Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Seit dem 01.10.2010 mache ich eine Einstiegsqualifizierung (EQ) in einem Unternehmen als Fachinformatiker- Anwendungsentwicklung. Die EQ geht ein Jahr und man muss auch zur Berufsschule (Blockunterricht, 2 Wochen Schule und 6 Wochen im Betrieb etc.). Auf der Berufsschule bin ich in der Klasse mit Leuten die eine ganz normale Ausbildung als Anwendungsentwicklern absolvieren. Beim Arbeitsamt haben Sie mir gesagt, dass ich die EQ anrechnen lassen kann, falls ich für eine Ausbildung übernommen und zwar um 6 Monate.

Meine Frage ist:

Wenn das Jahr um ist und ich übernommen werde kann ich die Ausbildung dann vorne verkürzen, sodass ich das erste Berufsschuljahr nicht wiederholen muss oder erst im dritten Jahr um ein halbes Jahr verkürzen?

Danke schonmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

je nach IHK kann man die Ausbildung um bis zu 1nem Jahr verkürzen.

Verkürzt du um ein ganzes Jahr, kommst du automatisch bei der Einschulung in die nächste Klasse.

Verkürzt du nur um ein halbes Jahr, kommst du ganz normal ins erste Berufsschuljahr und hast dann 2 1/2 jahre Unterricht. Das letzte halbe Jahr fällt weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo bygones,

ich finde deine Frage kommt sehr früh, da du gerade mal seit ein paar Tagen dabei bist (siehe meinen letzten Abschnitt).

Aber vorweg: Sei bei Aussagen des Arbeitsamtes immer vorsichtig, da laufen auch viele Leute rum, die viel reden, aber nichts sagen.

Zu solchen Fragen solltest du als erste Anlaufstelle immer deine IHK und deinen Betrieb wählen.

Bei uns war der Fall, das wir zwei Schüler mit EQJ hatten. Der eine hat es nicht geschafft und der andere sollte auf Wunsch des Betriebes nochmals im ersten Jahr anfangen, weil seine Noten in Englisch und Politik unter aller Sau waren.

Aber bevor du dir über die folgenden Jahre Sorgen machst, sollte dir bewußt sein, das dein EQ(J) eine große Chance ist, aber keine Garantie. Aus welchem Grund auch immer wurde dir nicht sofort eine Ausbildung angeboten, sondern dir die Chance geboten, dich ein Jahr lang zu Beweisen. Aus diesem Grund: Nutze erst einmal deine Chance, dann kannst du weiter sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Durch das EQJ verschiebt sich dein Berufsstart leider etwas nach hinten, aber vielleicht nicht um sehr viel: Bei einer Übernahme in ein Ausbildungsverhältnis kann dir der Betrieb die Zeiten der Einstiegsqualifizierung auf die Ausbildungszeit anrechnen - die Anrechnung ist aber leider nicht gesetzlich vorgeschrieben. Allerdings können Tarifverträge der Gewerkschaften eine Anrechnung vorsehen.

Klickmich

Is übrigens auf der ersten Seite bei Google ;)

Man kann sich das volle Jahr anrechnen lassen, wenn man das EQJ als volles Jahr macht. In meinem Ausbildungsbetrieb sind auch ein paar EQJler, je nach Noten wurden diese dann entweder direkt ins zweite oder eben ins erste Ausbildungsjahr (und damit Berufsschuljahr) übernommen. heißt, sie haben letztes Jahr die 10. Klasse besucht und besuchen dieses Jahr die 11. Klasse wie jeder normale Azubi auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das dieses Jahr eine große Chance für mich ist, ist mir bewusst. Finde ich auch nicht schlecht, sodass man in diesem Jahr sieht ob einem dieser Beruf überhaupt liegt und einem Spaß macht. Falls ich in diesem Job dann meine Berufliche Zukunft sehe, und mir mein Arbeitgeber einen Ausbildungsvertrag anbietet war dieses Jahr ja nicht ganz umsonst.

Danke für eure Antworten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung