Zum Inhalt springen

Was für ein Auto fahrt Ihr?

Empfohlene Beiträge

vor 6 Stunden schrieb treffnix:

Darf man fragen um welches Auto es sich handelt?

Eine Bekannte fährt 2.0 TDI im Golf, jeden Tag mit 70 hinter den LKWs 40km über die Bundesstraße zur Arbeit, da sind es ca. 4,x Liter. Aber sobald gelegentlich Stadtverkehr und Kurzstrecke dazu kommt noch unter 5 Liter? :o 

Fahre auch einen Golf Variant 2.0 TDI.
Lt. Spritmonitor bin ich bei ~ 4,8 L mit Stadtverkehr und Autobahn.
Autobahn max. 140.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahrscheinlich die langweiligste Karre im Kompaktwagenbereich mit der Leistung:

Hersteller: Volkswagen

Baujahr: 2016

Modell: Golf 7 GTI vFL

Leistung: 220 PS

Farbe: Weiß

Laufleistung: c.a 38k

 

Hab die Kiste mittlerweile seit einem Jahr und bin soweit ganz zufrieden, jedoch ärgert es mich im nachhinein, keinen Performance mit Sperre genommen zu haben.

Bearbeitet von pointer125

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein e-tron ist gerade in der Werkstatt, Audi hat leider kein Elektroauto als Werkstattwagen gehabt, jetzt fahre ich derzeit:
 

Hersteller: Audi

Baujahr: 2020

Modell: RS Q3 Sportback

Leistung: 400 PS

Farbe: Grau-Metallic

Laufleistung: 5000km

Säuft wie ein Loch. Fahre dank Corona nicht sehr viel, sonst würde ich den zurückgeben.
11,2 Liter laut Display, real 13,4 Liter nach tanken.
16,73 Euro auf 100km...

Mein e-tron ist größer und den fahre ich für 3-5 Euro auf 100km ( ja nach Anteil Gratis-Laden usw - wenn ich nur daheim lade dann max 6 Euro im Winter mit Heizung usw auf Kurzstrecke).

Wer kauft sich so ein Auto, kostet ja auch nicht wenig, fast so viel wie der e-tron.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hersteller: Opel

Modell: Astra J

Fahrzeugtyp: Limousine

Baujahr: 2017

Leistung: 110 PS (Diesel)

Farbe: Silber

Laufleistung: ca. 65.000km

Zweites Auto, da mein erster im Juli diesen Jahren von jemandem zu Schrott gefahren wurde *SadSmiley*
Fahre den aber auch bis mit der Sitz unterm Arsch wegrostet. Man muss ja nicht unnötig Geld in die Hand nehmen 😉

Bearbeitet von AnonymousIPv6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Graustein:

Wer kauft sich so ein Auto, kostet ja auch nicht wenig, fast so viel wie der e-tron.

Wirtschaftlich macht es vermutlich wenig Sinn. Wer gerne schnell fährt kommt mit dem e-tron aber nicht weit, also im Bezug auf den Tacho.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IMG_20201231_084200.thumb.jpg.91ebe846c1a28e73bb0b0b6071e8ecdd.jpg

Hersteller: Audi 

Modell: 100 Avant Quattro

Fahrzeugtype: Kömbi

EZ: 1991

Leistung: 133 PS

Farbe: Silber (mostly)

Laufleistung: Knapp unter 160k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung