Jump to content

Frage zur Netzwerkkonfiguration Internet<->LAN<->Internet

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich hab ADSL von AON mit eigenem Router und Modem.

Der Router beherrsccht DHCP und versorgt meine 4 Geräte mit IPs.

Mein Nachbar hat ebenfalls ADSL von AON mit eigenem Router und Modem.

Sein Router versorgt via DHCP seinen Laptop und StandPC

Wir möchten uns jetzt einen zentralen Fileserver aufstellen (bei mir im Keller) auf den beide über LAN zugreifen können. Es sollte aber trotzdem jedes LAN die eigene Verbindung, d.h. den eigenen Router ins Internet verwenden.

Weiß jemand von euch wie man so etwas realisieren kann ?

lG

HP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bündeln geht nur, wenn du einen entsprechenden router dafür hast. oder du schaust dich mal um, ob es tools gibt, die das machen können. aber es wird auf jedenfall nicht funktionieren, dass ein und der selbe download auf irgendeinem client/server doppelt so schnell läuft.

es würden aber zwei parallele mit normaler geschwindigkeit funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich greife diesen Thread mal auf, da ich ein ähnliches Problem habe

File-Server ... 2 NIC ... 2 Netze

Internet-Zugriff soll nur über NIC 1 laufen ( Onboard Realtek )

Wir haben NIC 2 ( Intel pro 1000-PCI ) im DSL-Router die Erlaubnis für http usw gesperrt

Dummerweise versucht der Rechner aber immer erst über NIC 2 ins I-net zu gehen und wenn er merkt, dass das nicht klappt, versucht er das über NIC 1

Das klappt dann auch reibungslos

OS ist XP SP3

Kann man dem Rechner irgendwie beibringen, dass zu erst versuchen soll über den Onboard-NIC ins I-Net gehen soll?

Vielleicht auch schon im BIOS ? ( ASUS P5GD2)

Ein einfacher Weg wäre wahrscheinlich, einfach den Onboard-NIC ins andere Netz zu bringen und den PCI-NIC in das I-Net-Netz ... aber das möchten wir eigentlich vermeiden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Gateway scheint nicht zu klappen ...

Wir haben nun einfach wohl übel die NIC´s an den jeweils anderen Router angeschlossen und nun klappt das so wie wir das wollen

XP scheint die PCI-NIC immer eher anzusprechen als die Onboard-NIC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Setzt du die IPs der Kiste mittels DHCP oder sind die fest eingestellt?

Bei solch einem Konstrukt mit DHCP zu arbeiten wäre mehr oder weniger sinnlos. Theoretisch sollte derjenige bei dem der DHCP Releas später zurück kommt den Weg ins Internet festlegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung