Jump to content

Seri90

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. So, bei der IHK Braunschweig sind die Noten jetzt auch online: GH1: 4 GH2: 3 WiSo:3 Bestanden, erleichtert, aber ein bisschen unzufrieden :/
  2. Bei der IHK in Braunschweig wurde heute die Eingabe der ID und Prüflingsnummer zugelassen, leider mit folgendem Text: Die Ergebnisse für Ihren Ausbildungsberuf 'Fachinformatiker / Fachinformatikerin Fachrichtung: Systemintegration' sind zurzeit noch nicht freigeschaltet. Zeitraum: (03.01.2012 - 29.02.2012). Wobei ich das Datum nicht ganz verstehe O.o
  3. Der Thread is von 2011 ;D Nur zur Info^^ Es kommt drauf an bei welcher IHK du bist. Bei mir (Braunschweig) kann ich die Noten auf braunschweig.ihk.de einsehen (wenn sie freigeschalten sind)
  4. Die IHK-Braunschweig lässt sich auch Zeit (mindestens noch eine Woche)... Immerhin kann man es online abrufen und bekommt die nette Mitteilung: "Die Anwendung ist aktuell noch nicht freigeschaltet.".
  5. Ich habs jetzt ganz hinten in die Anlagen gepackt, ins Anlagenverzeichnis aufgenommen und thermogebunden^^ Danke fuer die Antworten ;D Erholsames, langes WE euch.
  6. Steht bei meiner IHK auf der Seite.
  7. Hallo allerseits, ich will meine fertige Doku jetz binden (mit sonem Spiralding) und bin mir absolut nicht sicher ob der Projektantrag und die "Bestätigung über die durchgeführte Projektarbeit", welche beide mit abgegeben werden müssen, mit gebunden werden sollen oder ob ich die lose drauf packe.... :confused: Hab überlegt das ich als erstes das Deckblatt habe, dann den Antrag + die Bestätigung; und dann kommt das Inhaltsverzeichnis der Doku... alles gebunden halt... :| Kann mir da jemand bitte einen Rat geben? MfG und ein schön (vllt. langes) Wochenende Seri
  8. Hallo zusammen, ich habe mein Projekt fertig und dokumentiert ist soweit auch schon alles. Habe in der Doku jetzt Seite 9 von 10 voll geschrieben und lese grad die formalen Anforderungen der IHK Braunschweig: Heißt das jetzt das ich die 10. Seite mit dem Quellenverzeichnis zu füllen habe oder zählt das als Anlage/Anhang? O.o Bin grad mit den leichtesten Dingen überfordert glaub ich Bei der Quellenangabe (bei Links) muss man doch den Link angeben und in Klammern dahinter schreiben zu welchem Datum und welcher Uhrzeit ich auf der Seite war oder? Sprich: www.fachinformatiker.de (30.03.2012 - 14:42) Oder so in der Art? Mfg Seri
  9. Danke erstmal für die raschen Antworten Habe mich im Internet ein wenig umgeschaut und es würde wahrscheinleich auf OTRS hinauslaufen... Und wenn ich das richtig verstanden habe benötigt man dort einen Webserver. Ist das dann nicht zu wenig für ein Projekt wenn ich mich nur auf diese beiden Punkte beschränke? Könnte es in Issue-Tracking-System oder Helpdesk umbenennen, ich dachte es läuft auf das gleiche hinaus
  10. Hallo zusammen, da mein einst geposteter Antrag nun wirklich abgelehnt wurde (er war zu ITSE) hab ich mich nochmal mit meinem Ausbilder zusammen gesetzt und ein wenig überlegt was man machen könnte... Wir kamen dann dazu: Wie im Titel schon steht, lerne FISI und bin bei der IHK Braunschweig. Ich wäre euch wirklich dankbar da mal drüber zu lesen und ordentlich Kritik zu üben! Ist das Projekt ausreichend oder to much? Ist es vielleicht zu FIAE? Ist die Zeitplanung realistisch? Versteht man worauf ich hinaus will? Vielen Dank schonmal
  11. Hm, ganz einstampfen wollen wir es aber auch nicht, da es mal gemacht werden muss. Ich habe vorhin mit einem Prüfer der IHK telefoniert dem ich vorher mal den Antrag zugeschickt habe und er meinte, dass wenn ich Evaluierung, Beschaffung und Konfiguration eines neuen Switch dazu nehme, es eigentlich kein schlechtes Projekt wäre :/
  12. Im Grunde mache ich nichts anderes, als komplett abzuchecken, was wo angeschlossen ist und danach im Serverraum eine gewisse Struktur reinzubringen indem ich z.B. Gebäude, Abteilungen oder die Hardware auf bestimmten Switches unterbringe und so später schneller Fehler ausmerzen zu kann. Ich denke auch das es vllt zu wenig ist, bzw nicht genug eigene Entscheidungen getroffen werden müssen. Würde es ausreichen, wenn ich noch die Hardwarebeschaffung für eventuell neu anfallende Switches mit reinnehme? Oder geht das wiederrum zu sehr in den kaufmännischen Bereich? Mfg
  13. Danke für die schnelle Antwort. Beruf steht doch in der Titelzeile vom Thread [FiSi] ^^ Eigene Entscheidungen muss ich in dem Sinne fällen, wie und womit ich die grafische Übersicht erstelle und vor allem, wie die neue Struktur aufgebaut werden soll... Eventuell kommt dann noch die evaluierung neuer Switches dazu, was ich aber noch nicht genau sagen kann. Das mit den 5h Doku ist wirklich knapp bemessen, aber man darf halt nur 15% der Gesamtzeit des Projektes damit verbringen.
  14. Hallo, ich hab von meinem Ausbilder den Vorschlag erhalten, unsere Netzwerkverkabelung neu zu strukturieren. Würde mich freuen wenn jemand etwas dazu sagen kann. Hier mein Antrag: -------------------------------------------------------- 1 Thema der Projektarbeit Analyse und Neustrukturierung der Netzwerkverkabelung 2 Geplanter Bearbeitungszeitraum Anfang: März Ende: April 3 Projektbeschreibung Es wird der derzeitige Zustand der Netzwerkverkabelung analysiert. Erfasst werden die Netzwerkdosen von ca. 100 Arbeitsplätzen mit der jeweils angeschlossenen Hardware. Anschließend wird ermittelt auf welchen Switch die Kabel laufen um aus den gesammelten Daten eine tabellarische Übersicht zu erstellen. Da das Netzwerk über Jahre unstrukturiert gewachsen ist und somit die Suche und Behebung von Fehlern erschwert ist, wird nach der Analyse die Verkabelung an den Switches komplett neu aufgebaut und im Nachhinein eine neue Übersicht und grafische Darstellung erarbeitet. Unter Umständen muss mit der Beschaffung neuer Hardware gerechnet werden, falls die vorhandene nicht ausreicht. Das Netzwerk umfasst das Verwaltungsgebäude, sowie Lagerhallen, Produktionsanlagen und Werkstätten. 4 Projektumfeld Das Projekt umfasst den Standort in XXX. 5 Projektphasen mit Zeitplanung Projektplanung 1,5 h Ist-/Soll Analyse 2 h Analyse der derzeitigen Anschlüsse 12 h Tabellarische Übersicht und Auswertung 3 h Umstrukturierung im Serverraum 5 h Überarbeiten der Tabelle und Erstellung einer Grafik 4 h Testläufe 2,5 h Erstellung Dokumentation 5 h 6 Dokumentation zur Projektarbeit - Dokumentation von ca. 10 Seiten - Anlagen 7 Anlagen - Keine 8 Präsentationsmittel - Vor Ort vorhandene Mittel - Laptop und Beamer 9 Hinweis! Ich, Herr XXX XXX, bestätige, dass sich die Projektarbeit nicht auf Betriebsgeheimnisse bezieht, keine datenschutzrechtlichen Bedenken bestehen und eigenständig von mir angefertigt wird. Mit dem Absenden dieses Projektantrages bestätige ich weiter, dass der Projektantrag dem Ausbildungsbetrieb vorgelegt und von dem Ausbildenden genehmigt wurde. ------------------------------------------------------------------------------------- Ist das so weit in Ordnung? Verbesserungsvorschläge? Nimmt die IHK (Braunschweig) sowas an? Reicht es aus? Vielen Dank schonmal. Mfg Seri

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung