Jump to content

WYSIFISI

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    735
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

WYSIFISI hat zuletzt am 10. Juni 2019 gewonnen

WYSIFISI hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über WYSIFISI

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Für die TE. Genauso wie Du ist hier niemand, der das Zeugnis sicher zu deuten weiß. Das gilt genauso, wenn auch nicht in so großer Streuung für Personaler.
  2. Ohne es zu sehr OT werden zu lassen. Entscheidungen von Behörden können von dieser jederzeit wieder zurückgenommen werden, auch bei Vorliegen von notwendigen Voraussetzungen. Natürlich hat man dann Rechtsbehelfe dagegen. Ist nur unvorteilhhaft, wenn diese keine aufschiebende Wirkung haben.
  3. Wären vollständig korrekt, wenn Du das Ergebnis unter 4. auch in der gefordeten Schreibweise angibst.
  4. Sobald ein Anteil RAID-1 (RAID-1, RAID-0+1, RAID-1+0) enthalten ist, halbiert sich die Kapazität.
  5. Warum sollte sie das nicht können? Sie hat die Zulassung erteilt und dann soll sie nicht mehr in der Lage sein, diese wieder zurückzunehmen?
  6. Mit dem Gateway in der Aufgabe ist nicht der oft fälschlicherweise bei Windows verwendete Gateway-Begriff im Sinne von Routing gemeint. Es handelt sich hier um Applikations-Gateways, die verschiedene Anwendungen verbinden, bspw. Fax-Mail-Gateway.
  7. Ein Kündigung ist in Deiner Situation nicht ohne weiteres möglich. Bezüglich Deiner "Hausarbeit" soltest Du Deinem Unternehmen noch einmal das BBiG ans Herz legen und gleichzeitig der IHK einen Hinweis auf dieses sehr eigenwillige Verständnis geben. Dein krankheitsbedingter Ausfall kann sich nur dann auf die Prüfung auswirken, wenn diese Zeit, wie obe schon geschrieben mehr als zehn Prozent der Ausbildungszeit überschreitet. Dann kann die IHK die Zulassung zur Prüfung verweigern.
  8. Stimmt, aber geschickter wäre es, wenn Du auf dem Switch die Ports beginnend mit 1 belegst.
  9. Was auf keinen Fall stimmt, ist die Aussage von @Rienne, dass bei Multiplikation eines Bruches mit einer ganzen Zahl sich der Nenner vergrößert. Das ist schon der Zähler im Bruch. Des weiteren ist die Aussage von @maeckie, " Die Angabe der 20 Batterien kann hierbei ignoriert werden und ist halt IHK-Trick um auf Kenntnis zu prüfen. Die 20 Batterien erzeugen 240Volt mit 4,5AH." widersprüchlich. Wenn die Anzahl der Akku ignoriert werden kann, dann gibt es auch keine Multiplikation der Spannung, soweit die 240V daher kommen sollen.
  10. Das ist sehr kurzsichtig und zeigt genau die Situation in vielen Unternehmen. Gerade der, der die praktischen Arbeitsabläufe kennt, weiß um die Auswirkungen, die seine Tätigkeiten im dispositiven Bereich haben. Nur studiert zu haben, birgt die Gefahr an der Praxis "vorbei zu planen".
  11. Wie stellt sich die Firma das vor? Du gehst das erst Halbjahr nicht zur BS? Normalerweise kann man zu Beginn um ein Jahr verkürzen, entweder aufgrund von höherem Schul- oder vorhandenem Berufsabschluss. Zum Ende der Ausbildung hat man die Möglichkeit die vorzeitige Zulassung zur Prüfung zu beantragen, der Voraussetzung, dass man einen Notenschnitt von besser als 2,5 und die Zustimmung (gleicher Wissenstands wie ohne Verkürzung) des Ausbildungsbetriebes hat.
  12. Bevor der falsche Eindruck entsteht. Für die Zulassung zu Externenprüfung muss man die 1,5-fache Zeit der Dauer der regulären Ausbildungszeit in dem Bereich nachweisbar tätig gewesen sein. Beim FIAE also 4,5 und nicht 1,5 Jahre.
  13. @TE Du musst ganz dringend an Deinen Prioritäten arbeiten. Erst wenn Du Dir diese klar gemacht hast, kannst Du beide Arbeitsplätze gegeneinander abwägen. Und gewöhn Dir an solche Angebote verschrifltichen zu lassen. Wenn dann die Frage, wie bei Deinem jetzigen Chef zum Vertrauen kommt, kannst Du einfach gegen halten, dass es ja dann auch kein Problem ist, dass schriftlich festzuhalten.
  14. Übersichtlich ist aber etwas anderes.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung