Jump to content

callam85

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hi, ich habe versucht, einen User mit exp aus einer 10.2 DB zu exportieren und mit imp in eine 12.1 DB zu importieren. Das Importieren der Tabellen und Views läuft ohne Probleme durch. Bei den Packages läuft der Import allerdings nicht mehr weiter (über 1 Std.). Der Import bleibt beim ersten Package einfach stehen, ohne eine Fehlermeldung auszugeben. Die Netzwerkverbindung zur DB funktioniert und ich habe auch schon versucht, den User lokal zu importieren. Andere User konnte ich ohne Probleme exportieren/importieren. Die Grants für den User habe ich überprüft. Es sind, bis auf den Import, keine weiteren Sessions aktiv. Hat jemand eine Idee, woran das liegen, bzw. was ich noch ausprobieren könnte?
  2. Hi, ich habe eine alte VB6 Anwendung geändert und muss jetzt mit dem Packet- und Weitergabeassistenten ein Setup erstellen. Beim Setup muss ich in der Registry einige Einträge machen und hab dafür eine .reg Datei hinzugefügt. Das funktioniert auch soweit. Für einen Eintrag in der Registry brauche ich allerdings den Installationspfad. Wie kann ich in der Registry jetzt an der Stelle: [installationspfad] den Pfad eintragen, den der User bei der Installation auswählt? Ausschnitt aus der .reg Datei: REGEDIT4 [HKEY_CLASSES_ROOT\MyApp] @="URL:MyApp:// Protocol" "URL Protocol"="" [HKEY_CLASSES_ROOT\MyApp\shell] [HKEY_CLASSES_ROOT\MyApp\shell\open] [HKEY_CLASSES_ROOT\MyApp\shell\open\command] @="\"[Installationspfad]\\SomeOtherEXE.exe\" \"%1\""
  3. Hi, ich versuche für ein altes VB6 Programm, dass ich geändert habe eine setup.exe zu erstellen. Wenn ich den Verpackungs- und Weitergabeassistenten starte, muss ich das Projekt (.vbp Datei) auswählen. Dann wähle ich Verpacken aus und werde nach der Kompilierten .exe gefragt. Wenn ich die Auswähle bekomme ich immer die Fehlermeldung "Die ausführbare Datei ... passt nicht zum Projekttyp.". Als Projekttyp ist ActiveX-EXE eingestellt. Der Startmodus ist auf Eigenständig eingestellt. Was bedeutet die Fehlermeldung, was muss ich anders machen?
  4. callam85

    Shell Script Laufzeit

    Hi, wie bekomme ich heraus, seit wann ein Shellscript (Bash) bereits läuft? Ich habe es mit ps -f versucht, allerdings ist die Angabe STIME zu ungenau da nur die Startzeit (hh:mm) angegeben wird. Ich brauche aber auch die Sekunden und das Datum. Ermitteln muss ich die Startzeit aus einem anderen Prozess.
  5. Hi, ich habe auf einem Ubuntu Server eine Log-Datei liegen und möchte mit einem Shell Script den gesamten Inhalt der Datei in ein CLOB speichern. Die Tabelle ist in etwa so aufgebaut: ID NUMBER DATE DATE TYPE VARCHAR2(7) CONSTRAINT chk$type CHECK (TYPE IN ('LOG','WARNING','ERROR')) LOGFILE CLOB Wie stelle ich das am besten an?
  6. Hi, ich arbeite seit einiger Zeit mit dem Oracle SQL Developer (PLSQL) und hab da mal eine Frage zu. Wenn man mit mehreren Leuten an einen Package arbeitet kommt es leider immer wieder mal vor, das zwei Leute gleichzeitig Änderungen machen und sich beim Compilieren gegenseitig überschreiben. Gibt es eine Möglichkeit, im SQL Developer einzustellen, das man vorm Kompilieren einen Warnhinweis bekommt, wenn sich das Package zwischenzeitlich geändert hat? Klar sollte man sich im Optimalfall vorher absprechen, aber in der Praxis klappt das leider nicht immer, da nicht alle im selben Büro sitzen
  7. Problem gelöst: in main.sh müssen die Variablen erst definiert werden bevor in config.sh die werte gesetzt werden.
  8. Das steht in config.sh. config.sh wird von einem anderen Shellscript mit dem Namen main.sh aufgerufen mit: . ./config.sh wenn ich variante 1 direkt über die shell eingebe oder in main.sh rein schreibe funktioniert es. allerdings möchte der kunde die konfig-daten und das eigentliche script in verschiedenen dateien haben.
  9. Hi, ich versuche einen String und eine Variable zusammen zu setzen und in einer anderen Variablen zu speichern: #versuch 1: ORACLE_BASE=/usr/lib/oracle ORACLE_HOME=$ORACLE_BASE/12.1/client #versuch 2: ORACLE_BASE=/usr/lib/oracle ORACLE_HOME=${ORACLE_BASE}/12.1/client #versuch 3: ORACLE_BASE="/usr/lib/oracle" ORACLE_HOME="${ORACLE_BASE}/12.1/client" #versuch 4: ORACLE_BASE="/usr/lib/oracle" ORACLE_HOME=${ORACLE_BASE}+"/12.1/client" ich erwarte, dass in ORACLE_HOME "/usr/lib/oracle/12.1/client" drinn steht. wenn ich das mit echo ausgebe kommt dabei allerdings immer "/12.1/clientcle" raus. kann mir jemand sagen was ich falsch mache? (ausgeführt unter Ubuntu/Bourne-Shell)
  10. callam85

    interfaces in plsql

    Hi, ich bin noch recht neu in der programmierung mit plsql und suche schon eine ganze weile danach, ob es in plsql auch interfaces gibt, wie man sie z.b. aus php kennt. php beispiel: interface iTemplate { public function setVariable($name, $var); public function getHtml($template); } class Template implements iTemplate { //... }[/PHP]

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung