Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi,

kann jemand, der die Lösung hat, bitte das Folgende mit seiner Lösung vergleichen.


public static void FuncAbschreibung(double dAnschaffungswert, int iNutzungsdauer)

        {

            double dLinear = dAnschaffungswert/iNutzungsdauer;

            double[] dDegressiv = new double[iNutzungsdauer];


            double dBuchwertTemp = dAnschaffungswert;

            double dBuchwertA = dBuchwertTemp*0.2;


            for (int i = 0; i < iNutzungsdauer; i++ )

            {

                dBuchwertTemp = dBuchwertTemp*2/iNutzungsdauer;


                // Der Abschreibungssatz darf das zweifache des linearen Abschreibungssatzes

                // betragen, aber 20% des Buchwertes nicht übersteigen.

                if (dBuchwertA < dBuchwertTemp)

                {

                    dDegressiv[i] = dBuchwertA;

                }

                else

                {

                    dDegressiv[i] = dBuchwertTemp;

                }

            }


            int iWechsel = 0; 


            string strLetzteAbschreibung = string.Empty;

            double dBuchwert = dAnschaffungswert;


            for (int i = 0; i < iNutzungsdauer; i++ )

            {

                Console.WriteLine("Jahr: " + (i+1) + " --- Buchwert: " + dBuchwert);


                if(dDegressiv[i] > dLinear)

                {

                    if (strLetzteAbschreibung != "D")

                        iWechsel++;

                    strLetzteAbschreibung = "D";

                }

                else

                {

                    if (strLetzteAbschreibung != "L")

                        iWechsel++;

                    strLetzteAbschreibung = "L";

                }


                // Maximal 1 Wechsel zur degressiven Abschreibung

                if(dDegressiv[i] > dLinear && iWechsel <= 2)

                {

                    dBuchwert -= dDegressiv[i];

                }

                else

                {

                    dBuchwert -= dLinear;

                }


            }


            return;

        }

s.

PS: Ist mir ein Rätsel wie jemand bei der Prüfung nahe an 100% hätte kommen sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PS: Ist mir ein Rätsel wie jemand bei der Prüfung nahe an 100% hätte kommen sollen.

100 % bei schriftliche Prüfung ist praktisch unmöglich. Teoretisch auch :-) Hab mit Lehrern gesprochen - die haben das bestätigt.

Guck das an

Statistiken zu den Ergebnissen der IHK-Abschlussprüfungen - Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mein Lösungsvorschlag(java):


public static void abschreibung(double anschaffung, int nutzjahre){

	// zählvariable

	int laufjahr = 1;

	double restBuchwert = anschaffung;


	// Das wäre der lineare Abschreibungswert

	double linear = anschaffung/nutzjahre;


	// Es wird immer mit der degressiven Variante begonnen

	boolean benutzeLinear = false;


	// Bis die Jahre abgelaufen sind

	while(laufjahr<nutzjahre+1){


		// nur wenn nicht schon linear benutzt wurde!!

		if(!benutzeLinear){


			// die maximale Abschreibung darf nicht größer als 2 mal dem linearen Wert bzw. 20% vom Restbuchwert sein.

			double maximaleAbschreibung = Math.min(linear*2, restBuchwert*0.2);


			// Abschreibung nur, wenn der maximale Abschreibungswert größer als der lineare Wert ist(sonst lohnt es sich ja nicht mehr)

			if(maximaleAbschreibung>linear){

				restBuchwert -=maximaleAbschreibung;

				System.out.println(laufjahr + "  Abschreibung: "+maximaleAbschreibung+" (degressiv) --> Rest: "+restBuchwert);

			}

			// Ansonsten verlassen die degressive Abschreibung und..

			else{

				// .. sagen hallo zur linearen Abschreibung

				benutzeLinear = true;

				// Der lineare Buchwert wird einmalig errechnet

				linear = restBuchwert/(nutzjahre-laufjahr+1);

			}


		}


		// hallo lineare Abschreibung

		if(benutzeLinear){

			restBuchwert -=linear;

			System.out.println(laufjahr + "  Abschreibung: "+linear+ " (linear) --> Rest: "+restBuchwert);

		}

		laufjahr++;

	}

}

PS: Ich verstehe die Statistik der IHK nicht. Was ist denn Prüfungsteil A und B? Wir haben doch GA1, GA2 und WiSo und wieso steht B vor A und warum sollte so gut wie nie einer eine 1 haben. Da stimmt doch was nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ist denn Prüfungsteil A und B?

Aus der Verordnung:

§ 15

(2) Der Prüfling soll in Teil A der Prüfung eine betriebliche Projektarbeit durchführen und dokumentieren sowie [...]

(3) Der Prüfungsteil B besteht aus den drei Prüfungsbereichen Ganzheitliche Aufgabe I, Ganzheitliche Aufgabe II sowie Wirtschafts- und Sozialkunde.

Wir haben doch GA1, GA2 und WiSo und wieso steht B vor A

Weil der schriftliche Prüfungsteil i.d.R. zeitlich zuerst geprüft wird.

und warum sollte so gut wie nie einer eine 1 haben. Da stimmt doch was nicht.

Was soll daran nicht stimmen? Ist wohl bei der IHK München/Oberbayern so.

bimei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aus der Verordnung:

§ 15

(2) Der Prüfling soll in Teil A der Prüfung eine betriebliche Projektarbeit durchführen und dokumentieren sowie [...]

(3) Der Prüfungsteil B besteht aus den drei Prüfungsbereichen Ganzheitliche Aufgabe I, Ganzheitliche Aufgabe II sowie Wirtschafts- und Sozialkunde.

Weil der schriftliche Prüfungsteil i.d.R. zeitlich zuerst geprüft wird.

Was soll daran nicht stimmen? Ist wohl bei der IHK München/Oberbayern so.

bimei

Ah ja, danke, da wird mir doch alles klar.

Ich bin nur noch etwas erschüttert, dass die Ergebnisse so schlecht sind, also eigentlich dass sie nicht so sehr gut sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nach dieser Prüfung wundert mich das nicht, die war ja doch eher schwer...gerade GH1

Kann man nur hoffen, dass freitag leichter wird

hoffentlich, nur ich habe das gefühl das die Winterprüfungen einfacher sind als die Sommerprüfungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung