Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich möchte einen Wert aus einem Feld eines Formulars mit Werten einer Tabelle überprüfen und wenn er den Wert gefunden hat dann den dazugehörigen mitarbeiter ausspuckt. nur ich habe keine peilung wie ich das löse. wäre für lösungsansätze dankbar

rince

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oh sorry natürlich!

ich habe mal ein wenig :old und das ganze soll mit access 97 stattfinden.

ist halt noch früh :schlaf:

Moin,

setz doch im Ereignis "nachAktualisierung" den Formularfilter entsprechend. Also z.B. wenn das Feld die Personalnummer enthalten würde:

Me.Filter = "Persnr='" & Me!Personalnummer & "'"

Me.FilterOn = true

Reinhold

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung