQQ6AEwAHoECAsQAQ#v=onepage&q=MVVC Entwurfsmuster&f=false an anderen Stellen liest man auch MVVM/C
  10. und die vorletzte (nutzbare) IP ist welche? das /32 heißt nur das genau dieser eine Host gemeint ist. /27 wäre ja ein ganzes Netz
  11. die meldungen von ndiswrapper sind normal. was sagt lsusb? ndiswrapper -l scheint kein gerät zu finden
  12. Abgesehen von dem was schon geschrieben wurde. Ende September sucht eigentlich keiner mehr Auszubildende und für das nächste Jahr ist es etwas früh. Die IHK bietet auch Ausbildungsplatzvermittlung, hast du dort mal nach Unternehmen gefragt die Ausbilden und noch offene Plätze haben?
  13. ich rate mal ins blaue und sage das es darum in dem XML Thread ging? Dort schreibst du selbst das deine Linq und XML Kenntnisse nicht sehr gut sind. Natürlich soll man sich weiterentwickeln und neue Herausforderungen suchen. Ich würde mich aber auch nicht auf ne Stelle bewerben, bei der ich nicht mal die Grundlagen beherrsche. Irgendwas hast du ja in der Ausbildung gelernt, darauf würde ich mit dem ersten Job zunächst Aufbauen. Mit der Zeit lernt man dabei quasi automatisch - nennen wir es mal - "periphere Technologien" wie XML, JSON, YAML usw.
  14. aber XContainer hat die Methode .. steht sogar in dem verlinkten Dokument. In der Dokumentation steht: du würdest also dies als XML generieren <?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?> <root> </root> <Machines> <Name> [..] du solltest deine Elemente an das Root-Element des Documents anhängen

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung