Jump to content

[Maven2] Externes Projekt in Eclipse laden

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich würde gern das Projekt wicket-contrib-gmap2 via Maven2 in meine Wicket Installation integrieren. Leider bekomme ich es nicht hin.

Ich habe wie auf der Seite beschrieben den Quelltext und das Beispiel ausgecheckt und versucht zu installieren. Ich finde in meinem M2_REPO nun auch:

ls -al ~/.m2/repository/org/wicketstuff/gmap2/1.4.2-SNAPSHOT

total 428

drwxr-xr-x 2 christoph christoph 4096 2010-02-09 21:31 .

drwxr-xr-x 3 christoph christoph 4096 2010-02-09 21:31 ..

-rw-r--r-- 1 christoph christoph 62963 2010-02-09 22:35 gmap2-1.4.2-SNAPSHOT.jar

-rw-r--r-- 1 christoph christoph 299932 2010-02-09 22:35 gmap2-1.4.2-SNAPSHOT-javadoc.jar

-rw-r--r-- 1 christoph christoph 2152 2010-02-09 22:35 gmap2-1.4.2-SNAPSHOT.pom

-rw-r--r-- 1 christoph christoph 52426 2010-02-09 22:35 gmap2-1.4.2-SNAPSHOT-sources.jar

-rw-r--r-- 1 christoph christoph 310 2010-02-09 22:35 maven-metadata-local.xml

Leider brachten mir weder

mvn clean install

oder

mvn eclipse:eclipse -DdownloadSources=true -DdownloadJavadocs=true

irgendwas, jedenfalls findet Eclipse das ganze nicht und ich kann es so nicht benutzen.

Da ich noch keine große Ahnung von Maven2 habe bitte ich euch um eure Hilfe und Tipps :)

Am meisten würde mir vielleicht eine Art Step-by-Step Anleitung helfen, da ich das ganze grade eher verwirrend finde und auch bei Google nicht schlauer geworden bin. Repositories welche von Maven direkt gestellt werden, konnte ich problemlos über das Maven Plugin für Eclipse einbinden.

Vielen Dank und viele Grüße

bearbeitet von mtn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach Deinem Verzeichnislisting bist Du bereits fertig mit der Erzeugung der Komponente. Du hast aus den Sourcen das entsprechende JAR gemacht (vermutlich mit "mvn install", dabei wird geprüft, kopiert, compiliert, gebaut und ins lokale Repository verschoben).

Jetzt kommt es eher darauf an, wie Du die erzeugte Komponente in Wicket integrierst, aber das ist kein Maven-Problem (außer, es gibt ein entsprechendes Maven2-Goal dafür, das sollte aber die Wicket Dokumentation erläutern).

Schöne Grüße,

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

vielen Dank für deine Antwort :)

Ich habe das Wicket Projekt über Wicket Quickstart erstellt, folgende mvn-Befehlszeile kam dabei raus:

mvn archetype:create -DarchetypeGroupId=org.apache.wicket -DarchetypeArtifactId=wicket-archetype-quickstart -DarchetypeVersion=1.4.6 -DgroupId=com.foo.bar -DartifactId=foobarproject

Kann ich diesem so erzeugten Projekt nun als Maven2-Goal nutzen und ihm sagen das gewünschte JAR zu referenzieren?

Dank und Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, wenn es nur darum geht, dass Dein Wicket-Projekt eine Abhängigkeit zu Deiner gebauten Komponente bekommt, dann musst Du in der pom.xml Deines Wicket-Projekts eine Dependency hinzufügen:


<!-- ... -->

<depenencies>

    <!-- hier stehen vermutlich schon andere Dependencies -->

    <dependency>

        <groupId>org.wicketstuff</groupId>

        <artifactId>gmap2</artifactId>

        <version>1.4.2-SNAPSHOT</version>

    </dependency>

</dependencies>

<!-- ... -->

Das sind die Angaben aus Deinem Repository-Listing weiter oben. Dann hat Dein Wicket-Projekt eine Abhängigkeit zu der gmap2 Komponente. Ob das allerdings ausreicht, kann ich Dir nicht sagen, weil ich noch keine Wicket-Anwendung entwickelt habe.

Schöne Grüße,

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

vielen Dank für deine Antwort.

Eins vorneweg, es scheint geklappt zu haben :)

Leider kann ich es heute und morgen aus Zeitgründen nicht weiter ausprobieren.

Aber eins interessiert mich brennend:

Das sind die Angaben aus Deinem Repository-Listing weiter oben.

Wo hast du was gefunden? Ich hab mir die Seiten x-mal durchgelesen und bin nicht drauf gekommen.

Dank und Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ls -al ~/.m2/repository/org/wicketstuff/gmap2/1.4.2-SNAPSHOT

[...]

In Deinem o.g. Listing steht der Pfad im Repository. Dort kann man rauslesen, was die groupId, artifactId und version sind (gut, bei groupId und artifactId muss man raten, wo eins aufhört und das andere anfängt, aber es ist meistens so, dass die artifactId nur einen Unternamensraum hat).

Ich habe also weiterhin keine Informationen über gmap2 (oder über Wicket, wenn wir schon dabei sind). Ich habe nur aus dem genannten Pfad die Dependency-Informationen für Maven gelesen.

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

vielen Dank für die Antwort.

Ich habe jetzt auf dem von dir beschriebenen Wege noch weitere Sachen installieren können, und denke, das ich es nun zumindest halbwegs verstanden habe.

Tausend Dank und Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung