Jump to content

Empfohlene Beiträge

Heyho da draußen...

Was für ne Taktik verwendet ihr die letzten Tage vor dem großen Showdown? Noch mal 1000-Seiten-Wälzer reinpressen? Wikipedia durchlesen? Die alten Ordner durchforsten? Prüfungsvorbereitungsbücher anschauen? Die alten Prüfungen erneut durcharbeiten? Oder den Körper schon mal auf den bevorstehenden Alkoholexzess vorbereiten? ;)

Spaß beseite - Wie geht ihr vor, um dieses mulmige Gefühl an der Magenwand zu beseitigen? Man fühlt sich vielleicht schon vorbereitet, doch glaubt man, genau das ausschlaggebende für die Prüfung nicht gelernt zu haben...

Grüßle, Den

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spaß beseite - Wie geht ihr vor, um dieses mulmige Gefühl an der Magenwand zu beseitigen?
Versuchen, nicht pausenlos an Freitag zu denken ... :eek

Man fühlt sich vielleicht schon vorbereitet, doch glaubt man, genau das ausschlaggebende für die Prüfung nicht gelernt zu haben...
Naja, es ist einfach zu viel Stoff und wirklich gezielt bzw. effektiv lernen kann man eigentlich nicht, außer man fängt ein halbes Jahr vorher an. Und dann hat man jetzt schon wieder die Hälfte vergessen ;)

Einfach im Tabellen- und Schulbüchern was querlesen, und hoffen, dass es schon irgendwie klappt. Mir is sowieso egal wie, hauptsache durch :bimei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich für meinen Teil habe mental bereits mit GA2 und GA3 abgeschlossen.

Bin froher Dinge das GA2 mindestens 80, besser 85% wird, GA3 sollte, sofern da keine absolut neuen Dinge rein kommen jenseits der 90 liegen...

Nur bei GA1 brennt bei mir momentan die Bude.. habe seit heute morgen nochmal 4 GA1 teile gemacht und irgendwie werden die nicht so recht... kraxel immer irgendwo zwischen 60 und 75% rum wobei Winter05/06 nur 48% waren... aber die war auch nen echter Hammer..

Das schlimme ist momentan eigentlich Pseudocode und Programmlogik... Bei Struktogrammen sind immer mindestens 13 von 20 bzw 7 von 10 Punkten drin, bei Datenbanken noch n bisschen mehr und auch bei UML wenns Klassen oder Anwendugsfalldiagramme sind sind mal gerne 13 von 20 Punkten drin...

Aber bei Psuedocodeaufgaben da blick ich teilweise echt nicht was die da von mir wollen.... gleiches bei Programmlogik.... wenn man sichs danach dann anschaut gehts aber würde da inner Prüfung nie drauf kommen zumal man da dann auch noch unter Prüfungsstress steht....die Formulierungen sind so ********en das würde einem kein Mensch im Alltag beim programmieren vorstetzen:rolleyes: :rolleyes:

Nunja was die nächsten Tage angeht so werde ich mir heute nochmal alle GA1 Teile reinhämmern, morgen die Fehler die ich heute gemacht habe nochmal nachlesen und Mittwoch dann nochmal was zu aktuellen Themen wie Blue Ray, VoIP, WLan und was mir noch einfällt lesen... Donnerstach is dann nur noch relaxing und nachmittags a bissal Sport um auf andere Gedanken zu kommen und zu entspannen.... Freitag morgen gehts dann rund... und Freitag abend wird alles gesoffen was nicht bei 3 auf den Bäumen ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab quasi neben der Vorbereitung in der Schule erst letzte Woche Mittwoch mit dem lernen begonnen. Das läuft schon...alles nen bisschen viel aber irgendwie packt man das. Mitm Tabellenbuch kann ich umgehen und den Wiso Teil kann man mit ein bisschen Glück und gesundem Menschenverstand packen...hauptsache Durchkommen!

Größere Bauchschmerzen hab ich da eher wenn ich ans Derby am Samstag denke...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ich baue halt beim GA1 total ab...

Komme da nur so auf 30%. Muss das halt durch die anderen beiden ausgleichen. Heute muss ich mir noch Gehaltsabrechnung, Abschreibungen und Betriebsabrechnungsbogen einprägen.... usw die nächsten Tage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Je näher der Tag rückt umso besch*ssener fühl ich mich. :rolleyes:

Irgendwie find ich immer mehr Themen wo ich bete das diese nicht drankommen.

Hehe, das geht mir irgenwie genau so ;) Ich hoffe, dass ich Donnerstagnacht wenigstens irgendwie ein Auge zu bekomm :schlaf:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich halte mir vor Augen, dass man auch mit GA1: 40Pkt, GA2: 40Pkt und Wiso: 90Pkt noch gerade so durchkommt und dass das wohl irgendwie zu schaffen sein wird, selbst bei Prüfungen ala FIAE GA1 Sommer 2006, bei der sich mir dann doch etwas die Zehennägel gekräuselt haben :)

Ansonsten werden ich mir noch ein wenig UML, Entscheidungstabellen und VoIP anschauen und das solls dann für mich gewesen sein.

Insgeheim hoffe ich ja, dass die ZPA vom IT-Fachkräftemangel und Ausbildungsplatzmangel weiss und den Schwierigkeitsgrad so heruntergeschraubt hat, dass wir alle im Juni Platz für neue Azubis machen können.

s.

Nachtrag: Und hoffentlich bis Freitag durchhalten, und nicht auf den 10 Tage free trial WoW Crusade Button klicken :>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich für meinen Teil habe mental bereits mit GA2 und GA3 abgeschlossen.

Bin froher Dinge das GA2 mindestens 80, besser 85% wird, GA3 sollte, sofern da keine absolut neuen Dinge rein kommen jenseits der 90 liegen...

Nur bei GA1 brennt bei mir momentan die Bude.. habe seit heute morgen nochmal 4 GA1 teile gemacht und irgendwie werden die nicht so recht... kraxel immer irgendwo zwischen 60 und 75% rum wobei Winter05/06 nur 48% waren... aber die war auch nen echter Hammer..

Ja so gehts mir auch :D

Also ich denke Wiso und auch GH2 sind absolut machbar. Bei der GH1 mach ich mir auch am meisten Sorgen und ich habe auch das Problem, dass ich Pseudocode zum verrecken nicht kann. Gut, wenn man die Möglichkeit auf ein Struktogramm hat, siehts vielleicht anders aus, aber auch hierbei bin ich jetzt nicht der absolute Profi. Ich denke in der GH1 könnten neben SQL und einer Tabelle, die man in die 3. Normalform bringen muss, eben besagter Pseudocode, Struktogramme oder PAP's drankommen. Vielleicht auch ein ER-Modell. Konsolidierte Entscheidungstabelle weiß ich nicht und eventuell auch mal wieder nen Englischtext oder einen Netzplan.

Ich denke ich werde mir gleich noch ein wenig GH1 Stoff angucken. Und dann morgen diesen wiederholen. Dann nochmal zur Sicherheit 2-3 Wiso Bögen wiederholen (sollte sehr schnell gehen :D ) und auch nochmal ne Kernquali machen. Register habe ich mir im IT Handbuch schon genügend gemacht.

Tja, und dann muss mal so langsam der Freitag kommen, damit der Mist dann auch endlich weg ist. Bei uns ist es wenigstens so gut und wir fangen mit der Kernqualifikation an. Wenn die zumindest schonmal gut läuft dann geht man auch mit mehr Selbstvertrauen in die Fachquali. Denn wenn man erst mit der Fachquali anfangen würde und die wäre schon *******e, hätte man glaube ich schon keinen Bock mehr :floet:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe auch so meine Bedenken bei dem GA1 als Fisi.

Mit dem zweiten sollte ich so durschnittlich durchkommen und mit dem Wiso gehts schon gut.

Die große sch.... ist, entweder, es kommt was dran, was ich kann im GA1 oder halt nicht. Wenn man nur einen festen Rahmen hätte, welchen man lernen muss...

Naja, habe in den letzten Tagen nur Prüfungen durchgearbeitet bis 2003 runter. Werde die jetzt noch zu Ende machen und dann in den hier zu findenen Zusammenstellungen lesen.

Dann ab Mi werde ich mich nur noch auf Dinge, wie VoIP oder DB konzentrieren.

Irgendwie werden wir das alle schon schaffen.

Gruß

Airwave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find die Prüfung ist reines Glücksspiel

Ich werd die letzten Tage nur noch mein IT-Handbuch erweitern und ansonsten mich auf Freitag Abend freuen

Bier wird so oder so gsoffen

Option A: Gutes Gefühl endlich fertig

Option B: Schlechtes Gefühl Frustsaufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lest ihr wirklich nur immer den Thread, der gerade ganz oben steht, ohne die Augen mal ein paar Zeilen im Forum weiter nach unten wandern zu lassen? :rolleyes:

http://forum.fachinformatiker.de/ihk-pruefung-allgemein/104689-verbindliche-aussage-zum-it-handbuch.html

http://forum.fachinformatiker.de/ihk-pruefung-allgemein/104631-it-handbuch-nuetzliche-seiten.html

usw.

bimei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

letztes Wochenende hab ich die letzten, aktuellsten Prüfungen durchgearbeitet.

Da ich in einer der GHs 96% hatte, mache ich mir eigentlich nicht großartig Sorgen. Nachdem ich mir vor drei Wochen auch mal erklären hab lassen wie so eine blödsinnige Lohnabrechnung zu rechnen ist, ist WiSo auch kein Thema.

Ich bin so nicht-nervös, dass ich fast Angst habe, warum das so ist.

Natürlich gibt es ein paar Themen die mir sauer aufstoßen, weil ich kaum Ahnung davon habe, die schaue ich mir heute und morgen noch mal an. Am Donnerstag ist nur noch Entspannung angesagt. Volltanken, für den Urlaub ab Samstag für den ich Freitag nachmittag hoffentlich ganz entspannt - weil in der Prüfung gut zurecht gekommen - packe.

Ich lese hier dauernd von diesen chronisch-panischen "und wenn ich nu unter 50% habe" Leute. Ernsthaft, also wenn man einigermaßen der deutschen Sprache mächtig ist, sollte das nicht passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese hier dauernd von diesen chronisch-panischen "und wenn ich nu unter 50% habe" Leute. Ernsthaft, also wenn man einigermaßen der deutschen Sprache mächtig ist, sollte das nicht passieren.

Genau! Leute macht Euch nicht verrückt. Die Durchfallquten sind verhältnismäßig gering. Ganz ganz wichtiger Tipp:

Beherzigt unbedingt die (neudeutsche) Formel KISS (Keep it Stupid and Simple)! Nicht immer sind die Fragen so kompliziert wie ihr vielleicht denkt. In der letzten Sommerprüfung wurde diese Formel ad absurdum geführt. Es gab in der GH1 diese berühmte Aufgabe 1, die von sehr sehr vielen Prüfungsteilnehmern gestrichen und damit 20 Punkte in den Wind geschossen wurde. Auf Nachfrage gab es immer wieder die gleiche Antwort: "Ich konnte mir nicht vorstellen, dass die eine so einfache Antwort erwartet haben. Die Aufgabe schien mir zu einfach". Tja dafür wurde wertvolle Zeit für wirklich kniffeligen Aufgaben verschenkt.

In diesem Sinne: Ihr schafft das schon. Bestimmt! Alles Gute und viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durchkommen werden wohl die meisten, da geh ich fest von aus.

Man kann halt in der prüfung richtig Glück haben, und du kannst halt richtig auf die Fresse fliegen.

Alles lernen geht nicht.

Werde mein IT-Handbuch noch unaufällig mit Lösungen füllen. Man weiß ja nie was drankommt, und dann hoffe ich morgen in Wiso nen guten Start zu haben, dass würde meine Motivation natürlich noch stärken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung