Jump to content

Empfohlene Beiträge

Projektbezeichnung

Planung und Realisierung eines IPTV Mosaiks.

Projektbeschreibung

Die XYZ GmbH plant im Rahmen eines Umzugs die Umstellung von ihrem internen analogen TV-Netz auf eine IPTV basierte Lösung. Eine geeignete Infrastruktur hierfür ist bereits vorhanden.

Zu besonderen Zwecken für entsprechende Abteilungen, werden Sonderlösungen, wie ein Mosaik bestehend aus 4 Sendern benötigt. Zur Realisierung wird somit eine stabile und performante, sowie wirtschaftlich sinnvolle Lösung benötigt, die die Vorgaben des Pflichtenheftes erfüllt. Da am neuen Standort die IPTV Infrastruktur bereits gegeben ist, muss das Projekt entsprechend in diese integriert werden.

Zur Erstellung dieses Mosaiks(auch „Quad-Split“ genannt), wird ein Streaming-Server benötigt, welcher die 4 erforderlichen IPTV Signale empfängt, und als ein Signal ausgibt. Die IPTV Signale innerhalb des Mosaiks sollen frei konfigurierbar sein, ebenfalls soll es möglich sein Bitrate, Auflösung, Seitenverhältnis etc. entsprechend einrichten zu können.

Was haltet ihr davon? Es ist als Abschlussprojekt zum FISI gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir folgenden Zeitplan überlegt:

Planungsphase

• Ist-Analyse – 1Std.

• Analyse der Zielsetzung – 2Std.

• Planung der Durchführung – 3Std.

• Wirtschaftlichkeitsbetrachtung – 2Std.

Realisierungsphase

• Vergleich möglicher Lösungswege – 3Std.

• Installation Hardware – 2Std.

• Installation / Konfiguration Software – 4Std.

Testphase

• Test der Hardware – 2Std.

• Test der Software – 2Std.

• Optimierungen – 2Std.

• Soll/Ist – Vergleich – 1Std.

Abschlussphase

• Erstellen der Dokumentation – 10Std.

• Übergabe – 1Std.

Gesamt: 35 Stunden

Kann man die Punkte so stehen lassen? Habe bei vielen gesehen das sie die Erstellung des Pflichtenheftes in die Planung beim Antrag mit aufführen, ist das wirklich notwendig?

bearbeitet von Reenman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe nochmal etwas dran geschraubt, freu mich über jede Art von Kritik!

Projektbezeichnung

Planung und Realisierung eines IP-basierten Streaming Servers.

Projektbeschreibung

Die XYZ GmbH plant im Rahmen eines Umzugs die Umstellung von ihrem internen analogen TV-Netz auf eine IP-basierende TV Lösung. Eine IPTV geeignete Infrastruktur hierfür ist bereits vorhanden.

Zu besonderen Zwecken für XYZ-Abteilung, werden Sonderlösungen, wie ein Mosaik bestehend aus 4 Sendern benötigt. Zur Realisierung wird somit eine stabile und performante, sowie wirtschaftlich sinnvolle Lösung benötigt, die die Vorgaben des Pflichtenheftes erfüllt. Da am neuen Standort die IPTV Infrastruktur bereits gegeben ist, muss das Projekt entsprechend in diese integriert werden.

Zur Erstellung dieses Mosaiks(auch „Quad-Split“ genannt), wird ein Streaming-Server benötigt, welcher die 4 erforderlichen IPTV Signale empfängt, und als ein Signal ausgibt. Die IPTV Signale innerhalb des Mosaiks sollen frei konfigurierbar sein, ebenfalls soll es möglich sein Bitrate, Auflösung, Seitenverhältnis etc. entsprechend einrichten zu können.

Zeitplan ist unverändert.

Beruf: FISI

bearbeitet von Reenman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung