Jump to content

Empfohlene Beiträge

Heyho :) Habe von meinem Chef das Zwischenzeugnis bekommen und würde mich freuen wenn ihr eure Meinung darüber preisgeben könnts.

Gruß

Seel

Die XXXX Firma übernimmt für ihre Kunden die umfassende IT-Betreuung als ausgelagerte IT-Abteilung.

Herr Seelbreaker, geboren am DATUM in ORT, trat am <Datum> im Anschluss an seine in unserem Unternehmen erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/Systemintegration im Kundensupport in unser Unternehmen ein.

Der Arbeitsbereich von Herr Seelbreaker umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

- Umfassende Betreuung von definierten Kunden

- Installation, Updates und Wartung von Standard- und kundenspezifischen Programmen

- Analyse und Behebung von komplexeren Fehlern (1st - 3rd Level Support)

- Verantwortliche Prüfung und Durchführung der monatlichen Microsoft-Updates

- Betreuung der Auszubildenden

Durch seine schnelle Auffassungsgabe sowie sein logisches und kreatives Denkvermögen findet er für alle notwendig auftretenden Herausforderungen stets sehr gute Lösungen. Wir schätzen Herrn Seelbreaker als einen sehr zuverlässigen und belastbaren Mitarbeiter, der in allen Situationen sehr gute Arbeitsergebnisse erzielt. Herr Seelbreaker erfüllt alle übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Besonders hervorzuheben sind sein umfassendes Interesse an allen weiterführenden technischen Fragestellungen und seine Bereitschaft, jederzeit Neues dazuzulernen.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen, Auszubildenden und Kunden ist stets einwandfrei.

Dieses Zwischenzeugnis wurde auf Wunsch von Herrn Seelbreaker erstellt. Wir hoffen, den bisher sehr erfolgreichen Weg auch in Zukunft fortsetzen zu können und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Hier ist übrigens auch mein Ausbildungszeugnis:

http://forum.fachinformatiker.de/jobsuche-bewerbung-zeugnisse/141870-bewertung-ausbildungszeugnis.html#post1266468

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puhh 2-3? Hätte nicht gedacht, dass es so schlecht ist.... Naja ich bin sogesehen erst seit 2 Monaten eine Fachkraft... Andererseits muss ich mit meinem Chef eh noch reden, dass ich ja auch Projekte betreut habe und das mti rein soll....

Wäre super wenn noch ein paar Meinungen kommen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In den einzelnen Punkten ist es jeweils nicht besser als 2 bewertet

Also könnte man es maximal mit 2.0 deuten.

Mir fehlt aber noch ein paar wichtige Sachen, wie z.b. selbständiges arbeiten usw. Ausserdem sind deine Aufgaben sehr begrenzt und trivial.

Dein Chef hätte auch noch schreiben können, dass du Führungsqualitäten hast und die Azubis sehr gut betreust usw.

Da das fehlt bissl abzug, also 2,5.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung