Jump to content

Empfohlene Beiträge

@mole: die Story mit dem Punk ist wirklich passiert: mit 'nem Notendurchschnitt von 1,0 bei 'ner großen Geschäftsbank abgeheuert und dann 3 Jahre im Keller Geld gezählt. Man hat die Tattoo's eben trotz Anzug noch gesehen ...

@all: bisher gefällt mir die Diskussion! War ja auch zum diskutieren gedacht.

Nur damit wir uns nicht falsch verstehen: ich gehe mit Mole absolut d'accord! Hab selber Tattoo's, lange Haare und zerrissene Jeans. Aber wenn ich 'nem Kunden was verkaufen soll , sehe ich zu, daß das optisch in den Hintergrund tritt, damit ich meine Fähigkeiten optimal präsentieren kann. Weil, der Kunde könnte bzgl. Aussehen und Auftreten nicht ganz so entspannt wie wir sein, was auch sein gutes Recht ist. Dann ist es sinnvoll, daß seine Aufmerksamkeit bei meinen Argumenten bleibt und nicht ständig zu meine Schuhen (oder so) wandert.

Wollte einfach ein bißchen helfen ...

Alles Gute, S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

wie gesagt, deine Tipps sind super und helfen sicher weiter, so ist es nicht ;). Das mit dem Punk ist wie gesagt eigentlich ein Paradebeispiel mit Klischees und allem was dazugehört. Leider sind wir in Deutschland sehr oberflächlich und die alten Werte (wie mich dieser Nazispruch an****t) setzten sich eben immer durch. Ich würde gern mal einen geschäftmann in lässiger Kleidung mit Tattos und Piercings (nicht zu extrem versteht sich) bei einem Meeting sehen. Ich wäre so offen und objektiv, das steht fest :). Doch so weit würd es hier nicht kommen, was ich zu tiefst bedauere.

Gruß Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uhh Nürnberg ist so weit ich weiß in Bayern und ich wohne in der Nähe von Cottbus. Glaube das wird vorerst nicht so schnell geschehen, trotzdem danke für die herzliche einladung und ich würde sie annehmen. Bräuchte dann nur noch die Adresse :D *dezent frag*?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ charmanta:

Genau so sehe ich das auch. Wenn ich mir soviel Gedanken drüber mache was ich anziehen soll, dann sollte man sich mal fragen ob man nicht größere Probleme hat. Nur zur Erinnerung die im PA sin keine Türsteher und sagen " Du kommst hier net rein" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte en schwarzes hemd an, ne jeans und meine ganz normalen schuhe (kein lack und leder aber auch keine weißen turnschuhe)...sind so braune sport/sneeker/skater-latschen.

hatte 100% im gespräch...würd das ganze nit so dramatisch sehen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin dort im schwarzen Hemd (aus der Hose und mit hochgekrempelten Ärmeln, normaler blauer Jeans und schwarzen Sportschuhen aufgelaufen und es hat natürlich keine Sau interessiert. Die achten auf Inhalte und nicht auf die Marke deiner Sportschuhe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

hatte ja heut meine mündl. NP und diese glaube auch bestanden, nach Aussagen des PA bekomm ich das offizielle Ergebnis aber noch zugeschickt. Ich hab heut mein Präsidress angehabt, eben Stoffhose, Polo und Sneaker. Was denkt ihr wie man da schwitzt, also meinetwegen würd ich mich da auch in kurzen Short hinstellen.

*freu*

Gruß Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, mal ein Erfahrungsbericht von einer Frau:

Hatte einen schwarzen Hosenanzug mit weißer Bluse an und schwarze Absatzschuhe. Alles recht bequem.

Und habe 96% bekommen :)

Ich denke damit können Frauen nix falsch machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im allgemeinen Stimme ich dir zu. Nur die Sache mit dem Gürtel und der Krawatte.

Ich finde Gürtel ist nicht notwendig (ausser wenn man am Ende vor Freude jemanden züchtigen will).

...

Gaaanz wichtig: Im klassischen Business gehört ein Gürtel oder (!!!) Hostenträger zu einer Hose. Trägst du diesen nicht, bist du nicht angezogen.

Das mag jetzt eine "altbackene" Meinung sein. Aber auch unter uns Prüfern gibt es ältere Menschen, ebenso bei möglichen "Einstellern". Und spätestens dort wäre eine Nicht-Einstellung wegen Gürtelverzicht etwas blöd.

Wie ich darauf komme? Mein ehem. Personalchef hat dies selbst (mit negativer Auswirkung) erlebt und zumindest in den internen Bewerbungsgesprächen für mittlere und höhere Jobs angewendet. Und der ist heute noch im Amt :mod:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bin dort im schwarzen Hemd (aus der Hose und mit hochgekrempelten Ärmeln, normaler blauer Jeans und schwarzen Sportschuhen aufgelaufen und es hat natürlich keine Sau interessiert. Die achten auf Inhalte und nicht auf die Marke deiner Sportschuhe :)

Da bin ich derselben Meinung!

Hatte nen schwarzen Anzug an und da drunter nen T-Shirt und keine Krawatte (mag diese Dinger nicht!)

Es soll schick aussehen und nicht verkleidet!

Zum Gürtel...

also hatte mein Jacket zu, also hat man den Gürtel eh nicht gesehen.

Netten Gru$$

DJ Mower

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm, also ich schildere mal mein "Styling" von heut Morgen in Hannover:

Lange Cargohose (schwarz), T-Shirt mit einem der 10 Gebote für C Programmierer (schwarz), Turnshuhe (schwarz) und nen Gürtel vom H&M (schwarz mit geb. Aluschnalle).

Zu meinem Outfit hat von den Prüfern keiner was gesagt, also wenns dafür Abzug gab, dann nur unter der Hand.

Mein Ergebnis dabei:

Schriftl. 81%

Doku 88%

Vortrag 78% (hatte ein paar Fragen, die ich nicht beantworten konnte usw.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung