Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'projektantrag abgelehnt'".

  • Suche nach Stichwörtern (Tags)

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen
  • FIAMC - Fachinformatiker Auto & Motorrad Club's Themen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Blogs

Es gibt keine Einträge zum Anzeigen.

Es gibt keine Einträge zum Anzeigen.


Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

1 Ergebnis gefunden

  1. Also die Problematik ist folgende und erstmal hoffe ich mal, ich bin hier im richtigen Bereich. Es geht darum, dass wie schon im Titel steht, mein Projektantrag abgelehnt wurde. Nun ist meine Gesammtsituation, auch wegen Corona, sowieso gerade nicht so leicht, da ist soetwas wenig ermutigend. Zur grundlegenden Situation: Ich bin 34 Jahre alt und befinde mich in einer schulischen Umschulung als FI-AE. Diese Umschulung geht 2 Jahre und ich bin normalerweise ende des Jahres fertig. Unsere praktische Zeit ist in 4 Abschnitten aufgeteilt. Die ersten beiden habe ich in einem anderen Betrieb unternommen, den ich aber aus Gründen gewechselt habe. Der 3. Abschnitt wurde Coronabedingt abgebrochen und den 4. habe ich diese Woche gestartet. Die Ablehung sieht wie folgt aus: ---------------------------------------------------------------------- Sehr geehrter Herr xxxxx, der Prüfungsausschuss hat Ihren Projektantrag zum Thema "Entwicklung einer Anwendung zur einfachen Präsentation und Verwaltung von unterschiedlichen statischen HTML Websites, gebündelt in einem System." geprüft und ist zu folgendem Ergebnis gekommen: Ihr Projektantrag wurde nicht genehmigt. Grund: Sehr geehrter Herr xxxxx, die technische Komplexität einer Softwareanwendung und die technischen Herausforderungen bei deren Entwicklung haben einen großen Einfluss auf den benötigten Zeitaufwand für alle Phasen des gesamten Zeitplans. Die technische Komplexität Ihrer geplanten Softwareanwendung und die technischen Herausforderungen bei deren Entwicklung benötigen aus Sicht des Prüfungsausschusses einen geringeren Zeitaufwand in allen Phasen (Analyse,Entwurf,Implementierung,Testen,Dokumentation). Die geplante Softwareanwendung Ihres Projektantrags ist von dem benötigten Zeitaufwand für deren Umsetzung her, grundsätzlich nicht für eine Projektarbeit im Ausbildungsberuf Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung geeignet. Der Zeitaufwand ist zu gering. Bitte reichen Sie einen neuen Antrag für ein neues Projekt mit höherer technischer Komplexität und damit verbundenen höheren technischen Herausforderungen ein. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Prüfungsausschuss ---------------------------------------------------------------------- So, die Frage wäre jetzt ersteinmal, ob ich einen komplett neues Projekt finden muss, oder ob es ausreicht das alte zu modifizieren? Bis zum 08.10.2020 habe ich zeit was neues einzurreichen, aber das ist jetzt nicht viel Zeit. Bei Bedarf kann ich den Antrag auch nochmal hier hereinposten, den werde ich aber noch anonymisieren müssen. Es ist halt nicht sehr ermutigend das ganze, erreichen kann ich bisher auch bei der IHK niemand, da entweder besetzt ist, oder der "Anschuss vorübergehend nicht erreichbar" ist. Habt ihr eventuell Ideen wie ich vorgehen sollte? Mit freundlichen Grüßen, Richard 34

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung