Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

nur mal rein interesse halber - wie würde denn eine negative Bewertung in das Prüfungsergebnis einfließen, wenn man kein Berichtsheft vorweisen kann?

Das ist doch weder Präsentation noch Fachgespräch - und schriftliche Prüfung schon garnicht, oder?

Welchen Anteil der Note macht denn das Berichtsheft wenn man keins bzw. ein schlechtes vorlegt? Oder ist man dann ganz durchgefallen?!:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde sagen im Extremfall durchgefallen wegen Formfehler. Berichtsheft führen gehört nunmal zu den Pflichten eines Azubis. Da du diese nicht erfüllt hast denke ich es könnte dir der Abschluss verweigert werden. Dann gehört aber auch dein Ausbilder gevierteilt weil es seine Pflicht ist das ganze regelmässig abzuzeichnen.

Ein schlechtes Berichtsheft ist egal solange du die Form gewahrt hast. Bei den meisten wird es nichtmals kontrolliert, kommt aber immer auf die IHK und den jeweiligen Ausschuss an. Hab meines auch direkt offen auf den Tisch gelegt damit mein Ausschuss sehen konnte das ich es habe....reingeschaut hat jedoch wie erwartet niemand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BBiG §39 Zulassung zur Abschlussprüfung (1) Zur Abschlussprüfung ist zuzulassen

Abs. 1 blabla

Abs. 2 wer an vorgeschriebene Zwischenprüfungen teilgenommen sowie vorgeschriebene Berichtshefte geführt hat.

Abs. 3 blabla

(2) Über die Zulassung zur Abschlussprüfung entscheidet die zuständige Stelle. Hält sie die Zulassungsvorraussetzungen nicht für gegeben, so entscheidet der Prüfungsausschuss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns hieß es die Wochenberichte werden nicht benötigt ... werden die extra gefordert bei der Präsi?

Also hab bis jetzt noch nichts irgendwo stehen sehen von wegen Berichtsheft.

Kann da wer was dazu sagen? In der Schriftlichen wurden sie nicht benötigt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nicht das hier ein falscher eindruck entsteht von wegen d"ie gucken eh nie rein":

Nach meinem FG, kam ein Prüfer zu mir und meinte "und jetzt noch bitte ihre berichtshefte".

Ich hab sie ihm in die hand gedrückt.

Nach der Beratung des PAs hab ich sie natürlich zurückbekommen und auf die frage was passiert wäre wenn ich sie nicht dabei gehabt hätte, kam nur ein "das wäre schade, denn dann hätte ich ihnen nicht zur bestandenen Prüfung gratulieren können".

Also, denkt als Azubis an eure verdammten Pflichten, es sind nicht viele, aber BH gehört nunmal dazu und wenn man sich jeden Tag 1-3 stichpunkte notiert (hatte immer ne txt-datei aufm desktop wo datum + stichwörter drinstanden), dann ist das eigentlich kein thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz zum Thema "nie reingucken.."

Als ich zur Prüfung war, waren noch zwei Kollegen vor mir dran, die wurden nur gefrat, ob Sie das Berichtsheft mithaben, mehr nicht.

(Ich habe gefragt, ob der PA da reinguckt und die haben beide gesagt :"Nö, die haben nur danach gefragt..")

Ok, als ich dann drinn war und alles aufgebaut habe, kam auch die Frage ob ich es mit hätte. Auf meine bejahende Antwort hin kam dann :"Gut, dann lassen Sie uns mal reingucken!" - Na toll, habe ich nur gedacht, aber zum Glück konnte Sie da nicht drann mäkeln. Der PA meinte nur, das das Berichtsheft "Vorbildlich" sein, und Sie heute (also am 18.06.) noch nicht annähernd so ein Berichtsheft gesehen hätten....

Zudem habe ich Wochenberichte geschrieben, war vielleicht mehr Arbeit, aber ich bin jetzt froh keines mehr schreiben zu müssen und das ich es immer geschrieben habe....

In diesem Sinne...

thx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo hab die Woche in der Schule erfahren dass mein BH wichtig für prüfung is...

Mjoa etz hab ich das schon seit Anfang der Ausbildung geführt als etz bald ein Jahr, allerdings hab ich nur die 1. 4 wochen unterschreiben lassen...

Jetzt sind das aber so an die 36 Seiten die mein ausbilder noch unterschreiben muss, freuen wird ihn das denk ich mal nich, kann der mir dann irgendwas?

ich mein er hat mich nie darauf angesprochen, geführt hab ichs auch jede woche, eben nur nich unterschreiben lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er muss nicht zwingend alle 36 Seiten unterschreiben. Du kannst ihm auch einen Zettel ausdrucken auf dem Name/Firma/Zeit der Ausbildung (von, bis) und sowas wie: "Gelesen und bestätigt" drinsteht. Das unterschreibt dein Ausbilder dann und segnet damit ab, dass dein Berichtsheft so stimmt wie du es ihm vorgelegt hast. Die genaue Formulierung (und ob es überhaupt eine festgegebene Formulierung gibt) weiss ich leider nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aussage von Kissaki mag für ihre/seine zuständige IHK gelten, hat sicherlich aber keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit. Andere Kammern könnten das Fehlen bereits einer Unterschrift als Formfehler und somit "nicht bestanden" werten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Berichtsheft ist täglich oder wöchentlich zu führen und mindestens monatlich durch den Ausbildenden oder Ausbilder zu prüfen und abzuzeichnen

Aussage der IHK Essen zum Thema Berichtsheft. Muss also allesweg recht geben.

@ bogibear Das geht schneller als man denkt mit den Unterschriften. Meinem Ausbilder hat das auch geblüht. Glaub auch nicht das er dir da ernsthaft was zu sagen wird weil es ja auch seine Schuld war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BBiG §39 Zulassung zur Abschlussprüfung (1) Zur Abschlussprüfung ist zuzulassen

Abs. 1 blabla

Abs. 2 wer an vorgeschriebene Zwischenprüfungen teilgenommen sowie vorgeschriebene Berichtshefte geführt hat.

Abs. 3 blabla

(2) Über die Zulassung zur Abschlussprüfung entscheidet die zuständige Stelle. Hält sie die Zulassungsvorraussetzungen nicht für gegeben, so entscheidet der Prüfungsausschuss.

Berichtsheft führen gehört zu einer Pflicht eines Azubis!!!

Es wird zwar nicht wirklich jede Woche überprüft (was natürlich von PA zu PA unterschiedlich ist, aber dazu gibt es ja schon einen ausführlichen Thread).

Aber ohne Berichtsheft können die dich gar nicht erst anfangen lassen.

Hier war einer dabei, der die Berichtshefte vergessen hatte, der durfte nach der mündl. noch einmal zurück fahren und die holen, erst danach hat er sein Ergebnis bekommen.

Mein Ausbilder hat auch nicht jede Woche einzelnd unterschrieben.

Für jedes Ausbildungsjahr ein Zettel:

"Habs erste Jahr gesehn.... zweite... dritte..."

Netten Gru$$

DJ Mower

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm jo

also das mit dem zettel mit dem man dann das ganze BH absegnet is bei uns glaub ich net erlaubt (IHK Nürnberg)

naja und das mit den rechten is so ne sache :D

mit rechten kannste gegenüber sozialen/toleranten leuten kommen, aber das würde mir nur noch mehr ärger bringen und vor allem ohne sinn ^^

nja aber ich bin mittlerweile auch zu der ansicht gekommen dass nix weltbewegendes passieren wird außer vllt bissl gemecker, auch wenn er ja auch mit schuld trägt aber gut ich auch *hust*

naja auf jeden fall danke leute :D

muss etz nur noch n guten tag abpassen und dann alles abgeben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee wieso denn. Du hast es ja brav jeden Tag geschrieben und fein säuberlich abgeheftet so das er es jederzeit aus deinem Schreibtisch hätte haben können oder neuausdrucken *hust*. Einfach geben und unterschreiben lassen. Weiss zwar nicht wie es bei euch läuft aber ich hatte einen ganz lockeren Umgang mit meinem Ausbilder. Da waren so Sachen kein problem. Der hat eher die Augen verdreht das ich sowas machen muss als sich über die Unterschriften zu beschweren. Kommentar : "Und wieder mal ein Stapel Papier Verschwendung weil da eh keiner reinschaut"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung