Jump to content

WYSIFISI

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    682
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

WYSIFISI hat zuletzt am 10. Juni gewonnen

WYSIFISI hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über WYSIFISI

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Na, dann gibt das Gehalt doch die Möglichkeit, mal auszutesten, wie sehr denn dieses "bleiben sollen" ernst gemeint ist. Fang mit 45k€ an. Wenns zuviel ist, teilt man Dir das schon mit.
  2. Einen Plan B, sprich andere Bewerbungen und Angebote, hat Du aber hoffentlich auch?
  3. Welchen Sinn hat es, darüber zu diskutieren, ob 52k€ für ein Jahr BE viel oder wenig ist, wenn der TE schon ein konkretes Angebot über 67,5k€ hat? @artbat: Wenn den Ausgelernten nicht so viel bezahlt wird, wie bei anderen Unternehmen, das als Benachteiligung zu bezeichnen, ist wohl kaum richtig. Erst dann wenn andere Ausgelernte eingestellt werden und besser bezahlt werden als die eigenen ehemaligen Auszubildenden, ist es eine Benachteiligung. Wenn das der Fall ist, dann sollte man sich ernsthaft fragen, warum das Unternehmen so handelt. Was hast Du also zu verlieren, wenn Du Deinem Chef mitteilst, dass Du ein anderes Angebot bekommen hast. Dein Unternehmen bietet seinen Waren und Dienstleistungen auch zum größt moglichen Preis am Markt an. Warum sollte es bei Arbeitnehmern anders sein? @tkreutz2: So schnell kann ihn sein Arbeitgeber nicht ordentlich kündigen. Da stehen noch Gesetze vor. @_Sly: Lustig. Dein Post kam gerade rein als ich meinen verfasst habe und hat fast den gleichen Wortlaut.
  4. Hast Du Dich einmal gefragt, was Du überhaupt von Dir selbst erwartest / erwarten kannst? Vll. ist Deine Erwartung zu Beginn zu hoch. Benenne doch einmal konkreter, was Du nicht verstehst. Wo liegt das Problem, wenn Du Dich beim Programmieren via Internet eingelernt hast, dass auch in den anderen Themenbereichen zu tun?
  5. Die Einsichtnahme kann bei der zuständigen IHK beantragt werden. Dann erhält man einen Termin, der sollte nicht länger als vier Wochen nach der Bekanntgabe der Ergebnisse liegen, wenn man noch Fehlbewertungen rügen will. Bis auf die WiSo-Prüfung werden dann die GA1, GA2, Doku, Präsi und Fachgesprächsbewertungen zur Einsicht vorgelegt. Bei Sachen, bei denen man eine Fehlbewertung oder gar einen Fehler in Aufgabenstellung sieht, sollte man sich Notizen oder ein Foto machen, um dann anschließend schriftlich zu rügen.
  6. Richitig ist es, wenn asynchron so geschrieben wird und die Anmerkung, dass die Downloadbandbreite eine andere ist als die Uploadbandbreite. Es muss nicht zwingend Downloadbandbreite > Uploadbandbreite sein.
  7. Natürlich soll es Spaß machen, aber man sollte das Ziel, dem Praktikanten den IT-Beruf zu zeigen, nicht aus den Augen verlieren.
  8. Was ist daran komisch? Natûrlich kann man einem Praktikanten da was programmieren lassen. Ich habe auch nicht geschrieben, dass das keiner kann. Komisch ist nur, wie man so etwas macht, statt dem Praktikanten ein Berufsbild zu zeigen, an dem er sich für seine Berufswahl orientieren kann.
  9. Wenn der Schüler im Rahmen eines Praktikums eine Berufsorientierung erfahren soll, dann ist das doch die Vorgabe. Und genau deshalb schrieb ich auch, dass die Bezeichnung FIAE-Praktikant unzutreffend für solch ein Praktikum\Praktikanten ist. Daraus ergibt sich logischerweise auch, dass man einem Praktikanten, der sich beruflich informieren soll, kaum irgendwelche Programmieraufgaben geben kann, wenn der in der Richtung noch nie etwas gemacht hat.
  10. Wenn Ihr einen Schülerpraktikanten habt, dann gibt es meistens auch eine Vorgabe der Schule, was der Zweck dieses Praktikums sein soll. Das es so explizit eine FIAE-Praktikant ist, halte ich für ungewöhnlich.
  11. Damit berücksichtigst Du aber nicht aktiv die vorgegebene Anzahl von Hosts und ermöglichst so auch nicht, dass man das kleinste passende Subnetz verwendet. Was ist bei Dir dann das Ergebnis, wenn man zwei Subnetze mit 15 Adressen benötigt?
  12. Und daher gibt es auch nur eine handvoll Berufsschulen, die da die Auszubildenden zum MATSE unterrichten.
  13. Lösungen werden offiziell nicht (zum Kauf) angeboten.
  14. Schon, dass Du auch nichts anderes in Bezug auf Zusammengehörigeit von Adressangabe und Subnetzmaske schreibst, so wie es die Definition vorgibt. Allerdings, wo ist bei der Angabe 192.168,164.0-192.168.164.255 die Subnetzmaske? Erst Deine interpretierende Gleichsetzung mit /24 fügt erst die Subnetzmaske hinzu.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung