Jump to content

Empfohlene Beiträge

Die Bewertung fällt hier wohl echt sehr unterschiedlich aus. Ich hatte bei meinen Vorbereitungen immer zu viel Zeit gebraucht. Erst 22 Minuten, dann immer 18 Minuten. Bei der Präsentation vor dem PA habe ich dann nur 12 Minuten gebraucht. Habe aber für die Präsentation dennoch 92% bekommen. Bei uns wurde es daher nicht so stark bewerten. Sah bei meinen Kollegen ähnlich aus.

Grüße

Henrik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht da wohl eher darum bestimmte Vorgaben die man bekommt einzuhalten weil im Arbeitsleben wenn dein Chef sagt du sollst über ein Thema ne kurze Berichterstattung geben solltest du auch keinen Stundenvortrag machen auch wenn er vielleicht überragend ist und dir den deutschen Buchpreis einbringen würde

Dein Auftrag ist 15min wenn zu lange oder kurz dann Auftrag fail meiner Meinung nach

mfg

bearbeitet von Eckes666

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich habe meine Präsentation bisher 4 Mal vor Publikum gehalten und komme mit der Zeit ziemlich gut zurecht.

Seit dem 2. Versich liege ich in der Zeit immer zwischen 15:00 und 15:30

man sollte versuchen vorallem auf einen der hinteren Folien einen gewissen Puffer einzubauen. Ich habe auf meiner letzten Folien beispielsweise einen Soll/Ist Zeitvergleich bei dem ich normalerweise die einzelnen Zeitabweichungen nochmal erkläre (dauert etwa 40-50 Sekunden) ist meinen Präsentation wiedererwarten zu lang erkläre ich die einzelnen Abweichungen eben nicht und spare mir dort etwa 30-40 Sekunden.

So kann man die Zeit schon relativ gut regulieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

Hatte gestern meine Präsentation. Die dauerte beim üben 14.30 Minuten und in der Prüfung zwischen 13-14 Minuten. PA hat nichts zu der Zeit gesagt.

Was ich komisch fand, dass das Fachgespräch um die 40 Minuten gebraucht hat.

MfG

Lgmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Regelung: Präsentation und Fachgespräch = 30 Minuten.

Wird bei uns in München sehr exakt angewendet, wir brechen Präsis nach 18 Minuten ab, um Zeit für das FG zu haben.

40 Minuten FG? Unwahrscheinlich, oder zwischenzeitliches Nasenbluten?

Abzug für 5-Minuten-Präsis gibt es wegen Zeit keine. Aber inhaltlich fallen mir da schon viele Punkte ein, die ich abziehen kann :mod:

Grüße aus München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaube IHK Nürnberg wendet das noch strikter an

nach 16 Minuten hinweis, dass man doch bitte zum Ende kommt

nach 17 Minuten Abbruch

aber wenn man die Präsis in halbwegs richtiger Umgebung einige Male simuliert und nebenbei zur Präsentation dann noch ne Uhr mitlaufen lässt denke ich is das schon drin zwischen 14 und 16 Minuten zu bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Regelung: Präsentation und Fachgespräch = 30 Minuten.

Wird bei uns in München sehr exakt angewendet, wir brechen Präsis nach 18 Minuten ab, um Zeit für das FG zu haben.

40 Minuten FG? Unwahrscheinlich, oder zwischenzeitliches Nasenbluten?

Abzug für 5-Minuten-Präsis gibt es wegen Zeit keine. Aber inhaltlich fallen mir da schon viele Punkte ein, die ich abziehen kann :mod:

Grüße aus München

Hier mal eine kleine Auflistung vom Prüfungstag:

Vor 11:30 Aufbau Hardware

11:30 Präsentation Anfang

11:45 Präsentation Ende

11:45 bis 12:20 -> 35-40 Minuten Fachgespräch

12:20/25 Besprechung PA Anfang*

12:40 Ende

Ps: hab während des FG 3 mal was getrunken. Pro trinken Plan ich hier ca. 15 Sekunden ein :) sonst kam halt Frage nach Frage.

MfG lgmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung