Jump to content

Kein DVI Signal nach erstem Rechner Start

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

nach langer Zeit hab ich wieder den Weg ins Forum gefunden. Und zwar benötigt ich eure Hilfe bei folgendem Problem.

Wenn mein Rechner das erste mal gestartet wird, ist kein DVI-Ausgangs-Signal verfügbar. Er bootet scheinbar dennoch ohne Probleme hoch und BIOS Error Tones erscheinen auch nicht. Erst durch einen nochmaligen Start wird ein Signal ausgegeben. Der Rechner läuft dann auch stabil und ohne Probleme.

Sämtliche Teile sind neu:

4GB-Kit G-Skill PC3-10667U CL9

AMD Athlon II X4 635 Box AM3

ASUS M4N68T

Samsung SH-D163B SATA

Western Digital Caviar l2500AAJS, 250GB 7200, SATA-II

Western Digital 400 GB SATA-II

XFX PRO650W Core Edition Full Wired Power Supply

XFX RADEON HD 6850 775M 1GB DDR5 DP HDMI DUAL DVI PCI-E

Durch Recerche in anderen Foren, scheint dies ein Fehler des Netzteils zu sein, sodass bei mangelnder Stromversorgung an den Monitor keine Stromversorgung über die 5V Leitung zustande kommt. Da ich mich auf diesem Gebiet aber absolut 0 Auskenne, ist die Frage ob das verbaute Netzteil von der Leistung her reichen sollte oder ob Ihr noch eine andere Idee habt woran es liegen könnte.

Netzteil-Spec:

Output Voltage Load MIN Load MAX Load Reg. Ripple & Noise Watts

+3.3V 0A 25A ±5% ≤50mV N/A

+5V 0A 25A ±5% ≤50mV 150W

+12V 0.6A 53A ±5% ≤120mV 636W

-12V 0A 0.5A ±5% ≤120mV 6W

+5VBSB 0A 3A ±5% ≤50mV 15W

The continuouse maximum total output power shall not exceed 650W

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das NT in Ordnung ist muss die Leistung eigentlich ausreichen. Ich hab bei, von der Leistungsaufnahme, ähnlichen Komponenten ein 500W NT welches bisher keine Probleme hatte.

Da du auch kein billig-NT hast gehe ich mal davon aus, dass es die angegebene Leistung bringt. Kann natürlich theoretisch auch irgendeinen Defekt haben, passiert schonmal.

Sonstige Fehler fallen mir gerade mal nicht ein.

Hast du mal probiert etwas nach dem Start den Monitor nochmal nach Signalen scannen zu lassen?

Ich hatte das mal irgendwo, dass das damals noch VGA-Signal erst nach der ersten check-sequenz kam...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rechne es dir einfach mal mit dem Netzteil-Rechner von Enermax aus. Ganz genau sind diese Werte natürlich nicht, aber sollte schon so in etwa hinkommen.

Die Wattangaben die du angegeben hast bringen uns nichts, da wir nicht wissen, wie viel Watt auf der jeweiligen Schiene gezogen werden.

Hast du denn ein zweites Netzteil, mit dem du testen könntest?

Hast du die Grafikkarte mit dem Netzteil über diesen 4(?)poligen Stecker verbunden?

@einfachgust:

500W-Netzteil sagt nichts darüber aus, wie viel Watt auf welchen Schienen geliefert werden können. Von daher kann man auch nur anhand der Watt-Gesamt-Zahl des Netzteils sagen "reicht" oder "reicht nicht".

bearbeitet von Crash2001

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja der Monitor hat komplett durchgescannt....er erkennt neue Geräte sonst auch automatisch..

Was mich auch ein wenig verwundert, ist dass die Grafikkarte bei dem ersten Start den Lüfter auf 100% laufen lässt, bei dem zweiten allerdings, wo man ein Signal bekomnt, nur um die schätzungsweise 10%/Idle läuft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habs nicht ganz verstanden:

1. du bootest das system --> kein signal am dvi

2. du bootest wieder --> alles toll

3. du bootest nochmal --> ?

-----

netzteil glaub ich nicht (strom funktioniert oder funktioniert nicht - vor allem solche zyklischen fehler kann ich mir im zusammenhang mit netzteil nicht vorstellen)

ich tipp mal auf treiber oder hardware, die sich gegenseitig nicht mag.

was hängt den noch alles am pci-e?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. ich boote -> kein Signal von der Grafikkarte, aber Rest des Systems scheint hoch zu fahren

2. ich boote wieder -> alles toll..

3. ich boote wieder -> alles toll...

...

...

...

20. ich mache einen Restart -> alles toll

...

...

21. ich schalte den Rechner aus, er hat aber weiterhin eine Stromzufuhr (Steckdosenleiste ist auf AN) -> ich boote -> alles toll

22. ich schalte den Rechner aus und unterbreche die Stromzufuhr und ich boote -> siehe 1.

ich denke nicht, dass dies ein Treiber Problem ist, an dieser Stelle des System Starts wird doch darauf noch gar nicht zugegriffen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Einschaltstrom ist natürlich grösser als der Dauerstrom. Und der ist beim Kaltstart (also von Strom getrennt) noch einmal etwas höher als wenn Strom anlag.

Es kann aber auch sein, dass einer oder mehrere Kondensatoren nicht mehr gut sind und das Problem daraus resultiert.

Schau dir die Karte und dein Mainboard man an, ob du irgendwo Kondensatoren findest, die oben gewölbt sind. Falls ja, raus mit dem Board und Umtausch oder Neukauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke nicht, dass dies ein Treiber Problem ist, an dieser Stelle des System Starts wird doch darauf noch gar nicht zugegriffen, oder?

du weißt ja nicht, wann während des bootvorgangs der fehler auftritt. kann ja auch sein, dass der treiber eines anderen gerätes da zwischenfunkt.

schau doch mal im bios nach, was man denn da so alles an automatischem gedöns einstellen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oooh hatte ich überlesen gehabt, dass die Teile neu sind.

Dann würde ich aber einfach mal die Grafikkarte umtauschen. Vielleicht ist ja etwas defekt dran.

Kriegst du denn beim Starten (da wo die BIOS-Sachen u.s.w. angezeigt werden) schon ein Bild, oder erst im Windows?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puh, Topic kann als gelöst markiert werden.

Dsa Problem lagan Mainboard, es ist wohl mit der Grafikkarte inkompatibel. Mit neuem Mainboard startet der Rechner ohne Probleme..nach MB BIOS update, Grafikkarten BIOS Update, RAM Test, HDD Test, Netzteil Tausch bliebt am Schluss nur noch das Mainboard übrig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung