Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo, das ist mein erster Beitrag also möchte ich mich kurz Vortstellen.

Ich komme aus Baden Württemberg, bin auf der Realschule in der 10. Klasse und habe vor einen IT-Beruf auszuüben.

Nun wollte ich Fragen, ob es möglich ist, und wenn ja wie, eine Ausbildung im Ausland zu machen und direkt dort weiter zu arbeiten. Was sind die Voraussetzungen? Wo kann ich nach Ausbildungsplätzen suchen? Welche Länder sind empfehlenswert? Fragen über Fragen....

Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Gruß Photofanat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne näheres zu wissen, denke ich das es schwer möglich sein dürfte eine Ausbildung im Ausland zu machen. Das Konzept der dualen Berufsausbildung, wie es in Deutschland existiert, ist recht einmalig in der Welt.

Einzig international tätige Firmen, die auch in Deutschland ausbilden, könnte man da vieliecht als Anlaufstelle versuchen. Ich kenne BA-Stellen, da wird das so gehandhabt. Die sind aber selten, und wirklich schwer zu bekommen. Da muss man schon zu den besten Bewerbern gehören.

Ein Studium wäre wohl die sicherste Variante im Ausland Erfahrungen zu sammeln, da brauchts dann allerdings Abitur und einen guten finanziellen Background.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An welches Land hast du denn gedacht? Wenn du danach fragst, musst du doch eine Vorstellung haben.

sxs hat volkommen Recht. In fast keinem anderen Land (bzw. in keinem, das ich kenne) gibt es ein duales Ausbildungssystem wie in Deutschland. Selbst wenn du in Deutschland eine Ausbildung machst, wird es schwer damit im Ausland Arbeit zu finden wenn du nicht schon einige Jahre Berufserfahrung hast, da "Fachinformatiker" dort eben unbekannt ist.

In angrenzenden Laendern wie Schweiz/Oesterreich/etc mag das noch etwas anders aussehen, wenn du allerdings vorhast etwas weiter wegzugehen (Asien, Australien, Amerika, etc) kommst du an einem Studium nicht vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Konzept der dualen Berufsausbildung, wie es in Deutschland existiert, ist recht einmalig in der Welt.

Keine Ahnung, was du jetzt mit "recht einmalig" meinst, aber in Österreich und in der Schweiz sowie teilweise in Luxemburg und Blegien existiert ebenfalls ein Duales Ausbuldungssystem.

Während hier permanent an dieses System rumgemäkelt wird, beneiden uns unsere eropäischen Nachbarn darum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Keine Ahnung, was du jetzt mit "recht einmalig" meinst, aber in Österreich und in der Schweiz sowie teilweise in Luxemburg und Blegien existiert ebenfalls ein Duales Ausbuldungssystem.

Während hier permanent an dieses System rumgemäkelt wird, beneiden uns unsere eropäischen Nachbarn darum.

Ich bin doch absolut für die duale Ausbildung. Wie kommst Du nur auf das schmale Brett ich könnte dagegen sein?

Außerhalb der deutschsprachigen Länder (hätte ich wohl von Anfang an schreiben sollen) existiert nichts vergleichbares. Das ist so. Frankreich, Italien oder Spanien? Fehlanzeige. Im asiatischen Raum, oder Nordamerika? Fehlanzeige... Das bedeutet nur, daß jemand der mit den Maßstäben der deutschen Berufsausbildung im Ausland einen Aubsbilduingsplatz sucht, wahrscheinlich so nichts findet. Das bedeutet nicht, daß ich was gegen die Berufsausbildung habe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin doch absolut für die duale Ausbildung. Wie kommst Du nur auf das schmale Brett ich könnte dagegen sein?

Oh jeh. Dich habe ich doch gar nicht gemeint. Sorry, wenn das so rüberkam. Meine Aussage bezog sich auf die allgemeine Haltung Einiger (Ausbildende, Ausbilder, Azubis, Mitbürger)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir gedacht so nach Belgien oder Holland zugehen. Schweiz würde auch gehen, jedoch ist Belgien o. Holland bevorzugt. Also nicht weit weg, nur halt was neues und nicht zu neu... :)

Also danke für die Antworten, jedoch kann mir vielleicht noch jemand die 3 Fragen konkret bewantworten:

1. Ist es möglich in einem der o.g. Länder eine Ausbildung zu einemIT-Beruf zu machen?

2. Was benötige ich, um eine Ausbildung in einem der genannten Länder zu machen?

3. Wie sieht es aus mit studieren? Welche Schule muss ich machen, um imAusland zu studieren?

Gruß, Photofanat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung