Jump to content

Slayer8

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    726
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Slayer8

  1. Mitten im Betrieb (nicht zeitlich bestimmtbar) hakt Windows und Programme die auf die Platten zugreifen stürzen ab (es ist eine separate Daten HDD). Wenn ich den Rechner neustarte findet er die Platten (mal eine und mal beide) gar nicht mehr (bereits im SCSI BIOS der Controllers), schalte ich den Rechner ab und nach 5 Minuten wieder an, sind sie wieder da. Mal für Minuten mal für Stunden.... Ach ja, ene alte "defekte" Platte die in einem anderen Rechner ausgebaut wurde, läuft und schnurrt seit Wochen vor sich hin, ohne jegliche Probleme. Möglicherweise ein Prob' mit Windows 7? Weil technsisch scheint die HDD ja zu funktionieren?! Oder Netzteil (580 Watt). Auch an ein thermisches Problem habe ich bereits gedacht und den Festplatten einen separaten Lüfter verpasst.
  2. Hi, ich betreibe seit einigen Jahren ein RAID 1 System, also Spiegelung der Festplatten. Vor gut einem Jahr hatte ich das Phänomen, das eine Platte (von 2) immer wieder ausgefallen ist, also habe ich sie flux getauscht, aber das Problem bestand weiterhin, mal mit Platte A und mal mit B. Also habe ich die Kabel getauscht, das gleiche Problem.... ...im Anschluss habe ich mir einen zusätzlichen RAID Controller gekauf, 2 Monate ging es gut, das gleiche Problem, also wieder mal zwei neue Platten und das Problem tritt immer noch auf.... WAS mache ich falsch oder kann es sein? Mittlerweile habe ich fast alles (HDDs, Kabel, Controller, Netzteil, Treiber) getauscht und gewechselt uns permanent habe ich inkonsistenzen oder mein System schmiert ab da ich auf eine HDD nciht zugreifen kann. :-/
  3. Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Software zur Erstellung einer CD Oberflche bzw. eines Navigations- und Verwaltungssystems. Auf der CD sollen Programme, PDF und Tools nach Rubriken sortiert werden und durch eine Oberfläche strukturiert dargestellt werden. Eigentlich wollte ich dieses mit HTML realisieren, mittlerweile sind die Inhalte allerdings so aufgebläht dass es Stunden dauert, Aktualisierungen vorzunehmen. Gibt es eine Software die Dokumente verwalten und dann so eine CD (Oberfläche) erstellen könnte? Das Sahnehäubchen wäre dann noch, wenn es eine Möglichkeit geben würde, die Inhalte nach einer gewissen Zeit ungültig zu machen bzw. zu deaktivieren. Vielen Dank und beste Grüße S8
  4. Slayer8

    Raid1 System kopieren

    Hallo, vielleicht habe ich mich da falsch ausgedrückt... Ich will nicht mehrere RAID Systeme nebeneinander aufbauen, sondern in meinem bestehenden die Festplatten durch größere ersetzen. Hieße also Festplatte vom TypA raus und Typ B rein und Daten dann von einer des TypA auf das "neue" RAID System kopieren, bzw. zuvor angefertigte Images anlegen. Mein Raidcontroller ist auf meinem Mainboard und es ist ein "JMB36X Dual Channel PCIE IDE Controller". Da ich jeodch nur eines haben kann wollte ich dieses auflösen und ein neues erstellen und die Daten von EINER der alten Platten zurück kopieren.
  5. Slayer8

    Raid1 System kopieren

    Hi, meine Festplatte wird langsam zu klein und die neuen sind bereits bestellt. Nun folgende Frage, ich möchte gerne die Boot-Partition meines Raid1 Systems auf dem neuen Plattenverbund weiter nutzen. Also war meine Idee, ein Image anlegen und dann auf das neues System ziehen. Das sollte so ohne weiteres klappen, oder? Bedenken habe ich, wenn ich das alte RaidSystem auflöse, um das neue einzurichten, dass dieses nicht funktionieren könnte, oder dass ich im Falle dass es nicht klappt das alte nicht mehr nutzen kann. Hat da jemand Erfahrung mit gemacht? Danke für Infos und beste Grüße S8
  6. Slayer8

    Linux auf altem MacBook ?

    Hi, ich habe ein altes MacBook mit MacOS9 geschenkt bekommen. Letzteres ist nicht mehr wirklich schön und ich spiele mit dem Gedanken, Linux auf die Kiste zu packen. Ich denke jedoch, dass es nicht all zu flott laufen würde, darum suche ich Leute die Erfahrung mit dem Thema haben. Ich will die Kiste nur zum schreiben, Bilder zeigen und evtl. Internet surfen nutzen. Bei Erfahrungen freue ich mich über Tipps oder Antwort.
  7. Das Risiko könnte ja auc bestehen, dass der neue AG sich durc hverschiedenste Forderungen auf den Schlips getreten fühlt und den alten AG kontaktiert. Einen ähnlichen Fall hatte ich in einem entfernten Bekanntenkreis, bei Firma a läuft der Zeitvertrag aus, er bewirbt sich bei Firma b. Die ist aber in Kontakt mit Firma a und informiert die, man stimmt sich ab und keiner nimmt ihn. Firma a) verlängert nicht und Firma nimmt ihn nicht. **** happens! Normalerweise sollte man vor dem Gespräch wissen, wieviel Geld man haben will (auch wenn man natürlich nicht immer weiß wie die Kosten in dem neuen Wohnort sind, wäre mir beinah auch mal passiert bei einem Stellenangebot in Frankfurt. :-X
  8. Slayer8

    Monitor/PC Umschalter

    Danke für die Antworten, das bestätigt mich in meiner Meinung.... Ich halte unsere IT für antiquiert und finde auch einfach keinen Grund was gegen die Umschalter spricht. Wir würden im Büro massig Platz und auch Energie sparen. Naja, unsere IT.... ...WLAN für uns kein Thema, erst in 1-2 Jahren und unsere Mitarbeiter können auf Firmennotebooks nur mit ISDN surfen, DSL neeee das geht nicht. Ach ja und OpenSource das ist gaaaanz böse. ;-) ThX S8
  9. Gibt es denn bereits einen Vertrag, der unterschrieben wurde? Nicht dass es im nachhinein heißt dass man nur seine Grenzen ausloten möchte. Bist Du auf die (neue) Stelle angewiesen oder war nur der Gehaltswunsch der Anlaß zum wechseln? Wenn letzteres der Fall wäre, hättest Du ja noch Möglichkeiten zum nachverhandeln und könntest ggf. auch mit einer absage leben.
  10. Slayer8

    Monitor/PC Umschalter

    Hallo zusammen, unsere Abteilung arbeitet derzeit mit zwei PCs, einem für das interne Firmennetzwerk und einen für Kommunikation nach außen. Nun will unser Abteilungsleiter ein Konzept um das ganze zu "komprimieren" und dabei dachte ich an einen Monitorumschalter wo 2PCs mittels Umschalter an einem Monitor´+ Peripherie angeschlossen sind. Nun ist auf Anfrage bei unserer IT dieses aber als nicht erlaubt eingestuft worden, allerdings ohne Begründung. Ich sehe da keinerlei Probleme, Risiken oder Sicherheitslücken und weiß auch nicht warum unsere IT das ganze blockt, zumal man mir dazu keine Auskunft gibt. Kennt jemand hier die Risiken, Probleme o.ä. warum der Einsatz solcher Geräte nicht erlaubt sein sollte? Danke für Antworten und beste Grüße S8
  11. Moin und danke schonmal für die Info, die Frage ist ob ich überhaupt die IP Adresse an Perseonen herausgeben darf oder ob ich mich dann strafbar mache. Gruß Slayer8
  12. Hallo, ich betreibe eine kleine Community in der z.B. unter Fotos Kommentare abgegeben werden können. Nun hat eine Besucherin mich per E-Mail kontaktiert und darum gebeten ihr zu helfen, da ein Kommentar von einem Foto auf dem sie zu sehen ist ihr alles andere als gefällt. Sie teilte mir mit, dass sie rechtlich gegen ihren Ex-Freund vorgeht der sie belästigt und als Stalker auftritt und ihn hinter diesen Kommentaren vermutet. Nun die Frage, ob ich die IP-Adresse so einfach herausgeben muss (ich denke nicht, solange es sich nicht um Polizei oder Gericht) bzw. darf. Evtl. sind diese Daten ja auch geschützt und dürfen nicht so einfach an jeden herausgegeben werden. Danke für Tipps und beste Grüße Slayer8
  13. Und wie kommt das? "Natürllicher" Verfall, Datenträgerprobleme, oder was ist das? Kann die in keinenm Bildbetrachter oder Grafikprogramm mehr öffnen. :-( Und vor allem, wie könnte ich sie sicherer verwahren. Gruß Slayer8
  14. Hallo, ich habe heute mit dem anlegen einer Bilddatenbank begonnen (mann muss die freie Zeit ja nutzen) und da ist mir aufgefallen, dass einige meiner digitalen Fotos defekt zu sein scheinen. Das ganze ist wahllos und zieht sich von 2004 bis 2007 durch mein Archiv. Die Fotos erscheinen im Bildviewer gar nciht, oder nicht komplett bzw. haben eine graue Fläche. Wie kann das sein und kann ich die irgendwie "restaurieren", ich fürchte nicht. Gruß Slayer8
  15. Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie ihr (oder generell) Google Werbeeinnahmen steuerlich angebt. Es gibt ja die Punkte: 21 Innergemeinschaftliche Lieferung an Abnehnehmer mit UsSt ID 24 Weitere Steuerfreie Umsätze mit Vorsteuerabzug 25 Steuerfreie Umsätze ohne Vorsteuerabzug 26-29 sind es ja nicht, da bei Steuerpflichtigen Umsätzen ja Google nicht drunter fällt, auf den Rechnungen steht ja, dass keine UsSt berechnet wurde. Möglich wären aber auch Punkt 34 -38 Steuerfreie innergemeinschaftliche Erwerbe. Offenbar war meine Angabe unter 21 nicht korrekt... Fakt ist, ich habe auf meiner Webseite Google Werbung und eine UsSt ID und bekomme von Google monatlich einen Verdienstnachweis ohne Steuern. Dem einen oder anderen wird es sicherlich ebenso gehen, vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen. Danke!
  16. Hallo, ich hoffe dass ich hier richtig bin.... Ich habe einen Blackberry Pearl und sobald ich mit der beiliegenden Desktop Software mein Outlook synchronisieren will bricht mir diese nach dem 61. Kontakt (von 840) jedes mal ab. Ich denke, dass der Eintrag in Outlook defekt sein könnte oder Inhalte enthält die zu diesem Verhalten führen. Leider weiß ich auch nicht, welches in Outlook der besagte Kontakt ist, so dass ich diesen löschen könnte. Hat jemand eine Idee oder Tipps was ich noch machen könnte? In der Protokolldatei steht: Eine Weitere Fehlermeldung erscheint jedoch nicht!
  17. Hallo zusammen, ich/wir suchen derzeit ehrenamtliche Helfer und engagierte Leute die Interesse haben bei unserem Projekt, eine Online Community für Ostwestfalen-Lippe zu engagieren bzw. mit in unser Team zu kommen. Derzeit läuft die Community kostendeckend, existiert seit 2004 und im Laufe des Jahres soll einiges geschehen, z.B. die Umstellung auf ein neues CMS (Joomla) erfolgen. Wer Lust und Interesse hat, im Administrativen-, Entwicklungs- oder auch einfach nur Userbereich rein zu schnuppern kann sich gerne bei mir per PM melden. Den Link will ich nichtu nbedingt hier posten, soll kein Werbethread werden sondern wirklich nur ein Gesuch von Interessierten. Gruß S8
  18. Moin, ich weiß nicht so ganz, ob ich hier im richtigen Bereich da wir eigentlich keine Probleme mit dem Gerät sondern eher mit der Leitung haben. Wir nutzen für unsere Videokonferenz eine "Aethra Silver Star E" Anlage. Folgende Komponenten sind gegeben: Teilnehmer 1, Leiter der Konferenz: DSL 1MBit Teilnehmer 2: DSL 2 MBit Teilnehmer 3, wir: DSL 3 MBit Verbindungen zwischen T1 & T2 klappen ohne Probleme, verbinden wir uns jedoch mit diesen haben wir und auch die erhebliche Grafik als auch Tonprobleme. Dies zeigt sich in Standbildern und vor allem einen sehr schlechten, abgehackten Ton. Ich habe mal Pings abgesetzt und dieser hat Reaktionszeiten zwischen 450 und 1200ms sowie Paketverluste (25-100%). Eine Diagnose mit dem Videokonferenzsystem ergibt zudem ebenfalls erhebliche Paketverluste im Audiobereich, aber auch im Videobereich. Dieses weist für mich auf eine schlechte Leitungsqualität hin bzw. dass dort die Probleme liegen (was jedoch von einem unserer IT-ler von uns bezweifelt wird). Die gute Qualität zwischen T1 und T2 würde ich damit erklären dass diese sehr nahe bei einander liegen, während wir ca. am "anderen Ende der Welt" liegen. Ich habe bereits die Videoauflösung 1024x768 Pixel auf 800x600 reduziert, mit dem Ergebnis dass die übertragene Datenmenge von 46MB / 10 Minuten auf 26MB / 10 Minuten. Resultat: etwas bessere Leistung aber nicht beständig. Mittlerweile bin ich mit meinem Latein am Ende, kann mir jemand Tipps geben wie ich die Fehler eingrenzen kann oder besser, beheben? Danke und Gruß S8
  19. Hallo, danke für die Info an die Log-Files werde ich mich mal begeben! Ein drittes mal umziehen kommt nicht in Frage... Das ganze ist ein Linux System (SuSE Linux 9.3 (i586)) und derzeit läuft (noch) MySQL - 3.23.58 (update ist geplant). Vorgestern Abend frisch gestertet worden, Dieser MySQL-Server läuft bereits 1 Tage, 18 Stunden, 1 Minuten und 34 Sekunden. Er wurde am 02. Dezember 2006 um 22:07 gestartet. Traffic Tip ø pro Stunde Empfangen 353 KB 8 KB Gesendet 2 MB 54 KB Insgesamt 3 MB 62 KB Verbindungen ø pro Stunde % max. gleichzeitige Verbindungen 2 --- --- Fehlgeschlagen 0 0,00 0,00% Abgebrochen 0 0,00 0,00% Insgesamt 160 k 3.804,02 100,00% Abfragestatistik: Seit seinem Start wurden 8.570.643 Abfragen an diesen MySQL-Server gesandt. Insgesamt ø pro Stunde ø pro Minute ø pro Sekunde 9 M 203,94 k 3,40 k 56,65 Abfrageart ø pro Stunde % alter table 0 0,00 0,00% change db 118 2,81 0,00% create index 0 0,00 0,00% create table 0 0,00 0,00% delete 25 0,59 0,00% insert 737 17,54 0,01% select 1 k 27,72 0,01% show binlogs 3 0,07 0,00% show fields 28 0,67 0,00% show grants 1 0,02 0,00% show processlist 2 0,05 0,00% show status 1 0,02 0,00% show tables 5 0,12 0,00% show variables 1 0,02 0,00% update 785 18,68 0,01% Abfragen müsste ich mal raussuchen aber zu einem großen Anteil dürften das Select Statements sein, gefolgt von Inserts und Updates. (Habe natürlich nicht alle auswendig, ist immerhin im CMS integriert und bisher habe ich mir keine Gedanken dazu gemacht. Laut o.g. Statistik ist die Datenbank aber gar nicht so beansprucht (habe mal alle 0'er entfernt)! Diese war deaktiviert, zumindest habe ich nunmal explizit die Datenbankstatistik aktiviert und werde mich heute Abend mal an die Logfiles begeben.
  20. Die Systemauslastung beträgt 100% und diese ist bei Nutzung von anderen Sachen wie z.B. Forum maximal 21%, zudem ist der erhebliche Anteil dieser Auslastung auf den MySQL Dienst zurückzuführen. Soll heißen, das ganze System hängt sich bei mehr als 20 Usern mehr oder weniger komplette auf. Die Daten sind soweit (nach grober Betrachtung) eigentlich okay, zumal das Problem bereits vorher bestand und darum diese Umzüge getätigt wurden. Nur, so finde ich, laufen andere Systeme auf einem Hosting Angebot mit weitaus mehr Usern wären meines im geringen Umfang und mit nur 20 Usern bereits schlapp macht. Von daher müsste dort doch etwas im argen liegen, zumal ich mir den Server mit jemanden teile der dort ein PHPBB laufen hat und die Serverlast beträgt bei ~50 Usern lediglich 21%.
  21. Hallo, ich betreibe eine Online Community und nutze für das Content Management System PragmaMX was bis zu einer Datenbankgröße (mittlerweile 8MB) herovorragend lief. Seit längerem habe ich jedoch Probleme, sobald mehr als 20 User auf unseren Seiten sind. Diese äußern sich in Performance einbußen (hohe Ladezeiten) sowie Serverproblemen (Fehler 500) unter Last. Nun habe ich bereits 2 mal den Server gewechselt und mir letztendlich einen Root Server bei Strato gegönnt, dass Problem besteht jedoch weiterhin. Da andere User dieses CMS mit größeren Datenbanken und Userzahlen auf Hostingpaketen (!) fahren habe ich mich auf Fehlersuche begeben und wurde fündig. Bei JEDEM Datenbankzugriff steigt die Serverauslastung auf 100% an. Also klingt dass für mich fast so, als sei entweder diese zu groß oder nicht optimal eingerichtet, bzw. als gäbe es ein Problem mit dieser. Habe zudem folgende Meldung entdecken können in phpMyAdmin "Es sollte nicht mehr als ein Index des Typs INDEX für die Spalte `aid` gesetzt sein" Ich habe jedoch keine Ahnung, wo ich den Dehler suchen sollte, die Tabellen sind alle so wie nach der Installation, stimmen also (Index etc..). Jemand Tipps oder Ideen? Alternativ spiele ich mit dem Gedanken, auf Joomla + Community umzusteigen bzw. zu testen ob dieses mit Serverlast und Useraufkommen besser zurecht kommt. Danke und Gruß S8
  22. Hat am Chipsatztreiber gelegen. Danke, klappt nun weider alles!
  23. Hallo, seit ich meinen Rechner neu installiert habe stürzt dieser regelmäßig beim abspielen von DVDs oder auch schon bei Trailern aller Formate ab. Sobald eine DVD im Laufwerk ist verlangsamt die der Rechner unheimlich, bzw. die CPU-Nutzung im Taskmanager erhöt sich drastisch. Ich habe bereits meine Grafikkarten Treiber neu installiert, DivX und DirectX aber alles bisher ohne Wirkung. Das Problem tritt beim Media Player, VLC und Power DVD, Real Media, Apple Quicktime auf, also im Prinzip immer wenn ein Video startet. Hat jemand eine Idee, woran das liegen und wie ich es beheben könnte? Danke und Gruß S8
  24. Slayer8

    Mailserver Bounce

    Moin, in unserem Unternehmen gibt es zwei Mail Server, einen nur für internet Mails (Server1) und einen für Externe (welcher extern erreichbar ist, Server2). Ist aus Sicherheitsgründen so von der GF gewünscht, dieses so zu trennen.... Nun haben viele MA eine Umleitung von Server1 nach Server2, bzw. von E-Mail Adresse1 nach 2 um auf einem Rechner sämtliche E-Mails vorliegen zu haben. Nun gibt es seit gestern jedoch dass Problem, dass diese Weiterleitung (mit Outlook) streikt bzw. E-Mails X-fach verschickt und zwar bei allen Weiterleitungen die mit Outlook > 2000 eingestellt wurden, einer nutzt noch 97 und dort funktioniert noch alles einwandfrei. Ich habe nun folgendes heraus gefunden, Server1 leitet eingehende Mails weiter, bekommt von Server2 jedoch keine Antwort (dass diese angekommen ist) sondern lediglich eine Fehlermeldung der User würde nicht existieren und verschickt diese E-Mails erneut. Dieses Problem kam ganz plötzlich, unsere IT betreut Server1 und ich Server2 (Ipswitch Collaboration Suite, mit IMail als Admin) und bisher hatte niemand aus der IT Zeit sich um das Problem zu kümmern. Ich habe nun bereits 1500 doppelte Mails gelöscht und weiß nicht weiter, der Server ist korrekt konfiguriert, bzw. wurde im Gegensatz zu sonst nichts geändert. Hat jemand eine Idee, woran dieser Fehler liegen könnte?
  25. Slayer8

    Partitionen verschollen

    Es handelt sich um NTFS Partition, Win2000 und das Tool welches ich genutzt habe was Easy Recovery die Lite Edition von der aktuellen CT.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung