Jump to content

Thema 'Nagios', Frage zur Präsentation

Empfohlene Beiträge

Hi,

ich habe als Thema wie gesagt Nagios!

Präsentation bin ich eigentlich auch schon fertig, nur ich habe bei einem Punkt eine Frage, und zwar:

Bei der Auswahl des Betriebssystems habe ich mich für Ubuntu v8.10 entschieden. Da wird die Frage kommen, warum gerade diese Version!

Weil die v8.04 hat ja LTS! Hätte wohl lieber die nehmen sollen.. aber in der Doku steht das ja auch so drin!

Weiß jemand wie ich da argumentieren kann? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso fragst du uns? :D

Das könnte dir natürlich ein paar Minuspunkte einheimsen. Ich habe ein ähnliches Thema wie du, entschied mich aber für System Center Operations Manager 2007 und Windows Server 2003, beides von Microsoft. Mein Argument ist, dass die Mitarbeiter im Unternehmen, die diesen Monitoring-Server verwenden, bereits auf Microsoft-Produkte geschult sind und wir als Tochterunternehmen diese Lizenz bereits besitzen, bisher aber nicht eingesetzt haben, da diese bisher nur im Mutterkonzern lief. Die Kosten für die Lizenzen mit einberechnet sind aber trotzdem niedriger, als alle Mitarbeiter auf Unix und Nagios (o.Ä.) zu schulen.

Picke dir doch einen Vorteil raus. Wenn du keinen findest, wäre es vielleicht angebracht, zuzugeben, dass eine andere Version besser gewesen wäre, als dann bei dieser peinlichen Frage "Warum ausgerechnet das?" nicht dumm da zu stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
neuste Version -> grössere Zukunftssicherheit...längerer Support

Mach dir da nicht soviele Gedanken drum.

heißester ******* -> mehr Probleme -> kürzerer Supprt

ausgerechnet die Ubuntu LTS Version ist besser getestet und Langzeitverwendung ausgelegt. Der Support der LTS Version ist um einiges größer und läuft länger als der der Version 8.10.

Wenn mir ein Prüfling nicht irgendwelche Software nennen kann, die sich nur schwer in eine benötigten Version auf ein LTS Release bringen lässt, hat er schon ein Problem. Wenn er dann noch mit deiner "Argumentation" kommt wird er in der Luft zerissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist eigentlich meine Argumentation angebracht?

Ja, im Fachgespräch schon vor der Nachfrage einzuräumen, das die wahl des OS nicht korrekt war, aus diesen und jenen Gründen, zeigt zumindest, daß man eigentlich weiß was man tut. Jeder greift halt mal ins Klo...

Ich für meinen Teil würde das auch proaktiv genau so in der Präsentation angehen, in dieser Situation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@sxs:

Also solll ich bei der Präsentation (beim Punkt Auswahl Software) eben sagen, dass ich mich für Ubuntu v8.10 entschieden habe. Grund war, dass es die neueste Version ist. Allerdings, dass es im Nachhinein nicht die beste Wahl war, da die Version eins früher (v8.04) eben LTS hat und dass besser gewesen wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Argument für Nagios ist, auch wenn das manche hier jetzt vielleicht nicht gern hören "es ist so gut wie Konkurrenzlos" :uli Man sollte sich nur mal die Referenzen von Nagios anschauen und man hat nicht diese Theater mit den Lizenzen :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@sxs:

Also solll ich bei der Präsentation (beim Punkt Auswahl Software) eben sagen, dass ich mich für Ubuntu v8.10 entschieden habe. Grund war, dass es die neueste Version ist. Allerdings, dass es im Nachhinein nicht die beste Wahl war, da die Version eins früher (v8.04) eben LTS hat und dass besser gewesen wäre.

Ja das würde ich so akzeptieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sxs:

Und wie sieht es bei meinem Projekt mit der Begründung "Schulungskosten für Mitarbeiter bei anderen Systemen/Monitoring-Lösungen" aus?

Ist immer so eine Sache. Das Schulungsargument ist das "Standard-MS-Argument". Nichtsdestotrotz bleibt bei einer Neuen Software immer ein Schulungsaufwand bestehen, bei den komplexeren MS-Produkten sowieso. Wenns eine MS-only Landschaft ist, über die wir reden, könnte man über das Win2003 als Plattform argumentieren. Quasi um die homogenität der Landschaft zu behalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung