Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hey.. also ich fand die GH1 (FIAE) schon ein bisschen anstrengend..

GH2 war ok aber WISO war hart.. habe teilweise raten müssen :rolleyes:

Wie war das nochmal mit dem berechnen der Prozente?

Mit insgesammt 50% hab ich bestanden oder?

Also wenn ich angenommen in der

GH1 40% * 0,4 (zählt 40%) = 16%

GH2 65% * 0,4 (zählt 40%) = 26%

WISO 35%*0,2 (zählt 20%) = 7%

währen insgesammt 49%.. also nicht bestanden :(

Ab wieviel Prozent kommt man in die münliche Nachprüfung???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahh..

jetzt habe ich mitgedacht und die 6 Monate Kündigungsschutz richtig.

Allerdings habe ich den 15.05.10 hingeschrieben. Ebenso bei der c..

Naja, bis jetzt fehlen mir 8 Punkte bei WiSo.

GA1 lief sehr gut :-)

Und GA2 war auch gut.

Ich fand die Prüfung im Vergleich zu bisherigen sehr einfach. Nur WiSo war etwas schwieriger :-D

(FIAE)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also GA1 war ein ziemlicher Brocken, konnte ich aber mit GA2 ausgleichen denke ich.

WiSo war ein reines Gerate, hab ich mich nicht ausreichend vorbereitet. Aber meistens konnte man recht einfach das Falsche wegstreichen und ist so zum Ergebnis gekommen.

Teilweise waren die Fragen total irreführend. Was wollten die denn nun bei der IPv6 Frage, sollte ich das umrechnen oder nur abschreiben. Die Header waren ja nicht vollständig, wie soll ich da die Ziel und Quell adresse raus bekommen???

Insgesamt denk ich 65% bei mir :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ich nach euren WISO-Ergebnissen gehe, dann habe ich auch ca. 80 % richtig. Echt krass, wenn man bedenkt, dass ich fast nur geraten habe :-D Ich finde, diese WISO war stellenweise echt hart (und ich habe schon seeeeehr viele WISOs gemacht)

P.S. Kann es sein, dass das Forum heute ein wenig überlastet ist ? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mlchl

Die IPv6 Adressen waren jeweils die Teile die mit FEC0 oder so losgegangen sind.

Ich hab die einfach abgeschrieben. Sollte so stimmen (Hoffe ich zumindest)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der IPv6 Aufgabe musstge man einfach die Bits abzählen.

Wie war denn das übergeordnete Protokoll? Glaube es war 3C nur tu ich mich schwer mit dem Umrechen von Hex in Dezimal :D

Hab dann mal auf UDP getippt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mlchl

Endlich mal ein Handlungsschritt der sich gut anhört :-) ICMPv6 sollte richtig sein:)

Was war das denn für eine VPN-Verbindungsart? Site-to-End (End-to-Site). Oder was sollten die da hören?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den ISA-X1 .. kannte das wer.

Im Nachhinnein denke ich mal das es ein DSL Modem mit Dieser Internet security aplication firewall ist ...

oder ist das ein kompletter dsl router ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hey.. also ich fand die GH1 (FIAE) schon ein bisschen anstrengend..

GH2 war ok aber WISO war hart.. habe teilweise raten müssen :rolleyes:

Wie war das nochmal mit dem berechnen der Prozente?

Mit insgesammt 50% hab ich bestanden oder?

Also wenn ich angenommen in der

GH1 40% * 0,4 (zählt 40%) = 16%

GH2 65% * 0,4 (zählt 40%) = 26%

WISO 35%*0,2 (zählt 20%) = 7%

währen insgesammt 49%.. also nicht bestanden :(

Ab wieviel Prozent kommt man in die münliche Nachprüfung???

Weiß keiner?? :bimei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei IPv6 hab ich absolut nicht geschnallt was die mit Trace meinten, bis mir jemand nach der Prüfung gesagt hat das das die beiden Dinger darüber waren *toll* :)

Auf jedenfall fingen beide IP Adresse mit FE irgenwas an in der mitte ziemlich viele Nullen.

Und Vorteile von IPv6 war glaub ich weniger Headerlast oder so.

mfg Holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach schwieriger als die der letzten Jahre.. nur die von 2006 fand ich ähnlich schwierig.

ESP, AH, Nat-t ... kein Wort davon in den LernUnterlagen :(

Raid6.. ich dachte die Prüfung wäre praxisbezogen.. bei den anderen kam nur 0, 1, 5 + Mischformen dran..

Und Wiso war imho die größte ********ung. Von wegen, es reicht, die der letzten Jahre zu lernen..

Naja, vorbei ists..

bearbeitet von Daveey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm wie solln das ein Server sein?

Das ist ein DSL Modem mit der ISA Funktion (Internet Security Application) Internet Sicherheits Anwendungen....wie Virenfilter Mailware filter usw..das Teil scannt die Datenpakete durch .. DSL Modem mit der ISA Firewall

Wie gesagt bei mir ITSK war es das erste Gerät nach dem WAN und ich bin davon Ausgegangen das es nur eine Art DSL Modem (evtl auch Router) sein kann .. aber um sicher zu gehen habe ich den Router extra eingezeichnet. Da der Switch nur ein Switch war und kein L3 Switch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Raid 6 kannte ich auch net wirklich da lag ich mit meiner Antwort auch Falsch.

Aber bei den Anzahl der Platten wieder richtig .. durch Zufall ;-)

IPV6 kam bei uns nur ein unterschied drann ;-)

da nahm ich gleich den besten ipv4 32bit und ipv6 128bit :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal jemand daran gedacht, dass bei den Kündigungsfristen der erste keinen Monat hat sondern 4 Wochen (!= 1 Monat)???

- ICMPv6 hab ich auch

- hab (wohl leider) auch Site-to-End genommen, allerdings war auf dem Bild zu erkennen, dass auf beiden Seiten jeweils ein VPN-Gateway war und das würde dann Site-to-Site bedeuten, was ich eigentlich nicht hoffe.

Ansonsten:

- Brief waren geschenkte Punkte

- das bisschen Subnetting ebenfalls

- Thinclients - die Rechnung würd ich gern mal sehen; Lizenzfrage war widerum einfach

- ACL erstellen genau wie schon in früheren Prüfungen

- IPSec, ok ein bisschen wusste ich noch, aber nicht gerade spezialisiert auf AH und ESP usw. (NAT-Traversal kurz vorher noch mal drüber geredet :)

- die englischen Teile waren auch recht simpel

- IPv6 denke auch geschenkt

- habe auch den 20. April genommen und auch Ostern berücksichtigt, weil für mich auch Tag 0 der 1. war

- Wiso ging im Prinzip, aber einige dreckige Fragen waren dabei

bearbeitet von Konsti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GA1 war nicht so gut und zu wenig Zeit fand ich ... GA2 war okay ... und WiSo war okay, aber definitiv schwerer als die Jahre zuvor ...

Was ist NAT-T ?????

WiSo:

Bei der Kündigungsaufgabe habe ich übrigens: 15.12.09 / 31.05.2010 / 31.03.2010

Sozialabgaben: 615,75 €

Wenn einer die Prüfung hat: Scannen oder Fotos machen und bitte melden :D

bearbeitet von Bino_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schon mal jemand daran gedacht, dass bei den Kündigungsfristen der erste keinen Monat hat sondern 4 Wochen (!= 1 Monat)???

4 Wochen zum 15ten somit stimmt der 15.12.

Prüfung war nur ne Frechheit, sage nicht dass sie nicht schaffbar war, aber verglichen zu allem was ich gemacht habe unverhältnismäßig.

Und in WiSo könnt ich am meisten ****en, die schwammigsten Formulierungen ever.

Habs grad von meiner Freundin die BWL studiert durchmachen lassen die hat 93% ich 77 wenn Sie Recht hat (wovon ich meist ausgehe T_T)

bearbeitet von Deadlift

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung